[F20] Pferdeanhänger ziehen?

Dieses Thema im Forum "BMW 116d / 118d / 120d / 218d / 220d" wurde erstellt von emjotka, 29.11.2012.

  1. #1 emjotka, 29.11.2012
    emjotka

    emjotka 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.05.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Motorisierung:
    218d
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    MJ
    Spritmonitor:
    Hi alle,

    ich frage mich, ob ich mit meinem 116d einen Pferdeanhänger ziehen könnte. Natürlich nicht leer, sondern ein bzw. zwei Pferde drin ;)

    Anhängerkupplung müsste ich noch nachrüsten lassen beim Freundlichen.

    Danke für eure Antworten.

    Grüße
    MJ
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hombre

    Hombre 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Vorname:
    Bernhard
    Spritmonitor:
    Maximale Anhängelast beim F20 beträgt 1200kg. Das reicht nicht für zwei ausgewachsene Vollblüter.
    Pferde sind übrigens nicht ganz lustig zu transportieren, vor allem mit einem relativ kleinen Zugfahrzeug an der Grenze dessen Zuladung.

    Pferdeanhänger zieht man eher mit 5er, X5 oder RangeRover...

    LG
    Bernhard
     
  4. #3 atzenhainer, 29.11.2012
    atzenhainer

    atzenhainer 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Alexander
    Beim E87 gibt es Nachrüstkupplungen bis 1900kg. Das Fahrverhalten ist auch mit einem 2t Hänger noch problemlos.
    Allerdings würde ich dir beim Pferdehänger noch empfehlen eine Anti-Schlingerkupplung zu verbauen.
     
  5. EzioS

    EzioS 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.08.2012
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bonn
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2012
    Vorname:
    Ezio
    Spritmonitor:
    Bin in der Tat ein wenig geschockt.......und dann auch noch 2 Hottehüs......?!

    :shock::shock:
     
  6. Hombre

    Hombre 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Vorname:
    Bernhard
    Spritmonitor:
    Toll, wenn es Nachrüstkupplungen bis 1900kg gibt - und der Antriebsstrang bis 1200kg vom Hersteller freigegeben wurde.

    Der 123d ist im Vergleich zum 116d sehr kurz übersetzt und hat auch deutlich mehr Einstiegsdrehmoment dank Registeraufladung. Mit dem 116d geht es eher in Richtung Kupplungsmord.

    Mir persönlich wäre der 1er für solch große und schwere Anhänger einfach zu klein. Wer einmal den Unterschied beim Hängerfahren zwischen einem kleinen und einem großen Auto erfahren hat, wird mit definitiv recht geben.

    Und wie gesagt, Pferde sind so ziemlich die schwierigste Fracht, welche man am Haken haben kann.

    LG
    Bernhard
     
  7. #6 118dWhite, 29.11.2012
    118dWhite

    118dWhite 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Zürich
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2011
    Mich würde in dem Zusammenhang etwas anderes interessieren:
    Da BMW keine Freigabe für mehr Anhängelast gibt, die werksmässigverbaute Kupplung aber bis 1300 kg zugelassen ist, (bzw. rechnerisch sogar 1400 kg): kann man beim TÜV eine höhere Anhängelast eintragen lassen?
     
  8. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.127
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    neben hängelast kann aber bei dem hänger auch die zulässige stützlast bereits überschritten sein....der TÜV kann dir da sicher was zu sagen, wie immer gegen kohle:wink:
     
  9. Hombre

    Hombre 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Vorname:
    Bernhard
    Spritmonitor:
    Also, bei den aktuellen Fahrzeugen wird die Anhängelast auf die Aggregatekühlung und Antriebsstrangfestigkeit ausgelegt, wobei zumeist ersteres den Engpass darstellt.

    Es ist nicht so, das deshalb das Auto gleich als ganzes abbrennt, aber bei einer Bergfahrt kann es dann durchaus mal zum Aufleuchten der Temperaturwarnleuchte kommen. Vorher wird aber schon Motormoment reduziert.

    LG
    Bernhard
     
  10. #9 emjotka, 29.11.2012
    emjotka

    emjotka 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.05.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Motorisierung:
    218d
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    MJ
    Spritmonitor:
    Ich hatte heute jemanden vom Autohaus Wahl in Gießen Heuchelheim am Telefon und der meinte, dass man mit jedem neuen 1er 1.200kg nicht überschreiben dürfe. Es spiele dabei auch keine Rolle, ob 114d oder 125d oder 135i. Der 1er sei einfach zu klein.

    Das ist jetzt natürlich bitter. Habe ich das Wägelchen doch erst Anfang Mai gekauft und wollte mich eigentlich nicht so schnell wieder von ihm trennen :?
     
  11. Chon9

    Chon9 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2009
    Vorname:
    David
    kann ich vollkommen zustimmen!

    war auch ein Grund für mich das es ein 123d geworden ist! Fahre oft Anhänger mit 1,4t (und Antischlingerkupplung - ist Gold wert) und auch manchmal vollbeladen und da ist es mit dem 123d schon "schwer" den zu ziehen..

    mit einem 116d würde ich das definitiv nicht machen! die Kupplung wird da schon extrem belastet und der Motor auch, bei Steigungen wenn ich mit Tempomat fahre mit 90 werd ich mit dem 123d sogar langsamer (wohl gemerkt im 5. gang)
    da würde der 116 denk ich fast dauer auf Volllast laufen.. Kurze strecken oder Dauerautobahn würden vielleicht noch gehen, aber gut für Auto ist auch das nicht ;)
     
  12. #11 1ercruiser, 29.11.2012
    1ercruiser

    1ercruiser 1er-Guru

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    9.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg / Zürich
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    Spritmonitor:
    Warum kaufst du überhaupt nen 1er wenn du weißt dass du einen Pferdeanhänger ziehen musst?!

    Ich habe weiß Gott viele Freunde die reiten und kenne keinen der was kleineres als nen 5er fährt (Kategoriemäßig gesehen).
    3/4 von den Leuten fahren einen SUV...
    Und dann noch einen 116
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 jup, 30.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2012
    jup

    jup 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    09/2011
    Vorname:
    Jan
    Wiso spannst du deine Pferde nicht einfach vor den 1er? So brauchst du gar keine Anhängerkupplung und hast noch 2 PS Mehrleistung:narr:

    Jetzt mal im Ernst, wer kauft nen 1er mit dem Hintergedanken mit ihm nen Pferdeanhänger zu ziehen...?
     
  15. #13 emjotka, 03.12.2012
    emjotka

    emjotka 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.05.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Motorisierung:
    218d
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    MJ
    Spritmonitor:
    Meine Frage ist beantwortet. Ist alles nur halb so schlimm, weil wir noch einen Q5 mit 180PS haben. Der ist halt nur schon drei Jahre alt und wir wissen nicht, wie lange wir ihn noch behalten. Übergangsweise werde ich wohl aber doch erst mal die Anhängerkupplung an ihm montieren lassen. Kostet ja nicht die Welt.

    Danke für eure Kommentare
     
Thema: Pferdeanhänger ziehen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 120d auflastung f20

    ,
  2. bmw 1er f20 anhängelast

    ,
  3. bmw 1er anhängelast

    ,
  4. anhängelast bmw f20 ,
  5. f20 anhängelast,
  6. bmw 1er f20 stuetzlast,
  7. 116d anhängelast,
  8. Anhängelast BMW 116d F20,
  9. 1er bmw zuglast,
  10. f20 zuglast,
  11. 120 d anh,
  12. bmw 120d anhängelast,
  13. BMw 120d als zugfahrzeugfür einen Tab 400,
  14. bmw 116d dynamic keine anhängelast,
  15. 1er bmw mit hänger,
  16. stützlast bmw f 20,
  17. was darf ein 1er bmw ziehen,
  18. kann bmw1 er pferdeanhänger ziehen,
  19. bmw 120d als zugwagen anhänger,
  20. 1er bmw anhänger ziehen,
  21. anhängelast 1er bmw f20,
  22. 1er bmw anhängelast,
  23. zwei tonnen Anhänger mit 1er ziehen,
  24. bmw 116d f21 mit anhänger fahren?,
  25. anhängelast f21
Die Seite wird geladen...

Pferdeanhänger ziehen? - Ähnliche Themen

  1. [F2x] Kanten ziehen

    Kanten ziehen: Hallo zusammen, kann man beim F20/F21 die Kanten an der HA ziehen? Ich weiß das es einige schon gemacht haben. Würde gerne mal ein paar Fotos...
  2. Bördeln/Ziehen Stuttgart

    Bördeln/Ziehen Stuttgart: Servus zusammen, ich brauch etwas mehr Platz im Radhaus. Wer kann mir eine Werkstatt im Großraum Stuttgart empfehlen die bördelt/zieht und das...
  3. Tür öffnet von innen erst nach zweimaligem Ziehen des Türgriffs

    Tür öffnet von innen erst nach zweimaligem Ziehen des Türgriffs: Hallo, wie der Threadtitel schon sagt, öffnen meine Türen von innen erst nach zweimaligem Ziehen des Türgriffs. Das ist sehr nervig, wie...
  4. Anhänger ziehen

    Anhänger ziehen: Hallo Leute, ich möchte gerne mein Motorrad ( auf einem entsprechenden Anhänger ) hinterher ziehen. Leider darf ich nur 720kg ungebremst...
  5. M135i Auspuffklappe Stecker ziehen

    M135i Auspuffklappe Stecker ziehen: Hallo, die Frage wurde zwar schon oft gestellt aber eine genaue detaillierte Beschreibung über die Funktion des 'besagten' Auspuffklappen...