Poltern von der Vorderachse

Diskutiere Poltern von der Vorderachse im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen, ich hatte bereits vor ca. 3 Jahren ziemliche Probleme mit lauten Geräusche an der Vorderachse...

  1. #1 Matthias91, 26.06.2019
    Matthias91

    Matthias91 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    3
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2008
    Hallo zusammen,

    ich hatte bereits vor ca. 3 Jahren ziemliche Probleme mit lauten Geräusche an der Vorderachse (https://www.1erforum.de/threads/poltern-nach-langer-fahrt.213751/#post-2547946).

    Nun hab ich schon wieder fast das gleiche Problem:
    Beim langsamen fahren über ganz leichte Unebenheiten (Gullideckel oder leichte Bodenwelle reicht schon) höre ich ein sehr lautes poltern von der Vorderachse rechts. Vor 2 Jahren wurden bereits die Stoßdämpfer, Domlager und die Federbeinstützlager getauscht (zusammen ca. 900 €). Danach war erstmal eigentlich Ruhe.
    Jetzt fängt das ganze wie gesagt schon wieder von vorne an. Kann doch eigentlich nicht sein, dass die Dämpfer/Domlager schon wieder hin sind oder? War vorhin in der Werkstatt und auf der normalen Bühne kann man so nichts erkennen oder hören. Als ich dann zurückgefahren bin war das Geräusch auch weg, weil jedesmal wenn das Auto auf eine Bühne hochgefahren wird und die Dämpfer/Federn usw. entlastet werden verschwindet das Geräusch, bis es dann irgendwann nach mehreren Kilometern wieder kommt. Seltsam ist dabei auch.
    Habt ihr eine Idee woran es liegen könnte? Möchte ungern wieder ein Teil nach dem anderen tauschen lassen wie damals und danach poltert es immer noch..
     
  2. UPZ

    UPZ 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.12.2013
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    335
    Ort:
    Nähe Nürburgring
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Ulli
    Prüfe mal bitte die Koppelstangen.

    Rad abmontieren und dann mal ordentlich an der Koppelstange zerren. Oft sind einfach nur die Gelenke (direkt an den Verschraubungspunkten) defekt und spürst du einen Ruck beim Ziehen an der Koppelstange.
     
  3. #3 Matthias91, 26.06.2019
    Matthias91

    Matthias91 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    3
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2008
    Die haben die auf der Bühne auch überprüft und wären angeblich in Ordnung. Oder kann man das nur im eingefederten Zustand testen?
     
  4. UPZ

    UPZ 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.12.2013
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    335
    Ort:
    Nähe Nürburgring
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Ulli
    Probier es einfach mal selbst. Kannst du einfach mit dem Wagenheber machen, Rad ab und dann ordentlich an den Verschraubungen (oben und unten ziehen). Man spürt dann schon, wenn das Gelenk dann Spiel hat.

    Bei mir war es jedenfalls der Grund für das Poltern. Hätte da vorher auch nicht dran geglaubt, weil ich die Koppelstangen beim Fahrwerkeinbau erneuert hatte.
     
  5. #5 spitzel, 26.06.2019
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.746
    Zustimmungen:
    316
    Ort:
    Naturpark Spessart
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Koppelstangen, Zug und Druckstrebe, Spurstangen.
    Bei hatte sich die innere Spurstange gelöst und zwar war die Kunsstoffpressung lose ab Werk. Hat etwa 3 Jahre gedauert bis beim Tüv komplett durch war. Schwer zu lokalisieren.
     
  6. #6 Matthias91, 29.07.2019
    Matthias91

    Matthias91 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    3
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2008
    Okay er war heute mal wieder in der Werkstatt.
    Geräusch kommt definitiv aus dem Stoßdämpfer. Die wurden wegen dem gleichen Geräusch vor 3 Jahren schon erneuert (Bilstein B6). Habs langsam satt und lasse die "kaputten" jetzt drin. Ich hab keine Lust alle 3 Jahre neue Stoßdämpfer zu kaufen.. da verkauf ich die Karre lieber :(
     
  7. Patze

    Patze 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.06.2009
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    326
    Ort:
    HG-/ Hessen
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2005
    Vorname:
    Patrick
    Ist ein bekanntes Problem bei den B6 und B8 hatte ich auch sowohl im 3er E91 und 1er E87 und viele andere auch,gibt mehrere Beiträge im E90Forum darüber.
    Da der 1er e8x und 3er e9x baugleich bei den Achsen/Fahrwerk sind, sind die Probleme bei beiden gleich.Hatte dann bei mir auf Koni gelb (härteverstellbar) gewechselt und alles war gut.
    Gehen aber auch die orangenen STR.T von Koni.
     
  8. #8 MichaBN, 28.08.2019
    MichaBN

    MichaBN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.08.2019
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Bonn
    Motorisierung:
    128i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    07/2012
    Nicht nur bei BMW.
    Da hatte ich, als auch andere, bei meinem Elch gleiche Problematik. Wechsel auf Koni STR.T und Koppelstangen aus dem Rennsport erledigten dann die Problematik nachhaltig.
     
  9. emume

    emume die beste Harald das was sich gibt in Forum

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    5.056
    Zustimmungen:
    282
    Ort:
    Mittelfranken
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Harald
    bilstein bekanntes problem, in verbindung mit der tieferlegung natürlich erhöhter verschleiß.

    andere dämpfer nehmen, oder gleich auf ein anderes fahrwerk (ST ist nicht so teuer) und alles is gut.
    koppelstangen tun´s auch welche von lemförder, die sind im alltag absolut ok
     
Thema:

Poltern von der Vorderachse

Die Seite wird geladen...

Poltern von der Vorderachse - Ähnliche Themen

  1. Bremsenkühlung M235i racing Vorderachse

    Bremsenkühlung M235i racing Vorderachse: Verkaufe die Bremsenkühlung vom BMW M235i racing für die Vorderachse....
  2. Gummilager Vorderachse e87 287000km

    Gummilager Vorderachse e87 287000km: Haoll Jung´s, Ich bin mit dem Aufarbeiten des e87 langsam fertig und frag mich gerade wieviel man die Vorderräder im Stand per Hand nach vorne...
  3. Pilot Cup2 auf der Vorderachse??

    Pilot Cup2 auf der Vorderachse??: Es gab ja schon einige Ideen hier im Forum, wie man der Untersteuertendenz - insbesondere bei den schweren 6-Zylinder-Modellen mit X-drive -...
  4. Performance Bremse E-Serie Vorderachse

    Performance Bremse E-Serie Vorderachse: Angebot aktualisiert am 18.11.2019 Nachrüstsatz BMW Performance Bremse Vorderachse (Gelb) [IMG] TNR. 34 11 0 444 738 Beinhaltet : 2 x...
  5. Poltern / Schlagen von hinten rechts

    Poltern / Schlagen von hinten rechts: Guten Morgen zusammen, bin schon ein paar Wochen hier als Mitleser dabei (also quasi seitdem 1er-Besitzer, aber mehr dazu noch in der Vorstellung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden