PP Bremse?

Dieses Thema im Forum "BMW M135i / M235i / M140i / M240i" wurde erstellt von Duc4Ever, 13.05.2013.

  1. #1 Duc4Ever, 13.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.2013
    Duc4Ever

    Duc4Ever 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.05.2013
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2013
    Was ist denn an der Performance-Bremse anders?

    Die Sättel sind doch die gleichen?

    Sind die Scheiben größer?

    Sind die Löcher eigentlich nur angedeutet?

    Warum muss die PP Bremse codiert werden?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DomMuc

    DomMuc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    PP 18" Scheiben
    (M135i Serie) Sportbremse 17" Scheiben
    Serie 16" Scheiben
     
  4. #3 Duc4Ever, 13.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.2013
    Duc4Ever

    Duc4Ever 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.05.2013
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2013
    Sorry, das kann aber nicht hinhauen!

    Wie sollen die reinpassen? 18" wären 457mm!

    Habe gesehen, dass BMW das schwachsinniger Weise so bezeichnet, bezieht sich aber eher darauf, welche Felgengröße ich benötige um sie fahren zu können!
     
  5. #4 atzenhainer, 13.05.2013
    atzenhainer

    atzenhainer 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Alexander
    Die Performance Bremse beim F20 hat einen 4 Kolbenfestsattel mit 370er Scheiben auf der VA.
    Serie hat der M135i 340er Scheiben.

    Die Sättel könnten die gleichen sein da bei beiden Anlagen auch die gleichen Bremsbeläge verbaut werden.

    Die Bremse der HA sollte bis auf die Lackierung der Sättel bei beiden Anlagen gleich sein.
     
  6. #5 Duc4Ever, 13.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.2013
    Duc4Ever

    Duc4Ever 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.05.2013
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2013
    Dann benötige ich einen Adapter für die Bremssättel um die 370er Scheibe fahren zu können!

    Gibt's denn einen Ersatzteilkatalog für die PP Teile?
    Die Scheiben muss ich ja auch einzeln kaufen können.

    Im PP Katalog steht 370x30 vorne und 345x24 hinten, danach wäre die hintere PP größer als die vordere Serie!?

    Im PP Katalog steht auch nur "angelocht".
     
  7. zenzo

    zenzo 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bonn
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Bartek
    Die Scheiben gibt´s ganz normal im ETK. :wink:
     
  8. #7 atzenhainer, 13.05.2013
    atzenhainer

    atzenhainer 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Alexander
    Ich habe mir jetzt nochmal die Zeichnungen der Bremssättel angeschaut. Sie scheinen nicht identisch zu sein. Die Befestigungsbohrungen sind beim Performancesattel aufgrund der größeren Scheiben weiter außen.

    Die Frage ist warum du überhaupt die Performance Bremse umrüsten willst. Bist du mit der Serienbremse unzufrieden?
     
  9. #8 completrich, 13.05.2013
    completrich

    completrich 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.10.2012
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Segeberg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2012
    Vorname:
    Uwe
    Moin,

    ich kann die Teile bei Gelegenheit einmal nachmessen, hab ja die Originalbremse im Keller liegen.

    Die Scheiben vorne sind 1 Zoll größer, das ist richtig. Meiner Vermutung nach muss sowohl der Bremssattel als auch der Belag größer sein, da ja die Reibfläche der Scheibe mehr Fläche hat. Auch deshalb, weil ja vermutlich die Befestigungspunkte die selben der Serie sind.

    Aber wie gesagt, ich mess das mal nach.

    Gruß in die Runde



    Gesendet von meinem iPad
     
  10. zenzo

    zenzo 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bonn
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Bartek
    Die Teilenummer der Bremsbeläge ist gleich, also gleicher Bremsbelag müsste auch gleicher Sattel bedeuten. So war es zumindest beim M3 E46, der "normale" hatte eine 325er Scheibe, CSL und Competition Paket Modelle hatten eine 345er Scheibe, Sattel und Belag waren gleich, der einzige Unterschied war der Sattelhalter. So wird´s auch beim M135i sein.
     
  11. #10 Duc4Ever, 14.05.2013
    Duc4Ever

    Duc4Ever 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.05.2013
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2013
    Ich denke es ist tatsächlich der gleiche Sattel, auch auf den Bildern ist kein Unterschied feststellbar.

    @completrich:

    Die Reibfläche braucht nicht größer zu werden. Man siehts auch auf den Bildern, dass der innere Radius bei der PP-Bremse viel größer ist als der der Serie. Bei der Serie liegt der Belag viel näher zur Nabe. Es reicht ja zur "Peformancesteigerung" aus, dass durch die Verschiebung nach außen sich ein größerer Hebel ergibt.

    Wo hast du denn deine Bremse einbauen lassen?

    Mich würde nur interessieren ob da ein Adapter dabei war der den Bremssattel weiter nach außen versetzte.
     
  12. zenzo

    zenzo 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bonn
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Bartek
    So gerade noch mal im ETK geschaut.

    Es ist meiner Meinung nach doch ein anderer Sattel, da es beim F2X keinen separaten Bremssattelhalter gibt.
    Somit sind die Aufnahmen beim Performance-Bremse-Sattel etwas weiter außen, damit diese auf die 3 cm größere Scheibe passen.
     
  13. #12 atzenhainer, 14.05.2013
    atzenhainer

    atzenhainer 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Alexander
    Meine Rede und das hatte ich auch 4 Posts weiter oben schon geschrieben. Es sind definitiv nicht die gleichen Sättel, daher ist ein Umbau auf die Performance Bremse auch beim M135i etwas mehr Arbeit.
     
  14. zenzo

    zenzo 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bonn
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Bartek
    Das etwas mehr Arbeit beschränkt sich eigentlich nur auf Bremse entlüften.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Duc4Ever, 15.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2013
    Duc4Ever

    Duc4Ever 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.05.2013
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2013
    Kannst du mal davon bitte ein Bild einstellen?

    Sind die Bremssättel radial oder axial verschraubt?
     
  17. #15 Duc4Ever, 15.05.2013
    Duc4Ever

    Duc4Ever 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.05.2013
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2013
    Habs teilweise gefunden, sind axial geschraubt!
     
Thema:

PP Bremse?

Die Seite wird geladen...

PP Bremse? - Ähnliche Themen

  1. Pfeifen/piepen beim Bremsen?!

    Pfeifen/piepen beim Bremsen?!: Hallo Community Nicht wundern ich bin ein Neuling... Ich brauche sehr gerne eure kompetente Hilfe! Ich bin stolzer Besitzer eines BMW E87 - 116d...
  2. Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!

    Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!: Hallo Community Nicht wundern ich bin ein Neuling... Ich brauche sehr gerne eure kompetente Hilfe! Ich bin stolzer Besitzer eines BMW E87 - 116d...
  3. Bremsbeläge Performance Bremse,andere?!

    Bremsbeläge Performance Bremse,andere?!: Hi Leute! Wie die Überschrift schon sagt hab ich mal eine Frage zum Thema Bremsbeläge..... Fahre auf meinem die 18" Performance Bremsanlage mit...
  4. 125i Coupé mit PP-Topf, PP Teilen in München / Umgebung

    125i Coupé mit PP-Topf, PP Teilen in München / Umgebung: Moin, gibt es zufällig jemand im Münchner Raum, der die PP-AGA an einem 125i Coupé verbaut hat? Ich würde gerne mal "Probehören" und eine Runde...
  5. PP handbremsgriff & Lenkradblende

    PP handbremsgriff & Lenkradblende: Hallo zusammen. Suche für meinen 1er einen Performance Handbremsgriff mit Balg und eine Alcantara Lenkradblende. Freue mich auf eure Angebote