Portable Navi selber einbauen

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von Nebel, 06.01.2009.

  1. Nebel

    Nebel Guest

    Hallo zusammen!

    Hoffe ich fang jetzt nix an was schon behandelt worden ist.
    Hab zumindest über die Suche nix gefunden.

    Da Miles uns ja mit günstigen Navi beglückt, wollt ich mal fragen ob einer von euch das Ding schon selbst eingebaut hat.
    Also geht um BMW Portable Pro wobei das Plus vom Einbau ja gleich sein müsst.
    Selber machbar? Was muss ich amAuto verändern.
    Klar das es mit zwei linken Händen net geht aber die habich au net :D
    Hats vielleicht sogar jeman in Bildern dokumentiert???

    Thanx schon mal
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 striker118, 06.01.2009
    striker118

    striker118 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altdorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Im Forum geistert die Einbau-Anleitung dazu herum, vielleicht kommst du ja damit schon zurecht.
     
  4. Nebel

    Nebel Guest

    Wollt ich oben noch dazu schreiben :lol:
    Die Anleitung hab ich gesehen aber ein echter Erfahrungsbericht wäre mir lieber.
    Trotzdem danke für deinen Tip
     
  5. #4 Verbraucher, 07.01.2009
    Verbraucher

    Verbraucher 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Habe mir ein PLUS vom :) einbauen lassen, da Auto neu, und 2. die Ausgabe über die Bordlautsprecher eine Softwareanpassung erfordert (u.a. Neuprogrammierung des Radio). Und für gerade mal 100 € Einbaukosten sollte man sich den Selbsteinbau nicht antun . . . (Navi, Europakarte, Einbau = 469 €).
     
  6. KHS

    KHS 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Sehe ich auch so.
    Aber noch ein kleiner Hinweis. Für das Garmin Nüvi 860 (welches ja dem PRO entspricht) ist seit neustem ein neuer TMC-Empfänger auf dem Markt der auch TMC-PRO empfängt. Hardwaremäßig kann (rein theorethisch) auch der alte Empfänger TMC-Pro empfangen. Aus LIzenzgründen ist das Ding dafür aber nicht freigeschaltet. Ich für meinen Teil hätte das liebend gerne vorher gewußt und mit dem Einbau gewartet bis der Pro-Empfänger auf dem Markt war. TMC-Pro ist schon eine feine Sache. Vielleicht kannst Du Dir das Ding vorher noch besorgen da der Empfänger hinter der Verkleidung verbaut werden sollte.
     
  7. #6 Hell13raiser, 08.01.2009
    Hell13raiser

    Hell13raiser 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MG (325d Coupe)
    Hab gerade mal nach der MC Pro Antenne gesucht, aber nix gefunden. Auch nicht auf der Garmin Seite. Hast du mal ne Quelle?
    Bekomme in den nächsten Tagen das Pro eingebaut. Vielleicht kann ich da nochwas drehen.

    Hell
     
  8. KHS

    KHS 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    also link von GARMIN habe ich leider nicht direkt
    aber google mal nach "GMT 21 pro"

    oder schaue hier mal nach:

    GMT Pro - Pocketnavigation.de
     
  9. Loadi

    Loadi 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Straubing - Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2006
    Vorname:
    Max
    Ich habs schon probiert es selber einzubaun. Komm aber an einem Punkt ned weiter. Wie entfern ich die Abdeckung unterm Lenkrad? Ich hab kein Plan welche Schrauben ich lösen muss.

    Kann mir da jmnd helfen?
     
  10. Nebel

    Nebel Guest

    Werds auch bald selber versuchen.
    Nachdem hier so ne tolle Resonanz war :-)

    Wenn du dein eingebaut hast wäre ich für Tips dankbar auf was ich achten muss.
     
  11. KHS

    KHS 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Tach zusammen,

    auch ich würde mich sehr dafür interessieren. Ich habe zwar mein Portable Pro einbauen lassen. Würde aber gerne den TMC-Empfänger gegen den TMC-Pro Empfänger bei Gelegenheit austauchen.

    Grüße
    KHS
     
  12. #11 Verbraucher, 13.01.2009
    Verbraucher

    Verbraucher 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Neuigkeiten von meinem :) : Es gibt wohl mittlerweile "Sorgen" mit den verbauten Kabelsätzen (irgendwas mit PIN-Belegung). Soll demnächst bei mir getauscht werden, wenn die neuen Kabelsätze da sind. Alles wieder Argumente gegen eines Selbsteinbau, man ist ja als BMW-Kunde eh schon das Versuchskaninchen . . .
     
  13. KHS

    KHS 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Tach Verbraucher,

    hast Du ein paar mehr Infos was genau mit der PIN-Belegung Probleme macht? Ich habe ja den Einbau vom :D und es läuft bei mir nicht so sonderlich stabil. Kann es was damit zutun haben?
     
  14. #13 Verbraucher, 13.01.2009
    Verbraucher

    Verbraucher 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Mir gehts ähnlich (Langsam will ich meinen 11 Jahre alten E36 zurück). Aber naja... ja, Navi läuft unstabil, bootet mal in 30 sek, mal in 4 Minuten, bricht Brerechnungen ab, gibt keinen Navigationston raus (mp3 aber trotzdem). Jedenfalls ist wohl der Kabelsatz fehlerhaft gefertigt, eine PIN-Belegung fehlt wohl, selbst meinem :) fehlen weitergehende Infos von BMW.
    Warum kriegt es eigentlich Spannung vom Bordnetz erst wenn die Zündung an ist, und nicht schon bei Radiobereitschaft ? Und ständig dieses hochgeboote, wenn man das Auto mal kurz abstellt. Alles sehr unprofessionell . . .
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 idealist, 13.01.2009
    idealist

    idealist 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    0
    Welche laufenden Kosten hat man eigentlich bei TMC-Pro?
     
  17. KHS

    KHS 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Bei TMC-Pro zahlst du keine laufende Kosten! Nur eine einmalige Lizenzgebühr die beim Kaufpreis des Empfängers enthalten ist.

    Also läuft nicht nur mein Navi Pro unstabil??? Ich dachte immer bei anderen läuft das Ding stabil! Das geboot kostet mich auch den letzten Nerv!
     
Thema:

Portable Navi selber einbauen

Die Seite wird geladen...

Portable Navi selber einbauen - Ähnliche Themen

  1. [E87] CCC Navi Prof DVD Länderzusammenstellung modifizieren

    CCC Navi Prof DVD Länderzusammenstellung modifizieren: Hallo, weiß jemand ob es möglich ist aus den originalen Navi DVD Road Map Europe Prof (CCC) eine persönliche Version zu basteln? Im Speziellen...
  2. [E8x] 8,8" Display für CCC Navi auf großes Display

    8,8" Display für CCC Navi auf großes Display: Hallo Leute, Ich biete hier ein 8,8" Display aus dem E90 in dem Displayrahmen für ein Tablet an. Der Display Rahmen hat vorne zwei kleine Löcher...
  3. [E8x] Navi-Nachrüstung und Navi-Upgrade - Kosten

    Navi-Nachrüstung und Navi-Upgrade - Kosten: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem gebrauchten E8x und hab in dem Zusammenhang mal nach den Kosten für eine Navi-Nachrüstung geschaut, weil...
  4. [F21] Navi Business Kartenupdate: Probleme

    Navi Business Kartenupdate: Probleme: Hallo zusammen! Habemir heute für meinen F21 mit Navi Business vom Baum-BMW Shop das MOVE 2017-1 Kartenupdate gekauft. Freischaltcode habe ich...
  5. [E87] Antennendiversity bei Business Radio/Navi?

    Antennendiversity bei Business Radio/Navi?: Hallo Zusammen, mich beschäftigt, ob ich bei meinem E87, Bj. 05, mit Navi/Radio-business-Ausstattung problemlos auf die viel angepriesene Peugeot...