Photos bearbeiten und machen mit Canon D1100

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von blackandwhite, 15.12.2012.

  1. #1 blackandwhite, 15.12.2012
    blackandwhite

    blackandwhite 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bottrop
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Christian
    Nabend zusammen,
    habe mir gestern eine neue Kamera zugelegt, nun weiß ich nicht genau wie ich die Fotos bearbeite und wie ich die Kamera am Besten einstelle. Habt ihr Tipps für mich ober Links wo man dies gut nachlesen kann?
    So Bilder sollte am Ende rauskommen:
    [​IMG]
    Danke für eure Hilfe.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SparklingGraphit, 16.12.2012
    SparklingGraphit

    SparklingGraphit 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.02.2010
    Beiträge:
    1.623
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Zunächst die Kamera so einstellen das du RAW Bilder aufnimmst, die brauchen zwar viel mehr Speicherplatz wie ein JPEG, haben aber eben in der Bildtiefe mehr Bit und können somit besser nachbearbeitet werden, da die Abstufungen viel feiner sind.(Rohdatenformat (Fotografie).
    Um solch ein Bild hinzubekommen musst du wahnsinnig viel Ahnung in der Bildbearbeitung haben (Lightromm, Photoshop, Gimp) und was es nicht alles gibt.
    Und dieses Bild sieht für mich auch nach einem HDR aus, dazu brauchst dann auch noch z.B. den "Photomatix" und brauchst um ein HDR Bild zu erstellen unterschiedliche Belichtungsreihen, ein unter, ein normal und ein überbelichtetes Bild. Brauchst somit entweder ein Stativ, einen Funkauslöser oder wenns die Kamera kann, hat sie schon einen Knopf mit dem man Belichtungsreihen machen kann.

    UND GANZ WICHTIG!!!

    Spiel mit der Kamera, lerne die Funktionen kennen, verstehe das Zusammenspiel zwischen Zeit, Blende, ISO.....
    Wenn du das nicht weißt, werden die Bilder NIE so wie dieses.
    ÜBEN ÜBEN ÜBEN
    Nur dann weißt du auch was für ein Perspektive gut kommt, usw. usw.
     
  4. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.918
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Ich würde behaupten, man brauch nicht "wahnsinnig viel Ahnung" von LR/PS & Co., wissen was welche Funktion der Kamera macht, ist wichtiger. Das Foto ist die Grundlage, du kannst mit PS nicht mehr viel retten wenn das Foto einfach nur Müll ist. Im Gegenzug brauchen gute Fotos oft nur wenig Nachbearbeitung für den .. "Wow-Effekt", wenn man es so nennen möchte.

    Die Nachbearbeitung ist eher dafür da, verschiedene Effekte im Foto zu erzeugen oder hervorzuheben.

    Grundsätzlich empfehle ich für das Thema DSLR das DSLR-Forum, und viiiiiel Zeit zum lesen!
    DSLR-Forum

    Ein paar Beispielbilder wo die Nachbearbeitung von kaum bis deutlich reicht, aber in jedem Fall ohne passendes Ausgangsfoto nichts bringen würde.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  5. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    25
    Anhand der Fragestellung kann man eigentlich erahnen, dass du bislang nahezu keine Ahnung von der Fotografie hast, oder?

    Dann würde ich ein gutes Fachbuch unterm Christbaum empfehlen.
     
  6. #5 R1-Rider, 16.12.2012
    R1-Rider

    R1-Rider 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    1.562
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Wedel
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Für die Basics finde ich diese Seite echt gut, weil alles anhand von Videos erklärt wird: foto-kurs.com

    Da hab ich mich auch kürzlich durchgearbeitet...

    Gruß & viel Erfolg/Spaß
    Olli
     
Thema:

Photos bearbeiten und machen mit Canon D1100

Die Seite wird geladen...

Photos bearbeiten und machen mit Canon D1100 - Ähnliche Themen

  1. Eigenen Beitrag bearbeiten ???

    Eigenen Beitrag bearbeiten ???: Da möchte ich meinen eigenen Beitrag bearbeiten und siehe da, es geht nicht. Alter Schwede
  2. 19" Nur Photos!

    19" Nur Photos!: Hallo zusammen, ich weiß, es gibt den Thread ähnlich! Aber ich finde, da ist zuviel geschreibe dazwischen. Ziel hier ist einfach nur Photos mit...
  3. [F20] BMW M Performance Blende - Stoßstange bearbeiten

    BMW M Performance Blende - Stoßstange bearbeiten: Hallo liebe 1er Fahrer :) Ich liebäugle meinem F20 116D (Bj 2012/12) die original BMW M Performance Doppelrohr- Auspuffblende zu verpassen....
  4. Suche Auspuffbauer (MSD ersetzen bzw. innen bearbeiten)

    Suche Auspuffbauer (MSD ersetzen bzw. innen bearbeiten): Hi, kennt jemand eine fähige Werkstatt/Auspuffbauer der den Mittelschalldämpfer meines 130i bearbeiten kann: Also öffnen, durchgehende Rohre...
  5. Sigma 50-500mm F4-6.3 APO DG Objektiv für Canon

    Sigma 50-500mm F4-6.3 APO DG Objektiv für Canon: Moin, Ich biete hier wegen chronischer Nicht-Benutzung und Zeitmangel mein Sigma 50-500mm Teleobjektiv mit Canon-Anschluss an. Den Zustand...