Platzangebot - Es muss etwas Größeres her...

Diskutiere Platzangebot - Es muss etwas Größeres her... im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo, ich fahre seit einigen Jahren einen F20, erst als Firmen- und jetzt als Privatwagen, aber was mich immer schon etwas gestört hat, das war...

  1. #1 Geronimo82, 18.09.2020
    Geronimo82

    Geronimo82 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.05.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich fahre seit einigen Jahren einen F20, erst als Firmen- und jetzt als Privatwagen, aber was mich immer schon etwas gestört hat, das war das doch recht überschaubare Platzangebot. Zwischen Schulter und B-Säule bleibt bei mir ein halber Zentimter. Zum Dach, natürlich ohne Dachfenster, schaut es nicht sehr viel besser aus (vielleicht ein bis zwei Zentimeter).

    Der F40 soll ja etwas größer sein, aber Exterieur und Interieur sprechen mich leider so ganz und gar nicht an, so dass ich eher zu Fahrzeugen aus der Generation des F20 tendiere, ein F30 wird nicht größer sein, aber wie schaut es mit dem F48 aus, höher, sicher, aber innen auch etwas breiter?

    Ich sehe schon da muss ich wohl mal einige probesitzen.
    Habt ihr vielleicht eine Empfehlung?

    Beste Grüße

    Gerhard
     
  2. #2 SilberE87, 19.09.2020
    SilberE87

    SilberE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    4.321
    Zustimmungen:
    1.507
    Ort:
    Norddeutschland
    Warum sollte ein F31 nicht größer als ein F20/21 sein? :-s Wenn man es mit den Autos der 90er vergleicht, sind die neuen Fahrzeuge eh alle viel zu groß. Karosserie für den dicksten Motor, aber bei kompakten neuen hochgezüchteten Triebwerken, die auch in vermeintlich kleinen Varianten schon auf 150+ PS kommen, sehr viel Luft hinter der Haube. Mit einem E46 konnte ich noch zwei Fahrräder in der Garage (aus den 80ern) unterbringen, das klappt heute nicht mehr.
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  3. #3 CeterumCenseo, 19.09.2020
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    2.108
    Zustimmungen:
    1.624
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Probieren geht über studieren!
     
  4. #4 Geronimo82, 19.09.2020
    Geronimo82

    Geronimo82 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.05.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt. Aber ich würde die Auswahl gerne vorab etwas einschränken. Ich hätte zum Beispiel nicht gedacht, dass ein 3er im Innenraum höher und breiter ist als ein 1er, und hätte den gar nicht erst in Erwägung gezogen. 5er passt, sofern er kein Dachfenster hat, aber ich bin bislang weder mit einem 3er noch mit einem X1 gefahren. Dass die Autos immmer größer werden stimmt absolut. Von innen groß und von außen klein. Das wäre so meine persönliche Traumkombination. :icon_smile:
     
  5. #5 Geronimo82, 20.09.2020
    Geronimo82

    Geronimo82 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.05.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    So recht kann ich mir immer noch nicht vorstellen, dass der 3er spürbar größer als der 1er ist, vor allem bei den Maßen, auf die es bei mri ankommt: Breite im Schulterbereich und Höhe zwischen Sitze und Dach. Die beiden basieren ja auf der selben Plattform. Muss ich wohl wirklich mal probesitzen. Oder hat jemand dazu Erfahrungswerte?
     
  6. #6 Johnnie, 20.09.2020
    Johnnie

    Johnnie 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    4.989
    Zustimmungen:
    1.857
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Der 3er kam mir jetzt auch nicht sonderlich größer vom Innenraum vor. Wenn ich mehr Platz haben will, würde ich wohl auf einen 5er ausweichen.

    Am leichtesten ist es aber, wenn du einfach ins Autohaus gehst und dich in jedes Auto setzt, bevor hier wieder über 10 Seiten diskutiert wird. Jeder Mensch hat eben eine andere Körperform und räumliche Wahrnehmung, also wirst du von 10 Personen, 10 verschiedene Meinungen erhalten:lol:.
     
    Maik1975 und CeterumCenseo gefällt das.
  7. #7 CeterumCenseo, 20.09.2020
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    2.108
    Zustimmungen:
    1.624
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Darum sag ich ja: Probieren geht über studieren. :wink:

    Btw. Plattform darf man nicht falsch verstehen, da geht es mehr darum, dass der Baukasten viele Gleichteile liefert, z.B. Antriebsstrang, Radaufhängung, Bremsanlage, ...
     
  8. #8 doesntmatter, 26.09.2020
    doesntmatter

    doesntmatter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.06.2018
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    67
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2019
    Also ich hab im F31 praktisch keinen Unterschied beim Platzangebot gemerkt und beim F40 wird auch immer nur die Rückbank gelobt. Das Problem mit der B-Säule kann man aber ganz einfach lösen, in dem man keinen F20, sondern einen F21 nimmt. Bei dieser Körpergröße quetscht man ja sowieso eher selten jemanden auf die Rückbank. Wenn die Dachhöhe wirklich ein Problem ist (Sitz ganz unten und Sitzfläche flach gestellt?) wird es aber schwierig. Vielleicht ein 3er GT, der ist etwas höher als der normale 3er, vielleicht geht auch ein 4er GC um die B-Säule trotzdem etwas weiter nach hinten zu schieben. (Aber natürlich annähernd soweit wie beim F21 und die 2-türigen Coupes müssten alle flacher sein.) Im Prinzip landet man aber direkt bei den SUVs/Vans (wenn man einen F40 in Erwägung zieht, kann man meiner Meinung nach auch gleich einen X2 nehmen), nem 5er oder der Konkurrenz. Wobei man die A-Klasse hinsichtlich B-Säule und Höhe wohl direkt wieder vergessen kann und VAG verbaut bei Kompakten und Mittelklasse (inkl. Passat/Arteon + Octavia, Audi habe ich nicht probegesessen weil mir das Auto und der Preis drum rum nicht zusagten) Sitze, die meiner Meinung nach für 1,80, maximal 1,85 geeignet sind, wenn man nicht buckeln will. Die vom Superb sind aber, wenn man nicht auf maximalen Seitenhalt wert legt, wirklich toll. Leider fährt man Dampfer statt F2X.
     
  9. #9 Geronimo82, 26.09.2020
    Geronimo82

    Geronimo82 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.05.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für deine Einschätzung. Es bleibt ein Fingerbreit bis zum Dach und noch sehr viel weniger bis zum Haltegriff. Mit dem hatte ich schon einige sehr schmerzhafte Begegnungen. Ja, (Standard-)Sitz ganz unten, Sitzfläche lässt sich nicht verstellen, Lehne relativ aufrecht. Ich bin vor einiger Zeit einen Leih-Golf gefahren, dort hatte ich mehr als genügend Raum zur Seite und nach Oben, also es ginge durchaus in dieser Kategorie. Ich möchte ganz gerne mal einen X1 probefahren. Der sollte auf jeden Fall mehr Höhe bieten. Und vielleicht auch etwas mehr Breite. Bezahlbare Modelle haben aber leider alle noch diesen für BMW untypischen selten unförmigen Automatikwahlhebel. Wandler wäre mir generell auch lieber. Mit dem Fahrzeugen aus dem Volkswagen-Konzern stehe ich irgendwie auf Kriegsfuß. Dann schon lieber gleich etwas Exotischeres.
     
  10. #10 doesntmatter, 28.09.2020
    doesntmatter

    doesntmatter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.06.2018
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    67
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2019
    Die Standardsitze habe ich nur kurz probegesessen und weiß nicht mehr genau, was bei denen der Standard-Sitzflächenwinkel war. Wenn du sowieso nochmal wegen dem X1 zum Händler gehst, kannst du mal Sport- oder E-Sitze ausprobieren und schauen, ob dir die Winkelverstellung etwas bringt. Wenn du "tief und aufrecht" sitzt, dann vermutlich sowieso mit relativ flach/parallel zum Boden liegenden Beinen/Oberschenkeln. Da gewinnen die E-Sitze gegenüber der Mittelstellung noch ein paar cm Höhe. Beim Griff müsste man mal gucken, ob man ihn ausbauen und die Öffnungen mit etwas schlanken verdecken kann. Generell klingt es aber nicht so, als wäre der 1er (oder irgend ein anderer nicht-SUV-BMW) von der Form her optimal für dich. Da muss du dann, in dieser Größenklasse, selbst entscheiden, ob "passt gerade eben so" das Fahrwerk & andere Nettigkeiten wert ist oder eben nicht.

    Ich persönlich habe mich wegen meiner Körpergröße gegen den Golf und für den 1er entschieden: Der Golf hat zwar mehr Kopffreiheit, aber die im 1er reicht und dafür lässt sich bei dem das Lenkrad weiter in der Tiefe verstellen und die Sitze am oberen Ende eine weniger stark ausgeprägte Beule. Sitzdesigner halten so etwas wohl für eine Nackenstütze, aber bei mir drückt es immer in die Schultern und direkt darunter ist dann ein Höhlung fast schon auf Nierenhöhe, wo man eigentlich eine Beule bräuchte... Optimal ist das beim 1er auch nicht (die Sitze vom Superb fand ich superb, aber das ist nun wirklich kein Kompakter mehr), aber leider eben bei anderen Kompakten noch schlimmer. Keine Ahnung, ob die Exoten es vielleicht besser hinbekommen. Da ich auch so etwas wie "Schulterblick" wollte, habe ich mir fast nur Dreitürer näher angeschaut und das ist eine sehr, sehr kleine Auswahl gewesen.
     
  11. #11 Geronimo82, 28.09.2020
    Geronimo82

    Geronimo82 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.05.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das Gefühl habe ich auch, die Zeit mit dem Einser geht zuende.
     
  12. LACNR

    LACNR 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.02.2018
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    125
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Entweder du probierst es mit weniger Aufrecht sitzen, ich persönlich (und meine Freundin) kann gar nicht aufrecht sitzen im Auto sondern muss mindestens halbwegs "liegen", es stört mich richtig wenn ein Sitz aufrecht eingestellt ist, ist erstens unbequem und zweitens fühle ich mich nach vorne gedrückt als wäre der Sitz nach vorne gelehnt :D

    Oder du musst wirklich mindestens beim 3er oder eher 5er schauen bzw bei den X-Modellen.
     
Thema:

Platzangebot - Es muss etwas Größeres her...

Die Seite wird geladen...

Platzangebot - Es muss etwas Größeres her... - Ähnliche Themen

  1. Platzangebot 120d

    Platzangebot 120d: Hallo Community ich bin ein ganz frisches küken hier und habe mal eine kleine frage. Da ich kurz vor dem erwerb eines 120d mit M-Paket etc...