[E88] Plane Kauf eines 130i - Budget OK?

Dieses Thema im Forum "BMW 130i" wurde erstellt von Sinalco_130i, 19.11.2011.

  1. #1 Sinalco_130i, 19.11.2011
    Sinalco_130i

    Sinalco_130i 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.11.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Hallo Forum,

    ich überlege nun seit fast einem halben Jahr mir einen 130i anzuschaffen. Nun nach der ersten Probefahrt bin ich absolut begeistert von diesem Auto/Motor. Ist bei meinem Budget von 15000 bis aller höchstens 17000€ überhaupt ein ordentliches Auto zu finden? KM sollten auf jedenfall unter 90000 sein. Die einzigen Features die ich wichtig finde sind:

    - Klima (nicht unbedingt Automatik)
    - Leder Lenkrad
    - Xenon
    - PDC (Will meine Freundin unbedingt haben ;-)

    Danke für Posts :-)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 superal55, 19.11.2011
    superal55

    superal55 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Vorname:
    Alex
    Hi,

    also zunächst mal gab/gibt es den 130er "nur" als E81 und E87, also nicht als Cab und Coupe. Da ich auch erst kürzlich (wieder) einen 130er gekauft habe kann ich Dir sagen, dass es nicht leicht werden wird, mit dem Budget was zu finden, es aber ist auch nicht unmöglich. Du musst halt ggf. auch höhere Laufleistungen in Kauf nehmen, was aber beim dem 6-Zyl jetzt nicht so sehr das Problem sein sollte. Aber noch viel wichtiger als der Anschaffungspreis ist die Frage, ob Du Dir auch den Unterhalt des Wagens leisten kannst. Steuer (ca. 230€/Jahr) und Versicherung sind nicht ohne und dann wäre da noch der (häufigere) Stop bei der Tankstelle...
    Viel Grlück bei der Suche.

    Alex
     
  4. #3 BMWlover, 19.11.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Klima ist eh Serie, das schränkt die Auswahl also nicht ein :D
     
  5. #4 Sinalco_130i, 19.11.2011
    Sinalco_130i

    Sinalco_130i 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.11.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Erstmal, wenn ich mit den Unterhalt nicht leisten könnte, würde ich mit das Auto nicht kaufen.

    Vielen dank für eure posts. Bei km-leistungen von um die 90000 km mache ich mir weniger sorgen um den Motor als um den gesamten Rest. Bei meinem vorherigen Auto - Peugeot - war ab ca. 100000 km gerne mal das eine oder andere Defekt. Allerdings könnte ich mir vorstellen, dass es bei BMW diesbezüglich weniger Probleme gibt ?

    Verzeit meine rechtschreibfehler, tippe hier mühseelig mit dem smartphone. :eusa_angel:
     
  6. #5 BMWlover, 19.11.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Naja, das über Auto ist der 1er auch nicht. Das Hauptproblem sind wohl Knarzgeräusche im Innenraum. Der N52 ist ein sehr robuster Motor, aber du solltest natürlich beim Kauf auf den Rest der notwendigen Wartungsarbeiten achten. Bremsen z.B. können schnell mal einige hundert € kosten.
     
  7. #6 jetzede, 19.11.2011
    jetzede

    jetzede 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Siegen/Göttingen
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    muss es ein Auto vom Händler sein oder geht auch von Privat?

    bis 17k wird vom Händler schwer werden, von nem Privaten ist da schon eher was zu machen.

    Autoscout liefert z. B. gerade ne handvoll Angebote von 130i unter 90tkm mit deiner Ausstattungsvorstellung, sind dann aber alles Bj. 2006 oder 2005.

    Kann halt nen Schnäppchen werden von Privat aber ohne Garantie auch tierisch in die Hose gehen. Privat könnte es vllt. eher klappen, noch nen Satz Winterreifen mit rauszuhandeln. Ging jetzt bei mir mitm Händler-Kauf gar nicht.

    Wenn es nicht so eilt, lohnt es sich bestimmt noch bis Dezember oder Januar zu warten, dann werden die Preise höchstwahrscheinlich noch etwas fallen.
     
  8. #7 Sinalco_130i, 19.11.2011
    Sinalco_130i

    Sinalco_130i 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.11.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Gibt es nicht auch die Möglichkeit einen gebrauchten von privat zu kaufen und dann bei meiner stammwerkstatt über cargarantie oder wie sie alle heißen die Garantie abzuwickeln? Ohne Garantie würde ich so ein Auto niemals kaufen.

    Zeit habe ich noch genug, der Kauf eilt nicht. Meinen letzten Autokauf habe ich übers Knie gebrochen, das werde ich nie wieder machen. Ende vom Lied war ein Auto mit dem ich nicht wirklich Spaß hatte/habe.
     
  9. #8 jetzede, 19.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2011
    jetzede

    jetzede 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Siegen/Göttingen
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Ob man für nen Privaten später auch ne Garantie abschließen kann, weiß ich leider nicht.

    Aber dass du keine Eile hast, ist schonmal gut. Manchmal tut sich ja auch irgendwo ein echtes Schnäppchen auf.
     
  10. #9 munzi70, 19.11.2011
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Die Teile ohne M-Paket und ohne Xenon (mit wirds schwieriger) gibts schon zu nem günstigen Kurs. Ich würde eher von Privat kaufen, da man dann den Vorbesitzer kennenlernt. Lückenloses Scheckheft und 1 max. 2 Vorbesitzer, sowie Unfallfreiheit sind Grundvoraussetzung.

    Sollte für 17k dann schon was drin sein - mit max. 90k km.
     
  11. khm

    khm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Amberg / Oberpfalz
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Vorname:
    Karlheinz
    Hallo,

    ich habe vor einem Jahr einen 130i Limited Sport Edition Bj. 2007 für € 23000.- von einem BMW - Haus erstanden. Unter 20000.- wird's wohl eher schwierig - auch ohne der 3 Zusatzbuchstaben. PDC ist übrigens sinnvoll, weil: ordentlich unübersichtlich hintenrum!

    Meine Meinung: lieber ein wenig mehr investieren und dafür einen jüngeren. Zumal man hier liest, daß zwischen Fahrwerken vor und nach dem Facelift ein deutlicher Unterschied bestehen soll.

    Das Auto ist toll - fahrdynamisch die reine Freude und absolut alltagstauglich. Hab' gestern nur so gestaunt, wie da 2 Gitarren, ein Verstärker, 2 Gesangsboxen und ein Powermischer nebst Kleinkram drin verschwunden sind. Und dann räumst du hinten alles raus und fährst auf der Rennstrecke poblemlos mit 5 mal teueren und doppelt so leistungsstarken Autos mit....

    Grüße
    Karlheinz
     
  12. #11 okiehdo, 20.11.2011
    okiehdo

    okiehdo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Geislingen
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Hallo!
    Was möchtest du denn für einen , nen 3 oder 5 Türer?
    Beim Händler zahlst du ca. 20% mehr, das würde ich mir sparen und falls etwas kaputt geht, kannst du das von dem gesparten Geld bezahlen. Wenn nichts kaputt geht dann haste was gespart.:nod:
    Die Auto´s gibts oft aus erster Hand und dann auch von älteren Herrschaften, das würde ich mir echt keinen Kopf machen. Nimm jemand mit oder fahr mit dem Auto beim BMW Händler vorbei und lass ihn für ein Paar euro checken.
    Sonst ist so ein Einser ein echt robustes Auto.
    Mein einziger Defekt war ein gerissener Haubenzug (80€ bei BMW) sonst nur Spass:mrgreen:
    Viel Spass bei der Suche, lass dir Zeit und hab ein bischen MUT:wink:
    Gruß Heiko
    P.S. Nimm Sportsitze und eventuell M-Packet und Soundsystem ist auch nicht schlecht.
     
  13. #12 okiehdo, 20.11.2011
    okiehdo

    okiehdo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Geislingen
    Fahrzeugtyp:
    130i
  14. #13 Sinalco_130i, 20.11.2011
    Sinalco_130i

    Sinalco_130i 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.11.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Und wenn mir ohne Garantie der Motor/Getriebe um die Ohren fliegt? Zeigt BMW in solchen Fällen Kulanz? Btw: Ich habe bei Autoverkäufern - egal ob Privat oder Autohaus - immer ein schlechtes Gefühl.


    Der würde mir tatsächlich gefallen. Allerdings steht der ca. 700KM von mir entfernt. Das ist mir dann doch zu weit ;-)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 munzi70, 20.11.2011
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Du hast die Lösung gerade selber formuliert: wenn Du solche Ängste / schlechtes Gefühl hast, mußte Dir nen Neuwagen holen - ganz einfach. Da kannste aber auch nen Montagsauto bekommen - bei dem Dir der Spass vergeht. Irgend einen Tod muss man sterben.... :wink:

    Wenn das Auto scheckheftgepflegt ist, und Dir der Motor nachm Kauf um die Ohren fliegt (von so etwas hab ich noch nie gehört - schöne Hypothese), mußte halt zum Hersteller... da geht dann schon was... :unibrow:
     
  17. #15 Sebastian7, 20.11.2011
    Sebastian7

    Sebastian7 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Eifel / Mosel
    daher auch privatkauf, da bekommst nen eindruck vom vorbesitzer. lässt ihn auch erst selbst fahrn, dann kann gleich beurteilen wie er mit der kiste umgegange ist.

    wenn der motor im leerlauf gut läuft (natürlich auch bei der probefahrt) und regelmäßig öl gesehn hat, hält er mind. 250.000km wenn nicht noch viel länger !
     
Thema: Plane Kauf eines 130i - Budget OK?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 130i anschaffen

    ,
  2. bmw 130i kaufen

Die Seite wird geladen...

Plane Kauf eines 130i - Budget OK? - Ähnliche Themen

  1. [E81] 130i Sporthatch, 28000 km

    130i Sporthatch, 28000 km: Hallo alle zusammen, ich biete hier den 130i meiner Mutter an. Baujahr 06/2008, erste pflegliche und kundige Hand, gerade mal 28000 km gelaufen....
  2. [E87] 130i kaufen!? Kaufberatung...

    130i kaufen!? Kaufberatung...: Hallo, ich habe mich hier gerade angemeldet und hoffe auf Eure Hilfe. Mein Anliegen: Ich beabsichtige mir morgen eventuell einen 130i e87...
  3. 130i E87 springt nicht an mit Fehler Stellmotor

    130i E87 springt nicht an mit Fehler Stellmotor: Hallo, bin seit einem Jahr glücllicher Besitzer eines 130i E87 (Bauj. 2008) und bin am Vortag normal gefahren. Am nächsten Morgen springt er nicht...
  4. Hi aus Zürich - 135i Gebrauchtwagen-Kauf

    Hi aus Zürich - 135i Gebrauchtwagen-Kauf: Hi Leute Nachdem mein E46 (325i Touring Handschalter) nun über 270000KM runter hat, überlege ich seit einigen Monaten, ein neues...
  5. Rückruf 130i wg Batterieplusleitung

    Rückruf 130i wg Batterieplusleitung: Hallo, habe heute folgendes Schreiben bekommen, kann das jemand bestätigen? [ATTACH]