PP Alu Pedalauflagen - ABE bzw. TÜV

Dieses Thema im Forum "Tuning E8x" wurde erstellt von WEM, 07.02.2009.

  1. WEM

    WEM 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Leute,

    ich habe letzte Woche die Performance Parts Alu Pedalauflagen eingebaut. Nachdem es original BMW Zubehör ist bin ich gar nicht auf die Idee gekommen, dass man die evtl. beim TÜV eintragen muss ...

    Weiß jemand von euch etwas? ABE war keine dabei. Hinweis dazu auch nicht. Die BMW Niederlassung konnte mir bis jetzt auch keine Auskunft geben.

    Danke
    Werner
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stuntdriver, 07.02.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Bei Pedalauflagen gibt es soetwas m.E. nicht.
     
  4. WEM

    WEM 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    1
    Die BMW Kundenbetreuung sagt: wenden sie sich an den Händler
    Der Händler sagt: wenden sie sich an die BMW Kundenbetreuung

    Anfangs hab ich mir gar nichts dabei gedacht. Nachdem ich aber im Internet diverse Hinweise zur TÜV Eintragung gefunden habe, bin ich jetzt etwas verunsichert.

    In dem Karton war lediglich ein rotes Blatt mit dem Hinweis: "Pedale und Gummiauflagen regelmäßig auf Abnützung überprüfen und ggf. austauschen - Bitte legen sie dieses Blatt ihrer Bedienungsanleitung bei."
     
  5. #4 Stuntdriver, 07.02.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Also ich sehe das so: Die Pedalauflage ist ja nicht aus einem exotischen Material und du hast ja auch nichts dann den Gestängen gemacht. Wichtig ist, daß das Pedal richtig umschlossen wird und ein Herunterrutschen ausgeschlossen ist. Danach interessieren sich weder Racecontraol noch TÜV für das Ding. Ich habe mir damals eine höhere Fußstütze gegönnt. Die muss "sogar" geschraubt werden, da gibt's auch keine ABE etc.
    Ich würde folgendes sagen: Für dich alleiniger Ansprechpartner ist dein Verkäufer. Er muss dir eine Aussage geben können ob das was er dir verkauft hat i.O. ist. Wie er sich diese Information besorgt ist sein Problem. Ganz gewiss schickt man aber nicht den Kunden los um zu prüfen.
    Wenn er zu dumm oder zu unhöflich ist dir eine Antwort zu geben, dann gibt ihm seine Pedalauflagen zurück.
     
  6. WEM

    WEM 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    1
    Wo du recht hast, hast du recht. :)
     
  7. #6 Alex253, 07.02.2009
    Alex253

    Alex253 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    14.643
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    LK Peine
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2006
    Vorname:
    Alexander
    Also ich habe dir PP Pedalen ja auch verbaut, das hatte mich auch gewundert, weil ich habe in meinem Zetti welche von Raid und dir musste ich eintragen lassen.

    Mal sehen wenn ich mit meinem kleinen zum TÜV muss, dann weiß ich bescheid. Wenn nicht werden die Dinger dann kurz ausgebaut. :wink:
     
  8. #7 Stuntdriver, 07.02.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Are you kiddin'? :shock:

    Ok dann zur Beruhigung vielleicht mal beim TÜV anrufen und nachfragen ob sowas grundsätzlich einzutragen ist.
    Und dem Teilemensch beim :D einen Tritt in den Arsch geben, damit er sich mal in Bewegung setzt. Kann ja wohl nicht wahr sein!
     
  9. #8 der_haNnes, 07.02.2009
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    0
    du musst keins der pp teile eintragen lassen, wieso also die pedale ? kann ich mir nicht vorstellen...
     
  10. #9 Stuntdriver, 07.02.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Also die Bremse muss eingetragen werden, beim Lenkrad weiß ich gar nicht, da hieß es mal man dürfe es in D im öffentlichen Straßenverkehr überhaupt nicht verwenden.
    So easy ist das mit den PP's nicht. Ich hab' auch blöd geschaut als es hieß die Bremsanlage müssen wir eintragen lassen - sorry kommt von BMW und es gibt keine ABE?
    Ich wäre jetzt nur bei Pedalauflagen ebenso entspannt gewesen wie bei den Carbonzierleisten.
     
  11. #10 Catahecassa, 07.02.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Bremse musst nur eintragen, wenn du keine 17" Zoll Bremse vorher gefahren hast & die entsprechenden Felgen als Mindestmass müssen mit dem Vermerk der Bremse eingetragen werden. Die Bremse an sich erscheint in keinem Fahrzeugschein, nur eben der Hinweis der grösseren Felgenmindestmaße.
    Der Rest ist alles BMW Original Zubehör und muss nicht eingetragen werden.
     
  12. #11 Spiderin, 07.02.2009
    Spiderin

    Spiderin 1er-Profi

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    Soweit ich weiß, ist es beim PP-Lenkrad so, dass man nur die Geschwindigkeitsanzeige-Funktion nicht im Straßenverkehr verwenden darf.
     
  13. #12 Hell13raiser, 07.02.2009
    Hell13raiser

    Hell13raiser 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MG (325d Coupe)
    Ne Geschwindigkeitsanzeige hat des PP Lenkrad nicht :wink:
    In der Bedienungsanleitung wird aber darauf hingewiesen, das sozusagen das "ausreizen" der möglichen Funktionen im Strasenverkehr nicht erlaubt ist. Im Detail geht es da wohl um die DragRace Funktion da diese ja nur Sinn macht, wenn man es richtig knallen lässt :)

    Gruß
    Hell
     
  14. #13 Stuntdriver, 07.02.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Aha, ok. Ich wußte nur daß ich es bei meinem eintragen lassen muß.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. WEM

    WEM 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    1
    Also... BMW Teilevertrieb bzw. Service Mitarbeiter sind sich einig:

    Es braucht keine TÜV Eintragung da es sich um org. BMW Teile handelt.

    Werner
     
  17. #15 idealist, 09.02.2009
    idealist

    idealist 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    0

    Gut zu wissen,
    wär ja auch sonst ein Hammer,
    nur warum konnten die das nicht gleich sagen...
     
Thema:

PP Alu Pedalauflagen - ABE bzw. TÜV

Die Seite wird geladen...

PP Alu Pedalauflagen - ABE bzw. TÜV - Ähnliche Themen

  1. 135i PP Anlage

    135i PP Anlage: Suche ne 135er PP Anlage für meinen 125i, danke schon mal.
  2. vorstellung bzw. zurückmeldung

    vorstellung bzw. zurückmeldung: hallo bin wieder zurück im 1er forum! hatte vor mehr als 2 jahren schon einen e87 und bin dann auf e90 umgestiegen. ab donnerstag fahre ich nun...
  3. BMW 1erM-Coupé Komplettanlage Eisenmann mit Abe!

    BMW 1erM-Coupé Komplettanlage Eisenmann mit Abe!: Hallo Leute! Biete hier eine Eisenmann Komplettanlage für den 1er M an, zwecks Umrüstung auf Original! Die Anlage besteht aus Endschalldämpfer,...
  4. 125i Coupé mit PP-Topf, PP Teilen in München / Umgebung

    125i Coupé mit PP-Topf, PP Teilen in München / Umgebung: Moin, gibt es zufällig jemand im Münchner Raum, der die PP-AGA an einem 125i Coupé verbaut hat? Ich würde gerne mal "Probehören" und eine Runde...
  5. PP handbremsgriff & Lenkradblende

    PP handbremsgriff & Lenkradblende: Hallo zusammen. Suche für meinen 1er einen Performance Handbremsgriff mit Balg und eine Alcantara Lenkradblende. Freue mich auf eure Angebote