Plane Anschaffung eines 130i - Erfahrungen Kosten

Dieses Thema im Forum "BMW 130i" wurde erstellt von OKA, 20.10.2008.

  1. OKA

    OKA 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    M235i
    Baujahr:
    07/2014
    Hey Jungs,

    erstmal servus zusammen ;) Hab schon viel gelesen die letzten Tage. Jetzt mein erster und sicher nicht mein letzter Beitrag ;)

    Wie schon geschrieben plane ich mir ein neues Auto anzuschaffen.
    Top Favorit momentan ist ein 130er, da das Auto mir einfach super gefällt und vorallem einen super Motor hat.

    Es wird wohl ein 1-2 Jahre alter Gebrauchter mit ~10.000 km werden.

    Ich denke mit einigermaßen passender Ausstattung kann man mit etwa 28.000 Euro rechnen. (Korrigiert mich falls ich mich irre, das war so der durschnitsspreis den die Autos die ich mir angesehen habe hatten)

    Da ich ein zusätzlich zu meiner Festanstellung Selbstständig arbeite, liebäugle ich mit einem Leasingvertrag.
    Bei etwa 5000€ Anzahlung denke ich werden die Raten so bei 300,- liegen. (36 Monate - 15.000km)

    Versicherung bin ich SF12 eingestuft, also nur 40% - sollte also auch kein großes Hindernis sein. (bei Teilkasko etwa 700€ / Jahr).

    Spritkosten groszügig gerechnet 220€ / Monat (momentan etwa 120)

    Steuer 17,- im Monat

    Alles in allem, ein bischen aufgerundet würde ich auf etwa 650 Euro im Monat kommen (laut meiner Rechnung).

    Mich würde jetzt einfach mal interessieren, was euch der 130er im Monat so im Schnitt kostet und ob meine Rechnung einigermaßen aufgeht (vorallem beim Leasing // Anzahlung) oder ob meine Vorstellung einigermaßen Realistisch ist ;)

    Liebe Grüße und Danke schonmal ;)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 M to the x, 20.10.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Moin AOK,

    Nimm' den hier:

    http://www.1erforum.de/viewtopic.php?t=13824&highlight=

    Kostet statt 5000 + 36*300 (= 440 / Monat) nur 400 / Monat (500 + 32*388)

    Ob Du bei 1.250km im Monat mit 220 Euro Sprit hinkommst, ist zweifelhaft - sind 17,5 Euro/100km, das sind bei 1,40 pro Liter 12,5 Liter, bei 1,60 pro Liter nur 10,9 Liter, bei 1,80 nur 9,7 Liter. Der Spritpreis der nächsten drei Jahre: keine Ahnung.

    Leasing ohne Vollkasko ist imo ein Hauch von Amok (und evtl. je nach Vertrag soagr nicht erlaubt).

    Auch für Reifen und Wartung solltest Du was einrechnen, wenn Du eine Kiste von 10.000 bis 55.000km fahren willst. WR hat auch nicht jeder dabei, ist nochmal mind. ein Tausender fällig.
     
  4. OKA

    OKA 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    M235i
    Baujahr:
    07/2014
    Danke erstmal für den Hinweis auf das Angebot ;)
    Samstag bin ich beim Freundlichen, mal sehen was der mir so anbietet.

    Was die Versicherung angeht könntest Du recht haben.
    Werd ich mir mal ausrechnen lassen, was mich eine Vollkasko kosten würde.
     
  5. #4 M to the x, 20.10.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    bei 40% geht VK doch, bei der TK bringen Dir die Prozente gar nichts, die helfen nur bei VK (und bei HP).
     
  6. X909

    X909 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ich zahl mit SF 7 und Vollkasko deutlich weniger als Deine 700 EUR, also Versicherung ist eigentlich das geringere Problem. Steuern sind auch bezahlbar...

    Ich hab variable Betriebskosten von etwa 33ct je Kilometer, wenn man den Wertverlust nicht berücksichtigt.

    Bei Leasing sollte man auch mit 30-35ct je Kilometer rechnen, das dürfte hinkommen.
     
  7. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Ohne Anzahlung 400 Euro max bei top Ausstattung. Alles andere ist zu teuer. Falls Du da Tips / Infos brauchst - PN an mich.
     
  8. #7 HavannaClub3.0, 20.10.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    bis auf die Reifen alle 15000 km und den Sprit zwischendrin ist der 130i eigentlich ein 'günstiges' Auto. also irgendwie extrem abhängig von den gefahrenen Kilometern und der Fahrweise... :wink:
     
  9. #8 frankyro, 20.10.2008
    frankyro

    frankyro 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    für meinen werkswagen sind beim leasing ohne anzahlung 310 EUR fällig bei 15tkm / Jahr 36 Monate dauer...
    bei BMW LEASING ist die Vollkasko Pflicht, soweit ich das erinnere.

    greez
    franky
     
  10. #9 M to the x, 20.10.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    :shock: :shock: :shock:

    DAS ist günstig - Listenpreis der Kiste? Netto oder Bruttorate?
     
  11. #10 frankyro, 20.10.2008
    frankyro

    frankyro 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    immer nur BRUTTO. wert ungefähr knapp 48.000

    mal schauen, wollte den wagen mit dem vertrag wohl in 01 oder 02/2009 abgeben... haste interesse ;)

    greez
    franky
     
  12. #11 M to the x, 21.10.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Ich werde meine Kiste (Firmenwagen) nicht vor Ende 09 los, daher leider nein :wink:
     
  13. #12 Sushiman, 21.10.2008
    Sushiman

    Sushiman Guest

    bitte auf keinen fall ein leasing nehmen OHNE vollkasko....du beisst dir in den hintern wenn da was unvorhergesehenes passiert :-(
    g, Sushiman
     
  14. OKA

    OKA 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    M235i
    Baujahr:
    07/2014
    stimmt schon, Vollkasko werd ich berücksichtigen ;) [/quote]
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 helip74, 21.10.2008
    helip74

    helip74 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    also meiner kostet 285 euronen brutto ohne anzahlung (leasing 36 Mon. 32500 km frei), 1 Jahr alt / 9800 km bei übernahme.
     
  17. #15 wankenob, 21.10.2008
    wankenob

    wankenob 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    die Entscheidung einen 130i zu kaufen ist immer gut :lol:

    Vor gut 3 Monaten habe ich mich auch mit diesem Thema beschäftigt, das Ergebnis ist nun 130i in Havannabraun vor der Tür.
    Folgende Tipps kann ich Dir geben:

    * Es gibt massive Unterschiede in den Leasingraten zwischen den diversen
    Händlern. Ich habe während meiner Suche so ziemlich ganz Deutschland
    abtelefoniert. Wirklich gute Raten können nur die großen machen,
    besonders dann, wenn diese Zugriff auf den Werkswagenpool haben.

    * Habe meinen von B&K (größter BMW Händler in Deutschland) aus der
    Niederlassung in Bad Salzuflen. Zur Zeit haben diese noch 3 x 130i auf
    dem Hof stehen. Alle Ex Werksautos. Soweit ich weiß bieten Sie einen
    in Monacoblau mit M-Paket für 339,- Euro/Brutto ohne Anzahlung an.
    Einfach mal nachfragen, oder im Internet nachsehen: www.bunk.de

    * Versuche so wenig wie möglich anzuzahlen, die Kohle ist nämlich am
    Ende des Leasings weg. Kauf Dir von dem gesparten Geld lieber Winter-
    reifen etc.

    * Frage die Händler ob es zur Zeit vom BMW Werk irgendwelche
    Sonderkonditionen gibt. (Im Mai und Juni 2008 wurden z.B 320i massiv
    gesponsert)

    * Durchforste die einschlägigen Internetportale wie Mobile und Autoscout
    nach Angeboten. Einige Fahrzeuge stehen sehr lange im Netz, je länger
    das Fahrzeug beim Händler steht umso weniger Gewinnn macht dieser.
    Alle 3 Monate muß der Händler den Preis wegen des Wertverlustes
    senken. Hier kannst Du dann ansetzen und mit dem Händler verhandeln.

    * Nicht so gängige Fahrzeugfarben haben teilw. höhere Leasingraten.
    Speziell gilt dies z.B für Rot, da diese Autos am Ende des Leasings
    für die Leasinggesellschaft nur schwer verkäuflich sind.

    * Da Du ja nebenbei noch selbstständig bist, versuche das Auto in Deine
    Firma mit reinzunehmen, die Leasingraten kannst Du gut absetzen.

    * Versicherung: Hier rate ich dir diverse Angebote einzuholen, am besten
    kannst Du das bei www.finanzscout24.de.

    * Das Auto unbedingt Vollkaskao versichern, hier sparst Du sonst an der
    falschen Ecke.

    * Ich habe meinen 130i bei Ontos versichert und zahle im Jahr mit Voll-
    kasko 560.- Euro (40 % Beitragssatz, habe noch einen Oldtimer dort
    versichert)

    * Verbrauch: Na ja, wenn Du Sprit sparen willst, ist der 130i das falsche
    Auto. Fakt.
    In der Stadt bist Du mit 12 Litern dabei, sofern Du nicht von Ampel zu
    Ampel hetzt.
    Auf der Autobahn kannst Du das Auto mit 9,5 bis 10 Liter bewegen,
    sofern Du nicht permanent Vollgas gibst.
    Super Plus mußt Du nicht unbedingt tanken, Super ist auch ok. Bei nur
    Super verbraucht das Auto ca. 0,5 Liter mehr. Leistungsverlust ist für
    den Ottonormalverbraucher nicht meßbar, auf dem Prüfstand evtuell.

    Grundsätzlich ist der 130i ein Spaßauto, beim Thema Unterhalt sollte man sich deshalb nicht so viele Gedanken machen, ansonsten mußt Du Dir einen Smart mit Dieselmotor kaufen, aber das will ja keiner, oder ?

    Viel Erfolg bei der Suche, viele Grüße aus Hamburg
    Tobi
     
Thema: Plane Anschaffung eines 130i - Erfahrungen Kosten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 130i e87 erfahrungen

    ,
  2. bmw 130i erfahrungen

    ,
  3. 130i erfahrungen

    ,
  4. erfahrungen bmw 130i,
  5. bmw 130i erfahrung,
  6. vollkasko bmw 130i ,
  7. bmw 130i erfahrungsbericht
Die Seite wird geladen...

Plane Anschaffung eines 130i - Erfahrungen Kosten - Ähnliche Themen

  1. [E81] 130i Sporthatch, 28000 km

    130i Sporthatch, 28000 km: Hallo alle zusammen, ich biete hier den 130i meiner Mutter an. Baujahr 06/2008, erste pflegliche und kundige Hand, gerade mal 28000 km gelaufen....
  2. [E8x] Navi-Nachrüstung und Navi-Upgrade - Kosten

    Navi-Nachrüstung und Navi-Upgrade - Kosten: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem gebrauchten E8x und hab in dem Zusammenhang mal nach den Kosten für eine Navi-Nachrüstung geschaut, weil...
  3. [E87] 130i kaufen!? Kaufberatung...

    130i kaufen!? Kaufberatung...: Hallo, ich habe mich hier gerade angemeldet und hoffe auf Eure Hilfe. Mein Anliegen: Ich beabsichtige mir morgen eventuell einen 130i e87...
  4. 130i E87 springt nicht an mit Fehler Stellmotor

    130i E87 springt nicht an mit Fehler Stellmotor: Hallo, bin seit einem Jahr glücllicher Besitzer eines 130i E87 (Bauj. 2008) und bin am Vortag normal gefahren. Am nächsten Morgen springt er nicht...
  5. Erfahrungen mit Plasti Dip

    Erfahrungen mit Plasti Dip: Hey Leute könnt ihr mir sagen wie viele von diesen -> http://amzn.to/2gw9AHD Dosen brauche ich um 2 Spiegelkappen zu dippen? muss ich da nachher...