Politur

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von Zeke, 12.08.2011.

  1. #1 Zeke, 12.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2011
    Zeke

    Zeke 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Tach @ all

    Ich fahre ein Oakley Edition mit Unilack - schwarz, in dem schon so einige kleine Kratzer drin sind.

    Vorweg schonmal "ja" ich habe die die SuFu genutzt aber weder zeit noch lust 100te von einträgen zulesen.

    Mein altes Auto hab ich immer mit dem Sonax Farbpolitur Kram bearbeitet.
    Würde jetzt meinen 1er auch gern etwas bearbeiten.

    Meine Vorgehensweise:
    1) Gründlich waschen
    2) Farbpolitur zum Kratzer beseitigen
    3) wachsen

    Ist das Generell erstmal OK, so?

    greez
    :winkewinke:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tim_Taylor, 12.08.2011
    Tim_Taylor

    Tim_Taylor 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1.776
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tim
    Wir lesen gerne für Dich :nod:
     
  4. Zeke

    Zeke 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Danke für den Beitrag.
    Bringt mich tierisch nach vorne.
    Ganz großes Tennis.
    Kann nicht einfach einer der Ahnung hat nen kurzen Kommentar da lassen?
     
  5. #4 Tim_Taylor, 12.08.2011
    Tim_Taylor

    Tim_Taylor 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1.776
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tim
    Würde ich gerne, aber ich bin noch hunderte am Beiträgen durchlesen.




    Manche haben den Sinn eines Forums nicht verstanden
     
  6. Zeke

    Zeke 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Frage Stellen -> Antwort erhalten

    Es gibt welche die regen sich auf und es gibt welche die antworten auf Fragen...
     
  7. #6 surlaender58, 12.08.2011
    surlaender58

    surlaender58 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arnsberg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Karsten
    :lach_flash::lach_flash::lach_flash:
     
  8. #7 DennHamann, 12.08.2011
    DennHamann

    DennHamann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.09.2010
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Dennis
    Ja,für UNI Schwarz reicht es :daumen:
     
  9. bruoli

    bruoli 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg, Berlin, Spittal (A)
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Oli
    Dazu müsstest du erstmal sagen, ob du per Hand oder Maschine polierst...guck mal im Pflegebereich in den Pflegeneuling-Thread von mir, weil da habe ich vor kurzem erst die korrekte Vorgehensweise des gesamten Aufbereitungsvorgangs grob gepostet.

    Du solltest unbedingt auf deine Wortwahl hier achten. Du bist nicht der einzige ohne Zeit, aber vermutlich einer der wenigen ohne Lust! Viele Leute geben sich viel Mühe alles sehr genau zu erklären und das eventuell mehrmals, aber wenn dann noch jemand schreibt, dass er keine Lust hat, was zu lesen, dann lass es lieber. Erwarte aber auch keine netten Reaktionen! Das ist nicht gerade respektvoll diesen Mitgliedern gegenüber.


    MfG bruoli
     
  10. #9 Zeke, 15.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2011
    Zeke

    Zeke 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Hallo,
    erstmal entschuldigung an alle denen ich quer gekommen bin.

    Danke bruoli für den Hinweis.

    Jab ich werde alles per Hand machen (waschen, polieren, wachsen)

    Ich hab den Thread gelesen und jetzt auch bestätigt bekommen das die Reihenfolge:

    Waschen - Polieren - Wachsen erstmal ok ist.

    Ich möchte nicht der Pflegeguru schlecht hin werden mit Knete etc.

    Hatte mich heute mal bei unserem ansässigen Autoteileladen umgeschaut.

    Ich würde wie es im moment wohl ausschaut folgende Dinge benutzen.

    - Waschen -> Ein Sonax Shampoo
    - Polieren -> den Rest meiner schwarzen Farbpolitur von Sonax (wenn die alle ist mal schauen was es dann gibt)
    - Wachsen -> SONAX PremiumClass CarnaubaCare (Hat da jemand Erfahrungen mit gemacht? Falls ja bitte teilt diese mit mir)

    Ist das OK für die "schnelle" Pfelge auf nem Samstag?

    Hatte gelesen das es sich empfiehlt vor dem Wachsen nen Lack-Cleaner anzuwenden. Würde man damit nicht den Effekt des Polierens wieder zerstören, wenn man das zwischen polieren und wachsen macht?
    Oder ist der Lack PreCleaner ein MUSS vor dem Wachsen?

    So jetzt noch ein paar Fragen zur Technik:
    Hatte mir das Video das bruoli gepostet hat zum Wax auftragen angeschaut. Soweit alles klar. Sanft auftragen. In kleinen kreisenden Bewegungen auspolieren und hinterher in Linienform nochmal drübergehen.

    Gilt das so auch für die Politur? Glaub ich hatte gelesen das kreisende Bewegungen nicht angebracht sind.
    Also Politur auftragen und auch auspolieren in "geraden" Tuchzügen oder wie ist das am besten?

    So jetzt bin ich glaub ich alles losgeworden was mir auf der Seele lag.

    greez
     
  11. #10 surlaender58, 15.08.2011
    surlaender58

    surlaender58 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arnsberg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Karsten
    @1 Wohl wahr ! :mrgreen:

    @2 Laß diesen Mist weg !:haue:

    @3 Teuer, gibt es besseres für das Geld. Z.B. Meg's #16 oder Collinite 476S

    Gruß
     
  12. Zeke

    Zeke 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Hi!
    Also die Politur sollte eigentlich meine kleinen Kratzer beseitigen!

    Und gibt es vllt auch bzgl meiner anderen fragen was zu sagen?

    Greez
     
  13. #12 d.fernandez, 16.08.2011
    d.fernandez

    d.fernandez 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.02.2011
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gütersloh
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Vorname:
    Daniel
    kauf dir Meg Swirlx...kostet 18euro die flasche und beseitigt alle (kleineren) bzw nicht soo tiefen Kratzer auf Schwarz Uni...Sonax hat mich persönlich noch nie wirklich überzeugt überzeugt.

    zu deiner Frage ob nen lack cleaner nach der Politur nicht das Ergebnis zerstört:
    Welches Ergebnis? Der Sinn einer Politur(zumindest wie du sie vor hast) ist,die Kratzer zu beseitigen und ne "spiegelnde" Oberfläche zu haben.Deshalb macht es Sinn den Lack danach nochmal mit solchem Zeug zu bearbeiten damit Wachs besser auf diesem hält...Der wirkliche Glanz kommt so oder so erst durchs Wachs. Das dein Auto nach ner "Politur" immer mehr glänzt als vorher liegt an dem Sonax Zeugs,welches immer Wachszusätze beigemischt hat,um dem Nutzer suuuuper Glanz vorzugaukeln ;-)

    Ich hoffe,ich konnte helfen
     
  14. Zeke

    Zeke 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Hallo,

    Ok, so langsam sehe ich ein das ich von meinen Produkten eigentlich alles in die Tonne treten kann.

    Hab mich mal nach diesem #16 umgeschaut. Das scheint es aber im Moment nicht mehr zu geben oder lügt mich google an. hab über google gesucht dann bei Petzolds und bei autopflege24 hab ich auch geschaut.

    Was haltet ihr den vom Meguiar's Step 1-2-3 Program?

    Kann ich das bedenkenlos auf schwarzen Unilack anwenden.

    Hatte gelesen das viele nicht so begeistert sind. Soll aber von der Verarbeitung her gut sein.

    Hab bei Meguiar's auf der Homepage von diesem 110 Jahre Pack gelesen:

    1 x Soft Wash Gel - Shampoo
    1 x Deep Crystal Paint Cleaner - Lackreiniger
    1 x Deep Crystal Polish - Politur
    1 x Deep Crystal Carnauba Wax - Wachs
    1 x Soft Foam Applicator Pad - Auftragschwamm
    1 x Ultimate Wipe - Mikrofaser Poliertuch
    1 x International Kit Bag - Meguiar's Segeltuchtasche

    für 49€

    Denke drüber nach mir das zu holen wenn ich es bei meinem Händler um die Ecke noch kriege.

    Bzgl meiner geplanten Technik hab ich keine Resonanz bekommen daher gehe ich davon aus das ich das so machen kann...

    greez
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 surlaender58, 16.08.2011
    surlaender58

    surlaender58 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arnsberg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Karsten
    Für den Anfang ist so'n Kit ganz o.O. Mit Meg's machst du nix falsch, und der Preis ist OK.

    Mach et !:daumen:
     
  17. #15 Zeke, 16.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2011
    Zeke

    Zeke 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Bestens :daumen:
    Dann werde ich gleich heut abend mal schauen ob mein Zubehör-Heine dieses Set noch hat.

    Als Alternative (die von euch bestimmt mit 1000 :daumen: bewertet wird)
    hab ich mich mal auf der Homepage von Lupu-Autopflege umgeschaut.

    War bis jetzt davon ausgegangen das es die Dodo Juice Produkte nur in großen Pötten gibt.
    Aber ich wurde eines besseren belehrt.
    Die kleinen Probepackungen (30ml) reizen mich ja auch etwas, zumal hier ja super super viele auf die Dodo Juice Produkte schwören.

    Laut Homepage reicht so eine 30 ml Dose für 3-4 Anwendungen. Für nen Test optimal, oder?

    So und wieder die Frage nach dem was würdet ihr für nen schwarzen Unilack empfehlen:

    DODO JUICE Blue Velvet Hard Wax Panel Pot 30ml

    DODO JUICE Purple Haze Soft Wax Panel Pot 30ml

    oder das Set

    DODO JUICE Sampling Kit für dunkle Lacke
    Hoffe ich liege mit dem Set richtig, da dort der Lime Prime Pre-Wax Cleanser enthalten ist.

    Oder das Set mit, DODO Juice Lime Prime Lite anstatt Lime Prime Pre-Wax Cleanser??

    Generell: Beide Wachse sind doch für Unilacke geeignet oder sollte ich von einem Abstand nehmen?
    Son Set würde ja Sinn machen oder? Besonders das mit dem Pre-Wax, oder?
    Und dann hab ich noch das Lupus Applicator Pad zum auftragen entdeckt. Ist bestimmt nicht das beste aber für 0,99 Euronen könnte man das mitbestellen.


    greez
     
Thema:

Politur

Die Seite wird geladen...

Politur - Ähnliche Themen

  1. Politur

    Politur: Hallo, obwohl es hier wahrscheinlich schon x threads zu dem Thema gibt, möchte ich mich nochmal bei euch informieren. Habe vor demnächst mein...
  2. [E87] Politur

    Politur: suche abrassive Politur für türmulden polieren ect. welche ist stärker scatch x oder heavy cut 300 von menzerna? oder welche ist noch besser?
  3. [F20] Alclear Politur

    Alclear Politur: Ich möchte in nächster Zeit diese Politur ALCLEAR 71000FX Fixpolitur plus mit der "Hand" auftragen/verarbeiten. (schwarzer Lack BMW F20) Hat...
  4. [E8x] Scheinwerfer-Politur

    Scheinwerfer-Politur: Hallo zusammen, ich habe jetzt ca. 2 Stunden damit verbracht einen passenden Fred/Thread zu finden - leider erfolglos! Es geht um meine...
  5. [E8x] Politur in der Umgebung von Magdeburg

    Politur in der Umgebung von Magdeburg: Hallo Gemeinde, ich habe auf meinem Saphirschwarzen sehr viele swirls und feine Kratzer. Ich denke mal Waschanlage und normale Nutzung sind der...