Probefahrt Porsche Cayman

Diskutiere Probefahrt Porsche Cayman im Allgemeines Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Hallo Leute! :winkewinke: Ich dachte, ich berichte hier mal etwas über meine Gedanken zum Fahrzeugwechsel. Wie einige vielleicht aus dem M135i...

  1. #1 bravosierra, 06.11.2014
    bravosierra

    bravosierra 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2013
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2013
    Vorname:
    Ben
    Spritmonitor:
    Hallo Leute! :winkewinke:

    Ich dachte, ich berichte hier mal etwas über meine Gedanken zum Fahrzeugwechsel.
    Wie einige vielleicht aus dem M135i Mängelthread wissen, bin ich mit der Qualität und der Haptik meines 1ers nicht wirklich zufrieden. Die Längsdynamik des Wagens ist großartig, aber richtige Emotionen löst das Auto bei mir darüber hinaus kaum aus. Insofern schaue ich nun mal bei einer anderen Marke.
    Die Idee kam recht spontan, ich habe dann eine Email ans Porsche Zentrum geschrieben und hatte eine Stunde später eine Einladung zur Besichtigung und Probefahrt. Werde zuerst den Cayman 981 Non-S fahren, auch wenn ich eigentlich jetzt schon sicher bin, dass es ein "S" werden müsste.
    Ich werde nach der Probefahrt berichten. Der Vorführwagen ist gut ausgestattet, inklusive Sportabgasanlage :mrgreen:
    Vielleicht gibt es dann zum nächsten Frühjahr ein neues Auto :icon_cool:
    Ich bin auch gespannt auf die Finanzierungskonditionen, darüber findet man im Internet ja wenig heraus.

    Viele Grüße
    Ben
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dani_93, 06.11.2014
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.716
    Zustimmungen:
    417
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Freue mich auf einen ausführlichen Bericht! :daumen:
    Aber ich denke, dass Du vom Porsche begeistert sein wirst. Unsere BMW R6 sind tolle Autos, die gemachten 35i sowieso, aber Porsche spielt irgendwie doch noch mal in einer anderen Liga, auch emotional.
    Sicher Dir einen schönen 6 Zylinder Boxer, bevor sie nun auch bald auf die aufgeladenen 4 Zylinder wechseln. :roll:
     
  4. #3 eisheilig, 06.11.2014
    eisheilig

    eisheilig 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    1.937
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    bei Oldenburg
    Vorname:
    Torsten
    Dir wird insbesondere bei der "Non-S" Version der Schub fehlen. Mit dem aufgeladenen 6-Ender bist du ziemlich verwöhnt um nicht zu sagen versaut. Das Drehmoment bietet dir nichtmal der S.
    Haptik dürften allerdings Welten dazwischen liegen, auch das ganze Feeling Porsche zu fahren. Bin auch schon gespannt auf´s Feedback!
     
  5. #4 bravosierra, 06.11.2014
    bravosierra

    bravosierra 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2013
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2013
    Vorname:
    Ben
    Spritmonitor:
    Genau das befürchte ich auch. Aber ich will zumindest beide mal gefahren haben, um mir ein Bild zu machen. Eigentlich ist jedoch schon klar, dass es kein Non-S werden wird.
    Drehmoment ist zwar nicht alles, aber die 290 NM des Non-S sind schon recht dürftig :swapeyes_blue:
     
  6. Toby

    Toby 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Voerde / Wien
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Tobias
    Spritmonitor:
    :shock: ... Des ist wirklich ein bisschen mager.

    Auf der anderen Seite: Wir sind echt inzwischen saumäßig verwöhnt :wink: ... wenn ich an den 528i E39 denke, der hatte 280 NM und ging gefühlt eigentlich saumäßig gut :mrgreen: ... so ändern sich halt die Zeiten :icon_smile:
     
  7. #6 =MR-C=KinG[GER], 06.11.2014
    =MR-C=KinG[GER]

    =MR-C=KinG[GER] 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Leer (Ostfriesland)
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Malte
    Spritmonitor:
    Für einen Sauger in der Hubraumklasse ist das kein schlechter Wert.
     
  8. #7 bravosierra, 06.11.2014
    bravosierra

    bravosierra 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2013
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2013
    Vorname:
    Ben
    Spritmonitor:
    Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt auf das subjektive Leistungsgefühl.
    Trotz weitaus niedrigerem Drehmoment als beim M135i erreichen beide Caymans 0-100 in sehr anständigen Zeiten, der "S" sogar schneller, als der M135i. Drehmoment kann also tatsächlich nicht alles sein, was zählt. Gewichtstechnisch sind M135i sDrive und Cayman sehr ähnlich.
    Aber direkt kann man die beiden Autos eh nicht vergleichen, das versuche ich auch gar nicht erst.

    Viele Grüße
    Ben
     
  9. flyfan

    flyfan 1er-Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    28.05.2011
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    LOWI
    Vorname:
    Tom
    Ich glaube, Du wirst beim Cayman eher auf die Drehzahlen achten müssen, als beim 35i - Sauger halt. Dafür wird er aber um einiges direkter reagieren (motortechnisch).

    Ansonsten wird der Porsche umeiniges dynamischer zu bewegen sein, wie unsere Kisten - ist halt ein reiner Sportwagen, während der 1er immer ein "Alltagsauto" darstellt.
     
  10. #9 Calandy, 06.11.2014
    Calandy

    Calandy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    zwischen Harz und Heide
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Vorname:
    Andreas
    genauso ist es, sind doch zwei völlig andere Philisophien, man würde Äpfel mit Birnen vergleichen...ausserdem muss beim Cayman Omma zuhause bleiben :wink:
     
  11. 135HD

    135HD 1er-Fan

    Dabei seit:
    31.08.2012
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    4
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2009
    Cayman ist aber scho weng a Frauenauto ....
     
  12. 0000

    0000 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.10.2012
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    4
    Das sagt man vom Einser auch... ;) daher sch.. drauf.
     
  13. #12 DEDE2005, 06.11.2014
    DEDE2005

    DEDE2005 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.03.2012
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    nähe München
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Dennis
    Spritmonitor:
    Du wirst spass haben! Ist einfach ein andere Art Auto zu fahren.. ;) Drehzahlband kommt einem endlos vor und der Sound ist einfach klassisch. Der Turbobums wird dir nicht so schlimm fehlen wie du jetzt vermutest.
     
  14. #13 dacno1982, 06.11.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.11.2014
    dacno1982

    dacno1982 Guest

    War bei mir auch als alternative zum 235i angedacht, aber in der Tat: Das sind Äpfel mit Birnen. Rein vom Preis her eine ganz andere Liga ! Wenn man vom LP ausgeht, hält sich das noch in Grenzen, aber bei Porsche gibts nicht annähernd soviel Rabatt, von den Leasing oder Finanzierungskosten brauch ich gar nicht erst anfangen.

    Keine Frage, ein Porsche macht deutlich mehr her, und natürlich ist die Qualitätsanmutung innen wie außen deutlich besser. Aber das zahlt man auch:

    Schon mal nachgefragt, wie hoch ein Stundensatz für einen Porsche-Mechaniker ist, oder was ein Kundendienst kostet ? Oder schau mal, wenn du dir Winterfelgen holen willst, für Porsche alles Sauteuer.

    PS: Wie wärs mit nem M4 ?

    Vor dem 2er hatte ich einen Z4, versuch mal in so ein Auto einen Besenstiel oder was noch längeres rein zu kriegen.... brauchst auf jeden Fall zugriff auf einen 2. Wagen. Beim Winterreifenwechsel kannst immer 2x fahren, den der 2. Satz kriegst nicht rein (beim 2er wirds auch schwierig)

    Ich kann ganz ohne Neid sagen: Den könnte ich mir einfach nicht leisten, auch nicht ohne S mit Schaltgetriebe.
     
  15. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.972
    Zustimmungen:
    24
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Ich hatte vor meinem 235i einen 2007er Cayman S. Geradeaus ist kaum Unterschied vorhanden. Auf Landstraßen war der Cayman klar sportlicher und direkter. Durch den Mittelmotor wird der Wagen zur richtigen Kurvensau. Ein 997 Turbo kommt da nicht ganz mit und holt erst auf geraden Stücken wieder auf(bin ich selbst schon gefahren). Der BMW ist eben wesentlich alltagstauglicher. Man kann mal Leute mitnehmen und muss beim Einkauf nicht mehr Tetris spielen, auch wenn es beim Cayman eigentlich immer gepasst hat. Wem Alltag egal ist, der hat beim Cayman ein wirklich schönes sportliches Auto. Verarbeitungstechnisch finde ich den BMW hochwertiger. Es liegen aber auch einige Jahre Entwicklung dazwischen und die 981er sind nochmal klar wertiger geworden. Einige Teile (hauptsächlich Elektronik) sind aber von VW, damit muss man leben...
     
  16. #15 fanboy130, 06.11.2014
    fanboy130

    fanboy130 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.11.2011
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    227
    Ort:
    Tübingen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2014
    Vorname:
    Stephan

    Sagt der mit dem Frauenauto :p
     
  17. 135HD

    135HD 1er-Fan

    Dabei seit:
    31.08.2012
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    4
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2009
    kennst dich aus ;)
     
  18. 135HD

    135HD 1er-Fan

    Dabei seit:
    31.08.2012
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    4
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2009
    Coupe aber nicht ;)
     
  19. flyfan

    flyfan 1er-Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    28.05.2011
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    LOWI
    Vorname:
    Tom
    Auch Coupe, Cabrio und alles andere mit ner 1 vorne dran. "Männer-BMW" fängt für 90% erst ab dem 3er an, von daher finde ich "ist ein Frauenauto" schon etwas...naja.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 eisheilig, 07.11.2014
    eisheilig

    eisheilig 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    1.937
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    bei Oldenburg
    Vorname:
    Torsten
    Längsdynamisch haben unsere aufgeladenen 1-er die Nase vorn, querdynamisch und beim Gesamtfeeling spielt der Porsche in einer anderen Liga. Musst halt einfach wissen, was dir Porsche fahren wert ist und wofür du das Auto brauchst. Hier im Norden reicht mir mein 1M völlig. Es gibt keine Tracks in erreichbarer Nähe und im Regelfall geht es waagerecht stur geradeaus. In der Eifel sähe das dann schon ganz anders aus...
     
  22. #20 DrJones, 07.11.2014
    DrJones

    DrJones The one and only CH-Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    11.10.2010
    Beiträge:
    3.198
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Vorname:
    Jonas
    3er sind Vertreterkarren, also Möchtegern-Männer. :mrgreen: Somit geht's ab dem 5er los. Die ganze X-Reihe ist aber dann wieder im Frauenbereich anzusiedeln. Von daher bleiben für Männer eigentlich nur 5er und 7er. Der Z4 ist ja auch ein ganz klassisches Frauenauto.
     
Thema: Probefahrt Porsche Cayman
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. porsche cayman alltagstauglich

    ,
  2. porsche wien liesing mechaniker stundensatz für ein porsche cayman

Die Seite wird geladen...

Probefahrt Porsche Cayman - Ähnliche Themen

  1. Probefahrt mit ST XA gesucht!

    Probefahrt mit ST XA gesucht!: hallo Ich suche im Raum Mittelfranken jemanden der bestenfalls in einem F20/21 dieses besagte Fahrwerk verbaut hat, und mich mal für ein paar...
  2. Original Porsche Alcantarahülle Apple iPhone 5 5S SE

    Original Porsche Alcantarahülle Apple iPhone 5 5S SE: Hallo zusammen, zum Verkauf steht hier eine neue, unbenutzte und hochwertige iPhone 5/5S/SE Hülle von Porsche. Die Hülle wurde aus Original...
  3. Wieder zurück im 1erforum - aktuell Porsche Cayman S

    Wieder zurück im 1erforum - aktuell Porsche Cayman S: Hallo liebe Gemeinde, nachdem ich mit meinem E81 118d von Hamann Motorsport hier aktiv war, ging es für mich ins e90-forum mit meinem E92 325i...
  4. Kaufberatung / Probefahrt

    Kaufberatung / Probefahrt: Hallo zusammen, ich plane nach 6 Jahren 120i (Bj 2007) aufzusteigen in die 6 Ender Liga. Aktuell beobachte ich einen 135i Bj 14/01, Handschalter...
  5. [F21] BMW M135i vs Porsche 911 Carrera S (997)

    BMW M135i vs Porsche 911 Carrera S (997): [MEDIA] BMW's and Porsche's extrem gegensätzliche High Performance 6-Zylinder-Motorentechnologien im zufälligen Kräftemessen auf einer deutschen...