PP 269 vom E46 eintragbar?

Diskutiere PP 269 vom E46 eintragbar? im Felgen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Hallo zusammen, ich habe ein Problem zu dem ich hier leider nicht gefunden habe, sollte ich was übersehen haben, entschuldige ich mich schon...

  1. Da-Don

    Da-Don 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.03.2011
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    3
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem zu dem ich hier leider nicht gefunden habe, sollte ich was übersehen haben, entschuldige ich mich schon mal für den neuen Thread.

    Folgendes:
    Habe die 269er vom E46/Z4 mit 225/245er Bereifung auf meinem 118d.
    Bekomm ich das mit 225/40ZR18 und 245/35ZR18 eingetragen?
    Mein TÜVer erzählte was von Abrollumfang, hier würde die Differenz 1,33% betragen, sollte aber maximal 1% haben.
    Ich kenne mich damit nicht wirklich aus, jedenfalls wollen die ne Bestätigung von BMW, dass das möglich ist. Das Traglastgutachten habe ich bereits.

    Fährt hier im Forum jemand die gleiche Kombi und kann mir nen Tip geben?

    Danke schon mal.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Catahecassa, 30.05.2011
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    IMHO sind 2% die maximal zulässige Abweichung, ab dann "spinnt" das DSC vom BMW. In der Tat ist es aber so, dass BMW werkseitig nur 225/255er Kombos zulässt, die Abweichung zu 225/245 müsste man sich von BMW bestätigen lassen. Praktisch gesehen funktioniert 225/245 aber bei einigen Usern am Board schon.
     
  4. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    3
    wie z.B. bei Stuntdriver
     
  5. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Das musste und kannste dir nicht von BMW bestätigen lassen. Du brauchst ne Reifenfreigabe vom Reifenhersteller, kriegste easy per Email zum Beispiel. Dazu brauchste nen Traglastgutachten für die Felgen, dann läuft das alles.
     
  6. #5 Catahecassa, 30.05.2011
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    wobei Stunti ja eher ein DSC off User ist ... k.A. wie der 245er mit 0,4mm mit einem 225er mit 2mm Restprofil noch funktioniert im DSC? :icon_neutral:

    @Fux: Hm, IMHO gibt es eine Abweichungstabelle von BMW, wo beschrieben ist, wie hoch der maximale Unterschied sein darf. Vom Reifenhersteller bekommt man auch nur die Abweichwerte & Traglasten bestätigt ... oder irre ich mich da?
     
  7. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Jo genau Andy, aber die Erfahrung von nen paar Jungs hier die deswegen bei BMW angefragt haben war "nein ist werksseitig nicht freigegeben, deswegen geht das nicht".
     
  8. #7 Catahecassa, 30.05.2011
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    ... heftig ... dann muss der TÜVvy beide Augen zudrücken (fraglich, wie legal das dann bei einer Unfallursachenanalyse haltbar ist) oder halt ohne Eintragung/Zulassung rumfahren? Dann lieber 225/255 und Ruhe im Schiff ...
     
  9. Da-Don

    Da-Don 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.03.2011
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    3
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Traglastgutachten von BMW hab ich schon, es geht jetzt eigentlich nur um den Abrollumfang.
    Hab jetzt bei Hankook mal wegen der Reifenfreigabe angefragt und vorhin auch mal bei der Kundenbetreuung per Mail vorgesprochen.
    Jetzt wart ich mal ab was ich an Antworten bekomme.
    Hoffe das klappt!
     
  10. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Nein, das stimmt auch wieder nicht ;) BMW sagt dir nur was dazu was werksseitig freigegeben ist, das ist die 225/245er Kombi leider nicht. Technisch ist die möglich, du brauchst dafür halt nur das Traglastgutachten von BMW und die Reifenfreigabe vom Reifenhersteller ;)
     
  11. Da-Don

    Da-Don 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.03.2011
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    3
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Also sollte ich mit dem Traglastgutachten der Felgen und der Reifenfreigabe von Hankook zum TÜV rollen und gut?
    Die meckern ja wegen dem Abrollumfang, ich brauch eigentlich nur ne Bestätigung wegen diesen 1,33%... Probleme mit DSC etc hab ich keine festgestellt, fahr ja schon 3 Monate mit rum :icon_cool:
     
  12. #11 Catahecassa, 30.05.2011
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    :grins: na dann :grins:
     
  13. Da-Don

    Da-Don 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.03.2011
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    3
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Hoffe dass ich das irgendwie eingetragen bekomme, keine Lust die Felgen wieder verkaufen zu müssen.
    Andernfalls werd ich wohl nach Wertheim zum TÜV fahren müssen, auch wenns 50km Anreise bedeutet
     
  14. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Das mit dem 1% gilt für Fahrzeuge mit ESP. Bei den anderen Fz gilt 2% Abweichung als akzeptabel - so die Auskunft meines TÜVs.
    Natürlich gibt es hier Prüfer, die sich etwas toleranter geben.
    225/40 mit 255/35 hingegen stellt kein Problem dar, wenn die Reifen auf den
    Wagen passen -> wieder mal beim TÜV nachfragen.
     
  15. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Welchen Reifen fährst du denn? Ich meine mich daran zu erinnern das es 1.5% waren, was auch mit meinen Infos von Hankook zusammenpassen würde. Der V12 geht in der Kombi weil dort der Abrollumfangsunterschied unter 1.5% war, der S1 geht nicht weils da drüber ist.
     
  16. Da-Don

    Da-Don 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.03.2011
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    3
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Sind VA und HA Hankook Ventus V12 evo...
     
  17. #16 BMWlover, 30.05.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009

    Dann sollte das klappen :wink:
     
  18. Da-Don

    Da-Don 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.03.2011
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    3
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Ich hoffe doch, also auf die Freigabe von Hankook warten und nochmal antanzen. Kann man das mit den 1,5% irgendwo nachlesen oder bestätigt bekommen?
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Das kriegste von Hankook bestätigt, und die V12 passen :nod:
     
  21. Da-Don

    Da-Don 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.03.2011
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    3
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Hab jetzt die Herstellerfreigabe von Hankook bekommen, ging zumindet deutlich schneller als bei der Kundenbetreuung von BMW.
    Morgen tanz ich damit beim TÜV an und versuch mein Glück, allerdings bei ner anderen Prüfstelle :wink:
     
Thema:

PP 269 vom E46 eintragbar?

Die Seite wird geladen...

PP 269 vom E46 eintragbar? - Ähnliche Themen

  1. Originale BMW 269 Performance Radsatz 18"

    Originale BMW 269 Performance Radsatz 18": Original BMW 269 Performance Radsatz 18" mit Sommerreifen VA: 215/40 R18 - 7,5 x 18 Zoll ET 49 HA: 245/35 R18 - 8,5 x 18 Zoll ET 52 [IMG]...
  2. Fragen zu PP DKS

    Fragen zu PP DKS: Hi Leute, würde gern meinem E87 den DKS nachrüsten und hab daraufhin beim Freundlichen nach Preisen gefragt. 218 Euro für den Spoiler grundiert,...
  3. Old School Hero M3 E46 CSL vs moderne Technik im M135i

    Old School Hero M3 E46 CSL vs moderne Technik im M135i: Aufgrund eines kleinen Aufeinandertreffens mit einem echten Verrückten die Frage aller Fragen ;) Natürlich für den echten Enthusiasten keine...
  4. Luftführung PP stoßstange

    Luftführung PP stoßstange: Hallo, ich suche auf diesem weg sie luftführungen für die performance stoßstange. Wer da was rumliegen hat, bitte bei mir melden! Mfg Marco
  5. [F2x] Performance Felge 269

    Performance Felge 269: Hallo, möchte von meinem E82 auf einen F21 umsteigen und frage mich ob ich meine PP269 mitnehmen kann? Einzelabnahme ist klar, aber passt es...