Performance Bremsen Codierung erforderlich?

Diskutiere Performance Bremsen Codierung erforderlich? im Tuning E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen, muss nach dem Einbau der Performance Bremsanlage diese codiert werden? Oder "nur" Montage und Bremsflüssigkeit? Evt. wegen...

  1. #1 superjempy, 13.01.2011
    superjempy

    superjempy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.05.2010
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Vorname:
    Tom
    Hallo zusammen,

    muss nach dem Einbau der Performance Bremsanlage diese codiert werden?
    Oder "nur" Montage und Bremsflüssigkeit?

    Evt. wegen dem Sensor der Bremsbacken etc.

    Dankeschön
     
  2. #2 1ercruiser, 13.01.2011
    1ercruiser

    1ercruiser 1er-Guru

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    9.653
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg / Zürich
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    Spritmonitor:
    Sollte im Prinzip auch codiert werden da DTC etc anders regelt. Sind aber auch einige die ohne Codierung fahren z.b. welche einen vFl haben und wo die Bremse nicht codierbar ist ;)
     
  3. #3 Fabi189, 13.01.2011
    Fabi189

    Fabi189 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    5.330
    Zustimmungen:
    3
    Ich hatte mittlerweile mit diversen BMWlern, Mitarbeitern und selbst dem Hersteller der Bremse Kontakt.

    Sie ist kodierrelevant!

    Mehr werd ich hier nicht mehr sagen, weil ich keinen Bock hab dass 1000 Leute wieder meinen sie wissens besser.
    (sorry dass ich da so reagier)
     
  4. #4 superjempy, 13.01.2011
    superjempy

    superjempy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.05.2010
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Vorname:
    Tom
    Das heisst im Ernstfall (wo das DSC erforderlich wäre) greift es nicht ein oder verzögert?
     
  5. #5 superjempy, 13.01.2011
    superjempy

    superjempy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.05.2010
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Vorname:
    Tom
    Ok danke Fabi!
     
  6. #6 Fabi189, 13.01.2011
    Fabi189

    Fabi189 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    5.330
    Zustimmungen:
    3
    Gerne :wink:
     
  7. #7 lokipvp, 13.01.2011
    lokipvp

    lokipvp 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Und wie machen es dann die vfl ohne codierung??
     
  8. #8 1ercruiser, 13.01.2011
    1ercruiser

    1ercruiser 1er-Guru

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    9.653
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg / Zürich
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    Spritmonitor:
    einfach fahren und bremsen aber man sollte schon die Codierung haben..
     
  9. cisi

    cisi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    sie ist definitiv zu codieren und beim TÜV abzunehmen.
    Wegen dem Vfl am besten bmw fragen. Aber da sollts doch auch kodierungsmöglichkeiten geben.

    es greift ein in der meinung die andere bremse zu haben.
    Würde ich nicht auf die dauer machen, gibt 100% probleme mit der versicherung falls was passiert.
     
  10. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8.033
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2011
    also laut Einauanleitung ist die Bremse codierrelevant.

    Der Tüv hat sich bei mir nicht ein bisschen nach der Software erkundigt. Eingetragen wurde sie bei mir ohne Softwareänderung. Jedoch habe ich etwas später dann noch codieren lassen.

    Man merkt auch einen Unterschied:

    ohne Softwareänderung ist alles etwas ruppiger, so als ob das Auto nicht weiß, dass auf einmal beherzter zugepackt wird- man kriegt dadurch richtig mit, wie stark die Bremse im Vergleich zur Serie verzögert.

    Nach der Softwareänderung ist das harmonisch- so wie es sich gehört!
    Ich denke auch, dass es materialschonender ist.
     
Thema: Performance Bremsen Codierung erforderlich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw performance bremse codieren

    ,
  2. muss m Performance bremse codiert werden

    ,
  3. e90 bremsverschleiß codieren

    ,
  4. Codierung muss bei m Performance bremse ,
  5. codierung sportbremse,
  6. m performance bremse codieren
Die Seite wird geladen...

Performance Bremsen Codierung erforderlich? - Ähnliche Themen

  1. M235i - Tacho Codierung

    M235i - Tacho Codierung: Hallo, ich habe mir die Frage gestellt ob sowas codierbar ist. Da der untere Bereich vom Tacho ja digital ist und die Lichtfarbe von...
  2. 1er E87 Bremse Quietscht beim fahren

    1er E87 Bremse Quietscht beim fahren: Hallo, ich habe seit einem knappen halben Jahr einen 1er E87 Bj. 2010. Seit kurzem hat er folgendes Problem: Nach längerer Fahrt (ca. 30-60...
  3. BMW Performance 269, 18 Zoll für 1er

    BMW Performance 269, 18 Zoll für 1er: Hallo, aufgrund eines Fahrzeugwechsels biete ich euch meinen schönen BMW Performance 269 Komplettradsatz zum Kauf an. Es sind die Originalfelgen...
  4. M Performance Interieurleisten LCI2

    M Performance Interieurleisten LCI2: Hallo, hat schon jemand diese Interieurleisten in seinem Fahrzeug verbaut? Ich würde gerne wissen, wie die Mittelkonsole aussieht, finde dazu...
  5. [E8x] 135i Y-Rohr BMW Performance Auspuff

    135i Y-Rohr BMW Performance Auspuff: Hi. wegen Fahrzeugwechsel habe ich hier noch ein original Y-Rohr aus einer 135i BMW Performance Auspuffanlage. Zustand gut. Preis: 290€