[E87] Performance trifft auf Veredelung

Diskutiere Performance trifft auf Veredelung im Umbauten E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Wollte die auch mal ursprünglich in schwarz für den Winter, als ich damals noch den 18i in Le Mans Blau hatte. Ist einfach eine schöne Felge

  1. Flo95

    Flo95 Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    13.418
    Zustimmungen:
    4.504
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Wollte die auch mal ursprünglich in schwarz für den Winter, als ich damals noch den 18i in Le Mans Blau hatte.

    Ist einfach eine schöne Felge
     
    kcin und 790FX gefällt das.
  2. Profito

    Profito 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.08.2020
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Baden-Baden
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    01/2009
    Richtig, richtig, richtig geil. Das Fahrwerk sieht interessant aus, muss ich mir auch mal überlegen und informieren wie und was. Hast du vielleicht einen Link für den iDrive Knopf? Der MUSS bei mir auch rein. Obwohl es mich dann leicht stört, dass der Knopf so glänzt aber die restlichen ziemlich Matt sind, aber da gibts sicherlich auch Optionen. Fühle mich schon richtig Arm hier, hier ist einiges dabei was ich unrealistisch gerne hätte, wovon ich aber weiß es liegt Preislich nicht drinnen. Z.B. die Performance Bremsen. Daher bleibe ich bei meinen 0815 und lackiere die mit einem 20€ Set weiß:lol:
     
    790FX gefällt das.
  3. #263 790FX, 25.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2020
    790FX

    790FX 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    398
    Ort:
    Halle (Saale)
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Martin
    Hier ist der iDrive Knopp: https://www.amazon.de/gp/product/B07BS7KXZC/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o01_s00?ie=UTF8&psc=1
    Der Ring ist übrigens Matt strukturiert und fühlt sich mehr wie Aluminium als nach Plastik an.
    Und hier auch gleich noch der E46 M-Knauf: https://www.amazon.de/gp/product/B0052R53PI/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o01_s00?ie=UTF8&psc=1

    Das Eibach B12 Pro- bzw. Sportline finde ich vom Preis-/Leistungsverhältnis her nach-wie-vor top! Mir ist das Sportline für den Alltag manchmal aber etwas zu hart, Restkomfort ist trotzdem reichlich da, aber auf kurzen Bodenwellen könnte es etwas sanfter sein. Dafür ist die Straßen- und Kurvenlage einfach ein Traum. :driver:
    Ich möchte es nächstes Jahr gegen ein KW V2 oder Street Comfort ersetzen. Du kannst ja meines für nen schmalen Taler haben. :icon_smile:

    Ansonsten kommt Zeit, kommt Geld und Rat. Du musst ja nicht alles auf einmal machen. Obwohl ich weiß wie ich letztes Jahr angefangen habe und ganz heiß auf alles war. Gut das ist im Prinzip nach-wie-vor noch so. :lach_flash:
     
    Flo95, kcin und gotcha43 gefällt das.
  4. #264 gotcha43, 25.11.2020
    gotcha43

    gotcha43 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    7.820
    Zustimmungen:
    3.591
    Ort:
    Löningen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Daniel
    Street Comfort kann ich empfehlen. Auch wenn ich‘s auf Standard Einstellung im e91 noch softer als in meinem e81 finde. :D
     
  5. #265 790FX, 25.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2020
    790FX

    790FX 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    398
    Ort:
    Halle (Saale)
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Martin
    Naja, beim Street Comfort liest man teilweise, dass die Dinger relativ schnell "verschleißen", "nur" ein abgespecktes V2 sind und für um die 170 EUR mehr bekäme man eben ein V2, dass besser (?) ist. :-k
    Ich bin mir da noch sehr unschlüssig. Generell mag ich auch Eibach und deren Pro-Street-Multi, aber das ist nochmal deutlich teurer und das wäre mir auch langsam zu viel an Geld.
     
    malte87 gefällt das.
  6. #266 gotcha43, 25.11.2020
    gotcha43

    gotcha43 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    7.820
    Zustimmungen:
    3.591
    Ort:
    Löningen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Daniel
    Kann die Aussage so nicht nachvollziehen, vor allem inwiefern ein V2 besser sei.
    Hätte ich ein V2 haben wollen, hätte ich ein ST XA gekauft. Aber die weicheren Federn und die andere dämpferkennlinie machen das KW SC eben aus.
     
  7. Flo95

    Flo95 Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    13.418
    Zustimmungen:
    4.504
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Außer wenn man ein V3 möchte/will, würde ich wirklich immer wieder ein ST X oder XA empfehlen.

    Preis/Leistung und Komfort/Alltagstauglichkeit ist einfach unschlagbar.
    Der einzige Nachteil ist, dass man nicht sagen kann, dass man ein KW fährt :lach_flash:
     
    malte87, 790FX und gotcha43 gefällt das.
  8. #268 790FX, 26.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2020
    790FX

    790FX 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    398
    Ort:
    Halle (Saale)
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Martin
    Danke euch beiden für die Einschätzung. Ich muss mich im Frühjahr mal genauer mit dem Thema auseinandersetzen.
    Das ST XA scheint aber wirklich eine Alternative zu sein.

    ST ist doch die günstige Sparte von KW, habe ich das richtig in Erinnerung?
     
  9. #269 Manu1995, 26.11.2020
    Manu1995

    Manu1995 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    168
    Ort:
    Erding
    Vorname:
    Manu
    Genau so ist es.
     
  10. Flo95

    Flo95 Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    13.418
    Zustimmungen:
    4.504
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Innereien und Federn sind auch gleich.
    Das Dämpfergehäuse ist eben verzinkt, statt aus Edelstahl.
     
  11. Profito

    Profito 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.08.2020
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Baden-Baden
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    01/2009
    Leider ausverkauft, habe andere gesehen aus China aber teils sehr schlechte Bewertungen bzw. manche von denen sollen Komplett verkratzt sein.
    Halte dich an dran, ich wäre dann bereit für das Fahrwerk, sollte ich Geld haben.
    Und ja, bin einer der nicht aufhört bis ich das habe was ich möchte. Ich meine, habe den Wagen seit 2 Wochen, 3000 km schon draufgeballert, und schon habe ich eine Liste mit modifizierungen die ich vornehmen möchte die länger ist als die Liste meiner Ziele im Leben:lach_flash:
     
  12. #272 790FX, 26.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2020
    790FX

    790FX 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    398
    Ort:
    Halle (Saale)
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Martin
    Dass das Gehäuse nur verzinkt statt aus Edelstahl ist, war mir bekannt.
    Die Frage ist ob sich ein ST XA zu einem V2 oder einem Street Comfort noch in anderer Form qualitativ wie abstimmungsmäßig unterscheidet.

    @Profito
    Ich gehe davon aus, dass das mit dem Zerkratzen Mumps ist.
    Bei dem verlinkten Artikel waren auch einige Bewertungen dabei die genau das beschreiben. Scheinbar sind einige Leute zu dämlich zu bemerken, dass da noch eine Schutzfolie (die eben zerkratzt aussieht) oben drauf ist. :eusa_doh:
    Ich denke bei Amazon oder auf Ebay wirst du das Ding nochmal finden. Die Verarbeitung ist echt gut, das Ding fühlt sich u.a. durch das Gewicht gut an und der Preis ist top. Ich hatte das Ding vor 3 Moanten mal kurz abgenommen und merkte: ich möchte echt nicht mehr auf das kleinere iDrive-Rad zurück.

    Schön, dann habe ich ja bereits einen Abnehmer für das Fahrwerk. :icon_smile:

    Ich hatte letztes Jahr schon einmal die Flausen im Kopf gehabt mir die Performance Bremsanlage zu holen. Aber erstens war da das viele Geld und dann wäre es auch nur auf der VA möglich gewesen. Dewegen dachte ich: "ne, das lohnt nicht...".
    Naja stattdessen habe ich nun eine 130i HA mit M3-Teilen, das 6Zyl-DSC und die große PP-Bremse. :roll::? Ganz nach meinem Motto; Ich mache es richtig oder ich lasse es sein! Das ist wie mit meinen Türverkleidungen; eigentlich hatte ich "nur" (das hätte vom Aufwand auch schon gereicht) vor das Lederinlay auszutauschen. Naja, was daraus geworden ist, sieht man demnächst auf diesem Kanal. :lach_flash:

    Als nächstes kommt aber erst noch der Tempomatumbaupost, den habe ich noch in der Pipeline.
     
  13. Profito

    Profito 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.08.2020
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Baden-Baden
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    01/2009
    Alleineschon eine Bremsanlage wäre mir zu teuer im jetzigen Zustand. Immerhin habe ich das Auto gerademal 2 (morgen volle) Wochen, und habe schon Planungen für den nächsten Jahreslohn mit dem Auto. :lach_flash: Ich schreib dir wahrscheinlich wegen dem Einbau von dem Controller sobald ich ihn habe. Tacho löten usw, dazu habe ich zu sehr schiss und würde das einfach einen Profi machen lassen.
     
  14. Flo95

    Flo95 Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    13.418
    Zustimmungen:
    4.504
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Setup, Dämpferpatronen und Federn sind laut Aussage eines KW Ingenieurs identisch zu KW.
    War damals ja auch in Fichtenberg beim Bekannten zum Vermessen.

    Street Comfort und KW V3 aufwärts gibt's aber nur von KW.

    Aber wenn du dich beim KW wohler fühlst, kann ich das auch verstehen.
    Ist halt trotzdem subjektiv/emotional ein Unterschied zwischen ST und KW - bei mir selbst auch
     
    gotcha43 und 790FX gefällt das.
  15. 790FX

    790FX 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    398
    Ort:
    Halle (Saale)
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Martin
    @Profito
    Allen Umbauten und Planungen zum Trotz, man sollte sich immer genügend finanziellen Spielraum für Reparaturen und dergleichen lassen. Ohne eine funktionierende Kiste, keine Umbauten! :icon_smile:
    Gerade ein Diesel wird meines Erachtens über die Jahre hin immer teurer, wenn man so unterwegs ist wie ich und den Motor im "best-möglichsten" Zustand halten möchte.
     
    Profito gefällt das.
  16. Profito

    Profito 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.08.2020
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Baden-Baden
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    01/2009
    Mein finanzieller Spielraum sagt mir nimm den Bus anstatt den BMW. Aber ne, klar. Was sowas angeht sowieso. Deswegen habe ich auch direkt mal verglichen, würde ich mein eigenes Tacho umlöten und dabei einen Fehler machen sodass ich einen neuen brauche, wäre ich Preislich schon höher als das umlöten durch einen Profi. Und wodurch wird er denn ständig teurer? Also meiner muckt noch nicht, kommt (hoffentlich nicht) wahrscheinlich eines Tages aber, natürlich Pflege ich ihn zu meinem besten Wissen.
     
  17. AceMan

    AceMan 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.05.2019
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
  18. #278 790FX, 06.12.2020
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2020
    790FX

    790FX 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    398
    Ort:
    Halle (Saale)
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Martin
    Was gibts neues von mir?
    Ich hatte mich dann doch entschlossen die Bremsanlage und die Distanzscheiben an der HA bei der Dekra eintragen zu lassen.
    Das lief wider Erwarten auch ohne Probleme, schließlich steht in den BMW Papieren eindeutig drin, dass die Festsättel HA nur bei 130i, 123d und 135i passen.
    Man kann ja auch mal Glück haben. Nebenbei ist nun auch die Kombination aus 205/50 R17 auf 7,5J eingetragen. Voher war hinten wohl nur 225/45 auf auf 7,5x17 laut BMW zugelassen. Das Auto bekam also eine komplette Abnahme, es gibt nun also nichts (!) mehr, auch keine geänderten Achsteile, das nicht konform ist. :)
    Günstig war die ganze Sache jedoch nicht. :shock: Aber lieber so herum, als dass man ohne ABE draußen herum fährt und bei einem möglichen (passiv verursachten) Autounfall Probleme bekommt.

    Ich hoffe ihr habt alle bei der 11% Leebmann Aktion, die auch auf Fremdteile galt, kräftig zugeschlagen.
    Unter Anderem gab es für mich und für den E91 meiner Mutter je Spurstangenköpfe, Faltenbalgs und Koppelstangen vorn. Auf das Anraten einer gewissen Person nicht von Meyle HD sondern von Lemförder. :D Dann habe ich mich auch entschieden meinen Ende 2018 gebraucht gekauften Drallklappenstellmotor nun doch gegen einen neuen von Sidat zu tauschen, da ich schon wieder komische Symptome hatte. :roll:

    Dann habe ich meinen Kurbelgehäuseinnendruck und meinen Öldruck präventiv gemessen. Bzw. letzteres, da mich der Fehler 4CA0 plagt.
    Alle Ergebnisse und meinen Messaufbau findet ihr hier.

    Gestern wollte ich auch noch mein Minuskabel inkl. IBS gegen einen neuen von Hella tauschen. Musste aber feststellen, dass bei den neuen Versionen ab 03/2011 der Stecker des IBS' nicht mehr passt und man nun folgenden Adapter braucht; BMW 12517615476 bzw. Hella 8KA 009 429-901. So e lump'sches Kabel kostet zwischen 29 und 36 EUR. :eusa_doh::motz: Naja auch das nützt leider nichts und muss noch bestellt werden.

    Ansonsten geht es wie immer an meinem Türverkleidungsumbau weiter.
    Bei einem Lederinlay war ich beim Ausfräsen leider mit dem Multimaster zu tief geraten und hatte das Leder an der Innenseite etwas beschädigt. Ich hatte es trotzdem erstmal zusammen geklebt gehabt, konnte mich dann aber partout nicht mit dem Ergebnis anfreunden. Also: "Mach'mar fix!", neue Türverkleidung beige hinten rechts bestellt und das ganze nochmal machen. Das Inlay konnte ich gestern heile ausfräsen und wird heute verklebt. Somit habe ich auch die Möglichkeit die mit enthaltene Griffmulde erneut zu fräsen, da ich auch hier bei einer nicht ganz mit der Ergebnis zufrieden war. \:D/
     
    kcin, gotcha43, Flo95 und einer weiteren Person gefällt das.
  19. Flo95

    Flo95 Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    13.418
    Zustimmungen:
    4.504
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Die M3 Achsteile hast auch eingetragen bekommen?
    Voll gut :daumen:

    Und der Rest liest sich auch gut :mrgreen:
     
  20. 790FX

    790FX 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    398
    Ort:
    Halle (Saale)
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Martin
    Aussage vom Prüfer, zwecks Nachfrage des hohen Preises; "Na wir haben das Fahrzeug als Ganzes begutachtet [...]" und da auf mehrfache Nachfrage der Rest in Ordung war, sollte es später keine unangenehmen Nachfragen geben. Explizit mit aufgeführt sind die Achsteile im Gutachten jedoch nicht. Ich habe ja auch momentan "nur" die M3 Teile an der HA verbaut, die ändern ja im Gegensatz zu vorn nichts an der Fahrwerksgeometrie.

    M3 Querlenker und Zugstreben VA kommen, wenn mir niemand das Ganze ausredet, zusammen mit den Spurstangenköpfen und Koppelstangen im Frühjahr.
    Da ich dann im Zuge des Fahrwerksktausches eh nochmal zur Dekra muss, kann man ja nochmal darüber reden inwieweit eine Eintragung der M3 Teile Sinn hat.
     
    Flo95 gefällt das.
Thema:

Performance trifft auf Veredelung

Die Seite wird geladen...

Performance trifft auf Veredelung - Ähnliche Themen

  1. BMW 19 Zoll Felgen 1er F20 F21 2er F22 F23 M624 M 624 Performance 2 Sommerräder

    BMW 19 Zoll Felgen 1er F20 F21 2er F22 F23 M624 M 624 Performance 2 Sommerräder: [IMG] EUR 1.699,00 End Date: 19. Feb. 11:03 Buy It Now for only: US EUR 1.699,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. 19 Zoll MM01 Felgen für BMW E82 E88 F20 F21 F22 F23 M235i M135i M Performance M4

    19 Zoll MM01 Felgen für BMW E82 E88 F20 F21 F22 F23 M235i M135i M Performance M4: [IMG] EUR 649,00 End Date: 08. Feb. 09:34 Buy It Now for only: US EUR 649,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. Umbau Performance Lenkrad ohne Heizung

    Umbau Performance Lenkrad ohne Heizung: Hallo Leute, ich war vorhin dabei mein M-Lenkrad OHNE Spurhalteassistent und MIT Lenkradheizung gegen das Peformance Lenkrad ohne Display zu...
  4. [E81] 120d Performance / M-Paket / Navi / H/K / GSD / Komfortzugang

    120d Performance / M-Paket / Navi / H/K / GSD / Komfortzugang: Ich biete meinen einzigartigen BMW 120d mit vielen Performance-Teilen an. - 64.000km - unfallfrei - Handschalter Sonderausstattung ab Werk:...
  5. Suche Performance ESD für E81 118i

    Suche Performance ESD für E81 118i: Hallo, wie es im Titel bereits steht such ich einen Performance ESD für E81 118i. Ich hatte vor einem Jahr die Möglichkeit beim Forumhändler ihn...