Pflege bei Minusgraden

Dieses Thema im Forum "BMW 1er Cabrio" wurde erstellt von M207, 02.02.2012.

  1. M207

    M207 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.01.2012
    Beiträge:
    1.595
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    58095 Hagen
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    03/2010
    Vorname:
    Denis
    Hi, mein Auto trieft langsam vor dreck.

    zum glück ister grau :baehhh: da fällt es nit so auf.

    alles tipps sind erlaub....nur keine waschanlage.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. indo5

    indo5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    6.226
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Trixi
    ..ich glaub, da kannst nur warten bis es wärmer wird..:icon_cool:

    lg
    indo5
     
  4. M207

    M207 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.01.2012
    Beiträge:
    1.595
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    58095 Hagen
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    03/2010
    Vorname:
    Denis
    das ist der vorteil bei ner waschstrasse...da wird das auto trockengefönt....leider unmöglich das bei handwäsche nachzuahmen.
     
  5. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Bei den Temperaturen sollte man geflissentlich das Auto nicht waschen.
    Ansonsten friert Dir noch alles ein, denn der "Fön" bläst das Wasser
    erst in die Stellen und Schlössen, die dann schön einfrieren.
     
  6. indo5

    indo5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    6.226
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Trixi
    ..diese Kälte bzw.Frost ist der TOD für alle Dichtungen, daher lieber den 1er schmutzig lassen...:mrgreen:

    lg
    indo5
     
  7. #6 supersonico, 02.02.2012
    supersonico

    supersonico 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Waschen, ordentlich abtrocknen und Dichtungen mit Hirschtalg oder Glycerin einschmieren.
    Das wirkt Wunder!!!
     
  8. indo5

    indo5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    6.226
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Trixi
    ..bei -15 Grad - genau..:roll: :mrgreen::mrgreen:

    lg
    indo5
     
  9. MarcoB

    MarcoB 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.12.2007
    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg/Seevetal
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Spritmonitor:
    Ich glaube nicht. Bei zweistelligen Minusgraden friere ich ja mit dem Waschhandschuh am Auto fest :wink:
     
  10. #9 Pulpator, 02.02.2012
    Pulpator

    Pulpator 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Duisburg
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Vorname:
    Jochen
    Spritmonitor:
    Man könnte die Autowäsche natürlich mit einem kleinen Ausflug nach Sizilien oder so verbinden. Schon friert nix mehr fest!
    :narr:
     
  11. #10 supersonico, 02.02.2012
    supersonico

    supersonico 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Hey, man muss ja nicht gerade bei -15 Grad waschen!
    Aber generell ist es kein Problem bei Minusgraden in die Waschanlage zu fahren.
    Das man bei den Temperaturen nicht handwäscht hab ich jetzt mal
    dem gesunden Menschenverstand zugerechnet... ;)
     
  12. #11 Cooper175, 05.02.2012
    Cooper175

    Cooper175 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.04.2011
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Vorname:
    Alex
    Die Dichtungen sind das eine, aber das Wasser zieht durch den Fön schon an die ganzen Kanten z.B. Kofferaumdeckel etc.

    Dass es gut ist fürs Auto glaube ich eher nicht.

    Das einschmieren der Dichtungen sollte man vor dem Winter machen ;)

    Meins bleibt erst mal dreckig und bekommt dann ordentlich Pflege :)
     
  13. sabine

    sabine 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.01.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    Fahrzeugtyp:
    123d Cabrio
    Vorname:
    Sabine
    Ich werde am Wochenende einen Eimer warmes Wasser mit in die Tiefgarage nehmen und den gröbsten Schmutz entfernen. Ansonsten hat die Aral auf der Heidestraße ein Cabrioprogramm (ohne Druck aufs Dach und 2 mal Trocknen für 11,50 €)
     
  14. #13 massimo, 09.02.2012
    massimo

    massimo 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hachenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Marcel
    Waschstrasse ist echt das schlimmste! Der Fön bläst das Wasser überall schön rein wo's schön gefrieren kann! Oo

    Warme Garage , Halle. Ansonsten warten und Tee trinken :)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Brine

    Brine 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.03.2011
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ernsgaden
    Fahrzeugtyp:
    118d Cabrio
    Vorname:
    Sabrina
    Bitte niemals das Auto im Winter waschen :eusa_naughty:
    Vorher polieren lassen und das wachs drauf lassen, das ist für den Lack das beste, ist wie eine schutz schicht der wachs. Ich habe einen guten fraund gefragt, der ist Sachverständiger fürs Auto, der weiß das :nod:
    MFG Brine P.S. so bleibt der Lack ein Lack :daumen:
     
  17. #15 the bruce, 12.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2012
    the bruce

    the bruce 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Wieso nicht? Bei Minusgraden sehe ich gar keine andere Möglichkeit.

    :roll:
     
Thema:

Pflege bei Minusgraden

Die Seite wird geladen...

Pflege bei Minusgraden - Ähnliche Themen

  1. Pflege Verdeck - einölen einfetten oder ähnliches?

    Pflege Verdeck - einölen einfetten oder ähnliches?: Liebe Alle, gibt es auch die Möglichkeit das Verdeck selbst einzufetten oder einzuölen damit es nicht spröde wird und der Stoff geschmeidig...
  2. [F20] Grundausstattung Handwäsche / Pflege

    Grundausstattung Handwäsche / Pflege: Hi, Ich habe mir vor kurzem einen 120d (F20) in Korallrot gekauft und nun möchte ich gerne den Wagen per Handwäsche sauber halten und pflegen......
  3. Pflege-Workshop

    Pflege-Workshop: Tach zusammen, hat schon jemand einen Pflegeworkshop besucht, wie ihn z. B. Meguiars, Lupus und Autopflege24 anbieten? Ist sowas für Einsteiger...
  4. Suche 1er MQP zur Hege und Pflege :-)

    Suche 1er MQP zur Hege und Pflege :-): Hallo zusammen. werde mich in den nächsten Wochen hier sicher auch mal zu Wort melden und vor allem einiges lesen, da ich mir im Jahresverlauf...
  5. Pflege & Wartung Cabrio

    Pflege & Wartung Cabrio: Hey Leute, bin sorglos glücklich mit meinem E88.. Möchte auch das es so bleibt. Also wie kann ich ein Cabrio pflegen bezüglich Verdeckmotor?Muss...