Portables Navi

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von hungi, 04.06.2009.

  1. hungi

    hungi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Gallen / CH
    Hallo,
    möchte mir ein portables Navi kaufen. Aber bei der riesigen Auswahl, verliere ich den Überblick. Möchte höchstens 450.-Fr.ausgeben. Sollte auch in den Golf der Partnerin gehen. Kein I-Phone oder integriertes in ein Handy.Auf was muss ich beim Kauf achten?
    Bin Euch über Tips sehr dankbar.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 misteran, 04.06.2009
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Ich würde drauf achte, dass es ein großes Display hat. Karten relativ aktuell sind und auch regelmäßig kostengünstige Updates kommen.
    TMC wäre mir auch noch wichtig.

    Die meisten Navi kommen ja per dem 12-Volt auf USB Strom, passt also in jedes Auto und befestigt mit dem Saugknopfteil an die Windschutzscheibe. Also passt es auch in den Golf...

    Kann dir jetzt direkt keins empfehlen, geh am besten mal in den nächsten Elektroladen und schau dir mal welche Vor-Ort an und nimmst dann eins was dir am bestne zusagt. So Supergroße Unterschiede gibt es jetzt auch nicht.
     
  4. #3 vauxhall, 04.06.2009
    vauxhall

    vauxhall 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.04.2009
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haltern am See
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Tom
    N'abend. Das ist wieder eine der Fragen, auf die Du ca. 140 todsicherere Empfehlungen bekommen wirst. Und die klingen alle anders :wink:

    Also, meine Meinung:

    1. Überlege Dir zunächst Dein Fahrgebiet. Daraus leite Deine Kartenwahl ab.
    2. Wenn Dir aktuelle Verkehrsinfos wichtig sind, wird Dir Standard-TMC nicht reichen. Also in höherpreisige Regionen ausweichen (TMC-Pro, ...).
    3. Ich finde es wichtig, dass solche Biester fest sitzen - also auf die Halterung achten.
    4. Folgekosten prüfen: was kosten Karten-Abos, POIs u.s.w.?
    5. Kein Geld ausgeben für Features, die Du nicht brauchst (evtl. Bluetooth-FE, mp3, Viewer).
    6. Unbedingt vor Ort mal das Handling ausprobieren (Haptik, Optik, ...)

    Ich habe zum Beispiel das TomTom One Europe 31 Traffic. Grausliger TMC-Empfänger (extra Kabel) und keine wirklich gelungene Oberfläche. Würde ich nicht nochmal nehmen. Würde Dir hier ein Navigon empfehlen, die fand ich im Nachhinein viel besser!
     
  5. #4 Little Princess, 04.06.2009
    Little Princess

    Little Princess 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Calw
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    hallo hungi,
    ich schreib nun einfach mal, wies bei mir so lief, da ich mich auch schon Mühsam durch den Navi-Dschungel gekämpft hab.

    Ich hab mir ein Navigon 2110max gekauft.
    Ich habe mich vorallem dafür entschieden weil es einen Fahrspurasisstenten hat (bin halt doch nur ne Frau *g*), der zeigt dir auf der Autobahn und auch in großen Städten auf welcher Spur du dich am besten einreihen solltest. Auserdem hatte das Navigon einen Gutschein fürs Kartenupdate schon mit dabei. Sehr aktuelle Karten sind mir wichtig, und die kosten bei vielen Anderen Geräten nachträglich ein schweinegeld. So kann ich jetzt das Kartenmaterial 4 mal Updaten ohne Zusatzkosten.
    Außerdem lässt sich das Gerät durch einen PIN sichern, man kann viele Ziele die man öfters braucht Speichern, es ist sehr einfach zu Bedinen und sieht eigentlich ganz nett aus. Was mir auch noch sehr wichtig war, das waren die Sonderziele nach denen man suchen kann (zb. Tankstellen, Hotels, Zeltplätze, Restaurants, etc.)
    Außerdem kann ich mein Navi noch als Freisprecheinrichtung verwenden, über Bluetooth (das können alle Navigon "max" Geräte) Die Verbindung mit dem PC ist auch sehr einfach.
    Im Vergleich dazu hab ich mir auch schon ein TomTom angeschaut, aber die hab ich irgendwie net so ganz verstanden was die Bedienung angeht. Und ein Falk-Gerät hab ich mir auch angeschaut, aber das war mir dann im Vergleich zum Navigon doch etwas zu teuer.
    Achten solltest du auch auf den Umfang des Kartenmaterials. Viele Geräte haben nur Karten von Deutschland, andere haben Deutschland, Österreich und Schweiz, und die dritte Kategorie (so wie meins) hat dann ganz Europa. Kommt ganz drauf an, was du wirklich brauchst. Je weniger desto billiger natürlich. Bezahlt hab ich für mein Gerät damals 240 €, da war es aber auch noch nicht lange auf dem Markt. Ohne die Freisprechfunktion hätte es noch 200 Euro gekostet.

    ich hoffe, ich konnte dir einige Anhaltspunkte geben ;-)
     
  6. #5 nightmare, 04.06.2009
    nightmare

    nightmare 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i


    :?: das 2110max hat aktuell kein bluetooth :!:

    2150max ist mit selbigem ausgestattet.
     
  7. #6 Little Princess, 04.06.2009
    Little Princess

    Little Princess 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Calw
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    hups :oops: da ist mir wohl was durcheinander gekommen. Auf jedenfall hab ich das Bluetooth, und es funktioniert eigentlich echt gut...
    Siehste, irgendwie hatte ich ja auch noch was mit ner 5 im Kopp ;-)
     
  8. hungi

    hungi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Gallen / CH
    Herzlichen Dank für die Infos.Werde mich mal in einem Fachgeschäft schlau machen.Ein Navi brauche ich vor allem ,eigentlich , nur für die Ferien.Danach wird es wieder verstaut! Was mir sehr wichtig ist, dass ganz Europa drauf ist,oder mindestens unsere Nachbarländer.Bin trotzdem froh,dass ich dieses hässliche Orginalnavi,oder wie ich es nenne -Höhle mit Tor, nicht bestellt habe.Die Aufbewahungsbox an dieser Stelle ,ist sehr praktisch.

    Also, wer noch mehr Tips hat- nur zu!
     
  9. taco

    taco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Spritmonitor:
    schau umbedingt mal im Hifi & Navi Bereich hier im Forum vorbei.
    Von dort stammt auch dieser Post.....finde ich einfach klasse, diese
    Nachrüst Lösung.

     
  10. #9 derBarni, 05.06.2009
    derBarni

    derBarni Guest

    Wie andere schon geschrieben haben, so eine Frage kann wirklich leicht in einem Zig-Seiten-Thread ausarten... :lol:

    Mein Tipp wäre das Navigon 1210. Finde es hat ein sehr gutes Preis/Leistungs Verhältnis, hat im Januar bei Ichbindochnichtblöd 109,- gekostet, wenn ich mich richtig erinnere.

    Bin superzufrieden damit, einfach zu bedienen, schnelle Lade/Rechenzeiten und sehr genaue Ankunftszeitangabe, auch die Routenführung ist, wie man es sich wünscht, bisher immer mit dem optimalen Weg gewesen.

    Edit: Fotos, wie es damit in meinem 1er aussieht, gibts hier.
     
  11. #10 no.time, 05.06.2009
    no.time

    no.time 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es denn für eines der etablierten Navis ein "BMW Theme", sodass es farblich zum Innenraum passt?

    Die Becker Traffic Assist hatten ja blaue und rote Lichter an der Seite, die perfekt zu VW bzw. Audi gepasst haben....
     
  12. #11 vauxhall, 05.06.2009
    vauxhall

    vauxhall 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.04.2009
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haltern am See
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Tom
    Für TomTom gibt es tonnenweise BMW-TuneUps wie z.B. Starten-/ Beenden-Bild und Kartendarstellung in BMW-orange.
     
  13. #12 derBarni, 05.06.2009
    derBarni

    derBarni Guest

    Von BMW direkt gibt es auch portable Navis. Allerdings weiß ich nicht, von welchem Hersteller die kommen, und so sonderlich "angepasst" sehen die bis auf den Schriftzug nun auch nicht aus...

    BMW Navigation Portable Plus:


    [​IMG]

    BMW Navigation Portable Pro:

    [​IMG]
     
  14. #13 vauxhall, 05.06.2009
    vauxhall

    vauxhall 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.04.2009
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haltern am See
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Tom
    Der Hersteller müsste Garmin sein.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 no.time, 05.06.2009
    no.time

    no.time 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Danke! Die kannte ich schon... bis auf den Schriftzug und den Preis sehen die wirklich nicht besonders angepasst aus...
     
  17. 118iqm

    118iqm 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis LB
    Fahrzeugtyp:
    118i
    hab bei meinem uralten TomTom GO auch Start- und Beendenbildschirm mit BMW-Logo draufgeladen. Von Mitfahrern kam deshalb schon oft die Nachfrage (oder sie gingen gleich davon aus), ob das Navi von BMW sei :wink: .
    Macht schon wieder mehr her wenn's auch zum Fahrzeug passt :)

    Startbildschirm usw. lässt sich bei den anderen Naviherstellern aber meist auch ändern. Bei TomTom geht's halt direkt einfach über die Software. Bei Becker z. B. musste man bisher die Datei etwas umständlicher manuell ersetzen.
     
Thema: Portables Navi
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw navi geschwindigkeitsassistent

Die Seite wird geladen...

Portables Navi - Ähnliche Themen

  1. Navi Update! Fahren nötig?!

    Navi Update! Fahren nötig?!: Grüß euch! hätte eine Frage bezüglich des Navi Updates. Hab jetzt schon eín paar mal gelesen dass das Update nur während der fahrt funktioniert....
  2. BMW M135i F21 Heckantrieb / Navi Prof,...

    BMW M135i F21 Heckantrieb / Navi Prof,...: Hallo zusammen, ich spiele mit dem Gedanken meinen M135i abzugeben da ich eventuell neue Pläne habe. Viele von euch werden das Auto...
  3. [E87] CCC Navi Prof DVD Länderzusammenstellung modifizieren

    CCC Navi Prof DVD Länderzusammenstellung modifizieren: Hallo, weiß jemand ob es möglich ist aus den originalen Navi DVD Road Map Europe Prof (CCC) eine persönliche Version zu basteln? Im Speziellen...
  4. [E8x] 8,8" Display für CCC Navi auf großes Display

    8,8" Display für CCC Navi auf großes Display: Hallo Leute, Ich biete hier ein 8,8" Display aus dem E90 in dem Displayrahmen für ein Tablet an. Der Display Rahmen hat vorne zwei kleine Löcher...
  5. [E8x] Navi-Nachrüstung und Navi-Upgrade - Kosten

    Navi-Nachrüstung und Navi-Upgrade - Kosten: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem gebrauchten E8x und hab in dem Zusammenhang mal nach den Kosten für eine Navi-Nachrüstung geschaut, weil...