Performance ESD - Serienheckschürze - Problem gelöst

Diskutiere Performance ESD - Serienheckschürze - Problem gelöst im BMW 130i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Endlich ist es vollbracht. Ein lang währendes Ärgernis ist behoben: Ich hatte im vergangenen Jahr den Performance LES montiert und ESD montieren...

  1. #1 ExigeCup260, 10.06.2017
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2017
    ExigeCup260

    ExigeCup260 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.08.2014
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    227
    Ort:
    Nähe größter Domstadt am Rhein
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Spritmonitor:
    Endlich ist es vollbracht. Ein lang währendes Ärgernis ist behoben:
    Ich hatte im vergangenen Jahr den Performance LES montiert und ESD montieren lassen. Der Performance ESD sieht in Kombination mit der Serienheckschürze ziemlich unharmonisch aus. Endlich hat ein guter Kumpel dieses behoben. Die Chromblenden wurden gelöst (sind ja nur angepunktet), hinten jeweils ein Stückchen abgetrennt und wieder angeschweißt. Vorne stehen die Chromblenden jetzt jeweils 15mm gegenüber den Endrohren über. Sieht jetzt deutlich harmonischer und weniger auffällig aus. By the way sind die Endrohre jetzt richtig schön zentriert. Ein sehr schöner Understatement-Look.
    X_alt ist der unbearbeitetet ESD.
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      309,5 KB
      Aufrufe:
      196
    • 1_alt.jpg
      1_alt.jpg
      Dateigröße:
      129,5 KB
      Aufrufe:
      211
    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      321,1 KB
      Aufrufe:
      202
    • 2_alt.jpg
      2_alt.jpg
      Dateigröße:
      120,3 KB
      Aufrufe:
      196
    • 3.jpg
      3.jpg
      Dateigröße:
      193,8 KB
      Aufrufe:
      197
    • 3_alt.jpg
      3_alt.jpg
      Dateigröße:
      112,5 KB
      Aufrufe:
      205
    • 4.jpg
      4.jpg
      Dateigröße:
      350,1 KB
      Aufrufe:
      201
    • 4_alt.jpg
      4_alt.jpg
      Dateigröße:
      112,9 KB
      Aufrufe:
      189
    J.J.McClure und Motorsound-Genießer gefällt das.
  2. #2 Calandy, 10.06.2017
    Calandy

    Calandy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    1.043
    Ort:
    auf der Sonnenseite
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Vorname:
    Andreas
    zentriert ? :kratz:
     
  3. #3 ExigeCup260, 10.06.2017
    ExigeCup260

    ExigeCup260 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.08.2014
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    227
    Ort:
    Nähe größter Domstadt am Rhein
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Spritmonitor:
    Mittig ausgerichtet natürlcih - Danke für den Hinweis!
     
  4. #4 Calandy, 10.06.2017
    Calandy

    Calandy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    1.043
    Ort:
    auf der Sonnenseite
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Vorname:
    Andreas
    bitte, aber auch das nicht, zumindest sieht es auf den Bildern nicht so aus.
     
  5. #5 J.J.McClure, 10.06.2017
    J.J.McClure

    J.J.McClure 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2007
    Das stört mich auch ja meinem P-ESD, er steht zu weit raus.
     
  6. #6 SilberE87, 11.06.2017
    SilberE87

    SilberE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    3.320
    Zustimmungen:
    1.072
    Ort:
    Norddeutschland
    Auf 1_alt steht er minimal zu weit raus und auf 1 steht er deutlich zu weit drin und auf 3 zu weit links. Also insgesamt weiterhin schief und zu tief im Heck versenkt, kaum besser.
     
  7. #7 ExigeCup260, 11.06.2017
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2017
    ExigeCup260

    ExigeCup260 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.08.2014
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    227
    Ort:
    Nähe größter Domstadt am Rhein
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Spritmonitor:
    Eben das hatte mich gestört. In Kombination mit dem 118er Kennzeichen, dem Efficient- Dynamics- Aufkleber und der Serienantenne sieht das jetzt richtig schön dezent aus
     
  8. #8 ExigeCup260, 11.06.2017
    ExigeCup260

    ExigeCup260 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.08.2014
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    227
    Ort:
    Nähe größter Domstadt am Rhein
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Spritmonitor:
    Ne, der ist zentriert. Dadurch, dass das linke Rohr nach hinten versetzt ist, ist das in der 2D-Ansicht nicht so ersichtlich. Zudem hat die Heckschürzenöffnung ja auch eine ziemliche Krümmung. Müsste ich ein Stereo-Foto aufnehmen.
    Dass der so weit drin ist, ist gewollt, dadurch ist der nicht mehr so prominent. Am liebsten hätte ich das Rohr vor der Rohraufweitung abgenommen und eine im Durchmesser kleinere Bledne (so wie beim Serien-ESD) draufgepackt. Wäre aber eine deutlich aufwändigere Aktion geworden, als es ohnehin schon war.
    So gefällt es mir, der ist jetzt schön dezent.
     

    Anhänge:

    • 5.jpg
      5.jpg
      Dateigröße:
      138,2 KB
      Aufrufe:
      85
    • 6.jpg
      6.jpg
      Dateigröße:
      117,5 KB
      Aufrufe:
      95
    • 7.jpg
      7.jpg
      Dateigröße:
      165,9 KB
      Aufrufe:
      98
    • 8.jpg
      8.jpg
      Dateigröße:
      124,5 KB
      Aufrufe:
      88
  9. #9 SilberE87, 11.06.2017
    SilberE87

    SilberE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    3.320
    Zustimmungen:
    1.072
    Ort:
    Norddeutschland
    Mir würde es mehr gefallen, wenn es wie im Anhang aufgehangen wäre: etwas höher, etwas rechts, weniger windschief und etwas weiter raus, dass das innere Endrohr mit der Linie der Schürze abschließt. Wenn man den Ausschnitt nicht bearbeiten mag, sähe es wenigstens nicht wie runtergeklatscht aus.
     

    Anhänge:

    Knüppel74 gefällt das.
  10. #10 ExigeCup260, 11.06.2017
    ExigeCup260

    ExigeCup260 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.08.2014
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    227
    Ort:
    Nähe größter Domstadt am Rhein
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Spritmonitor:
    Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten...;-)
    Muss man "in echt" sehen, mir gefällt´s jetzt sehr gut. Einen Tod muss man sterben: Entweder den Abschluss der rechten Blende bündig mit der dem unteren Teil der Heckschürze, dafür dann das linke Rohr sehr weit rausstehend (wenn man den Abstand zwischen den Abschlüssen vom linken zur rechten Blende beibehalten möchte) oder umgekehrt. Man könnte die Heckschürze sicherlich noch etwas bearbeiten, das stimmt.
     
  11. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    12.863
    Zustimmungen:
    3.938
    Ort:
    Stuttgart/Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Zentriert?
    Der ist 1-2cm zu weit links

    Hatte ich am 18i aber auch so, ging nicht anders, wenn er nicht weit unten hängen sollte
     
  12. #12 ExigeCup260, 11.06.2017
    ExigeCup260

    ExigeCup260 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.08.2014
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    227
    Ort:
    Nähe größter Domstadt am Rhein
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Spritmonitor:
    Hab´be nochmal nachgeschaut. Der ist ziemlich exakt mittig. Durch die konvexe Krümmung in der Heckschürze (sowohl horizontal als auch vertikal) und der Abstand zwischen dem Abgasrohr (rechts) und dem Klappenrohr (links) ist das auf dem Foto schlecht darstellbar. Die Aufhängung rechts wurde etwas gebogen. Vorher stand er etwas zu weit links. Leider wäre der Umbau auf die Serien-Blenden zu aufwändig, wobei mir die Chromblenden besser gefallen ("technischer" Look).
     
  13. slvo

    slvo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.03.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    13
    Ein Grund warum ich mir keinen PP ESD kaufe, mit der Serienschürze sehen die 2x80mm Rohre einfach zu wuchtig und oversize aus. Und an einem neuen ESD für knapp 600€ herumbraten ist auch mist.
    Aber dir muss es gefallen! Das ist schon "meckern" auf hohem Niveau ;) Den meisten wird es nichtmal auffallen ;)
     
    DaniloE31 gefällt das.
  14. nox

    nox 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.10.2010
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Graz
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Christof
    +1
    Die Bilder sind wirklich abschreckend. Da bleibt wirklich nur die Serienblenden an den ESD zu schweißen oder ganz zu lassen.
     
  15. #15 ExigeCup260, 12.06.2017
    ExigeCup260

    ExigeCup260 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.08.2014
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    227
    Ort:
    Nähe größter Domstadt am Rhein
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Spritmonitor:
    Jetzt sieht es sehr harmonisch aus. Ich hätte es nicht gemacht, wenn da kein Profi am Werke gewesen wäre, bei dem ich weiß, dass er es kann. Handwerklich ist das Top, zumal der ESD nicht sooo schlehct verarbeitet ist. Die Chromblenden hinten suaber zu trennen von den Endrohren war schon eine Nummer. Mit einer richtigen Vorrichtung könnte man die auch dranlassen und vorne sauber absägen.
    Nochmal frontal von hinten fotografiert (vorher hatte ich mich an den Pflastersteinen orientiert, aber Auto steht leicht schräg gegenüber Pflastersteinritzen).
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      309,5 KB
      Aufrufe:
      100
    • neu.jpg
      neu.jpg
      Dateigröße:
      321,1 KB
      Aufrufe:
      98
  16. slvo

    slvo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.03.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    13
    Den Umbau habt Ihr gut gemacht! Sieht besser aus als vorher! Trotzdem gefällt mir die Grundbasis der Rohre (2x80mm) einfach nicht, 2x70 hätte auch gereicht ;)
     
    DaniloE31, WhiteWolf und Knüppel74 gefällt das.
  17. #17 ExigeCup260, 12.06.2017
    ExigeCup260

    ExigeCup260 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.08.2014
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    227
    Ort:
    Nähe größter Domstadt am Rhein
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Spritmonitor:
    Danke. Das sehe ich auch so, am liebsten hätte ich die Endrohre vom Serien-ESD übernommen. Wäre aufwändig geworden und das Sound-Design habe ich da gefährdet gesehen.
     
  18. #18 gotcha43, 12.06.2017
    gotcha43

    gotcha43 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    6.859
    Zustimmungen:
    2.844
    Ort:
    Löningen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Baujahr:
    04/2009
    Ein Endrohr hat nix mitm Sound zu tun. ;)


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  19. #19 ExigeCup260, 12.06.2017
    ExigeCup260

    ExigeCup260 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.08.2014
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    227
    Ort:
    Nähe größter Domstadt am Rhein
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Spritmonitor:
    ??? Na ja, es ist schon ein Unterschied, ob ich die Öffnung am Ende verenge oder weiter öffne.
     
  20. #20 Error_404, 12.06.2017
    Error_404

    Error_404 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.12.2016
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Chris
    Ich denke mal den deutlich größern Einfluss hat der ganze Abgasstrang inkl. ESD. die paar cm am ende werden da den geringsten Einfluss haben. Sind die Endrohre auf denen die Blenden aufgeschweißt sind, eigentlich bei Serien ESD und PP ESD identisch?
    Weil dann kannst du sicher sein, dass die Blenden keinen Einfluss haben;) Aber ich denke mal die Rohre sind auch unterschiedlich.

    BTW hab auch den ESD mit Serienschürze montiert. Mir gefällt das eigentlich ganz gut, dass die Tröten so weit raus stehen:D:D

    Grüße Chris
     
Thema:

Performance ESD - Serienheckschürze - Problem gelöst

Die Seite wird geladen...

Performance ESD - Serienheckschürze - Problem gelöst - Ähnliche Themen

  1. M2 Teile: KW V3, Eventuri, Wagner, Performance, MH Pipes Klappen AGA, Lenkrad,..

    M2 Teile: KW V3, Eventuri, Wagner, Performance, MH Pipes Klappen AGA, Lenkrad,..: Hallo zusammen, da mein M2 verkauft wird und nahezu in Originalzustand gebracht wurde, stehen einige Teile zum Verkauf. - KW V3 Fahrwerk 1475€...
  2. Performance Bremssättel HA / 135i Bremse /E81/82/87/88

    Performance Bremssättel HA / 135i Bremse /E81/82/87/88: Servus Leute, verkaufe hier Bremssättel für die HA. Nur die Bresmssättel. Scheiben etc nicht ! Minimale Gebrauchsspuren zu sehen auf dem Bild...
  3. BMW 1er F20 / F21 PERFORMANCE Fussmatten Bj2010 - 2018 Velours Autofußmatten NEU

    BMW 1er F20 / F21 PERFORMANCE Fussmatten Bj2010 - 2018 Velours Autofußmatten NEU: [IMG] EUR 26,99 End Date: 24. Nov. 15:11 Buy It Now for only: US EUR 26,99 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  4. BMW M Performance Endrohrblende Titan M2, M3, M4 (18302358111)

    BMW M Performance Endrohrblende Titan M2, M3, M4 (18302358111): Verkaufe hier 4x Originale M-Performance Endrohblenden für den M-Performance Auspuff passend für folgende Modelle: - M2 F87 - M3 F80 - M4 F82 F83...
  5. [Verkauft] BMW Performance Fahrwerk für BMW M2 F87

    BMW Performance Fahrwerk für BMW M2 F87: Verkaufe mein original BMW Performance Fahrwerk für einen M2. Es wurde im Mai 2018 verbaut und ist ca. 10.000 km gelaufen. Es wurde nicht im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden