Pressefahrzeuge gedopt?

Dieses Thema im Forum "BMW M135i / M235i / M140i / M240i" wurde erstellt von men's toys, 18.11.2013.

  1. #1 men's toys, 18.11.2013
    men's toys

    men's toys 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Tom
    Hallo zusammen,

    ich kann kaum glauben, wie gut der M135xi im Vergleichstest in der aktuellen Autobild Sportscars von 0 auf 200 km/h beschleunigte: 17,7 s !!

    In einem anderen Test vor einiger Zeit meine ich auch mal einen Wert von 20 s gelesen zu haben.

    Die nicht unerhebliche Differenz entspricht doch sicherlich einem Leistungsunterschied von 30-40 PS. Was meint ihr?

    Gruß Tom
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alpinweisser_120d, 18.11.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.590
    Zustimmungen:
    268
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    ist doch normal dass die gedopt sind. siehe pressesetups ;)
     
  4. hossi

    hossi 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    78532 Tuttlingen
    Vorname:
    Falk
    Spritmonitor:
    Meiner hat im Serienzustand bei nasser Straße und mit RFT Winterreifen bestückt vor ein paar Tagen 19,15s gebraucht (Leistung Serie gemessen: 325PS/485Nm). Der Wert 0-100 lag aufgrund starken Schlupfs leider auch nur bei 5,9s und somit 1s über Werksangabe. Ich denke mal im Sommer dürften mit meinem M135i sDrive mit Automatik auf Sommerreifen und trockener Straße realisitsche 18-18,5s von 0 auf 200 drin sein. :wink:

    Mit der Schnitzer Box (365PS/540Nm) lag meiner bei den gleichen schlechten Bedingungen wie oben beschrieben bei 17,45s. Auch hier vermute ich, dass ich im Sommer evtl. die 17s Marke knacken könnte. :mrgreen:

    Hier der Bericht zu meinem Vergleich mit und ohne Box:
    AC Schnitzer Unit auf M135i / Leistungsmessungen / Beschleunigungstests / Videos
     
  5. MikeTR

    MikeTR 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.10.2012
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Trier
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    03/2015
    Vorname:
    Mike
    Kann ich so bestätigen: Knapp über 18 Sekunden (laut M-App) auf 200. Auf 100 wegen nassem Untergrund 6,1 sek.
     
  6. #5 men's toys, 20.11.2013
    men's toys

    men's toys 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Tom
    Danke für eure Rückmeldung! Die Werte, die ihr bei euch gemessen habt, sind sicherlich realistisch. Mit Allrad verliert der M135i jedoch sicher um die zwei Sekunden bis 200 km/h (Gewicht, höhere innere Reibung). Demnach müsste der Testwagen leistungsmäßig ungefähr auf Niveau mit Schnitzer Box liegen.

    @hossi: Hast du mit Leuten von Schnitzer mal über die zu erwartende Laufleistung mit der Tuningbox gesprochen? Ich könnte mich auch dafür begeistern, möchte (bzw. muss) meinen 135xi jedoch lange - ich denke da an ca. 10 Jahre und 150000 km - fahren und will natürlich keinen Motorschaden riskieren.

    Gruß Tom
     
  7. hossi

    hossi 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    78532 Tuttlingen
    Vorname:
    Falk
    Spritmonitor:
    Hi Tom.

    Sagen wir mal so, versichern kann dir das niemand, noch nicht mal BMW im Serienzustand. :mrgreen:

    Was ich auf jeden Fall sagen kann, ist das sich die Jungs von Schnitzer ziemlich viel dabei gedacht haben. Wenn Du dir Kurven von mir anschaust siehst du, dass erst ab ca. 3.000-3.500 das Drehmoment und die Leistung angehoben wurden. Das heißt das du beim normalen fahren gar nicht in diesen Bereich kommst, da die Automatik im Comfortmodus schon bei 2.000upm schaltet. :wink:

    Du darfst aber gerne mal bei mir vorbei kommen und dir selber mal ein Bild von dem Unterschied machen.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Pressefahrzeuge gedopt?

Die Seite wird geladen...

Pressefahrzeuge gedopt? - Ähnliche Themen

  1. Test 123d neue AMS Manipuliertes Pressefahrzeug?!

    Test 123d neue AMS Manipuliertes Pressefahrzeug?!: Heute kam die neue AMS mit einem Test des 123d.Bereifung205/50/17Bridgestone RE50 Und was war,er soll angeblich 5000U/min drehen aber niemals...