Pflege Uni Lack

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von Speedymax, 09.06.2009.

  1. #1 Speedymax, 09.06.2009
    Speedymax

    Speedymax 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mörfelden-Walldorf / London, UK
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Hallo


    also ich habe jetzt schon öfters gehört das der Unilack sehr empfindlich ist. Wie pflegt ihr ihn und mit welchen Produkten?

    Könnt ihr mir auch in Stichpunkten erklären wie ihr putzt? Da ich jetzt schon ganz feine "Schlieren" drin habe die man zwar nicht genau erkennt mich jedoch stören und ich möchte das verhindern.

    Diese Schlieren kann man doch rauspolieren oder???


    Gruß Speedy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dersteffen77, 09.06.2009
    dersteffen77

    dersteffen77 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburger Heide
    Hallo,


    redest Du vom schwarz, rot oder weissem UNI?

    Ich kann Dir nur meine Erfahrung zum schwarzen UNI mitteilen... Gruss :wink:

    ...zusätzlich wäre es praktisch, wenn Du uns mitteilst, in welchem Alter & gefühlter Zustand sich dein Lack befindet...
     
  4. #3 Speedymax, 10.06.2009
    Speedymax

    Speedymax 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mörfelden-Walldorf / London, UK
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Ups hatte ich vergessen. Also ist Uni schwarz. Der Lack ist jetzt knapp 3 Monate alt und sieht eigentlich aus wie neu.
    Bin jetzt zweimal durch die Waschstrasse :oops: ...da ich eigentlich dachte da kann man nicht viel falsch machen! Jedoch habe ich dann diese ganz feinen Schlieren gesehen. Ist zwar überhaupt nicht auffällig jedoch möchte ich das ab jetzt verhindern.
     
  5. #4 bluewings85, 10.06.2009
    bluewings85

    bluewings85 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0

    Handwäsche und eine gute Politur
     
  6. #5 bergmaenner, 11.06.2009
    bergmaenner

    bergmaenner 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    M240i Cabrio
    Motorisierung:
    M240i
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Baujahr:
    07/2016
    Vorname:
    Kurt
    Spritmonitor:
    und ein gutes Wachs :detektiv:

    Servus
    Kurt
     
  7. #6 LasVegas, 13.06.2009
    LasVegas

    LasVegas Guest

    servas.
    das würde mich auch interessieren. ich hab einen 1 jahr alten bmw (schwarz II Uni - Lack)
    jedlicher dreck bleibt an meinem lack haften, bzw. hab ich auch überall ganz kleine krazer drin (warscheinlich von waschstraße)
    ich hab auch keinen bock, das auto jedes wochende zu waschen....

    jetzt wollte ich auch mal fragen, was ich machen kann bzw. welche produkte ihr für den lack empfehlt. soll ich nur wachsen oder polieren (beim polieren werden ja kleine lackschichten abgetragen??)


    DANKE
     
  8. #7 bergmaenner, 13.06.2009
    bergmaenner

    bergmaenner 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    M240i Cabrio
    Motorisierung:
    M240i
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Baujahr:
    07/2016
    Vorname:
    Kurt
    Spritmonitor:
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 LasVegas, 13.06.2009
    LasVegas

    LasVegas Guest

    Danke ich verschieb das ganze mal in einen anderen thread.:
     
  11. #9 Eins35er, 05.09.2010
    Eins35er

    Eins35er 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.07.2010
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Tuttlingen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Sebastian
    Ich greife das hier mal wieder auf da ich auch einen Uni schwarz II Lack habe.

    Nachdem ich mich jetzt mal an die erste Lackbearbeitung gemacht habe, bin ich noch angefressener wegen dem Zustand der Frontschürze und Motorhaube. Ich wusste ja bereits das die ne große Portion Pflege braucht, aber das ist eindeutig nicht mehr machbar weil der Vorbesitzer schon zu viel Scheisse gebaut hat.

    Auf diesem Unilack schwarz II siehst du wirklich alles. Da sollte man am besten nicht genauer hinschauen.

    Bin jetzt mal mit Meguairs NXT Wash drüber, dann Deep Crystal Cleaner und nachher werd ich noch mit NXT Tech Wax versiegeln. Die Deep Crystal Politur kann ich mir sparen, der Lack hat ja noch seine Farbintensive und wirkt frisch.

    Ein Unding, ein Jahr alt, Vorbesitzer (geleast) 32000km über die Autobahn geheizt und die Front ist fürn Eimer...
     
Thema: Pflege Uni Lack
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unilack empfindlich

Die Seite wird geladen...

Pflege Uni Lack - Ähnliche Themen

  1. Dachleiste Blasen unter Lack

    Dachleiste Blasen unter Lack: Hallo Leute, habe vor kurzem Blasen unter dem Lack der Dachleiste bemerkt. Interessanterweise hat sich das Problem bei der rechten und linken...
  2. Frontstoßstange E81/E87 Facelift schwarz uni II

    Frontstoßstange E81/E87 Facelift schwarz uni II: Servus, ich suche eine Facelift Front für meinen 1er E81 in schwarz uni 2 Lackierung (eben das ganz normale schwarz) idealerweise ohne PDC und...
  3. Lack rollt sich durch Vogelkot?

    Lack rollt sich durch Vogelkot?: Hallo an alle :) wollte mal zur Diskussion anregen bei diversen Lackschäden die durch Vogelkot oder ähnliche Substanzen auftreten können. Zu...
  4. Pflege Verdeck - einölen einfetten oder ähnliches?

    Pflege Verdeck - einölen einfetten oder ähnliches?: Liebe Alle, gibt es auch die Möglichkeit das Verdeck selbst einzufetten oder einzuölen damit es nicht spröde wird und der Stoff geschmeidig...
  5. Lack der Amamturen platzt

    Lack der Amamturen platzt: Guten Morgen, seit längerem stört mich etwas an meinem Innenraum, unzwar ist beim Fach links neben der Handbremse der "Lack" geplatzt. Es sieht...