[F20] Präventivmaßnahmen 200.000 km

Diskutiere Präventivmaßnahmen 200.000 km im BMW 116d / 118d / 120d / 218d / 220d Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo Forum, bei mir ist's nun soweit, mein treuer Alltagsgefährte kratzt nun nach fast 3 Jahren in meinem Besitz an der 200.000 km Marke. Bisher...

  1. Cisco

    Cisco 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.04.2014
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    78
    Hallo Forum,

    bei mir ist's nun soweit, mein treuer Alltagsgefährte kratzt nun nach fast 3 Jahren in meinem Besitz an der 200.000 km Marke.
    Bisher ohne Reparaturen :daumen: (lediglich ein neuer Klimakondensator wg. Steinschlag fand Einzug sowie ein Versicherungsschaden, welche technisch gesehen für mich hier irrelevant sind).

    Da ich mittelfristig keinen neuen Wagen kaufen möchte und mir die 200.000 km doch etwas im Kopf umhergehen, wollte ich fragen, welche Präventivmaßnahmen man bei diesem Kilometerstand ergreifen könnte, bzw. worauf ich nun ein besonderes Augenmerk haben sollte, damit der F20 noch möglichst lange seinen Dienst verrichten kann?

    Was vielleicht informativ zur genaueren Beantwortung meiner Frage beitragen könnte:
    • Ölwechselintervall alle 20.000 km
    • Alle sonstigen Wartungen eingehalten
    • Laufleistung ca. 40.000 km - 50.000 km p.a. (durch Corona aktuell wesentlich weniger)
    • 85% Autobahnnutzung (Reisegeschwindigkeit 180 km/h, selten Kurzstrecke)
    • Auto immer auf Betriebstemperatur gefahren
    Danke und LG :winkewinke:
     
    Chri gefällt das.
  2. Chri

    Chri 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    410
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2010
    Wenn du längere Laufleitungen anpeilst sollte auf jedenfall auch Getriebe- und Differential-Öl am Service Plan stehen.
    Diff Öl Tausche ich spätestens alle 100t km, Getriebeöl ebenso, je nach Fahrprofil kann auch schon kürzer sinnvoll sein.
    Jetzt bei 200t km damit beginnen ist zwar schon etwas später, aber besser spät als nie :D
    mfg Chri
     
    Cisco gefällt das.
  3. Cisco

    Cisco 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.04.2014
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    78
    Das geht ja fix heute, danke für die schnelle Antwort :daumen:
    Mein 1er hat ein Schaltgetriebe, ist das auch hier sinnvoll bzw. ratsam? Man findet ja immer nur ellenlange Beiträge wenn es um Automatikgetriebe geht?
    Ich habe zwar zumindest beim Getriebe auch schon darüber nachgedacht, es aber wieder verworfen. An das Diff. habe ich defacto noch nie einen einzigen Gedanken verschwendet:shock::shock:
     
  4. Chri

    Chri 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    410
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2010
    Natürlich sollte man das genauso beim Schalter machen, hab ebenso nen Schalter.
    Die Ganzen autobauer legen ihre autos ja nur noch auf ~ 200t km aus, danach sollen die gefälligt kaputt gehen, am besten bei 200.001 km :D
    Da ist es selbstverständlich dass die dann sagen das Öl ist für "Lifetime ausgelegt, weil das sind dann die 200t km ...

    Bestes Beispiel ist das Diff im E Serie 1er, die werden gerne ab ~ 200 t km laut / gehen kaputt.

    mfg Chri
     
    Cisco gefällt das.
  5. #5 spitzel, 28.09.2020
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    5.083
    Zustimmungen:
    445
    Ort:
    Naturpark Spessart
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Präventiv
    Alle Öle wechseln, auch Klima nicht vergessen
    Kühlwasser ebenfalls
    Injektoren prüfen lassen
    Einlasskanäle prüfen
    Drallklappen auf Verschleiß prüfen
    DPF Zustand/Beladung prüfen
    Flexrohr begutachten
    Kompression prüfen
    Sämtliche Fahrwerksteile prüfen eventuell sogar tauschen
     
    Cisco, Flo95 und mehrfreudeamfahren gefällt das.
  6. #6 Andre140, 28.09.2020
    Andre140

    Andre140 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.06.2020
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    Bergisches Land
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2018
    Vorname:
    Andre
    "Früher" wurden bei BMW alle 4 Jahre alle Öle und der Kraftstofffilter gewechselt. So mache ich es auch heute noch, obwohl es laut Plan nicht vorgesehen ist.
     
    spitzel gefällt das.
  7. #7 Schnack, 03.10.2020
    Schnack

    Schnack 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.06.2015
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    4
    Bei unserem 118d musste kurz vor den 200.000km die hinteren Stoßdämpfer getauscht werden. Das Gummi hat angefangen sich auf zu lösen und wurde so in der HU bemängelt.
    Seit einiger Zeit singt das Differential, vielleicht wäre hier präventiv ein Ölwechsel gut gewesen? Ansonsten würde ich dir auch ein Getriebeölwechsel empfehlen.

    Was meiner Meinung nach keinen Sinn macht ist Klimaanlage, Kühlmittel etc. Wenn es läuft und dicht ist warum hier Geld ausgeben?

    Im Moment ist das Fahrzeug übrigens bei 210.000 und noch die Erste Kupplung und DPF.
     
    Flo95 und Cisco gefällt das.
  8. Cisco

    Cisco 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.04.2014
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    78
    Danke für die Antwort, das beruhigt ja schonmal enorm :daumen: Klimaanlage steht bei mir definitiv an, bin da aber eventuell auch ein kleiner Hypochonder :shock:

    Darf ich blöd fragen, was das gesamte Programm bei einer Werkstatt kosten würde? Fahrwerk würde ich in diesem Fall aber nicht auf die Liste nehmen .

    LG:winkewinke:
     
  9. cottec

    cottec 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.09.2010
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2012
    Spritmonitor:
    ganz einfach weil ne klima nicht 100% dicht ist und kältemittel verliert. wenn man das spiel zu lange treibt kann sie irgendwann kaputt gehen
     
Thema:

Präventivmaßnahmen 200.000 km

Die Seite wird geladen...

Präventivmaßnahmen 200.000 km - Ähnliche Themen

  1. Luxus Fußmatten mit 5 Jahren Garantie für BMW 1er E87 5-Türer Schrägheck Bj. 200

    Luxus Fußmatten mit 5 Jahren Garantie für BMW 1er E87 5-Türer Schrägheck Bj. 200: [IMG] EUR 48,95 End Date: 12. Nov. 17:41 Buy It Now for only: US EUR 48,95 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. Luxus Fußmatten mit 5 Jahren Garantie für BMW 1er E87 5-Türer Schrägheck Bj. 200

    Luxus Fußmatten mit 5 Jahren Garantie für BMW 1er E87 5-Türer Schrägheck Bj. 200: [IMG] EUR 46,50 End Date: 03. Sep. 11:38 Buy It Now for only: US EUR 46,50 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. [E87] Wenig Leistung 130i, über 24s 100-200

    Wenig Leistung 130i, über 24s 100-200: Hallo zusammen, ich habe immer das Gefühl gehabt, dass mein 130i etwas schwach auf der Brust war. Ich habe zuletzt mehrere 100-200 Messungen...
  4. Biete KW Clubsport Rennsport Federn 100-170 und 140-200

    Biete KW Clubsport Rennsport Federn 100-170 und 140-200: Ich biete hier einen Satz 100-170 und 140-200 Federn für ein KW Clubsport an. Sie waren in einem M235i eingebaut. Sollten aber bei den meisten...
  5. [Verkauft] Wagner Downpipe 200 Zellen N55

    Wagner Downpipe 200 Zellen N55: Angeboten wird meine wenig genutzte Wagner Downpipe für den N55 bis Zulassung 06/13 also Euro 5! Der Kat ist in einem super Zustand, aktuell noch...