Porsche Boxster keine Chance?

Dieses Thema im Forum "BMW 120d" wurde erstellt von Hell13raiser, 05.04.2007.

  1. #1 Hell13raiser, 05.04.2007
    Hell13raiser

    Hell13raiser 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MG (325d Coupe)
    Hallo,

    Ich hatte heute morgen ein nettes Erlebnis auf der Autobahn. Ich hing mit knapp 100 hinter einem überholenden LKW fest und schaute in den Rückspiegel. Ein Porsche Boxster raste von hinten auf mich zu und meinte mit Lichthupe und Linksblinker sich irgendwie Platz schaffen zu können. Was meint der Idiot wer er ist? Wegbeamen geht wohl schlecht oder?
    Der LKW zog rechts rüber und ich schaltete leicht gereizt zurück in den 4. ...Vollgas, alles was geht! Und siehe da: Der Boxster hält nicht mal mit! Langsam aber sicher konnte ich mir einen guten Abstand herausfahren. Erst ab 225km/h (laut meinem Tacho) kam er langsam wieder. Dann musste ich schon wieder bremsen...LKW.

    Ich war auf jeden Falls schwer beeindruckt von meinem 120d (FL). Oder hat der Boxster sich keine Mühe gegeben?

    Schonmal was ähnliches erlebt?

    Gruß,
    Hell
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nik

    Nik Guest

    Hey,

    also von den objektiven Daten muss man sagen, dass der Porsche mehr Dampf hat aber es kann ja auch immer gut sein das er einfach keine Lust hatte gas zu geben... :wink:

    Mfg Nik
     
  4. Miles

    Miles Guest

    Wenn Du einen 120d fährst, hat der Boxster keine Lust gehabt........ :idea: :!:

    Gruß

    Miles
     
  5. Taifun

    Taifun 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Also meine Frau fährt einen Boxster, und gegen den habe ich mit dem 120d keine Chance. Deshalb brauch ich einen 130i :D
    Leider gibt es den nicht mit 90 Liter Tank

    Taifun
     
  6. Presto

    Presto 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Denke auch das der sowas gar nicht nötig hat.... :?
     
  7. #6 Hell13raiser, 05.04.2007
    Hell13raiser

    Hell13raiser 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MG (325d Coupe)
    Aber nötig mit Lichthupe und Blinker in meinen Kofferraum zu rauschen :wink:

    Also von 80-120km/h hat der kleinste aktuelle Boxster, schlechtere Werte als noch der Vor-Facelift 120d. Wenns also ein alter Boxster war mit der noch kleineren Maschine, könnte das wirklich sein das er "keine Chance" hatte.
    Natürlich kann es auch anders sein. Fahr ja kein Rennauto. Aber jemand der so aggressiv auffährt hat normalerweise das Interesse dran zu bleiben.
    Naja was solls...

    Hell
     
  8. #7 nightflight, 05.04.2007
    nightflight

    nightflight 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    als Ex-Moderator eines Boxster Forums und immer noch Eigner eines Boxster S:
    wenn man mit dem Boxster nicht runterschaltet und die Kiste bis in den Begrenzer quält sieht man ziemlich blass aus. Dreht man die Kiste aus kann man auch einer Corvette (C5) Feuer geben, tut man das nicht, reicht es gerade für einen 100 PS Vierzylinder Benziner! :shock:
    Der Boxster ist dermaßen lang übersetzt - "zügiges" Fahren auf einer befahrenen Autobahn ist echte Arbeit :wink:

    also entweder hatte der Typ keine Lust oder er hat einfach das Runterschalten vergessen :roll:

    Ciao; Harald
     
  9. den301

    den301 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe von Bielefeld
    Also ich glaube man vergisst bei der Diskussion, dass ein Turbodiesel und ein Benziner eine etwas unterschiedliche Leistingsentfaltung haben. Beim moderenen Turbodiesel findet die Hauptleistungsentfaltung zwischen 2000 und 4000 Umdrehungen statt. Beim Benziner, hingegen, erreicht die Kraftentwicklung den Höhepunkt erst so um die 5000 Umdrehungen. Praktisch bedeutet das, dass ein modernes Dieselfahrzeug im unteren Drehzahlbereich besser beschleunigt als ein gleichstarker oder sogar etwas stärkerer Benziner. Deswegen ist es auch kann Wunder, dass der 120D dem Porsche zunächst davongefahren ist. Natürlich, später kann der Porsche durch seine stärkere Motorisierung diesen Nachteil wieder mehr als ausgleichen.

    Den
     
  10. Miles

    Miles Guest

    :sleeping:
    habe mit einem Post-Polo einen Lambo versägt........
    hat der keine Lust gehabt?!? oder ist mein 4 Gang Getriebe optimal übersetzt?

    Leute - diese Diskussionen "habe unterwegs einen xy stehen lassen" sind immer völlig spekulativ.
    Man muss schon auf Gleichgesinnte treffen, die es genau zu dem Zeitpunkt auch wissen wollen.......
    Hätte es der Boxsterfahrer wirklich darauf angelegt, hättest Du keine Chance gehabt! Punkt! (siehe auch Beitrag von Harald).

    Theorien, dass ein Diesel besser von unten rauskommt und ein Benziner hochdrehen muss.......ich denke, das weiß wohl jeder hier. Und jeder wüsste mit einem Diesel bzw. Benziner richtig umzugehen, wenn er unterwegs ist und schnell sein will.

    In Fällen, in denen man es wirklich "wissen" will, hilft nur eines:
    Solch ein Fahrzeug mieten (oder jemanden kennen, der so einen fährt) und dann entsprechend mal ausprobieren........
    (oder im Boxster Forum posten: "Ich will`s wissen - wer hat Lust.....")

    Gruß

    Miles
     
  11. #10 overcast, 06.04.2007
    overcast

    overcast Guest

    Ich wills wissen - wer hat Lust.

    Ich mach meinen 120d in deinem Boxster S platt :mrgreen:
     
  12. #11 nightflight, 06.04.2007
    nightflight

    nightflight 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    BoxSter... :wink:

    Ciao, Harald
     
  13. Mj-fox

    Mj-fox 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.03.2006
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2008
    Also mit gut 180 DieselPS kann man nach meiner Erfahrung dem alten Boxster mit ca 190-200PS auf jeden Fall was davonfahren! Grade auf der Autobahn(NM?!). Bin mit meinem vor einiger Zeit (182PS) nem Golf5 GTI(200PS) auf der Bahn weggezogen und beide haben alles gegeben. Enge Geschichte aber mit gutem Ende.. Also unterschätzt mal nicht die kleinen Dieselraketen!
     
  14. #13 Hell13raiser, 06.04.2007
    Hell13raiser

    Hell13raiser 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MG (325d Coupe)
    Das dachte ich mir eigentlich auch. :wink: Ich bin ihm auch nicht davongefahren, aber Abstand rausfahren war kein Problem.

    Vielleicht ist er auch rückwärts gefahren und war deshalb so "langsam" :lol: Weiss man bei dem hässlichen Ding ja nicht :twisted:

    Gruß,
    Hell
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 nightflight, 06.04.2007
    nightflight

    nightflight 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    ich freu mich für jeden dessen Auto so richtig gut geht :wink:

    der Ur-Boxster hatte aus 2,5 Liter Hubraum 204 PS (traditionell zurückhaltend angegeben) und die Werksangabe lag bei knapp 7 Sekunden - aber das soll es nun auch dazu gewesen sein...

    Ciao; Harald
     
  17. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    ich verstehe nicht warum diesel-ps anders sein sollten als benziner-ps...

    klar hat ein diesel mehr nm, und deshalb subjektiv besser geht.
    das er aber wirklich schneller ist wage ich mehr als nur zu bezweifeln

    ich kann immer nur über sowas lachen: Mein Diesel hält mindestens
    mit einem 30PS stärkeren wagen mit...

    ein bekannter fährt bzw fuhr einen VW Passat BJ 1992 oder so..
    mit VR6 und ca 175PS,
    selbiger hat den 120d mehrmals in schacht gehalten, start von 80 kmh...
    wirklich absetztn oder ähnliches konnte er sich zwar nicht, bis 210 (Tacho)
    hatte er aber meist eine knappe wagenlänge vorsprung
    an der ampel sah das ganz schon anders aus 8)
     
Thema: Porsche Boxster keine Chance?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. offene luftfilter 981 boxster s

    ,
  2. passt 550 230 65 llk in bmw 330d e46

Die Seite wird geladen...

Porsche Boxster keine Chance? - Ähnliche Themen

  1. [F21] BMW M135i vs Porsche 911 Carrera S (997)

    BMW M135i vs Porsche 911 Carrera S (997): [MEDIA] BMW's and Porsche's extrem gegensätzliche High Performance 6-Zylinder-Motorentechnologien im zufälligen Kräftemessen auf einer deutschen...
  2. Porsche 997 Auspuffblende

    Porsche 997 Auspuffblende: alles anbieten
  3. Warum ein Porsche Carrera kein Sportwagen ist

    Warum ein Porsche Carrera kein Sportwagen ist: Hier mal eine schöne Betrachtung, die zeigt, dass ein schwerer, hecklastiger Wagen die Bezichnung "Sport" nicht verdient hat:...
  4. [E87] Chance auf Kulanz

    Chance auf Kulanz: Hallo zusammen , habe ja davon berichtet das mir immer die rote Ölkanne aufgeleuchtet wird. "Öldruck zu gering". War jetzt heute bei BMW...
  5. Original Porsche Design Sonnenbrille Neu

    Original Porsche Design Sonnenbrille Neu: Hallo Zusammen, ich habe zum Geburtstag eine Porsche Design Sonnenbrille geschenkt bekommen, welche ich nun aber wieder abgeben möchte....