[E87] Performance trifft auf Veredelung

Diskutiere Performance trifft auf Veredelung im Umbauten E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Gemach, gemach. Alles in Kürze auf diesem Kanal. Man muss ja die Spannung hochhalten. :) Man, mach hinne! Ich will UNREAL TOURNAMENT spielen!

  1. mspangl

    mspangl 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.11.2015
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    570
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2005
    Vorname:
    Martin
    Man, mach hinne! Ich will UNREAL TOURNAMENT spielen!
     
    RobBMW gefällt das.
  2. #342 SilberE87, 11.07.2021
    SilberE87

    SilberE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    4.976
    Zustimmungen:
    1.887
    Ort:
    Norddeutschland
    Das war wirklich eine lustige Schauspielerleistung :mrgreen:

    @790FX Bin auch gespannt auf Komplettumarbeitung Türverkleidungen Teil 2 :gespannt:
     
  3. 790FX

    790FX 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    653
    Ort:
    Halle (Saale) & Zwickau
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Martin
    Kommt wahrscheinlich nächste Woche. Da hab hoffentlich Zeit. Nen dritten Teil gibts ja auch noch. ;)
     
    SilberE87 gefällt das.
  4. #344 790FX, 13.07.2021
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2021
    790FX

    790FX 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    653
    Ort:
    Halle (Saale) & Zwickau
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Martin
    Komplettumarbeitung Türverkleidungen
    Teil 2: Einstiegs-, Türfach- und Griffmuldenbeleuchtung
    Im ersten Teil schrieb ich, dass das Projekt etwas eskaliert ist. Hier sehen wir nun warum. :lach_flash:

    Der Plan war, etwas mehr Ambiente- und vor allem eine Einstiegsbeleuchtung ins Auto zu bringen.
    Das Ziel war alles mit BMW-Teilen zu lösen, nichts sollte gepfuscht aussehen und bei Demontage der Türverkleidung (im folgenden wieder TV genannt) sollte man nicht erst 10 Adern irgendwie auftrennen müssen.

    Einstiegsbeleuchtung:

    Teile und Kosten:
    • 4x LED Innenleuchte Kaltweiß 63319397923 - 18 EUR
    Hiermit ist keine Vorfeldbeleuchtung in den Türgriffen gemeint. Die ist nämlich schon vorhanden. Ich hatte mich hier an der Einstiegsbeleuchtung am E91 meiner Mutter orientiert und wollte diese 1:1 so umsetzen.

    Da ich noch die beigenen TVs da hatte, wurden erstmal ein paar Testfräsungen gemacht, bzw. ausgelotet welche Position am sinnvollsten ist.
    Die Tauchschnitte hatte ich wieder mit dem Fein Multimaster gemacht. Der sollte sich bei dem TV-Projekt wirklich bezahlt machen.
    Erst hatte ich die alten 5W Innenleuchten gekauft. Ich entschied mich aber später doch die kaltweißen LED-Module zu nehmen. Die harmonieren mit ihren ~ 5700 K fast perfekt zur Vorfeldbelduchtung mit ~ 6x00 K. Der Unterschied, vor allem in der Leuchtstärke, zwischen den Lampen ist enorm!
    4 - (1) Vergleich LED-Modul KW gegen 5W Glühbirne.jpg

    Der Rest war dann schnell erledigt. Fräsen, Einsetzen, fertig.
    4 - (2) Fräsen und Einbau der LED-Module.jpg
    4 - (3) eingebaut hinten.jpg 4 - (4) eingebaut vorn.jpg

    Wie ich die ganze Verkabelung gelöst habe, kommt in Teil 3. ;)


    Türfachbeleuchtung 2 farbig:

    Das war so ein Klassiker nach dem Motto: "Was kann man denn noch alles machen?" :roll::lol:
    Da BMW im F10, F30 und Co. mehrfarbige LED-Module verbaute, war der Plan einmal eine orangene Ambient- und eine weiße Suchbeleuchtung zu realisieren. Das funktioniert auch: sobald die Tür aufgeht, wird das Türfach weiß beleuchtet, ansonsten leuchtet es im BMW Orangeton.

    Teile und Kosten:
    • 4x LED-Modul 3POL 63319353133 - 48 EUR
    • 2x Lichtleiter vorn 63319262945 bzw. 63319262946 - 25 EUR
    • 2x Lichtleiter hinten 63319186639 bzw. 63319186640 - 25 EUR
    Das schwierigste war die richtigen Längen der Lichtleiter zu wählen. Es gibt zig verschiedene Teile, die sich in Länge, aber auch in dem Winkel der Aufnahme unterscheiden. Ich musste mit verschiedenen Teilen experimentieren. Einer ist mir während des Bastelns zerbrochen, obwohl die recht flexibel sind, ursprünglich wollte ich das Ganze erst mit den E60 Türfachlichtleitern machen, hatte auch schon welche gekauft, das war aber alles Quark. Man sieht also, es war relativ viel Schwund vorhanden. :wink:
    6 - (1) LED-Modul und Lichtleiter.jpg

    An den ausgebauten Türfachern habe ich oben einen schmalen Streifen weggefräst, der in der Höhe der Lichtleiter entspricht. Diese habe ich dann eingeklebt. Die leichte Krümmung in 2 Richtungen machen sie mit.
    6 - (2) Fräsen Türfach und Einkleben Lichtleiter.jpg

    Im eingebauten Zustand sieht man von den Lichtleitern überhaupt nichts, da sich dieser in der Falz der TV befindet. Ich denke eine elegantere Lösung gibt es nicht.

    Ja, es sieht gut aus, das Türfach wird auf der ganzen Länge beleuchtet, allerdings mit starkem Fokus auf die ersten 10 cm. Das Problem der ungleichen Lichtverteilung, trotz des langen Lichtleiters, der über die gesamte Türfachlänge geht, konnte ich einfach nicht lösen. :icon_neutral:
    Ich hatte sogar mit schwarzen Abdeckungen oder reflektierenden Materialien oberhalb (aber immer noch unsichtbar von außen) des Lichtleiters experimentiert. Der Effekt wurde hingegen noch schlimmer!
    Gerade wegen des hohen Aufwands hatte ich mir hier mehr erhofft.
    Das ist allerdings eine Basis, auf die man später einmal zurückgreifen kann und noch ein paar Dinge optimiert.
    Schwarmintelligenzmodus an

    Griffmuldenbeleuchtung:

    Sowas war einfach Pflicht. Inspiriert hatten mich diverse Threads im e60- und e90-Forum.
    Es war zwar deutlich einfacher als die Türfachbeleuchtung, es sollten aber noch Tücken auf mich zu kommen...

    Teile und Kosten:
    • 4x Lichtleiter Türgriff 63319138421 bzw. 63319138422 - 30 EUR
    • 4x LED-Modul Türöffner 63316983039 - 80 EUR
    Auch hier habe ich erst wieder Testfräsungen an diversen schwarzen Griffmulden gemacht. Ich wusste bis dato auch nicht, ob die Krümmung des Lichtleiters irgendwie zur Krümmung in der Griffmulde passt.

    Normalerweise setzt BMW die Lichtleiter oben in die Griffmulden ein. Das geht bei den E8x bzw. E9x Griffmulden jedoch nicht, da hier die Krümmung deutlich zu flach nach hinten abfällt. Unten ist eine Integration hingegen möglich. Auch hatte ich dann tatsächlich eine Stelle gefunden, wo der Übergang von Lichtleiter zu Mulde zu 95 % passt. Im eingebauten Zustand sieht man den Lichtleiter nicht direkt, da der Griff in der Blickachse ist. \:D/

    Los gings ans Fräsen. Es musste doch ganz schön was an Material weggenommen werden.
    Den Schlitz zu fertigen war nicht ohne. Erst grob mit dem Fräser rein und dann Zentel für Zentel Millimeter mit Schlossfeilen wegnehmen.
    5 - (1) Fräsen und Einsetzen des Lichtleiters.jpg

    Hier ist mir dann der Supergau passiert. Zu dem Zeitpunkt ahnte ich ja noch nicht welche Folgen das haben wird... :swapeyes_blue:
    Irgend so ein Depp, also ich :icon_smile:, hatte an der verkehrten Seite (oben statt unten) gefräst. Na gut, so weit so untragisch; "kaufste dir halt ne neue Griffmulde"...
    Am Arsch! Es war die linke Griffmulde in Beige. Nämlich genau die, die nicht lieferbar war und auch bleiben sollte. Die rechte war und ist bei BMW verfügbar. Auf der gesamten Welt (!) habe ich 3 Monate lang nach einer gebrauchten Linken gesucht. NICHTS! Aber auch gar nichts war in dieser Zeit verfügbar. :angry:
    Irgendwann war ich dann so verzweifelt bzw. hatte Glück und entdeckte einen Nachbau aus Taiwan und bestellt sie.
    5 - (2) Griffmulde BMW gegen Taiwan.jpg
    Der Ersteindruck war gar nicht verkehrt. Gut kopiert, würde ich sagen. Im genauen Hingucken fiel dann auf, dass der Griff aus Plastik und nicht aus Metall war. Ich guckte nochmal genauer hin und sah, dass man bei beiden den Griff durch Ziehen des Pinöpels aus der Mulde ausbauen konnte. Das war der Hauptgewinn! \:D/
    Also, Griff getauscht, originalen BMW-Pinöpel eingesetzt und voila! Von vorn ists nun weder in Farbe noch in Haptik erkennbar, dass es eine Drittlösung ist.

    Nun konnte es endlich weiter gehen. Der E60-Lichtleiter wurde eingeklebt und hält bombenfest. Die Griffmulde wurde wieder in die TV eingesetzt, verschraubt und das LED-Modul eingeclipst. Eingebaut sieht alles von hinten nun so aus:
    5 - (3) LED-Modul, Lichtwellenleiter und Kabel.jpg
    Ich hatte echt Glück, dass genau an der Stelle der TV nichts mit dem LED-Modul kollidiert.

    Die Lichtleiter sind so passgenau eingesetzt, dass sie sowohl optisch als auch haptisch richtig gut integriert sind.
    5 - (4) Detailansicht Lichtwellenleiter.jpg

    Wie gesagt, im Blickwinkel des Sitzenden sieht man keinen Lichtleiter, weder den linken noch den rechten!
    Ich bin mit dem Ergebnis richtig zufrieden. Hat scheißn Arbeit gemacht, es gab Frustmomente, aber das Ergebnis hat sich gelohnt.

    Weiter geht es dann im finalen Teil 3 mit dem Kabelbaum in TV und Tür. Bleiben Sie dran. :wink:
     
    Flo95, Dee-Age, gotcha43 und 2 anderen gefällt das.
  5. Chri

    Chri 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    561
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2010
    Jetzt Spann und doch nicht auf die Folter und wie sieht das jetzt in der Nacht aus ?

    :D mfg Chri
     
    Dee-Age gefällt das.
  6. 790FX

    790FX 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    653
    Ort:
    Halle (Saale) & Zwickau
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Martin
    @Chri
    Das kann aber noch ne Weile dauern. Wir sind beide immer ziemlich eingebunden.
     
    Chri gefällt das.
  7. mspangl

    mspangl 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.11.2015
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    570
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2005
    Vorname:
    Martin
    :sinnlos:bei Nacht.​
     
  8. 790FX

    790FX 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    653
    Ort:
    Halle (Saale) & Zwickau
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Martin
    Gedulden Sie sich. :icon_smile:
    Du weißt doch, Spannung aufrecht halten. :lach_flash:

    Ich möchte halt geile Fotos machen und nicht nur was halbgares.
     
  9. #349 790FX, 15.07.2021
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2021
    790FX

    790FX 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    653
    Ort:
    Halle (Saale) & Zwickau
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Martin
    Komplettumarbeitung Türverkleidungen
    Teil 3: Kabelbaum Türverkleidung und Integration am Fahrzeug
    Trotz, dass es meinen Umbau so nie ab Werk gab, wollte ich alles möglich so halten, wie es BMW gemacht hätte. So stammen die wichtigsten Teile aus dem BMW-Katalog und auch bei den Kabelfarben habe ich mich am BMW F10 orientiert.

    Teile und Kosten:
    • 8x Stiftgehäuse 3POL 61136931929 - 17 EUR
    • 12x Buchsengehäuse 3POL 61138377072 - 9 EUR
    • 4x Buchsengehäuse 4POL 61138380696 - 4 EUR
    • 50er Packung MQS Buchsenkontakte 0,35 mm² - 7 EUR
    • 50er Packung MQS Stiftkontakte 0,35 mm² - 8 EUR
    • 8x Kabelhalter 61138400069 - 7 EUR
    • 20x Quetschverbinder
    • diverse KFZ-Leitungen 0,35 mm² in verschiedenen Farben
    • Textilband

    Wie schon beim Spiegel-Umbau mit EC, FLA und RLS machen mir solche Kabelbasteleien sehr viel Spaß. @gotcha43 kann mir da bestimmt zustimmen. :icon_smile:
    Hier kam ich wieder auf meine Kosten. Das maximale an Präzision und Detailverliebtheit wurde ausgelebt. :unibrow:

    Den Kabelübergang von TV zu Tür wollte ich erstens wieder lösbar machen und zweitens mit möglichst wenig Steckern realisieren. Auch sollte eben alles möglichst original aussehen.
    Nachdem Stöbern von diversen Schaltplänen und dem Erstellen eines Schaltschemas brauchte ich die folgenden 3 Funktionen/Leitungen vom Fahrzeug abgreifen:
    • Fahrzeugmasse vom Spiegel oder Fensterheberschalter
    • Ambientebeleuchtung vom Fensterheberschalter
    • Suchlicht von der Vorfeldbeleuchtung (die wäre hier auch Voraussetzung)
    Diese 3 Leitungen teilen sich bei mir auf, in:
    • 3x Masse
    • 2x Ambientebeleuchtung
    • 2x Suchlicht
    Dementsprechend hatte ich mit 2 Quetschverbindern pro TV gearbeitet um Leitungen zu bündeln und nicht 7 Steckkontakte am TV-Übergang haben zu müssen. Aber genug mit Theorie, jetzt gings los. \:D/

    Kabelbaum Türverkleidung

    7 - (1) Kabelbaum roh.jpg 7 - (2) Kabelbaum ummantelt.jpg
    Selbstverständlich wurde alles feinsäuberlich mit Textilband umwickelt.

    Hier nochmal der Kabelbaum als Übersicht:
    7 - (3) Kabelbaum schematisch.jpg 7 - (4) Kabel Griffmuldenbeleuchtung.jpg
    Die E60-Griffmulden-LED-Module haben, im Gegensatz zu den anderen Bauteilen, kein integriertes Stiftgehäuse. Hier werden einfach zwei 50 cm lange Adern rausgeführt. Diese hatte ich etwas gekürzt, ebenfalls mit Textilband umwickelt, etwas Kabelreserve in der Griffmuldenaufnahme gelassen und dann knickfrei nach unten raus geführt.
    Dadurch, dass ich die Adern der Griffmuldenbeleuchtung einzeln lassen wollte, musste ich hier ein zweites 3POL Stiftgehäuse verbauen. Theoretisch hätten die 3 Beleuchtungen auch mit einem einzigen 4POL Stiftgehäuse realisiert werden können, das wollte ich aber eben nicht.

    In den TVs integriert sieht es dann so aus. Türverkleidung vorn:
    7 - (4) Kabelbaum TV vorn.jpg 7 - (5) TV vorn mit Kabelbaum.jpg
    und Türverkleidung hinten:
    7 - (6) Kabelbaum TV hinten.jpg 7 - (7) TV hinten mit Kabelbaum.jpg
    Die Längen der beiden Kabelstränge wurden so gewählt, dass die beiden Stiftgehäuse nicht auf gleicher Höhe sitzen und sich nicht gegenseitig behindern. :wink:


    Integration am Fahrzeug

    Wie oben beschrieben, hatte ich die Leitungen für Masse, Ambientebeleuchtung und Suchlicht an den jeweiligen Stellen Y-mäßig abgegriffen. Auch hier wurde alles wieder schick mit Textilband umwickelt. Der neue Kabelstrang ist mit an den Fensterheberkabeln befestigt.

    Tür vorn rechts:
    8 - (1) Anschluss komplett vorn rechts.jpg

    Tür hinten rechts:
    8 - (2) Anschluss komplett hinten rechts.jpg

    Wie man sieht, passen die Kabellängen und die Steckverbindungen perfekt. Das war auch gar nicht so einfach zu lösen. So sitzt alles perfekt.

    Angesteuert wird nun folgendes:
    • Licht an, Tür geschlossen: Ambientebebeleuchtung Orange in Griffschale und Türfach
    • Licht an, Tür offen: Ambientebeleuchtung geht aus, Suchlicht in Türfach (Weiß) und Einstiegsbeleuchtung geht gedimmt an
    Das ganze läuft ohne jegliche Codierung ab. :eusa_clap:
    Durch die LED-Einstiegsbeleuchtung, die farblich zur Vorfeldbeleuchtung passt, ists nun echt gut hell beim Ein-/Aussteigen im Dunkeln.

    Ausreichend gute (!) Bilder im Dunkeln werden demnächst selbstverständlichst nachgereicht. :weisheit:
    In der Zwischenzeit kommen noch ein paar Veränderungen im Innenraum, die ich erst noch vorstellen möchte.
     
    gotcha43, Flo95 und SilberE87 gefällt das.
  10. #350 790FX, 15.07.2021
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2021
    790FX

    790FX 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    653
    Ort:
    Halle (Saale) & Zwickau
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Martin
    Um euch wenigstens einen kleinen Eindruck vom neuen Innenraum zu zeigen; hier ein super mini extra small sneak peek :unibrow:
    IMG-20210715-WA0000.jpg IMG-20210611-WA0002.jpg
    Ist aber alles erstmal nur testweise und nicht in Stein gemeiselt. :wink:
     
    gotcha43 gefällt das.
  11. 790FX

    790FX 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    653
    Ort:
    Halle (Saale) & Zwickau
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Martin
    Achso, ich habs gerade mal ausgerechnet. Die Türverkleidungen haben zusammen mindestens nen Wert von 1050 EUR. Interieurleisten, Lautsprecher und Arbeitsleistung außen vor. :lach_flash:
    Sie dürften auch, trotz besserer Dämmung etwas weniger wiegen als meine alten gedämmten Türverkleidungen. Damals hatte ich halt echt noch keine richtige Ahnung vom Dämmen, den Werkstoffen, wie und was sinnvoll ist.
     
    Dee-Age gefällt das.
  12. Dee-Age

    Dee-Age 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Südniedersachsen
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2018
    Vorname:
    David
    Tolle Arbeit, gefällt mir richtig gut.
     
  13. 790FX

    790FX 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    653
    Ort:
    Halle (Saale) & Zwickau
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Martin
    Danke dir. :)
    War vom Volumen und Zeit bisher das größe Projekt. Von Oktober bis April saß ich an dem Kram. :lol:
     
  14. #354 790FX, 18.07.2021
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2021
    790FX

    790FX 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    653
    Ort:
    Halle (Saale) & Zwickau
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Martin
    Du willst geile Bilder? Du bekommst geile Bilder! Oder so ähnlich...

    Im Ernst, die Lichtstimmung war vorhin so schön, da hab ich ein paar Schnappschüsse vom Innenraum gemacht.
    1.jpg 2.jpg 3.jpg 4.jpg 5.jpg 6.jpg 7.jpg 8.jpg
    Ich sehe ein, dass das Beige nicht jeden Geschmack trifft, aber der Innenraum sollte nun wirklich in sich stimmig sein. Viele kleine und große Sachen habe ich über die letzten Monate geändert bzw. wieder beseitigt. :lach_flash:
    Die Interieurleisten hatte ich mit tiefschwarzem Alcantara selber bezogen. Es fühlt sich richtig geil an! Auch wenn dadurch, vor allem im Armaturenbrettbereich, etwas der Kontrast fehlt. Auch habe ich noch keine Lösung für die Schaltsackblende. Hier nochmal Alcantara zu nehmen, wäre Quark. Einige Stimmen sagen: "schwarzmatt ausm M-Coupe", andere meine ein "mattes Silber als Akzent". Wieder andere sagen nun: "Warum hast du die braunen Holzleisten ausgebaut, das sieht doch zusammen richtig gut aus?" ... :-k

    Nachdem ich vor 2 Wochen meine gesamten Lautsprecher auf Eton umgebaut hatte (Umbaupost folgt) und ich den L7-Verstärker samt allen Kleinteilen für den Umbau daliegen habe, bin ich echt am Überlegen ihn noch in den 20d einzubauen (die 130i-Thematik bleibt!) Es reizt mich schon zu wissen, wie es sich im Gegensatz zum HiFi-Verstärker anhört. :gespannt: Der 20d ist derzeit eh an bestimmten Fronten Versuchsobjekt für potentielle Dinge im 130i.
    Wenigstens einen Testlauf und das Sondieren ob alle Teile so passen, wie ich mir es vorgestellt habe, konnte ich mir nicht nehmen lassen. :)
    Verstärker L7 - Testaufbau (1).jpg Verstärker L7 - Testaufbau (2).jpg
    Der L7 hat mir Licht gesendet, sobald er welches bekam. So weit so gut. Der MOST-Systemtest war jedoch in dem Zustand nicht möglich, bzw. schlug fehl. Wahrscheinlich ist hier doch zwingend eine Codierung erforderlich. :-k

    :icon_arrow: Soll ichs wirklich machen oder lass ichs lieber sein? [/Fettes Brot: Jein]
     
    SilberE87, Dee-Age, Flo95 und einer weiteren Person gefällt das.
  15. Flo95

    Flo95 Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    13.602
    Zustimmungen:
    4.714
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Gefällt mir mega gut dein Innenraum :daumen:
     
    790FX gefällt das.
  16. #356 790FX, 04.08.2021
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.2021
    790FX

    790FX 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    653
    Ort:
    Halle (Saale) & Zwickau
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Martin
    So, ich habe mal den Startpost komplett überarbeitet. Das hatte ich schon seit Längerem vor.

    Dann gab es natürlich auch wieder ein paar neue Teile. Nicht für den 120d sondern alles fürn künftigen 30i.
    Ich habe den zwar noch nicht mal, bin aber fleißig am planen und sondieren. Ich brauche ja schließlich was zu basteln.:lach_flash::unibrow:

    Ein Highlight wird ein NBT Evo und iD.4 Oberfläche (kein Kachelmist!) mit 8,8er Display im alten E8x-CID-Gehäuse werden.
    E8x CID Gehäuse - Kaufzustand (2).jpg E8x CID Gehäuse - Kaufzustand (4).jpg E8x CID Gehäuse - zerlegt.jpg
    Das hatte ich am Sonntag für 150 EUR plus Versand mir aus Spanien geschossen. :shock::eusa_clap:
    Falls jemand das Display braucht, ich habs nun übrig.

    Da am NBT Evo nur eine Reihe voll Verstärker ohne Probleme funktionieren, gabs den von @KäferFreund. Die CIC-Bedieneinheit brauche ich dann für den EVO-Rechner.
    Bei seinem ATM-Telematic Modul hatte ich nicht schnell genug zugeschlagen. Das wird dann für den ganzen Schnicki-Schnacki wie RTTI und Co. gebraucht.
    HK Verstärker (1).jpg CIC Bedieneinheit (1).jpg

    Von ihm habe ich auch ein Komplettset an Eton-Lautsprechern. Diese hatte ich dann doch noch im 20d verbaut, der bei-se-wai so gut wie selten zuvor fährt.
    Ein ausführlicher Bericht vom Lautsprecherumbau kommt demnächst. Den L7-Verstärker werde ich aufgrund diverser Hindernisse dann nicht mehr einbauen. Der Aufwand wäre zu groß. Ihn kann ich, aufgrund des NBTs, langfristig auch gar nicht benutzen. Er ist auch schon wieder verkauft (das ging so flott :shock:).

    Was ich im 20d definitiv noch angehen werde, ist der NBT-Controller. Da ich noch den KCAN-Adapter von @Chris Kumpel habe, funktioniert der auch an einem CIC. Den Controller und die umgearbeitete Blende kann ich ja dann einfach mit rüber in den 30i nehmen.
     
    SilberE87, Flo95 und carlo2ldi gefällt das.
  17. #357 790FX, 22.09.2021
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2021
    790FX

    790FX 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    653
    Ort:
    Halle (Saale) & Zwickau
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Martin
    Turboladerwechsel am N47

    Da ich aufgrund diverser Umstände seit 3 Jahren noch einen neuen Turbolader rumliegen hatte, hatte ich mich Anfang September doch dazu entschlossen diesen noch zu tauschen.
    Der Ölwechsel war fällig und da "bot sich das Ganze ja an". Quasi wie damals: ich brauchte rundrum neue Bremsscheiben, -beläge, ein Radlager kündigte sich leicht an und das Diff war leicht undicht, also bauen wir die Hinterachse um und die große PP Bremsanlage ein. :lach_flash:

    Thema Öl: aufgrund der Meinungen zum N47 mit Kettengeräuschen (trotz Kettenwechsel!) im Oil-club.de-Forum hatte ich erst eine Zeit lang Ravenol NDT 5w-40 gefahren. Bin dann aber beim letzten Ölwechsel auf das sündhaft teure Ravenol RUP umgestiegen. ... Wer mit einem ähnlichen Gedanken spielt, lasst es bleiben. Das NDT 5w-40 ist beim N47 mit Kettengeräuschen wohl eines der besten Öle. Ich bin dann wieder auf dieses zurückgewechselt und habe deutlich weniger Kettengeräusche.

    So, nun aber zum Laderwechsel. Ich hatte das Ganze schon einmal im Herbst 2018 vor etwa ~ 80.000 km gemacht, wusste also was auf mich zukommt.
    Gekauft habe ich nur diverse Dichtungen und die DPF-Schelle. Alle (Hohl-)Schrauben und die beiden Ölleitungen kamen 2018 neu und hatte ich nur sauber gemacht.

    20210901_111528.jpg 20210901_135015.jpg

    Als ich die Ölablaufleitungen draußen hatte gucke ich nicht schlecht als ich sah, dass dort Metallsplitter zu finden waren. :shock: Auf der Öleinlassseite des Laders waren keine! Das gab mir die Bestätigung, dass der Laderwechsel doch sinnvoll war, die Welle drehte sich auch nicht mehr ganz so leicht.
    20210901_131515.jpg 20210901_141932.jpg

    Die Verbindung zum DPF war erwartungsgemäß wieder scheiße. Ohne eine zweite Person geht es mMn einfach nicht.
    Und nicht erwartungsgemaß waren alle Verbindungen beim ersten Versuch dicht, dies hatte ich einen Tag später nochmal gründlichst kontrolliert. :)
    Wer möchte, dem kann ich die offizielle Ausbauanleitungen per PN zukommen lassen.
     
    Flo95, yannick_und_so, SilberE87 und 3 anderen gefällt das.
  18. 790FX

    790FX 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    653
    Ort:
    Halle (Saale) & Zwickau
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Martin
    Grüße zusammen.
    Dass ich perspektivisch meinen 120d verkaufen und gegen einen 130i eintauschen möchte, steht soweit seit dem Frühjahr fest.
    Bei den derzeitigen Spritpreisen zweifele ich jedoch immer mehr ob das noch eine gute Idee ist.

    Schreibt doch mal eure Meinung zum Wechsel auf nen 130i. Mich würde z.B. auch mal der Verbrauch bei Tempomat 120 bzw. 140 km/h interessieren.
    Ich habe sogar schon überlegt: man könnte den 6. Gang beim Getriebebauer etwas länger auslegen, als Art Schongang. :lach_flash::unibrow:

    Kurzer Hintergrund:
    • gefahren werden ~ 15.000 bis 20.000 km pro Jahr, geringer Stadtanteil
    • (Dauer)Reisegeschwindigkeit liegt um die 140 km/h
    • viel Leistungsreserve (=Souveränität)
    • theoretisch wäre auch R6 Diesel als E9x ne Option, möchte aber eigentlich beim E87 bleiben
    • F20 ist eigentlich keine Option für mich
    • habe keine Lust mehr auf Dauerprobleme am Motor
    • hoher Anspruch auf perfekten Motorzustand, somit ist viel Geld in den N47 geflossen
    • Spritverbrauch und Kosten sollten sich im Rahmen halten
     
  19. Flo95

    Flo95 Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    13.602
    Zustimmungen:
    4.714
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Unabhängig davon, dass ein 30i der geilere Motor ist, meine (objektiven) Gedanken:

    - du kennst deinen jetzigen extrem gut
    - gefühlt ist so langsam alles bis auf Lagerschalen an deinem gemacht -> du solltest nun mal Ruhe haben
    - bei viel Autobahn ist der R6 Benziner deutlich teurer als ein sparsamer Diesel
    - auch wenn du viel übernimmst, es steckt so viel Zeit und Geld in deinem, dass sich behalten wirklich lohnt

    Subjektiv betrachtet will wahrscheinlich jeder Dieselfahrer als nächstes wieder Klang und Sound, aber beim vielen Pendeln und den Kosten spielt dann eben doch auch noch Vernunft eine Rolle.
     
    790FX gefällt das.
  20. #360 SilberE87, 26.10.2021
    SilberE87

    SilberE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    4.976
    Zustimmungen:
    1.887
    Ort:
    Norddeutschland
    790FX gefällt das.
Thema:

Performance trifft auf Veredelung

Die Seite wird geladen...

Performance trifft auf Veredelung - Ähnliche Themen

  1. Remus Komplettanlage + dragy Performance Box

    Remus Komplettanlage + dragy Performance Box: Moin, Habe folgendes anzubieten : 1. Remus Komplettanlage ab Downpipe NEU (war nur 30km verbaut) legale Version 1399 Bei Bedarf sind noch 100mm...
  2. 4 Winterreifen 195/55 R16 87H Goodyear Ultra Grip 8 Performance R für BMW 1er E8

    4 Winterreifen 195/55 R16 87H Goodyear Ultra Grip 8 Performance R für BMW 1er E8: [IMG] EUR 55,00 (0 Bids) End Date: 12. Dez. 18:44 Bid now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. 18 Zoll Sommerräder NB Performance MM01 BMW 1er E87 F20 F212er 3er E46 Z4

    18 Zoll Sommerräder NB Performance MM01 BMW 1er E87 F20 F212er 3er E46 Z4: [IMG] EUR 789,00 End Date: 01. Jan. 10:34 Buy It Now for only: US EUR 789,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  4. BMW M135i M-Performance

    BMW M135i M-Performance: ‼️ KEIN NOTVERKAUF ‼️ Bin für Preisangebote offen. Bitte sehen Sie von „Was ist Ihr letzter Preis“ Anfragen ab. Gerne höre ich mir Ihre...
  5. [Verkauft] M Performance Aussenspiegelkappen Carbon

    M Performance Aussenspiegelkappen Carbon: Biete meine Originalen Aussenspiegelkappen in Carbon an. Neupreis über 500€. Guter Zustand (siehe Bilder). Preis 380€ (zuzüglich...