Preiswahnsinn Tankstelle

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von FireFighter2501, 04.12.2007.

  1. #1 FireFighter2501, 04.12.2007
    FireFighter2501

    FireFighter2501 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirkel
    So gestern ist es passiert, vor unserer Firma ist eine Tankstelle.

    Am Samstag hab ich entdeckt dass "Super" bei uns gerade 1,359 kostet und dachte mir ist billig, hab leider nicht mehr geschafft zu danken.
    Dann bin ihc gestern nach der Arbeit hin und hab mich gefreut: Super 1,319 und dann kam der Schock. Diesel und Benzin kosten das gleiche, 1,309, ist echt nicht mehr zu fassen!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Miles

    Miles Guest

    Ich habe gestern "spontan" getankt, als ich bei `ner Aral den Diesel für 1,24.9 gesehen habe....... :shock:

    ....woran man sich mittlerweile schon gewöhnt hat bzw. was man schon als "billig" empfindet, ist einfach erschreckend!

    Gruß

    Miles
     
  4. ROKR

    ROKR 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dallas, Texas
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Thorsten
    Dabei ist die Steuer vom Diesel weiterhin 20 cent geringer als auf Benzin. Die verarschen uns mit ihrer Preisgestaltung. :groll:
     
  5. #4 Deichsteher, 04.12.2007
    Deichsteher

    Deichsteher 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Das ist beim Strom und Gas genauso.
    Sie wollen unser Geld...und nehmen es.
    Der Rest interessiert sie nicht :? :?
     
  6. #5 schranzbird, 04.12.2007
    schranzbird

    schranzbird 1er-Profi

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    2.263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    War gestern auch Tanken, war brechend voll an den Säulen, pro Säule 3 bis 4 Autos. Preis lag bei 1,309 € für nen Liter Super/Benzin. Dann der Schock, "Es gibt kein Super mehr, Tank leer"!!!!!!!!! :shock: Der freundliche Tankwart hat dann den Preis für Super Plus auch auf 1,309 € runtergesetzt :D So ein Glück muss man mal haben.
     
  7. #6 markus.thamm, 04.12.2007
    markus.thamm

    markus.thamm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haßfurt
    Das geht noch?
    Die Tanken die ich kenne werden alle zentral gesteuert (von Hamburg aus oder so) ohne das der Tankstellenpächter einen Einfluss auf die Preisgestaltung hat.
    Oder lieg ich da falsch?

    Grüße
    Markus
     
  8. #7 schranzbird, 04.12.2007
    schranzbird

    schranzbird 1er-Profi

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    2.263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Also bei allen anderen Tankstellen der gleichen Firmenkette kostete der Liter SP 1,379 € von daher nehme ich stark an dass er den Preis manuell beeinflusst hat. Normalbenzin wär mir definitiv nicht in den Tank gekommen.
     
  9. umbdmb

    umbdmb 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.10.2007
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Alexander

    liegst du zum teil gar nicht so falsch. es ist richtig, dass die pächter eine preisempfehlung abgeben, das wird dann in der zentrale geprüft und per funk werden dann die preise wenn es nötig ist geändert.
    in ausnahmefällen, kann der pächter auch seine preise selbst gestalten. muss jedoch dann dafür selber haften. kommt eigentlich aber nie vor, dass risiko ist einfach zu hoch.

    im obrigen fall, dass der tank einer spritsorte leer ist, darf eigentlich nicht vorkommen. auch wenn der spritpreis um 15 cent fällt und die kunden schlange stehen. vorher wird der preis nämlich angehoben.
    ich gehe davon aus, dass es eine freie tankstelle gewesen ist!?!?

    mein wissen, worüber ich geschrieben habe, ist über die shell.
     
  10. #9 nightperson, 04.12.2007
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Au Mann, das ist ja nicht zu fassen, Benzin und Diesel zum gleichen Preis :shock: :( Da habe ich Glück gehabt, daß ich in den letzten Tagen so oft in NL unterwegs war und dort zweimal Diesel zu 113,9 bzw. 115,9 Cents getankt habe :D

    Gruss,
    Andreas
     
  11. #10 ThunderKiller, 04.12.2007
    ThunderKiller

    ThunderKiller 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Hab am Samstag auch getankt. 1.359 EUR Super. Dann war ich gestern unterwegs, und nach ca. 15km hab ich 2 Tankstellen gesehen. Hier mal die Preise:

    Diesel: 1.249
    Normal: 1.269
    Super: 1.279
    und Super Plus: 1.349

    Waren beides freie Tankstellen. Ich kann mich ärgern das ich Samstag vollgetankt hab...
     
  12. #11 schranzbird, 04.12.2007
    schranzbird

    schranzbird 1er-Profi

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    2.263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Nein, in meinem Fall war es eine "Star"-Tankstelle.
     
  13. #12 Elchlaster, 05.12.2007
    Elchlaster

    Elchlaster 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.10.2007
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Da kann ich mich nur wundern - über die Spritpreise wird debatiert und gleichzeitig blinkt ein anti 130 km/h Banner. Das kann doch nur bedeuten, daß man sich künstlich aufregt weil´s zum guten Ton gehört, oder Sprit immer noch zu billig ist oder was???
    Nicht das man mich falsch versteht, ich fahre schneller als 130 km/h, jammere aber konsequenter Weise auch nicht über die Spritpreise, sonst müßte ich ja erstmal langsamer fahren, Sprit sparen, damit helfen den Umsatz zu reduzieren, die Nachfrage zu bremsen und die Preise wieder nach unten zu bringen???
    Mittelfristig wird der Preis übrigens scheißegal sein, wenn der Automarkt China erst so richtig rollt - worüber sich ja alle so freuen, weil sie da mitverkaufen wollen - wird es uns allen so gehen wie schranzbird: zahl was du willst, es ist heut kein Sprit da, morgen vielleicht wieder oder nächste Woche... Ich danke jedem radfahrenden Chinesen.
    Und jetzt ganz tief wegduck
    Elchlaster
     
  14. Miles

    Miles Guest

    @Elchlaster
    Eigentlich haste gar nicht so Unrecht :roll: :mrgreen:

    Aber es gibt kein anderes Produkt auf dem Markt, das solchen "stündlichen" Preisschwankungen ausgesetzt ist!
    Auch Alltagsprodukte wie Milch bleiben einigermaßen (zumindest über Wochen) preisstabil.

    Wie würdest Du reagieren, wenn gestern der Joghurt 50 Cent gekostet hat, heute Mittag 60 Cent, heute Abend 55 Cent, Morgen früh ganz kurz 51 Cent, um dann mal wieder seinen Höhepunkt bei 62 Cent am Nachmittag zu finden.

    Diese Preispolitik ist niemals mit "Marktwitschaft" zu erklären - es ist eine reine Willkür, von Spekulationen getrieben.
    Selbst wenn ein Ereignis Auswirkungen auf die Ölproduktion haben sollte, würde es doch eigentlich nicht die Vorräte betreffen, die zu günstigeren Zeiten eingelagert wurden..... :roll:
    Erst wenn diese verbraucht wären, müsste man den dann teureren Preis an die Kunden weitergeben.

    Ich rege mich ja gar nicht darüber auf, wie hoch der Spritpreis ist (o.k. - vielleicht ein wenig), mir geht es eher auf den Sack, dass der Preis für den Kunden nie kalkulierbar ist. Jede Stunde steht bald ein neuer Preis dran. Wenn der Diesel mal für`n halbes Jahr bei einem Preis stehen bleiben würde und dann mal 3% hochgeht, um dann wieder 4 Monate stabil zu bleiben.
    .....dann würden das die Autofahrer vielleicht mal eher akzeptieren!

    So lange wollte ich eigentlich gar nicht antworten.... :oops: :wink:

    Gruß

    Miles
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. mleun

    mleun 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fernwald
    Ich hab aus meiner landwirtschaftlichen Lebensphase noch einen 1000l Dieseltank daheim im Hof stehen. Ich denke ernsthaft darüber nach, den wieder vollmachen zu lassen, wenn es zum Ende der Winterdiesel-Periode günstige Preise geben sollte - den Preisvorteil für Abnahme von 1000l kann man dann auch noch mitnehmen.

    (Bevor jemand auf die Idee kommt: Nein, das ist kein Problem mit dem Rest, der da noch drin ist, keine Agrardieselverbilligung drauf, alles voll versteuert).
     
  17. #15 Crimson, 05.12.2007
    Crimson

    Crimson 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.06.2007
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der Eifel
    Seltsam finde ich auch, dass anscheinend nur hier in Deutschland der Preis pro Tag 6 Mal geändert wird.
    Da ich recht grenznah wohne beobachte ich ja auch die Preise in Belgien.

    Vor kurzem lag der Diesel hier bei ca. 1,15 und ist in kürzester Zeit auf ca. 1,34 für gesteigen. Das waren fast 20ct.
    In Belgien ist der Preis gerade mal um 10ct gestiegen. (Von ca. 1,04 auf 1,14)
    Gestern hab ich in Belgien sogar wieder für 1,07 tanken können.
    Da ist der Preis also fast wieder auf dem "Normalstand" angekommen.
     
Thema:

Preiswahnsinn Tankstelle

Die Seite wird geladen...

Preiswahnsinn Tankstelle - Ähnliche Themen

  1. [F20] RTTI Verkehrsdarstellung ohne Tankstellen, Parkplätze, BMW Service usw.

    RTTI Verkehrsdarstellung ohne Tankstellen, Parkplätze, BMW Service usw.: Bei mir im 125d (09/2012) zeigt die RTTI Verkehrsdarstellung keine Tankstellen, Parkplätze usw. an. Das habe ich damals 2012 gleich als er neu war...
  2. Esso Super E5 an kleinen Tankstellen = Super Plus

    Esso Super E5 an kleinen Tankstellen = Super Plus: Nachdem mich der Tankwart gestern darauf hingewiesen hat, dass Esso seit der E10 Einführung an kleineren Tankstellen nur noch zwei Benzin-Sorten...
  3. Shell Tankstelle mit Schaumstoffbürsten Waschanlage gesucht

    Shell Tankstelle mit Schaumstoffbürsten Waschanlage gesucht: Servus, Kennt von euch Jemand im Raum München eine Shell Tankstelle deren Waschanlage mit Schaumstoff- oder zumindest mit Textilbürsten...
  4. Vorsprüher an der Tankstelle

    Vorsprüher an der Tankstelle: ihr kennt doch alle diese Vorsprühautomaten vor den Waschanlagen oder? kann ich das ohne Probleme auch auf die Motorhaube, also ganz vorne und an...
  5. Aldi- Tocher Hofer eröffnet Tankstelle ! 60 Cent je Liter !!

    Aldi- Tocher Hofer eröffnet Tankstelle ! 60 Cent je Liter !!: Wie kann das angehen !!!! seht her......