Probefahrt xdrive

Dieses Thema im Forum "BMW M135i / M235i / M140i / M240i" wurde erstellt von Niewie, 23.01.2014.

  1. Niewie

    Niewie 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    So heute steht bei mir probefahrt mitn xdrive an bin schon voller vorfreude..

    Gestern mal tt rs gefahren da meine vorgabe war allrad mit dampf.

    War positiv überrascht der audi hat schon was, bin mal gespannt wie groß der unterschied ist wenn ich den bmw heute fahre.

    Bmw hat mir nen Angebot für nen neuen gemacht und is von fast 53tsd auf 46 gegangen, der audi wär ne ganze ecke teurer:-D

    naja mal schaun wies wird ich werd nachher mal meine eindrücke verkünden.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cmh

    cmh 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.04.2013
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Süd-Bayern
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2016
    Vorname:
    Christoph
    Da bin ich auch gespannt, weil es eigentlich zwei sher verschiedene Autos sind. der tt ist sportlicher aggressiver und lauter. Einfach mehr Sportwagen und der 5-ender geht schon nicht schlecht. Der 1er komfortabler, leiser und bietet mehr Platz. Falls Du den nicht brauchst, ist der TT RS das aktivere Auto. Der R6 im BMW spricht viel sanfter und harmonischer an, dreht dafür gleichmässiger hoch und ist mehr Sauger als harter Turbo. Der Audi hat halt bei richtiger drehzahl mehr Punch. Und der TT untersteuert nicht wie der RS3
     
  4. #3 Nicomonkey, 23.01.2014
    Nicomonkey

    Nicomonkey 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.11.2013
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2013
    Vorname:
    Nico
    Viel Spass bei der Probefahrt. Ausführlicher Vergleich ist erwünscht ;). Bin sehr gespannt ob der TT-RS so viel mehr Power als der 1er hat.
     
  5. #4 Alex Biturbo, 23.01.2014
    Alex Biturbo

    Alex Biturbo 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.07.2013
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Berlin
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2013
    Vorname:
    Alex
    Bin gespannt wofür du dich entscheidest :wink:
     
  6. #5 sRacerle487, 23.01.2014
    sRacerle487

    sRacerle487 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.01.2014
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sindelfingen
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Vorname:
    Florian
    Gibt es schon Neuigkeiten?
    Mich interessiert es brennend was bei diesem Test rauskam.

    Bei mir heißt es in 14 Tagen, Audi S3 vs M135i :aufgeregt:
     
  7. Niewie

    Niewie 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    hey da bin ich wieder und ich kann euch sagen das waren echt zwei hammer tage:)

    ich fange mal mit dem tt rs an.

    der wagen is optisch und qualitativ schon richtig klasse,und der motor hat dampf und einen sound zum niederknien vorallem mit der sport aga die auf knopfdruck laut oder leise wird.

    das er jetz besser geht wie der 1er würde ich nicht sagen,die motoren unterscheiden sich eher von der leistungsabgabe..

    der tt brauchte bei mir immer so 2 sec bis es rund ging weiss nicht ob das dsg so lahm ist oder das am turboloch liegt aber wenn er dann beißt dann kommen emotionen auf:)

    vom fahrwerk ist er defenetiv härter als der 1er also wer kompfort will is mit dem 1er besser dran.

    das allrad hat sich grade auf der feuchten schmierigen straße top verhalten und ich konnte an jeder kreuzung ohne traktionsprobleme los schießen:)

    manko vom tt is halt das er nen zündkerzenfresser ist und das er halt vom platz her echt bescheiden ist,für mich nur ein zweitwagen als erstwagen nen tick zu wenig platz.
    naja und das nassbremsproblem teilen tt und 1er sich ja leider so ein bisschen aber das problem ergab sich jetz bei mir nicht.

    fazit der tt ist halt in meinen augen wirklich ein kleiner sportwagen macht richtig spass aber wenn man mal nen einkauf machen will wirds schon eng in der bude,aber vom fun factor ein klasse wagen.

    der 1er hat mich offen gestanden mehr als überrscht ich meine meine 30er hab ich auch immer viel quer bewegt und hart gebremst aber der m135,is schon ne nr ..

    die bremsen beißen richtig gut der motor schießt sofort nach vorn wenn man auf sport gestellt hat ,die automatik schlatet blitzschnell ich hätte nie gedacht das eine wandlerautomatik besser sein kann als ein dsg.. beim selber schlaten setzt er sofort den gangwechsel um was beim tt leider ne weile gedauert hat..

    das allrad system is super geil auf sport plus lässt der wagen euch auch mal gediegen aber nicht übertrieben driften und die traktion beim start is einfach klasse.zumal ich mit sommerpellen unterwegs war,in der sport auto is grad nen test also ind der app m135xdrive vs porsche carerra beide auf sommereifen bei dieser witterung;)

    5 min mit dem wagen und ich hab mein herz verloren..gut ich mag die front nicht aber das is das einziege was ich an dem wagen bemängeln kann..

    die einstellbaren fahrprofile sind auch super..haben alles mal ausprobiert auf eco plus min 9,2 l über die dörfer und land ganz normal im verkehr mit geflossen,und auf sport plus 15l ..wobei ich spitze finde das der wagen nur super braucht und kein super plus wie andere..

    noch ein kleines manko was dem wagen gefehlt hat,pp tröte,schnitzer box und schnitzer federn da im radkasten bei 18 zoll noch zuviel platz is;)

    im großen und ganzen is der wagen der perfekte kompromiss aus sportwagen und alltagsauto,er kann nicht nur hart sondern auch zart:D

    hoffe ich konnte euch gut unterhalten und euch evt die eine oder andere frage beantworten.
     
  8. #7 sRacerle487, 23.01.2014
    sRacerle487

    sRacerle487 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.01.2014
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sindelfingen
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Vorname:
    Florian
    +1:daumen:

    Hört sich doch richtig klasse an.
    Darf ich noch Fragen in welcher Region du wohnst ?

    Mein BMW Händler bekommt zur Zeit keinen M135i her, da das ausgelagerte Lager mit den M spezifischen Fahrzeugen, keinen angemeldet haben.

    Danke
     
  9. #8 millhaus, 23.01.2014
    millhaus

    millhaus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Vorname:
    Stefan
    Spritmonitor:
    Sindelfingen - Kassel: 366 km :mrgreen:
     
  10. K41

    K41 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe FFM
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2013
    Vorname:
    Kai
    Spritmonitor:
    Also ziemlich genau eine Tankfüllung entfernt :lach_flash:
     
  11. Digo

    Digo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hohenlohe
    Fahrzeugtyp:
    123d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2013
    Bist du mit dem TTRS auf der Autobahn schneller gefahren?

    Ich muss sagen, dass der TTRS auf der Landstraße genial war, aber auf der Autobahn ab 160/180 einfach nervig. Auf Sport sehr antregend zu fahren, hat in alle Richtungen gezogen bei Spurrillen und war so gar nicht meines. Auf Comfort war die Lenkung dann viel zu leichtgängig und der Sound war weg, dafür das Fahrwerk etwas besser.

    Auch das Plastik vom Armaturenbrett fand ich vom Gefühl her eigentlich eines 70.000 Euro Autos unwürdig.
     
  12. Niewie

    Niewie 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Ja da hast du recht ab 200 muss man das lenkrad schon fest halten aber das is bei meinem 130 auch so:-D

    Ok ich geb zu für 70tsd müsste das armaturenbrett komplett geledert srin, aber ich finds bei den japsen viel schlimmer.
     
  13. EzioS

    EzioS 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.08.2012
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bonn
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2012
    Vorname:
    Ezio
    Spritmonitor:
    Hatte der Vorführer ein aFw verbaut? Das Serienfahrwerk meines xDrive ist sehr komfortabel, aber bei ner ambitionierten Kurvenhatz einfach viel zu weich.


    Auch für mich ist der M135i xDrive bis dato die eierlegende-Wollmilch-Sau - daher: KAUFEN!

    :daumen:

    PS: RS und M-Performance ist selbstredend ein leicht verfälschter Vergleich! :baehhh:
     
  14. Niewie

    Niewie 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Jap er hatte das einstellbare fahrwerk und das fand ich perfekt bei meinem 30er is das m fahrwerk schon oft etwas hüppelig:-D

    Ja du hast recht da vergleicht man 2 verschiedene dinge aber naja die vorgabe war für mich allrad dampf und der unterhalt muss bezahlbar sein,. Den a45 hab ich mir auch angeguckt aber der is nocht so meins.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Digo

    Digo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hohenlohe
    Fahrzeugtyp:
    123d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2013
    Genau das waren auch mal meine Anforderungen.
    Allrad, Dampf (wenn möglich mehr als 4 Zylinder) und Schaltgetriebe, leider gibt es sowas fast nicht mehr (außer TTRS, S5 und die haben mir aber beide gar nicht zugesagt und 335i x-drive), deswegen ist bei mir das Allrad rausgeflogen ;).
    Ich bin einige Autos Probe gefahren mit Allrad, Dampf und Automatik z.B. A45 AMG, Nissan GTR, Golf R, Lancer Evo X, Subaru WRX STI, Jeep Grand Charokee SRT 8 und eben den M135i und ich fand ihn einfach im Gesamtkonzept am besten, auch wenn dann bei mir der Allrad und Automatik rausgeflgogen ist und ich dann doch Schaltgetriebe nehme. ;)
     
  17. #15 aolbernd, 24.01.2014
    aolbernd

    aolbernd 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.09.2013
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2014
    Ich musste mich auch zwischen beiden entscheiden und hatte deshalb den S3 für einen halben Tag zur Probe. Dieser ist mit 300PS sicherlich gut motorisiert, aber ich fand ihn recht emotionslos! Gegen den Motor im M135i hat der Turbo-4-zylinder keine Chance. Auf mich wirkt der S3 optisch aber wesentlich frischer und moderner. Von Außen gefällt er mir sowieso besser als der 1er (ist natürlich Geschmacksache), speziell in Estorilblau mit Glanzpaket. Innen sagt mir der BMW mehr zu - dies liegt natürlich wieder am persönlichen Geschmack.
    Ausstattungstechnisch hat BMW Optionen, auf die ich Wert lege (z.B. Memory Sitze), aber bei Audi nicht lieferbar sind, andersherum gibt es bei Audi aber Dinge, die ich mir im BMW wünschen würde (z.B. Abstandsradar).
    Obwohl der S3 bei meiner Entscheidungsfindung wesentlich mehr Pluspunkte gesammelt hat, habe ich dann doch den M135i bestellt! Ausschlaggebendes Kriterium war der Motor - das in meinen Augen beste Argument für den BMW. Dieser lässt mich sogar verschmerzen, dass mir die Front absolut nicht gefällt und ich noch in diesem Jahr wahrscheinlich ein Vor-FL Modell fahren werde....
     
Thema:

Probefahrt xdrive

Die Seite wird geladen...

Probefahrt xdrive - Ähnliche Themen

  1. Umbau der F20 Xdrive M135 in einen E82 Coupe Karosserie möglich?

    Umbau der F20 Xdrive M135 in einen E82 Coupe Karosserie möglich?: Guten Morgen, ich habe mal eine Frage an die BMW Kenner. Passt die Technik eines F20 M135 Xdrive in die Karosserie eine E82 Coupe? Sprich passen...
  2. [Verkauft] NEU Remus MSD für M135i M235i sowie xdrive

    NEU Remus MSD für M135i M235i sowie xdrive: Verkaufe meinen NEUEN Remus MSD für den M135i und M235i sowie die xdrive Modelle. Der MSD ist NEU und wurde einmal montiert ohne das Fahrzeug zu...
  3. [F20] Motorsteuergerät 120d xdrive

    Motorsteuergerät 120d xdrive: Servus biete hier mein Motorsteuergerät an, war nur ca 500km im Fahrzeug verbaut , danach wurde das Performance Kit verbaut. Preis:150€...
  4. [F20] Ladeluftkühler für 120d xdrive

    Ladeluftkühler für 120d xdrive: Servus biete hier meinen Ladeluftkühler an, dieser war in einem 120d xdrive verbaut, welcher 500km nach seiner Erstzulassung auf das Performance...
  5. Welcher Auspuff für den Bmw M135i xDrive

    Welcher Auspuff für den Bmw M135i xDrive: Guten Tag Ich bin neu hier und weiss nicht genau ob ich die frage jetzt am richtigen ort stelle.. Hab schon überall vergleiche gesucht und bin...