[E8x] Polster reinigen ....

Diskutiere Polster reinigen .... im Pflege Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; .... aber wie? ich hab mir gedacht das man vielleicht das hier nehmen könnte :-s hab die Alaskagrauen Bezüge und da sieht man ja alles :?...

  1. #1 WernerR80, 17.06.2013
    WernerR80

    WernerR80 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2012
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Weilheim
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2009
    Vorname:
    Werner
    Spritmonitor:
    .... aber wie?

    ich hab mir gedacht das man vielleicht das hier nehmen könnte :-s

    hab die Alaskagrauen Bezüge und da sieht man ja alles :?

    Habt ihr mit diesem Mittelchen schon erfahrung oder gibts da was beseres?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 grauer Wolf, 17.06.2013
    grauer Wolf

    grauer Wolf 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Umland von Bremen
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Nimm eine Tornador Gun mit einem dafür geeigneten Reiniger. Hab damit prima Erfahrungen gemacht. Intensiv damit bearbeiten und dann das Wasser aus dem Polster mit dem Staubsauger absaugen. Schweißränder, Schokolade pp., alles weg. Sieht aus wie neu. Brauchst dafür aber einen recht leistungsstarken Kompressor.
     
  4. #3 WernerR80, 19.06.2013
    WernerR80

    WernerR80 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2012
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Weilheim
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2009
    Vorname:
    Werner
    Spritmonitor:
    Hab nicht vor mich mit Profizeugs einzudecken ......
     
  5. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    versuch es erst mal ohne Chemischer Keule.

    Nimm eine Sprühflasche mit Destillierten Wasser, Bezug ein sprühen bis er leicht leicht ist, dann mit einem Fusselfreien weichen Lappen in eine Richtung abreiben.
    Destilliertes Wasser reinigt da es keinerlei Bestandteile hat.
    Sofern Du nicht gerade Öl drauf hast, wird der schön sauber ohne das Du die Schutzwirkung des Bezug mit entfernst
     
  6. #5 WernerR80, 19.06.2013
    WernerR80

    WernerR80 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2012
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Weilheim
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2009
    Vorname:
    Werner
    Spritmonitor:
    Das hört sich doch schon mal besser an ..... werd des am WE gleich mal probieren :daumen:
     
Thema: Polster reinigen ....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bezüge polster weilheim

Die Seite wird geladen...

Polster reinigen .... - Ähnliche Themen

  1. Walnut Blasting Reinigung der Einlaßventile 123D

    Walnut Blasting Reinigung der Einlaßventile 123D: Hallo, ich fahre einen BMW 123D Baujahr 12/2009 der nicht die volle Leistung bringt und der Verbrauch zu hoch ist. Mit IST* D habe ich Injektoren,...
  2. BEDI-Reinigung

    BEDI-Reinigung: Hallo in die Runde, hat von Euch schon jemand seine Einlassventile reinigen lassen, um die Verkokung zu entfernen?
  3. Elektrische Sitze raus. Mechanisch rein. Polster umbauen...

    Elektrische Sitze raus. Mechanisch rein. Polster umbauen...: Hallo zusammen, Ich möchte immer noch meine elektrischen Sitze loswerden (siehe...
  4. Scheinwerfer Reinigung M135i

    Scheinwerfer Reinigung M135i: Hallo Ich habe meinen M135i jetzt schon seid einiger Zeit. Jetzt meine frage an euch ich habe noch nicht 1 mal feststellen können das die...
  5. Sitze / Polster für 118i

    Sitze / Polster für 118i: Hallo, mein 1er ist gebraucht und steht bei 63 tkm. Der Fahrersitz hat links an der Einstiegsseite nun doch ein Loch/Riss im Stoff, die Stelle...