Portable Navi, aber welches?

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von bonifaz, 27.01.2008.

  1. #1 bonifaz, 27.01.2008
    bonifaz

    bonifaz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eifel
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Markus
    Hallo Experten,

    will mir zu meinem neuen 120d ein portable Navi dazukaufen. Gibt es aus eurer Sicht gravierende Mängel gegen eines dieser Navis?

    - Medion 4410: Sprachsteuerung und oft Preis/Leistung-Sieger
    - Becker 7827: Schick und gut getestet
    - Navigon 2110: TMC im Ladekabel und sehr gutes Preis/Leistungs-Verhältnis
    - Sony NV-U73/93: Großes Display, guter Halter

    Früher oder später werde ich das Navi sowieso an das linke Lüftungsgitter mit der Brodit-Halterung festmachen und die Kabel verschwinden lassen. Ich hasse Kabelsalat in einem 40.000,-€ Auto.

    Bitte schreibt mir eure Erfahrungen oder gibt es eine super Alternative dazu?
    Nur noch 2 Monate und 22 Tage.
    Gruß, Bonifaz[/list]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pitcher33, 27.01.2008
    pitcher33

    pitcher33 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab das 4410 und finde es sehr gut! Ansagen sind prima, sehr schnelle Routenberechnug, gutes Display, TMCPro, einfache Bedienung, gute Europakarten, Software kann man durch versch. kostenlose Erweiterungen noch upgraden bzw. nach pers. Geschmack verändern und zusammen mit der Brodit-Halterung gefällt mir das ganze sehr gut. Wie Du ja auch schon geschrieben hast ist es in div. Tests auch Testsieger geworden. Gibt auch noch 1-2 andere User hier im Forum die das Teil haben und damit zufrieden sind.

    In diesem Thread sind ein paar Bilder von meinem Navi in meinem 1er mit der Brodit-Halterung: KLICK
     
  4. #3 Pfälzer, 27.01.2008
    Pfälzer

    Pfälzer 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bei Mainz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Josef
    Ich habe ein ältere Medion und bin sehr zufrieden.
    Auch lassen sich "Zusatzfunktionen" recht einfach instalieren.
    Befestigt habe ich es mit versteckten Kabeln und einer Mini-TMC-Antenne so:

    [​IMG]


    [​IMG]

    Die Stromversorgung habe ich unter dem Schaltsack mit Stromdieben abgenommen und versteckt bis über die Abdeckung des Beifahrerfußraumes geführt.
    Dort habe ich dann einen Zigatettenanzünder vom Schrottplatz angebracht und die Versorgung des Navi bis hinter die Querblende am Amaturenbrett verlegt.
     
  5. #4 bonifaz, 27.01.2008
    bonifaz

    bonifaz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eifel
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Markus
    Sehen beide Halterungen gut aus. Man sieht auch keine Kabel. Ich favorisiere wie gesagt die Brodit-Halterung. Das mit dem Kabel und dem Zigarettenanzünder (deswegen auch Raucherpaket bestellt) habe ich in einem Thread gelesen, wenn es dann akut wird greife ich darauf zurück.
    Danke für die schnellen Antworten.
    Gruß, bonifaz
     
  6. #5 MikeTheMig, 27.01.2008
    MikeTheMig

    MikeTheMig 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2007
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    habe mir am freitag das "original" portable von bmw einbauen lassen - liegt all inclusive bei ca. 400 und keine störenden kabel. ist ein garmin.
     
  7. #6 pitcher33, 27.01.2008
    pitcher33

    pitcher33 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Das Kabel vom 4410 ist lang genug das man es zum 12V unter der Armlehne legen kann... Vom Navi nach links zum Lenkrad und da unter die Abdeckung, dann nach unten und unter dem Mitteltunnel nach hinten. Dann hat man da keine Kabel hängen... das kann man im Fall der Fälle in 5Min. auch wieder abbauen.
     
  8. #7 bonifaz, 27.01.2008
    bonifaz

    bonifaz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eifel
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Markus
    Hallo MiketheMig,
    wie ist denn das Garmin? Bei amazon und günstiger.de kam das Garmin 360 nicht so gut weg. Schick sieht die Lösung von BMW schon aus, aber ist natürlich auch nicht ganz billig.
    Danke auch für die Erklärung mit dem Medion, gefällt mir gut.
    Immer diese Entscheidungen.

    Das mit dem Radio prof und Spiegelpaket raus geht wegen der USB-Schnittstelle und den dann nicht beheizten Spiegeln nicht. Ist schon lustig, dass beheizte Spiegel bei einem Auto in der Preisklasse nicht Serie sind.
    Gruß, bonifaz
     
  9. #8 MikeTheMig, 28.01.2008
    MikeTheMig

    MikeTheMig 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2007
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    kann ich noch nicht sagen, bin keine großen routen gefahren bisher.
    rechenleistung ist meiner meinung nach absolut ok, aktualität der karten auch.
    klar is das dislpay nicht sehr groß, aber reicht meiner meinung nach völlig aus.

    weiteres kann ich gerne posten wenn ich mal ne größere tour hatte - wahrscheinlich nächste woche freitag.
     
  10. #9 batze73, 28.01.2008
    batze73

    batze73 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo MikeTheMig,

    ist das portable eigentlich nur an die Stromversorgung angeschlossen oder auch an das Radio, so dass Richtungsansagen und Telefongespräche über die Lautsprecher wiedergegeben werden können???
     
  11. #10 bonifaz, 29.01.2008
    bonifaz

    bonifaz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eifel
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Markus
    Hi,

    in irgendeinem Kommentar hatte jemand davon geschrieben, man könnte ein Y-Kabel an die Antenne dranmachen und so auch ans Navi für die TMC-Meldungen. Ich finde es einfach nicht. Kann mir jemand sagen wo ich das finde, oder mir über seine Erfahrungen schreiben.
    Im Moment favorisiere ich das Becker und das Medion.
    Servus, bonifaz
     
  12. #11 pitcher33, 30.01.2008
    pitcher33

    pitcher33 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Beim Y-Kabel greift der nur das Antennensignal für die TMC-Meldungen ab. Hatte ich mal in einem Wagen... Der Empfang war klar besser als mit Wurfantennen usw. Im 1er habe ich das noch nicht getestet.
     
  13. #12 MikeTheMig, 30.01.2008
    MikeTheMig

    MikeTheMig 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2007
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Hallo,

    also zumindest so wie es bei mir eingebaut ist - ist es nicht ans radio gekoppelt.

    bilder habe ich auf myspace abgelegt.

    [​IMG]

    [​IMG]


    [​IMG]
     
  14. #13 pitcher33, 30.01.2008
    pitcher33

    pitcher33 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Kannst Du die Halterung noch entfernen wenn Du das Navi nicht aufgesteckt hast? Wirklich toll wirkt das an der Stelle für mich imho nicht... besonders da ich z.B. das Navi nun wirklich nicht oft brauche, würde mich pers. diese komische Halterung da oben stören. Was ist das denn links neben der Halterung? Haben die da das Kabel verlegt? Wurde da ein Loch ins Plastik geschnitten?
    Wie gesagt, nur meine Meinung... wem es gefällt... ich hab mir das ehrlich gesagt besser vorgestellt.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 MikeTheMig, 31.01.2008
    MikeTheMig

    MikeTheMig 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2007
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    kann man evtl. auch anders machen, aber ich brauch das navi im Außendienst - also regelmäßig - und dafür finde ich es so die perfekte lösung:

    bildschirm fast im fußraum bzw. radiohöhe finde ich viel zu umständlich - ist nicht im blickfeld

    habe das navi eh ständig on wegen bluetooth für´s handy.

    wenn du es wirklich nur selten benötigst spar dir doch am besten die halterung und nimm eine steck- bzw. saugknopflösung. Mit einer guten Akkuleistung brauchst du dann ja auch keine Kabel wenn du es nur selten benötigst.
     
  17. #15 Meenzer, 01.02.2008
    Meenzer

    Meenzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Bonifaz, kurze Frage. 4o.ooo Euros für 'nen 1er und dann kein werksseitiges Navi drin ?? Fragen über Fragen ??

    Gruß,
    D
     
Thema:

Portable Navi, aber welches?

Die Seite wird geladen...

Portable Navi, aber welches? - Ähnliche Themen

  1. Navi Update! Fahren nötig?!

    Navi Update! Fahren nötig?!: Grüß euch! hätte eine Frage bezüglich des Navi Updates. Hab jetzt schon eín paar mal gelesen dass das Update nur während der fahrt funktioniert....
  2. BMW M135i F21 Heckantrieb / Navi Prof,...

    BMW M135i F21 Heckantrieb / Navi Prof,...: Hallo zusammen, ich spiele mit dem Gedanken meinen M135i abzugeben da ich eventuell neue Pläne habe. Viele von euch werden das Auto...
  3. [E87] CCC Navi Prof DVD Länderzusammenstellung modifizieren

    CCC Navi Prof DVD Länderzusammenstellung modifizieren: Hallo, weiß jemand ob es möglich ist aus den originalen Navi DVD Road Map Europe Prof (CCC) eine persönliche Version zu basteln? Im Speziellen...
  4. [E8x] 8,8" Display für CCC Navi auf großes Display

    8,8" Display für CCC Navi auf großes Display: Hallo Leute, Ich biete hier ein 8,8" Display aus dem E90 in dem Displayrahmen für ein Tablet an. Der Display Rahmen hat vorne zwei kleine Löcher...
  5. [E8x] Navi-Nachrüstung und Navi-Upgrade - Kosten

    Navi-Nachrüstung und Navi-Upgrade - Kosten: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem gebrauchten E8x und hab in dem Zusammenhang mal nach den Kosten für eine Navi-Nachrüstung geschaut, weil...