Plant BMW einen F22 "ti"? Entsprechender 2er Erlkönig gesichtet, was soll das sein?

Diskutiere Plant BMW einen F22 "ti"? Entsprechender 2er Erlkönig gesichtet, was soll das sein? im Die 1er BMW Gerüchteküche Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo, auf den ersten Blick sieht es wie ein 2er Coupe aus. Die gesamte Front, die Türen und das Heck sind zwar vom F22, aber bei genauerem...

  1. #1 chris35, 16.12.2014
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2014
    chris35

    chris35 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    auf den ersten Blick sieht es wie ein 2er Coupe aus. Die gesamte Front, die Türen und das Heck sind zwar vom F22, aber bei genauerem Hinsehen ergeben sich deutliche Änderungen gegenüber dem F22 Coupe: BMW mystery mule. What do you think this is?! [Update: BMW Z3 undergoing testing]

    - das Dach ist deutlich niedriger bzw. flacher
    - hinter der B-Säule sind locker 15 cm entfernt worden, achtet auf den Abstand Türkante – Radlauf
    - der Radstand ist entsprechend 15 cm kürzer
    - die Kotflügel wirken ausgestellt

    Ein M2 kann es eigentlich nicht sein, denn der wurde ja schon mit normal „langer“ Karosse gesichtet, wenn auch mit ausgestellten Kotflügeln des M23i Racing und anderen Zutaten. Dort munkelt man noch Z2 oder Z3, aber dafür ist das Design nicht eigenständig genug.

    Was testet BMW da?

    MfG
    Chris
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dacno1982, 16.12.2014
    dacno1982

    dacno1982 Guest

    :lach_flash: Photoshop.

    Solch eine Änderung wäre viel zu Aufwendig (und zu unpraktisch) für eine Kleinserie.
     
  4. #3 muenchen-garching, 16.12.2014
    muenchen-garching

    muenchen-garching 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2014
    Wirklich einfach eine Mule für etwas wie Z2 etc. nehme ich an. Irgendwie aber komisch, da doch die Karosserie erheblich angepasst worden ist dazu, bzw. abgeändert vom 2er Coupé. Kann also nur die selbe Plattform, Basis sein bzw. andere Stoßstange und anderes Heck, eben vom 2er was eben auch "passt".

    Wenn das Photoshop sein sollte (was ich nicht glaube) betrauere ich denjenigen. Scheinbar wirklich keine Hobbys mehr - und wer soviel Talent hat soll damit was sinnvolles anstellen anstatt so viele Bilder in freier Wildbahn zu faken.
     
  5. Divus

    Divus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.03.2014
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Bayern
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2010
    Vorname:
    Flo
  6. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.938
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeugtyp:
    116i
    :lachlach:

    einen Z2 mit Frontantrieb???
    Wer soll den kaufen? Außer Mutti um mal Brötchen zu holen.

    Die Klientel, die sich einen Z wünscht, der nicht so übergewichtig daherkommt wie der Z4 fährt keinen Frontantrieb :ins_klo_kotzen:
     
  7. Divus

    Divus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.03.2014
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Bayern
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2010
    Vorname:
    Flo
    Dem gibt es nichts hinzuzufügen :lach_flash:
     
  8. #7 munzi70, 16.12.2014
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Wahrscheinlich kaufen den mehr als wir hier vermuten. :wink:

    Trotzdem traurig, daß die kleinen, kompakten, FAHRFREUDIGEN BMWs anscheinend sukszessive auf Frontantrieb umgerüstet werden.:? Da wäre es sinnvoller die großen, schweren Hobel mit Frontantrieb auszustatten. Da spürt man sowieso nix mehr so richtig vom Fahren.
     
  9. #8 Mysterikum, 16.12.2014
    Mysterikum

    Mysterikum 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2010
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Nahe Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    08/2016
    Vorname:
    Denny
    Vermute einen Z2/Z3, hat ja auch nur 2 Sitze diese Testmule und Recaros falls es nicht aufgefallen ist ;). Das Blech versteckt alles halt gut, denke auch ein Differezial hinten zu erkennen, natürlich kann ich es mir auch Einbilden weil ich es erkennen will.
     
  10. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.938
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Möglich. Die Audi-Fraktion wird da schonmal hinsehen. Aber der klassische Stammkunde lacht doch den Verkäufer aus.

    Also mein Verkäufer weiß genau, dass er mir mit so einem untersteuerndem Misteimer nicht kommen brauch.

    Kurzes Frage/Antwort-Spiel:

    Kann die Mühle richtig driften? Nein?! Und weg!
     
  11. #10 munzi70, 16.12.2014
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Ich bezweifle, daß es dem "klassischen Stammkunden" wichtig ist, daß ein BMW Hinterradantrieb hat. Wichtig ist, daß er ein "sportliches" Auto fährt, welches sich direkt(er) anfühlt als Autos von Mitbewerbern. Das ist für viele sportlich.

    Ich schätze, daß es den meisten (ausser Allradkäufern) egal ist, bzw. sie es nicht mal wissen, welche Achsen angetrieben werden...:narr: Und viele Allradkäufer denken, daß alle 4-Räder angetrieben werden - im Zweifel gleichzeitig. :lol: Ich spreche nicht diejenigen hier im Forum an, weil die ja zu einer Minderheit gehören, die sich nämlich dafür interessieren! :wink:

    Ggf. kommt es für Fahrer, die ein kompaktes, fahrdynamisch spaßiges, elektronisch unzensiertes Automobil suchen so, daß sie sich bei anderen Marken umschauen müssen. Bei den aktuellen Entwicklungen bei BMW nicht ganz ausgeschlossen...
     
  12. #11 Kawa-Beamer, 16.12.2014
    Kawa-Beamer

    Kawa-Beamer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Allgäu
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2014
    Vorname:
    Flo
    Den ganzen Tag am driften ist doch hier eh niemand :D
    Trotzdem ist Hinterrad Pflicht!
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Sickel-Pete, 18.12.2014
    Sickel-Pete

    Sickel-Pete 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Roland
    Spritmonitor:
    Der Z2 geistert nun ja schon ganz lange durch die Foren. Aber so lange das Teil kein echtes Dach hat, ist es eh uninteressant.

    Würde mich schon sehr wundern wenn BMW mal wieder was wirklich kleines flottes agiles zweisitziges bauen würde. Mit echt kurzem Heck und Sitzen quasi auf der Hinterachse. Das machen die eh nicht mehr. Aber wie heißt es so schön - die Hoffnung stirbt zuletzt.
     
  15. 740i

    740i 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    25
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Z2 mit Frontantrieb?
    Habt ihr euch mal den neuen Mazda MX5 angeschaut? Natürlich Heckantrieb, Saugmotor, keine Limousinen oder Kleinwagenplattform sondern von vorne herein nur als Sportwagen konzipiert, über Jahrzehnte weiterentwickelt ähnlich Porsche, und dann noch die legendäre japanische Zuverlässigkeit. Preislich mit Sicherheit günstiger als so ein Z2 (mit 3 Zylindermotor)

    1er/3er auch Frontantrieb?
    Alfa Romeo stellt gerade auf Heckantrieb um (die neue Guilia). Die haben das mit dem Frontantrieb jetzt hinter sich.
    BMW wird es noch wie Schuppen von den Augen fallen, wenn sie mit ihren Fronttrieblern dastehen und die Konkurrenz (die vorher keine war) mit Hecktrieblern auffährt und genau das bietet was BMW in der Vergangenheit seinen Ruf beschert hat.
    Gruß Peter
     
Thema:

Plant BMW einen F22 "ti"? Entsprechender 2er Erlkönig gesichtet, was soll das sein?

Die Seite wird geladen...

Plant BMW einen F22 "ti"? Entsprechender 2er Erlkönig gesichtet, was soll das sein? - Ähnliche Themen

  1. Bmw E88 Fahrwerk bzw Federn

    Bmw E88 Fahrwerk bzw Federn: Hallo liebes Forum, Ich fahre einen 1er Cabrio 120d aus dem Jahre 2009 habe das M-Fahrwerk verbaut und würde jetzt noch gerne Tieferlegungsfedern...
  2. Versteigere diverse BMW Teile

    Versteigere diverse BMW Teile: Hallo Versteigere diverse BMW Teile:...
  3. Video - 1er & 2er Produktion

    Video - 1er & 2er Produktion: Hier ist mal ein nicht uninteressantes Video über die Produktion der F2x - Reihe in Leipzig. [MEDIA] Was ich dabei ein wenig vermisse, ist das...
  4. [Verkauft] Original BMW M Performance Pedalauflagen Edelstahl

    Original BMW M Performance Pedalauflagen Edelstahl: Biete euch einen Satz für Fahrzeuge mit Automatikgetriebe, da ich mich auf dem Vorwege "verkauft" hatte. Ich dachte der M2 hat auch das breite...
  5. [E87] Fächerkrümmer am BMW E87 118i (N46B20)

    Fächerkrümmer am BMW E87 118i (N46B20): Guten Tag Leute, mal eine Frage und zwar was haltet ihr von Fächerkrümmer am e87 118i? MfG Luis118i