Plotzlicher Leistungsverlust

Diskutiere Plotzlicher Leistungsverlust im BMW 120d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo, fahre seit einigen Tagen einen 120d Facelift Bj 07.07 und war heute das erste mal nach 150km Landstraßenfahrt auf der Autobahn. Habe beim...

  1. #1 monaco 120d, 25.04.2009
    monaco 120d

    monaco 120d 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.04.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    fahre seit einigen Tagen einen 120d Facelift Bj 07.07 und war heute das erste mal nach 150km Landstraßenfahrt auf der Autobahn. Habe beim Auffahren zügig bis 200 kmh beschleunigt. Plötzlich ohne ein Anzeichen verlor das Auto trotz Vollgas extrem an Leistung. Die Geschwindigkeit sank dabei von 200 auf 110 kmh, sodass ich mich schon auf die rechte Spur Begeben hab. Nach ca. 7 Sekunden war der Spuk vorbei und alles lief normal.
    Auf der Rückfahrt meines Ausfluges (ca.30 km Stadtfahrt) passierte das Gleiche nochmal. Bahnauffahrt Volllast bis 180 kmh - 5 sec totaler Leistungsverllust, danach wieder alles normal.

    Habt ihr eine Erklärung dafür? :roll:

    Gruß monaco 120d
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schafwurzel, 25.04.2009
    schafwurzel

    schafwurzel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.03.2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Turbolader order sonst was am Motor kapput. Ab zum Freundlichen und reklamieren!
     
  4. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    3
  5. #4 monaco 120d, 25.04.2009
    monaco 120d

    monaco 120d 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.04.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hoffe das es keines der beiden beschriebenen Fehler ist. Kann es nicht auch einfach ein Freibrennen des Partikelfilters sein. Das sich dieser nur bei bestimmten Fahrzuständen Freibrennen kann?
     
  6. test0r

    test0r 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    92
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Baujahr:
    08/2013
    Nein, so krass äußert sich das definitiv nicht, das wäre fatal und unzumutbar.

    Dein Fahrzeug ist von 07/07, du hast also noch Gewährleistung. Somit geht alles (inkl. Leihwagen) auf die Kosten von BMW. Einzig ein bisschen Zeit fuers Hinbringen, Abholen und Warten musst du investieren ...
     
  7. #6 Wwolfgang, 26.04.2009
    Wwolfgang

    Wwolfgang 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Monaco,
    das dürfte sicher der Turbolader sein.
    BMW weis da Bescheid.
    Fehlerspeicher auslesen lassen und am besten schon Termin in Werkstatt vereinbaren.
    Hatte aufgrund des von Dir geschilderten Problems schon zwei nicht ganz ungefährliche Situationen auf der Autobahn zu bewältigen.
    Das fand ich nicht gerade lustig!
     
  8. #7 wutknut, 26.04.2009
    wutknut

    wutknut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    hi
    ist die schubstange für die ladergeometrie
    ...hab den 4ten lader verbaut....der ist ok.
    meiner ist auch aus 07.07....in der zeit sind fast alle betroffen.
    ab zum händler und tauschen lassen....sehr peinliches problem für bmw.
    kleines teil grosse wirkung......der ganze lader mit steuerung wird getauscht.
     
  9. #8 Wwolfgang, 26.04.2009
    Wwolfgang

    Wwolfgang 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Wenn das Problem so lange bekannt ist, warum gibts da keine Rückrufaktion???
    Ganz ungefährlich ist das ja nicht!
     
  10. #9 wutknut, 26.04.2009
    wutknut

    wutknut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    gute frage....
     
  11. #10 monaco 120d, 26.04.2009
    monaco 120d

    monaco 120d 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.04.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die vielen hilfreichen Antworten. Dann werd ich wohl morgen gleich mal beim Händler vorbeischauen. Ich hoffe das bei mir nicht 4 Laderwechsel nötig sind, dann wäre bei mir die Freude am Fahren vorbei.

    Gruß monaco 120d
     
  12. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    3
    Weil von den "fehlerhaften" Turbos in wirklichkeit nur etwa 1% auch wirklich fehlerhaft waren.
     
  13. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    3
    Einfach sagen dass das VTG-Gestänge steckt, dann weiß dein :D schon wie spät es ist.
     
  14. #13 wutknut, 26.04.2009
    wutknut

    wutknut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    na klar!...... und ich hab 3 von den 1% erwischt.........
     
  15. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    3
    Haben die bei dir sofort den Turbo angefasst, oder wie bei mir zuerst der LMM, dann die AGR und erst danach den Turbo... :?
     
  16. #15 1ercruiser, 26.04.2009
    1ercruiser

    1ercruiser 1er-Guru

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    9.655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg / Zürich
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    Spritmonitor:
    muss der Turbo sein
    beim Freibrennen des DPF erhöht sich nur der Verbrauch über eine kurze Zeitspanne
     
  17. #16 wutknut, 27.04.2009
    wutknut

    wutknut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    ups
     
  18. #17 wutknut, 27.04.2009
    wutknut

    wutknut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    ich musste dem händler erst informationen über defekte turbolader der marke kkk zukommen lassen.
    der händler hatte zu diesem zeitpunkt( 11.07) angeblich keine information darüber
    (eine glatte lüge)...wie sich später bei der bestellung des laders die 3 wochen
    dauerte weil das gesamte europageschäft davon betroffen war.
    heute wissen die bmw leute bescheid...er wird einfach komplett getauscht.
    auch leichtes verschlucken deutet auf einen kommenden defekt hin.
    also augepasst der muss sauber schieben...ohne loch oder einnicken.

    4turbolader
    2 kupplungen
    2auspufftöpfe
    3 mal unterbodenvekleidung erneuert.

    bj.07.07 51tkm...cash auf den tisch 31900,- und nur noch anwaltlichen kontakt mit händler und bmw.
     
  19. #18 DerKleineLukas, 27.04.2009
    DerKleineLukas

    DerKleineLukas Guest

    Es gibt, wie im Ladedrucksteuerung Thread angegeben, ein Reparaturkit, was ich auch habe, seither keine Probleme und immer noch der gleiche Turbolader.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 monaco 120d, 29.04.2009
    monaco 120d

    monaco 120d 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.04.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Möchte mich hier erstmal bei Euch allen für die schnellen und hilfreichen Antworten bedanken. War gestern beim Händler und es war wie Ihr gesagt habt das Gestänge vom Turbolader. Es waren mehrere Fehler im Steuergerät abgelegt und es wird jetzt bei mir auch ein Reperaturkit verbaut. Hoffe das dann wieder dauerhaft Leistung verfügbar ist. Gruß monaco 120d
     
  22. #20 mrfox120, 30.04.2009
    mrfox120

    mrfox120 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    könnt Ihr mir sagen, wie lange der Einbau vom Reparaturkit ungefähr dauert? (Aufwand in Std.)
     
Thema: Plotzlicher Leistungsverlust
Die Seite wird geladen...

Plotzlicher Leistungsverlust - Ähnliche Themen

  1. [E87] Schlapper Motor, Leistungsverlust

    Schlapper Motor, Leistungsverlust: Moin, Habe mich gerade vorgestellt und habe nun gleich das erste Problem, bei dem ich euren Rat brauche. Derzeit plagt mich aber ein meiner...
  2. plötzlicher Leistungsverlust !!

    plötzlicher Leistungsverlust !!: bei meinem 335 GT leuchtete heute die Motor - Warnlampe auf. Fehlerspeicher weist folgende Nachricht aus: Engine / Motor: - Fehler:...
  3. Leistungsverlust und Motor läuft nach

    Leistungsverlust und Motor läuft nach: Hallo liebe Gemeinde, Ich habe folgendes Problem und möchte mal fragen ob einer von euch sowas auch kennt. Hatte es schon letztes Jahr, aber da...
  4. BMW M135i XDrive Leistungsverlust u. Zittern des Wagens

    BMW M135i XDrive Leistungsverlust u. Zittern des Wagens: Hallo liebe BMW Freunde, Ich bin ganz neu hier und habe da einiges wo ich erlich gesagt ratlos bin. Ich habe mir vor 4 Monaten ein M135i XDrive...
  5. [F20] 116i hat plötzlichen Leistungsverlust auf der Autobahn

    116i hat plötzlichen Leistungsverlust auf der Autobahn: Moin Jungs, ich hab mal eine Frage. Ich fahre einen 116i (BJ 2012, 56.000km). Meistens wird der Wagen in der Stadt bewegt und nur auf dem Weg zur...