Preisentwicklung M135i LCI / M140i

Diskutiere Preisentwicklung M135i LCI / M140i im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Liebes Forum, nachdem ich ja bereits seit längerem mit dem Gedanken spiele, Eigentümer eines M135i LCI bzw M140i zu werden, bin ich im Zuge meiner...

  1. #1 carbone, 21.09.2020
    carbone

    carbone 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.09.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Liebes Forum,
    nachdem ich ja bereits seit längerem mit dem Gedanken spiele, Eigentümer eines M135i LCI bzw M140i zu werden, bin ich im Zuge meiner Recherchen natürlich auch in diesem Forum öfter zu Besuch gewesen. Zwar bisher immer nur als Mitleser, das ändert sich aber hiermit :icon_smile:!
    Mir ist aufgefallen, dass sich die Preise der genannten Modelle nicht wirklich unterscheiden bzw einige (Händler-)M140i sogar mit LCI2 nur unwesentlich über den M135i LCI notieren. Was ist eurer Meinung nach der Gründ dafür? Liegt das an der optischen Gleichheit und ist den Käufern der modernere Motor egal? Oder gibts vlt sogar eine sachliche Rechtfertigung dafür?
    Und wie glaubt ihr, werden sich die Preise im Spätherbst/Winter entwickeln?
    Danke für euren Input :icon_smile:!
     
  2. #2 Vanillathunder, 21.09.2020
    Vanillathunder

    Vanillathunder 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    239
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2017
    Angebot und Nachfrage. Vom m140i sind halt einfach tausende gerade auf dem Markt, wegen neuem Modell und Leasingrückläufer wurde der Markt überschwemmt. Habe meinen vor eineinhalb Jahren gekauft und da waren die Preise hoch, als dann ein halbes Jahr später 1000 Leasingrückläufer den Markt überschwemmt haben, hätte ich mein Auto bestimmt 6000 Euro günstiger bekommen.
    Denke das wird sich in ein paar Jahren relativieren.
     
  3. #3 carbone, 21.09.2020
    carbone

    carbone 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.09.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Das wäre im Sinne des Wiederverkaufswertes natürlich der Optimalfall. Bis dahin sollte auch der "Sechszylinderbonus" seine volle Wirkung zeigen ;)
     
  4. #4 1_3_0_i, 21.09.2020
    1_3_0_i

    1_3_0_i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.09.2015
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    176
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2016
    Aktuell lohn sich der Verkauf nicht unabhängig davon ob M135i LCI oder M140, die Preis sind massiv gefallen. Ich denke in 1-2 Jahren werden sich die Preise stabilisieren, es sei denn es kommen neue Gesetze die das beeinflussen.
     
  5. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.602
    Zustimmungen:
    1.693
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Leider wird das wohl so sein, wie es sich auch an Hand der derzeitig angekündigten Kfz-Steuererhöhung bei nicht "verbrauchsoptimierten" Fahrzeugen erkennen lässt. Als nächster Schritt droht dann die Erhöhung der Mineralölsteuer.
     
  6. #6 andreasstudent, 21.09.2020
    andreasstudent

    andreasstudent 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    311
    Ort:
    Heiligenwald
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Zuerst ist mal die CO²-Steuer dran.
     
  7. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.602
    Zustimmungen:
    1.693
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Da war ja noch was, genau, und dann geht's weiter, Schlag auf Schlag, Elektro und Covid-19 müssen schließlich irgendwie finanziert werden...:wink:
     
  8. #8 Vanillathunder, 21.09.2020
    Vanillathunder

    Vanillathunder 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    239
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2017
    Denke trotzdem, dass so Autos immer noch auch mach Erhöhung von Sprit etc. gekauft werden.
    90% der Menschen kaufen sich keinen m2, ‚140,m135 um ein Auto zu haben was Sprit sparen kann. Ich für meinen Teil jedenfalls nicht. Das er sparsam bewegt werden kann, schön, wenn es anders wäre, wäre es mir auch egal. Ich habe ehrlich gesagt nicht einen Verbrauchthread gelesen bevor ich mich entschieden habe. Ich dachte unter 12 Liter geht gar nix bei dem Auto. Dass er auf der Autobahn mit 9,xx auskommt, ist super und freut mich, war aber kein Kriterium. So läute wird es bestimmt mehr als nur noch geben, wenn man ins Forum schaut.
    Von daher sehe ich dem nicht so kritisch entgegen. Ich denke das Elektro ein Trend ist und natürlich gerade von den Prämien profitiert, womit die Regierung wieder ihre Zahlen beschönigen kann. Mal sehen was danach kommt.
     
    MMario gefällt das.
  9. #9 Andre140, 21.09.2020
    Andre140

    Andre140 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.06.2020
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    Bergisches Land
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2018
    Vorname:
    Andre
    Soll das nicht nur Neuzulassungen betreffen?
     
  10. #10 carbone, 21.09.2020
    carbone

    carbone 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.09.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Bei uns in Österreich ist das Steuerthema ohnehin viel wilder, Stichwort "NoVA" (da kommen zum Anschaffungspreis nochmal ca 15% an Steuer dazu). Die KFZ-Steuer beträgt auch ein vielfaches vom dt Steuersatz, da muss man so ein Auto schon wirklich wollen ;) Bei uns kommt man mit Vollkasko auf ca 300€/Monat (nur KFZ-Steuer und Versicherung), und das in der niedrigsten Versicherungsstufe.
    Ich denke aber auch eher, dass die Preise der Top-Motorisierungen von gesetzlichen Kostenerhöhungen nicht so stark betroffen sein werden, immerhin will ich ja genau dieses eine Fahrzeug und nehme deshalb die Mehrkosten in Kauf. Und das oft bemühte Arguement mit dem "letzten Sechszylinder-Einser" könnte auch zum Werterhalt beitragen.
    Aber vlt rede ich mir das auch alles nur schön und es kommt ganz anders ;)
     
  11. #11 andreasstudent, 21.09.2020
    andreasstudent

    andreasstudent 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    311
    Ort:
    Heiligenwald
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    ,,,,Das Bundeskabinett hat den auf Drängen der Grünen erhöhten CO2-Preis für Sprit, Heizöl und Erdgas ab 2021 am 20. Mai 2020 auf den Weg gebracht. Damit müssen Autofahrer damit rechnen, dass Diesel und Benzin nach Angaben des Umweltministeriums um etwa sieben bis acht Cent pro Liter teurer wird. Gleiches gilt für den Ölpreis,,,,
     
  12. #12 Andre140, 21.09.2020
    Andre140

    Andre140 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.06.2020
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    Bergisches Land
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2018
    Vorname:
    Andre
    Ja, das hatte ich auch am Rande mitbekommen, Ich dachte du meinst es bezogen auf die KFZ-Steuer.
     
  13. #13 SwimBikeRun226, 21.09.2020
    SwimBikeRun226

    SwimBikeRun226 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.06.2017
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    127
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2017
    Wegen diesem Thema habe ich mich nun seit längerer Zeit mal wieder angemeldet.

    Mein 140i, 3Türer, Hecktriebler und Handschalter, EZ 05/2017, läuft in einem Jahr aus, hat dann ca. 60 TKM. Ich könnte ihn zu 19k rauskaufen. Auf mobile.de sind aktuell vergleichbare für 27k gelistet.

    Wie realistisch ist denn das Ganze Preisgefüge auf mobile.de?

    Danke schonmal und Grüße
     
  14. #14 FrankCastle, 21.09.2020
    FrankCastle

    FrankCastle 1er-Profi

    Dabei seit:
    14.02.2014
    Beiträge:
    2.643
    Zustimmungen:
    4.969
    Ort:
    Erding
    Für den Preis würd ich den sofort kaufen
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  15. #15 Dexter Morgan, 21.09.2020
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    5.559
    Zustimmungen:
    14.485
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Ich würde das auch nicht von der "Schlussrate" abhängig machen sondern von dem Dir gezahlten Gesamtpreis. Das ist für mich sonst eine Milchmädchenrechnung.
    Außer es wäre andersrum, Schlussrate 27.000, Markt 19.000.
     
    102 Octan gefällt das.
  16. #16 SwimBikeRun226, 21.09.2020
    SwimBikeRun226

    SwimBikeRun226 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.06.2017
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    127
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2017
    Versteh nicht genau was du meinst.

    Wenn der Marktpreis sagen wir bei 27 ist, ich fix 19 ablösen muss, dann wäre ich ja blöd, ihn einfach nur beim Leasinggeber auf den Hof zu stellen - unabhängig was ich vorher schon für den Wagen hingelegt hab.

    Das Delta Marktwert ./. Ablöse kann ich dann von meinen bis dahin gezahlten Raten abziehen und erst dann habe ich doch die Gesamtkosten über die Laufzeit.
     
  17. #17 Dexter Morgan, 21.09.2020
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    5.559
    Zustimmungen:
    14.485
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Man hört öfter die Aussage "ich bezahle doch jetzt nicht Betrag x für ein 3 Jahre altes Auto". Das meine ich. Es wird dabei übersehen, dass man es ja vor 3 Jahren als Neuwagen "gekauft" hat und gefahren ist.
     
    102 Octan gefällt das.
  18. #18 SwimBikeRun226, 21.09.2020
    SwimBikeRun226

    SwimBikeRun226 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.06.2017
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    127
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2017
    Ja gut okay ;)

    Naja der Dreitürer wird jetzt mit zwei Kinder unpraktisch. Dh er kommt eh weg.

    Daher die Überlegung, einfach auf den Hof stellen und „Servus“, oder ablösen und dann privat verkaufen
     
  19. #19 Niasaar, 21.09.2020
    Niasaar

    Niasaar 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.01.2019
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M240i Cabrio
    Motorisierung:
    M240i
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Momentan sind die Preise tatsächlich eher im Keller. Eine gute Zeit für einen Kauf, verkaufen würde ich dagegen nicht. Ich habe meinen M240i neulich nach Schwacke bewerten lassen. Komplett im Serienzustand wird als Händler-VK 31T EUR angegeben. Für mich persönlich kaum zu glauben, da das Cabrio aus 04/2017 ist und gerade mal 23tkm auf der Uhr hat.
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  20. #20 Vanillathunder, 21.09.2020
    Vanillathunder

    Vanillathunder 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    239
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2017
    Und die 1er LCI II liegen bei 26.000 €.
     
Thema:

Preisentwicklung M135i LCI / M140i

Die Seite wird geladen...

Preisentwicklung M135i LCI / M140i - Ähnliche Themen

  1. Preisentwicklung/Werterhalt bei 1er M Coupes

    Preisentwicklung/Werterhalt bei 1er M Coupes: Hallo zusammen, Nach sehr langer Zeit der Abwesenheit melde ich mich mal wieder hier zu Wort. Mich würde mal interessieren, wie ihr über den...
  2. [E81] 130i PP ESD Preisentwicklung ?

    130i PP ESD Preisentwicklung ?: Hallo Freunde des Saugers, ich hatte jetzt vor, nun endlich einen PP ESD zu kaufen, und musste feststellen, das er jetzt von 569€ auf 699€ im...
  3. Preisentwicklung M2

    Preisentwicklung M2: Hallo zusammen, ich würde gerne mal eure Meinung zu den Gebrauchtpreisen vom M2 hören. Ich beobachte den Markt jetzt einige Zeit lang und wir...
  4. Preisentwicklung M135i VFL

    Preisentwicklung M135i VFL: Hallo 1er Gemeinde, vielleicht mag nicht für jeden folgende Frage Sinn machen - ich hätte aber gerne ein paar Meinungen bzw. eine kleine...
  5. Preisentwicklung M135i

    Preisentwicklung M135i: Hallo Zusammen, habe schonmal die Suchfunktion aktiviert konnte allerdings hierzu nichts wirklich passendes finden weshalb ich hoffe, dass ihr...