[E8x] Pinbelegung Adapter Portable Plus (Nüvi 7360)

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von holgiBMW, 18.03.2013.

  1. #1 holgiBMW, 18.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2013
    holgiBMW

    holgiBMW 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallole,

    ich habe am Wochenende ein Portable Plus (Nüvi7360) bei meiner Freundin eingebaut. (Radio Business, E87 BJ 09/09). Ich habe den Halter mit dem Kugelkopf verwendet. Jetzt meine Frage: Bei dem dazugehörigen Adapter, in den das Navi eingeklickt wird, sind weniger Kabel vorhanden (2 Stück), als in der Einbauanleitung, die ich hier im Forum gefunden habe. Die Anleitung war allerdings von 2008 :-(
    Jetzt meine Frage: Hat jemand eine aktuelle Einbauanleitung, oder weiß jemand wie die Pinbelegung ist? Ich habe gesehen, dass Pin 7 unbelegt ist, daher wird das Kabel ja auch nicht benötigt. Aber das hellgrüne Kabel (sollte nach Anleitung an Pin 12) gibt es auch nicht.
    Ist wegen dem Problem Sprachausgabe über Fahrzeuglautsprecher. Funktioniert nämlich nicht. Vielleicht reich ja auch nur die Codierung ???
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 börlin, 05.05.2013
    börlin

    börlin 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.03.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Hi,

    ich hab das etwas ältere Protable Pro (nüvi 3790) und leider genau das gleiche Problem. Hab schon bis zum Abwinken gegoogelt, leider ohne Ergebnis :-( hast du inzwischen was rausfinden können?
    Falls nein: ich hab ne Vermutung! Wenn man sich der Stromlaufplan der EBA ansieht, sieht man dass Abzweig B12 UND B11 beide mit Abzweig G3 verschaltet sind, der wiederum wird ja unter der Lenksäule an den Strom angeschlossen. Ich hab den Einbaukabelsatz nocht nicht und kann daher auch nicht beurteilen, ob man irgendwie erkennen kann, dass am Gehäuse G1 die Pins 11 und 12 beide am Kabel G3 vershaltet sind.
    So oder so könnte man jetzt schlussfolgern, dass Abzweig B12 bei den neueren Versionen der Navis einfach nicht mehr benötigt wird.
    Mal angenommen das stimmt soweit, müsste es bei dir mit der Codierung der Radios getan sein, denn das muss auf jeden Fall gemacht werden, wenn du über die fahrzeuglautsprecher was hören willst.

    bin gespannt auf deine Antwort!!

    Gruß
     
  4. #3 Bobel1967, 09.05.2013
    Bobel1967

    Bobel1967 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.05.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Viernheim
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    01/2011
    Vorname:
    Stefan
    Hallo,
    ich habe auch das Nüvi verbaut und habe in meine Anleitung noch einmal geschaut, da steht im Stromlaufplan, das B7 nicht benötigt wird, ist leer.
     
  5. #4 börlin, 10.05.2013
    börlin

    börlin 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.03.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    ja...das ist korrekt! Das war aber auch nicht die Frage:wink:
    es geht um B12...
    Von wann ist denn deine Anleitung? Ist sie neuer als 2009? wenn ja wärs super, wenn du mir die mal per PN zusenden könntest, vielleicht kann man da ja auch was bzgl. dem B12_abzweig etwas ableiten.

    Gruß
     
  6. #5 Bobel1967, 14.05.2013
    Bobel1967

    Bobel1967 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.05.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Viernheim
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    01/2011
    Vorname:
    Stefan
    Nein sorry, meine ist auch nur von 10/2008.

    Aber Du hast recht, B12 ist etwas komisch, bei mir im Schaltplan geht der B12 auf pin 12, aber oberhalb ist eine gestrichelte Linie, die zeigt, dass er auch an Pin 13 gehen könnte.

    Komisch ist, dass unterhal B12 und B11 auf VB Kl 15 geht, ich weiss nicht ob das nun plus oder minus ist. Aber die gestrichelte Linie geht dann auf Pin 13. Und Pin 13 geht dann mit B10 auf VB Kl 31, was ja der Gegensatz wäre.

    Aber ich lese gerade was:
    B12 bei Fahrzeuge bis 09/07 ist dieser in Pin 13 ein zu pinnen und ab 09/07 ist er in Pin 12 ein zu pinen.

    Das würde bedeuten jenach Fahrzeug Alter kommt da mal plus oder minus drauf.

    Achja, mein Nüvi war wohl von 2011 und die Halterung auch.

    Gruß

    Stefan
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 EEk28, 15.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2013
    EEk28

    EEk28 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    im Speckgürtel Berlin's
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Hier die aktuelle EBA als PDF: Klick mich!
     
  9. #7 börlin, 15.05.2013
    börlin

    börlin 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.03.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    das stimmt schon halbwegs, was du sagst. Allerdings trifft auch das nicht den Kern des Problems: wenn man KEINEN Abzweig B12 an seiner Halterung hat, ist es vollkommen egal ob er in Pin12 oder Pin13 eingepinnt werden soll:wink:
    Ich hab inzwischen die Lösung gefunden: bei den neueren Generationen des portable Plus, Portable Pro und Portable HD Traffic wird Abzweig B7 und B12 einfach nicht mehr benötigt. B7 war ja sowieso "blind" und B12 hat man sich offenbar gespart.
    Das Wichtige dabei ist aber, dass sich der Rest der Pin-Belegung aus den weit verbreiteten EBAs von 2008 und 2009 NICHT geändert hat! Somit kann man also auch die älteren EBAs für den Einbau eines neueren Portable Navis verwenden und ignoriert dann einfach die Angaben zu Abzweig B7 und B12 :icon_smile:
    Bei den angegebenen Teilenummern für die Einbausätze (auf den EBAs von 2008 und 2009) sollte man jedoch etwas vorsichtig sein, könnte sein, dass diese nicht für die neueren Portable Navis passen! Wer hier genaueres weiß, kann mich da gern ergänzen bzw. korrigieren.:roll:

    Gruß
     
Thema:

Pinbelegung Adapter Portable Plus (Nüvi 7360)

Die Seite wird geladen...

Pinbelegung Adapter Portable Plus (Nüvi 7360) - Ähnliche Themen

  1. [F2x] Vgate iCar 2 OBD Adapter Wifi Wlan (für Bimmerlink App)

    Vgate iCar 2 OBD Adapter Wifi Wlan (für Bimmerlink App): Hallo zusammen, da mein F20 Verkauft wurde, habe ich den OBD W-Lan Adapter übrig. Der Adapter wurde im August 2016 gekauft und hat somit noch...
  2. Carly OBD II Wifi-Adapter

    Carly OBD II Wifi-Adapter: Biete einen OBD-Adapter Generation II mit Wifi an. Einmal benutzt und wie neu. Funktioniert sehr einfach. Weihnachtspreis: 40€ zzgl. Versand...
  3. [E87] Störgeräusche Radio Business + High-Low-Adapter und Cinchkabel

    Störgeräusche Radio Business + High-Low-Adapter und Cinchkabel: Hallo, ich hatte in meinem 118d e87 BJ 2009 seit 3 Jahren ein Fremdradio verbaut, welches ich jetzt aber aus diversen Gründen wieder ausbauen...
  4. [Verkauft] Carly OBD-Adapter

    Carly OBD-Adapter: Verkaufe hier meinen Carly Adapter, den man beispielsweise zum Auslesen des Fehlerspeichers oder zum auslesen der Codierungen verwenden kann....
  5. Carly Adapter GEN 2 Android Bluetooth

    Carly Adapter GEN 2 Android Bluetooth: Ich suche einen Android-Bluetooth OBD-Adapter für Android, die 2. Generation.