[E81] Performance Kit ja/nein und Wertverlust?

Diskutiere Performance Kit ja/nein und Wertverlust? im BMW 120d Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Hi Leute, vorab ein paar Infos: habe meinen 120d jetzt seit genau einem Jahr. Momentane Laufleistung ca. 57tkm. Fahre um die 20-25tkm p.a....

  1. #1 players-club, 22.12.2011
    players-club

    players-club 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.01.2006
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Vorname:
    Alex
    Hi Leute,

    vorab ein paar Infos: habe meinen 120d jetzt seit genau einem Jahr. Momentane Laufleistung ca. 57tkm. Fahre um die 20-25tkm p.a. Verkaufe meine Autos in der Regel so bei +/- 80tkm.

    Der 120d macht wirklich viel Spaß, manchmal wünschte ich mir allerdings ein klein bisschen mehr Leistung. Daher bin ich momentan am überlegen ob sich das PP Kit für mich lohnt. Fahre den Wagen wohl noch 1 bis 1 1/4 Jahre. Hättet ihr Bedenken bei der Laufleistung noch eine Leistungssteigerung einbauen zu lassen? Worüber ich im Forum noch nichts gefunden habe: würdet ihr mit einem geringeren Verkaufspreis rechnen wenn ein PP Kit verbaut ist? Käufer die sich einen 120d mit 80tkm kaufen haben vielleicht lieber ein Serienfahrzeug welches dem erhöhten Verschleiß nicht ausgesetzt ist?!?!

    Kein Ahnung, nur mal so ein paar Gedanken. Was meint ihr?

    VG
    Alex
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dixi

    Dixi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.11.2011
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Solingen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Dirk
    Hallo Alex,

    in Deinem Fall würde ich Ihn nur "chippen" lassen und die Änderungen vor dem Verkauf wieder rückgängig machen.

    Bitte frage jetzt in diesem Thread nicht nach: "Wer ist den ein guter Chiptuner?" Dazu gibt es hier ungefähr 1.000.000 Threads...

    Wenn Du wissen möchtest für wen ich mich entschieden habe und warum, schick mir 'ne PN.

    Grüße
    Dixi

    Edit: Ich finde es lohnt sich auch noch bei 57tkm
     
  4. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Also Chiptuner und entfernen auf keinen Fall...das wäre ne arglistige Täuschung...#

    Mach das Kit drauf...dadurch wird der Motor ja allgemein standhafter und ausgeglichener...auch ein Wertverlust ist da nicht zu erwarten...es ist original BMW und auch von allem gedeckt...daher mach es ruhig..ist ja auch kaum teurer als nen normales Tuning.
     
  5. #4 BLACK-APEX, 23.12.2011
    BLACK-APEX

    BLACK-APEX Guest

    Ganz der Meinung von simonx. Beim pp-kit kannst du dir sicher sein, dass du etwas gutes bekommst. Top software und passende hardware zu einem unvergleichbaren preis!
     
  6. #5 annihilator, 23.12.2011
    annihilator

    annihilator 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Vorname:
    Frank
    Also meine Meinung dazu ist: Chiptuning, welches Du vor dem Verkauf wieder rückgängig machst. Da der Verkauf schon in ein bis zwei Jahren gemäß Deiner Laufleistung und Jahresfahrleistung sein wird, dürfte sich das eher rechnen. Das hat nichts mit arglistiger Täuschung oder so zu tun, der Softwarestand den Du dann auslieferst ist ja wieder der Originale...
     
  7. #6 misteran, 23.12.2011
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.533
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Würdest du ein Auto kaufen, was gechippt war?
     
  8. #7 annihilator, 23.12.2011
    annihilator

    annihilator 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Vorname:
    Frank
    Nein, auf gar keinen Fall. Aber ich kaufe sowieso meistens Fahrzeuge von Werksangehörigen die 6-12 Monate alt sind, von daher trifft das für mich nicht zu. Wenn ich wählen müßte, würde ich natürlich eher einen mit PPKit als mit Chiptuning kaufen, aber meistens kann man von diesen Aktionen auch auf den Fahrer und seinen Fahrstil schätzen. Ohne jetzt alle über einen Kamm scheren zu wollen...
     
  9. #8 bmwmfahrer, 23.12.2011
    bmwmfahrer

    bmwmfahrer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Jens
    Ach so?
    Und du meinst Werkswagen werden nicht gechippt? :lol:

    Da muss ich dich aber enttäuschen! :wink:
     
  10. #9 domsi1984, 23.12.2011
    domsi1984

    domsi1984 1er-Profi

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Vorname:
    Dominik
    Mhh, aber erst den Tipp geben zu chippen anstatt PP Kit... :eusa_naughty:
     
  11. #10 annihilator, 23.12.2011
    annihilator

    annihilator 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Vorname:
    Frank
    Dazu stehe ich auch nach wie vor. Ist doch seine Sache und kein Wiederspruch.
     
  12. #11 annihilator, 23.12.2011
    annihilator

    annihilator 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Vorname:
    Frank
    Schön was Du alles glaubst zu wissen. Macht ja nichts.
     
  13. #12 BLACK-APEX, 23.12.2011
    BLACK-APEX

    BLACK-APEX Guest

    Frage in die Runde... Würdet ihr ein Auto kaufen, welches bei einem namhaften Tuner optimiert wurde? Ich meine z.B. Hamann, Schnitzer, G-Power.

    PP-kit wäre sogar eine Wertsteigerung.

    Normal gechippte Autos wuerde ich auch nicht kaufen.
     
  14. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Nur weil du ein Auto im original Zustand übergibst...heißt das noch lange nicht das das Chiptuning Geschichte ist...entweder musste es angeben oder du täuschst... und wenn du es eh angibst dann kannste es auch drauf lassen...wenn man ein Fahrzeug nach kurzer Zeit verkaufen will, dann sollte man gerade das PP kit nehmen.... auch Hartge, Hamann etc würd ich nicht nehmen..ist einfach kein original Teil und nur ne sündhaftteuere OBD Optimierung oder teils auch einfach ne Box.. von daher...

    Und du meist nur weil einer nen Auto optimiert, was sogar dem Spritverbrauch und der allgemeinen Verbrennung zu Gute kommt, heißt es dass dieser in den meisten Fällen der absolute Raser ist und das Auto misshandelt?
     
  15. #14 annihilator, 23.12.2011
    annihilator

    annihilator 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Vorname:
    Frank
    BEVOR ich die ganzen Tuner angeschrieben hatte wegen meiner drohenden Wandlerprobleme hätte ich auch dazu geraten, nur ein Fahrzeug eines namenhaften Tuners zu kaufen. Aber auch die haben versagt. Wenn ich ein getuntes Fahrzeug kaufen würde, dann nur eines mit Original BMW PPKit, aber das ist Geschmackssache, da ich ohnehin nicht auf Zubehör stehe (Domstreben, harte Fahrwerke, Auspuffe etc.)
    Aber wenn ich nicht einen Fahrer sehr gut kenne, würde ich ohnehin persönlich gar kein getunetes Fzg kaufen, denn man kann einem immer nur VOR den Kopf schauen und weiss nicht, wie er damit umgegangen ist.

    Wenn man hingegen ein Automatikwagen im Serienzustand nicht gerade eiskalt tritt wie ein blöder und den Motor (wegen Turbo) nach einer Autobahnfahrt direkt abschaltet, kann einem dabei (als Gebrauchter) einfach weniger blühen.
     
  16. #15 annihilator, 23.12.2011
    annihilator

    annihilator 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Vorname:
    Frank
    Naja, sagen wir mal so, das sind dann oft die Leute die sich in Foren über PS, Dauerleuchtetende DSC-Lampen, Dauervollgasfestigkeit und VMax unterhalten ;-)
     
  17. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Komisch...hab ich jetzt noch keinen getroffen...das sind für mich eher die Pfosten, die nen aufgebohrten Golf oder so was fahren
     
  18. #17 chris73, 23.12.2011
    chris73

    chris73 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.11.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    M135i
    Vorname:
    Christian
    Also ne wertsteigerung ist der pp kit sicher nicht meiner meinung nach.
    es wird ja auch nur gechippt plus ein paar hardwarekomponenten.
    aber an den wichtigen verschleissteilen wird nichts gemacht.

    deswegen würde ich auf jedenfall bei höheren laufleistungen die finger von lassen.und garantie haste auch net.da es auf verschleissteile keine gibt.ist auch nicht nachzuweisen.

    der turbo muss halt mehr leisten.das ist fakt.und wenn man das auto eh nicht so lange fährt lohnt es sich meiner meinung nach nicht.

    und verkaufen lässt sich ein gechipptes auto auch schlechter.egal ob vom tuner oder von bmw.ist halt so

    gruss chris
     
  19. #18 annihilator, 23.12.2011
    annihilator

    annihilator 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Vorname:
    Frank
    Aha...
    BiColor-Lackierung, verändertes Fahrwerk, ständige Modifikationen...
    Soso...

    Keinen weiteren Kommentar...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Bitte was?
     
  22. #20 annihilator, 23.12.2011
    annihilator

    annihilator 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Vorname:
    Frank
    100% Zustimmung.

    Außer, dass das PPKit genauso Vollgasfest wie ein Serienfahrzeug ist und der Turbo besser gekühlt wird (geänderter LLK), das ist alles.
     
Thema: Performance Kit ja/nein und Wertverlust?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wertverlust m-performance bmw

Die Seite wird geladen...

Performance Kit ja/nein und Wertverlust? - Ähnliche Themen

  1. [Verkauft] Performance-Front inkl. Perl Carbonschwert

    Performance-Front inkl. Perl Carbonschwert: Verkaufe eine BMW Performance Front inkl. Perl Carbonschwert. Leider ist durch eine vom Schneepflug auf meine Seite katapultierten Eisblock ein...
  2. Performance Blende auf M-Lenkrad LCI / Montage?

    Performance Blende auf M-Lenkrad LCI / Montage?: Mahlzeit. Da ja die Blende vom Performance Lenkrad auch auf das "normale" M-Lenkrad vom F20 LCI passt, eine Frage: Ist die so einzubauen, dass...
  3. M135i Performance ESD + Downpipe

    M135i Performance ESD + Downpipe: Suche die oben angegebenen Teile. Einfach mal alles anbieten. Downpipe bitte nur mit Zulassung.
  4. Performance Seitenschweller Unterschiede F20 & F21???

    Performance Seitenschweller Unterschiede F20 & F21???: Servus, hoffe mir kann jemand schnell meine Frage beantworten. Die Suche nach Antworten im Netz war leider erfolglos :icon_smile: Gibt es einen...
  5. Performance Sitze 4000.--

    Performance Sitze 4000.--: Hi Leute suche BMW Performance Sitze in gutem zustand! 2stück klappbar mit heizung biete 4000.-- maximal! bitte PN für Angebote. mfg