Preis in Ordnung? Service!

Diskutiere Preis in Ordnung? Service! im Der 1er BMW Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Hallo zusammen! Hatte heute meinen 116i beim Service, Mikrofilter, Öl und Bremsflüssigkeit und Scheibenwischerwasser. 283,11€. Zu viel oder in...

  1. #1 Dickkopf, 09.01.2009
    Dickkopf

    Dickkopf 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rielasingen
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2008
    Vorname:
    Manuel
    Hallo zusammen!
    Hatte heute meinen 116i beim Service,
    Mikrofilter, Öl und Bremsflüssigkeit und Scheibenwischerwasser.
    283,11€.
    Zu viel oder in Ordnung?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ADizzle, 09.01.2009
    ADizzle

    ADizzle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Andy
    ....auch wenn es eigentlich nichts zum Thema beiträgt und Dir auch nicht weiter hilft....dieses olle Scheibenwasser immer, die spinnen doch ](*,) [-X

    Beim Service nächsten Monat werde ich denen das vorher sagen, nachher stellen die mir den Scheiss auch noch auf Rechnung.
     
  4. #3 TaifunMch, 09.01.2009
    TaifunMch

    TaifunMch 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Vor allem schaffen die es in einen vollen Behälter nochmals 3 Liter reinzukippen ;)
     
  5. #4 Dickkopf, 09.01.2009
    Dickkopf

    Dickkopf 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rielasingen
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2008
    Vorname:
    Manuel
    Ja schon, und dafür 8 Euro netto.
    :evil:
     
  6. #5 ADizzle, 09.01.2009
    ADizzle

    ADizzle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Andy
    @ Dickkopf

    Ich denke aber der Preis ist so in Ordnung, um mal etwas sinnvolles von mir zu geben ;)
     
  7. SoL81

    SoL81 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Jo, das haben die bei mir auchmal versucht, nach der beschwerde hab ich eine wagenwäsche umsonnst bekommen.
    echt unverschämt sowas könnte die auch umsonnst auffüllen oder wenigsten normale preise nehmen.
     
  8. #7 Nürnberger, 09.01.2009
    Nürnberger

    Nürnberger 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nämbärch
    Wieviel KM hat dein Wagen denn drauf? Bzw. wie alt ist er? Denn Bremsflüssigkeit wundert mich schon!
     
  9. #8 idealist, 09.01.2009
    idealist

    idealist 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    0
    Der Preis ist OK,
    wielange haben die dafür gebraucht?
     
  10. MarcoB

    MarcoB 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.12.2007
    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg/Seevetal
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Spritmonitor:
    Denke auch, dass das okay ist. Habe für meinen 118i nur für den Ölwechsel und den Mirkofilterwechsel 250€ bezahlt.
     
  11. #10 Nürnberger, 09.01.2009
    Nürnberger

    Nürnberger 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nämbärch
    Normalerweise sind diese Arbeiten doch nur kleine Geschichten. Dafür knapp 300 € finde ich schon stolz.
    Und nebenbei gesagt Bremsflüssigkeit wechseln ist wohl nur sinnvoll bei einem Wagen der schon einige Jährchen bzw. KM auf dem Buckel hat. Das Nachfüllen erforderlich war ist auch unwarscheinlich da es sich um ein geschlossenes System handelt. Da verliert sich normalerweise nichts.
     
  12. #11 Dickkopf, 09.01.2009
    Dickkopf

    Dickkopf 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rielasingen
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2008
    Vorname:
    Manuel
    Ja das mit der Bremsflüssigkeit war unsinnig.
    5550km - eigentlich noch nicht nötig.
    Hab das Auto den ganzen vormittag dort stehen gehabt- für die Arbeitszeit haben sie 83€ berechnet. Keine Ahnung wieviel Arbeitsstunden.
    Immerhin Wagenwäsche und Innenraum aussaugen war noch umsonst mit drin.
    Naja, ich werds wieder tun, allerdings beim nächsten Mal dazu sagen, dass Scheibenwischerwasser für 10 Euro nicht nötig ist.
     
  13. #12 idealist, 09.01.2009
    idealist

    idealist 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    0
    Nach 5550 Km Bremsflüssigkeit zu wechseln ist ja wohl ne Frechheit, :rote_karte:
    dass geht ja garnicht.
    [-X
     
  14. #13 Nürnberger, 09.01.2009
    Nürnberger

    Nürnberger 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nämbärch
    Wenn die echt die Bremsflüssigkeit gewechselt haben ist´s echt nur Geldschneiderei. Da wundert mich dann auch der Preis nicht. :roll:
    Von dem Wischwasser will ich gar nichts sagen. 8)
     
  15. #14 Der_Franzose, 09.01.2009
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Bremsflüssigkeitwechsel ist im BMW Einser laut BC alle 2 Jahre, also keine Kilometerbegrenzung sondern Zeit. Wegen Wassergehalt.

    Ist dein Einser 2 Jahre alt ?

    Es kann auch sein, dass sie das Wassergahlt gemessen haben.
     
  16. #15 Dickkopf, 09.01.2009
    Dickkopf

    Dickkopf 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rielasingen
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2008
    Vorname:
    Manuel
    Er ist im Dezember 2 geworden, ja.
     
  17. #16 Der_Franzose, 09.01.2009
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Na dann ist doch alles in Ordnung. :wink:
     
  18. #17 idealist, 09.01.2009
    idealist

    idealist 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    0
    OK,
    dann will ich mal nich nur meckern, :104:
    dann geht das in Ordnung. :thumbsup:
     
  19. #18 Nürnberger, 10.01.2009
    Nürnberger

    Nürnberger 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nämbärch
    Mag ja sein dass BMW dies nach 2 Jahren festgelegt hat. Nötig ist aber imo was anderes. Wäre mein erster Wagen bei dem dies nach so kurzer Zeit nötig gewesen wäre. I.d.R. ist selbst nach 5 Jahren noch alles in Ordnung mit der Bremsflüssigkeit. Kann mann ja noch froh sein dass es nicht jährlich vorgeschrieben wird. :lol: :wink:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 redflash, 10.01.2009
    redflash

    redflash 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldkraiburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:

    War früher das Wechselintervall für die Bremsflüssigkeit nicht bei 3 Jahren?? Na ja, wieviel Wasser die Flüssigkeit nach Jahren zieht weiß ich nicht, und wie hoch der Gehalt sein darf auch nicht, wäre aber mal interessant.
    Na auf jeden Fall lieber einmal zu viel gewechselt als zu spät, denn dann krachts! :krank;
     
  22. #20 Nürnberger, 10.01.2009
    Nürnberger

    Nürnberger 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nämbärch
    Gut, ich habe nur meine Erfahrungswerte der letzten 25 Jahre hier geschrieben. Da waren es nie unter 5 Jahren wo ein Wechsel der Bremsflüssigkeit nötig war.
    Kontrollieren muss man die natürlich immer.
     
Thema:

Preis in Ordnung? Service!

Die Seite wird geladen...

Preis in Ordnung? Service! - Ähnliche Themen

  1. Service/Reparaturen 150000km? Was steht an? DPF??

    Service/Reparaturen 150000km? Was steht an? DPF??: Hallo zusammen, bei mir steht demnächst der 150000er Service meines 120d F20 an. Abgesehen von den Dingen die im BC angezeigt werden und div....
  2. OBD2 Zugriff bei Service

    OBD2 Zugriff bei Service: Ich nerve nochmal. Das Display verhindert ja bei Aktivierung den Zugriff auf OBD. Was mache ich bei Werkstattbesuch, damit man auf die OBD Daten...
  3. Kann mir jemand einen guten BMW Service in/um Berlin empfehlen

    Kann mir jemand einen guten BMW Service in/um Berlin empfehlen: Kurz und knapp - die BMW Niederlassungen in Berlin sind teuer und unfähig (lauter 1 Sterne Reviews und ich auch schlechte Erfahrung gemacht - von...
  4. Preise für diverse gebrauchte Performance Parts - Was denkt Ihr?

    Preise für diverse gebrauchte Performance Parts - Was denkt Ihr?: Hallo kurze Frage zu den folgenden ORIGINALEN Performance Teilen für den 1er. Mich Interessiert eure Meinung was welches Teil an Wert hat. Es...
  5. Neuer BMW VIN Check inkl. Kilometerangabe des letzten Services

    Neuer BMW VIN Check inkl. Kilometerangabe des letzten Services: Hi, für Euch bestimmt von Interesse. Es wird auch der letzte zentrale Kilometerstand angezeigt, beim Kauf von Gebrauchtwagen bestimmt hilfreich....