PDC vorne nachrüsten möglich?

Diskutiere PDC vorne nachrüsten möglich? im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo, ich habe gestern meinen neuen 1er bekommen und habe im "echt" Betrieb feststellen müssen, das der 1er verdammt lang und vorne auch sehr...

  1. #1 todonix, 13.03.2013
    todonix

    todonix 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2013
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Baujahr:
    11/2011
    Hallo,

    ich habe gestern meinen neuen 1er bekommen und habe im "echt" Betrieb feststellen müssen, das der 1er verdammt lang und vorne auch sehr unübersichtlich ist. Bitte keine Fragen warum ich das bei der Probefahrt nicht gemerkt habe. Ich hatte jeweils 50km zur Verfügung und bin nicht in irgendwelche Parkhäuser oder auch in meine Gerage gefahren :cry: In meine Gerage passt das Teil gerade so rein. Vorne sind noch 5cm Platz damit das Tor zu geht.

    Ich habe nicht gedacht, dass der 1er gegenüber meinen alten 6er Golf so lang ist. :kratz:

    Daher meine Frage:"Kann man PDC vorne nachrüsten?"

    Gruß
    Peter
     
  2. Aspe_

    Aspe_ 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.11.2011
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    2
    Kann man: Ja klar.
    Ob es finanziell Sinn macht? Eher weniger. Zumindest das Nachruesten des "ab Werk PDC" duerfte sehr teuer werden (so fehlt dir z.B. auch der Schalter in der Mittelkonsole um das PDC zu aktivieren).

    Ganz nebenbei duerfte in so einer engen Garage PDC eh wenig bringen, weil es wohl die ganze Zeit einen Dauerpiepton melden duerfte. ;)
     
  3. #3 todonix, 13.03.2013
    todonix

    todonix 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2013
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Baujahr:
    11/2011
    Ja, das habe ich auch gemerkt. Müsste man über den Rückwärtsgang machen.

    Das stimmt aber im Display sieht man es auch.

    Ich werde mir in der Gerage ein Brett auf den Boden schrauben dann sollte es auch klappen

    Gruß
    Peter
     
  4. jo.btg

    jo.btg 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zürich
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2014
    Vorname:
    Jo
    Eine Markierung an der Garagen-Seitenwand in Höhe Rückspiegel kann auch helfen. Und für alle Fälle Ein dickeres Stück Schaumstoff an die Wand, dass man meim leichten touchieren nicht grade die "Stossstange" verkratzt.
     
  5. #5 Morphous, 13.03.2013
    Morphous

    Morphous 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    …oder Stück Schnur samt Tennisball von der Garagendecke auf die Frontscheibe abhängen. Funktioniert gut.
     
  6. #6 todonix, 29.03.2013
    todonix

    todonix 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2013
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Baujahr:
    11/2011
    Ich habe jetzt einen Balken auf den Boden geschraubt. Einfach in die Gerage fahren und warten bis nicht mehr weiter geht :mrgreen:

    Einfacher geht es nicht.
     
  7. #7 Alpenjäger, 03.04.2013
    Alpenjäger

    Alpenjäger 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.02.2013
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rosenheim
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2013
    Bin auch großer Fan vom Tennisball! :daumen:
     
  8. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    7.041
    Zustimmungen:
    83
    Ich hab zwar seit meinem früheren 1er auch PDC vorne, richtig brauchen tut man es aber eher selten. Früher, als es da nicht gab, hat man sich in der eigenen Garage auch mit den oben schon vorgeschlagenen Mittelchen weitergholfen.
    Aufpassen muss man halt beim Parken auswärts. Nachrüsten wird sich kaum lohnen, denke ich.
     
  9. #9 Doppelspeiche, 05.06.2013
    Doppelspeiche

    Doppelspeiche 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Markus
    Bin gerade dabei die PDC vorne in meinem F20 nachzurüsten (hat bereits hinten die PDC ab Werk). So wie es ausschaut scheint sich dank BMW Nachrüstsatz der Aufwand sehr in Grenzen zu halten. Selbst die Kosten sind ein einem erträglichen Rahmen, für das Material habe ich in etwas das Gleiche bezahlt wie weder die Ausstattung ab Werk, wobei ich die PDC Sensoren sehr günstig bei Ebay erstanden habe. Ich mache beim Einbau gerne Bilder für eine Anleitung, bräuchte nun aber selbst Hilfe:

    Wie demontiere ich die Frontstoßstange bzw. die Verkleidung (habe KEIN M-Paket)? Habe unter der Gummidichtung Schrauben gesehen, sowie unter der Lippe ganz unten. Muss ich sonst noch was beachten (Schrauben an den Seiten in den Radhäusern?)?
    Ist außerdem irgendwas geklipst?
    Gibt's sonst was zu beachten?

    Wäre für eine Anleitung SEHR dankbar.

    Vielen Dank & Grüße,
    Markus
     
  10. #10 Doppelspeiche, 13.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2013
    Doppelspeiche

    Doppelspeiche 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Markus
    Anleitung Nachrüstung PDC vorne

    Hallo zusammen,

    habe die Nachrüstung nun abgeschlossen - funktioniert super gut & schaut aus als hätte mein Wagen die PDC vorne schon ab Werk gehabt! \:D/

    Hmm, die Anleitung unten ist ganz schön lang geworden, aber viel weniger kompliziert als es sich anhören mag (bin eigentlich nicht so der Autoschrauber, gleich zweimal nicht bei einem neuen Wagen).

    Bilder auf Wunsch vom fertigen Einbau.

    Sollte Euch die Nachrüstung interessieren ist der Ablauf so:
    Ihr braucht:
    - PDC hinten ab Werk
    - Nachrüstkit
    - Kabelbaum Stoßstange
    - PDC Halter
    - PDC Sensoren (günstig bei E... zu haben). Habe meine selbst mit 600er Papier angeschliffen und (2x dünn!) lackiert. Schaut aus wie original, wenn man sauber arbeitet. Funktioniert tadellos
    - Wagenfarbe (optional)
    - Bedieneinheit (optional - funktioniert auch ohne, aber der Schalter in der neuen dient nicht nur zur Deaktivierung, sondern auch zur Aktivierung. Nicht schlecht, wenn man ihn hat)

    Kosten für mich komplett ca. 450EUR (mit Codierung).

    Vor dem Beginn der Arbeiten Batterie abklemmen!

    Vorbereitung:
    Sofern am keine M-Stoßstange hat müssen die mittleren PDC Halter Lackiert werden. Zumindest bei uni Lack klappt das mit den BMW Sprühdose klasse. Aber 3 Durchgänge sind schon nötig, wenn die Farbe auch an den Kanten sauber decken soll.

    Einbau:
    1. Mittelkonsole vorbereiten (Einbau neuer Schalter mit PDC Taste und 1x Leitung einpinnen):
    a. Lederbalg an der Schaltung unten hochziehen
    b. Verkleidung am iDrive Controller von hintern her lösen (nach oben abziehen, ist nur geklipst + Kabel ausstecken
    c. Rahmen, in welcher der Fahrerlebnisschalter bzw. Verkleidung des iDrive Controllers waren von hintern her abziehen (auch geklipst), Kabel Schalter abstecken
    d. Becherhalter abschrauben (2x Torx), Kabel abstecken
    e. Becherhalter lösen (2x Kabel abstecken)
    f. 2x Torx Radio lösen
    g. 3x 10er Sechskantschrauben lösen (2x vor der Schaltung, 1x dahinter)
    h. Auf Rückseite (Font) die Abdeckung bzw. Lüftung nach hinten abziehen (mit schonendem Kunstoffkeil geht's von seitlich oben am besten)
    i. 2x 10er Sechskantschrauben lösen
    j. von hinten Konsole anheben und den Arm bis zum Steuergerät ICM ein (auf Höhe des Gutschlosses). Stecker 78 ertasten, Haltebügel umlegen und nach hinten abziehen. Danach den Stecker seitlich unter der Ablage nach draußen schieben. Wieder vorne einsteigen.
    k. Kabel aus Nachrüstsatz von oben (Position Schalter) nach unten zum ausgeschobenen Stecker rausschieben
    l. Kabel an Pin 28 einpinnen (ACHTUNG in der aktuellen BMW EBA ist dies FALSCH beschrieben! Pin 28 ist richtig!
    m. Stecker wieder einstecken
    n. An Pin 1 des der Schaltereinheit anderes Kabel einpinnen (wieder ist hier die BMW EBA falsch!). Vorsicht, hier ist seitlich am Stecker VORSICHTIG ein Clip zu lösen, sonst kann man den Pin nicht reinschieben. Nach einpinnen den Clip wieder umklappen
    Nun alles schön mit Stoffband zusammenbinden und umgekehrt mit neuer Schaltereinheit zusammenbauen
    Noch was zu den Fehlern in der EBA - leider ist auch der Nachrüstsatz noch nicht ganz ausgereift. Es werden 2 anstelle von nur einer nötigen Leitung geliefert, außerdem muss man auch noch den Stecker entfernen, der am dem Nachrüstkabel ist...


    2. Stoßstange ausbauen
    a. Oben Gummilippe rausziehen
    b. Alle Schrauben darunter lösen
    c. Alle Schrauben (8mm Sechskant) unten an der Stoßstange lösen, zudem 2 Steckverbindungen/Clips in der Mitte unten. Tipp: Kleinen Spiegel mitnehmen und auf den Boden legen, dann klappt's ganz einfach
    d. Schrauben in den Radhäusern lösen
    e. Nun wird's gemein! Stoßstange & Kotflügel sind jeweils mit 2 Schrauben versehen! Die erste habt ihr in Schritt 2d entfernt. Die 2. (auch 8mm Sechskant) löst man in dem man die Radhausverkleidung ganz abnimmt oder in Richtung Rad drückt und die Hand mit dem Stechschlüssel dahinter durchschiebt. Kein Spaß, geht aber beim 2. Mal ganz gut.
    Kabel abstecken und Verkleidung abnehmen
    f. mit 4mm Holzbohrer von innen an den vorhandenen Markierungen nach außen durchbohren.
    g. Mit einem Stufenbohrer nun seitlich auf 18mm aufbohren und sauber entgraten (auch wenn dabei ein wenig Lack flöten geht!)
    h. Bei M Stoßstange innen das gleiche, ohne M innen 32mm Löcher bohren & sauber entgraten
    i. Wenn man will mit einem Pinsel am den Bohrungen Lack auftragen (sehr zu empfehlen, wenn es nachher vom Original ab Werk nicht zu unterscheiden sein soll!). 2x Farbe, 1x Klarlack
    j. Sensorhalter aufkleben (habe 2K Kleber verwendet)
    k. Sensoren einklipsen (Entkopplungsringe nicht vergessen - sind im Nachrüstsatz dabei)
    l. Kabel sauber festmachen
    m. Zuleitung im Motorraum entlang des Kabels für den Nebelscheinwerfer verlegen und mit Kabelbindern sauber befestigen
    n. Alle Kabel an Stoßstange anschließen
    m. Stoßstange wieder einbauen


    3. Kabel verlegen:
    a. Abdeckung unter Handschuhfach ausbauen
    b. Kabel vom Kühler entlang des Kabelbaums zur Spritzwand verlegen. Unter der Scheibe sind bei der Durchführung des großen Kabelbaums ein paar Gummistopfen. Ich hab mich für den 15mm Stopfen (T. Nr. 07 14 7 127 540) ganz außen entschieden.
    c. Mit z. B. Lochzange ein kleines Loch in die Mitte des Stopfens stanzen & Kabel (Pin für Pin) durchführen
    d. mit Schraubenzieher Loch in Gummidämmung hinter dem Loch in der Spritzwand stechen
    e. Kabel durchschieben - Empfehlung: Nehmt einen Strohhalm und steckt Pin für Pin des Kabels hintereinander rein. Dann den Strohhalm mit samt den Kabeln durch die Dämmung schieben
    f. Stopfen und Kabel mit z. B. Silikonreiniger (nur) außen sauber machen und Stopfen montieren
    g. Mit Dichtmasse außen abdichten
    h. Kabel im Schweller links nach hinten legen
    i. Seitenwange Rückbank ausbauen - einfach von oben nach vorne ziehen
    j. Verkleidung Kofferraum rechte Seite ausbauen (siehe Morph's Thread zum Kofferraumlicht)
    k. An REM Kabel einpinnen (hier stimmt die BMW EBA!)
    l. Verkleidung Kofferraum um Fußraum vorne montieren

    FERTIG!!!

    Nun auf zu BMW und codieren lassen. War übrigens bei der NL München - billiger als bei den Forumscodieren! ...mal abgesehen davon dass ich gleich noch ein SW Update bekommen habe und mein Wagen innen/außen gereinigt wurde!
     
  11. #11 DJ Andy, 13.06.2013
    DJ Andy

    DJ Andy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Vorname:
    Andreas
    Tolles Projekt und sehr gut dokumentiert :eusa_clap: Wenn bei meinem die vordere PDC nicht schon dran waere, ich wuerde mir das Nachruesten ernsthaft ueberlegen. Nur zum Verständnis: Durch das Codieren bekommt man nicht nur den Piepton, sondern auch die optische Anzeige im Bildschirm, oder?
     
  12. #12 Doppelspeiche, 13.06.2013
    Doppelspeiche

    Doppelspeiche 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Markus
    Danke, freut mich!
    Ja - nach der Codierung habt man beides - Ton & die Anzeige im Bildschirm.
     
  13. Max_V

    Max_V Master of Desaster

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Südtirol/Vinschgau
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    nicht Thomas
    :daumen:
     
  14. #14 todonix, 01.10.2013
    todonix

    todonix 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2013
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Baujahr:
    11/2011
    @Doppelspeiche: Wie lange hat die Aktion gedauert? Hört sich nicht nach einer 1 Std. an.
     
  15. #15 Doppelspeiche, 03.12.2013
    Doppelspeiche

    Doppelspeiche 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Markus
    Sorry für die späte Antwort - klar, das war schon mehr als eine Stunde, vor allem, wenn man vieles zum ersten Mal ausbaut (Stossstange, Mittelkonsole,...) und vorsichtig ist.

    Grobe Zeiten:
    Stossstange ab- /anbauen, bohren, Sensoren einbauen 2.5h
    Kabel von Motorraum in Kofferraum legen: knappe Stunde
    Mittelkonsole gute Stunde

    Funktioniert immer noch astrein, würde es sofort wieder machen!!

    Grüsse,
    Markus
     
  16. #16 1er Coupé, 11.12.2013
    1er Coupé

    1er Coupé 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.06.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Wohnhaft in Essen/Arbeit in Ulm
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Marcel
    Hallo liebe Gemeinschaft
    Da ich mir schon vor langer langer Zeit die Front vom M-Paket geholt habe (und mir auf die normale nen IDIOT drauf gerollt ist) wird es Zeit das die neue endlich drauf kommt.
    Der Vor- oder Nachteil ist das diese aber PDC hat....also stand ich vor der frage nachrüsten oder zuspachteln lassen...doofe frage...nachrüsten natürlich :D
    Was für teile fällig sind weiß ich und den groben Plan weiß ich auch...allerdings würde ich mir trotzdem gerne mal die EBA durchlesen.
    Kann mir jemand eine Einbauanleitung per E-Mail schicken.
    Hab diese leider weder per Google oder Forumssuche gefunden...aber ich weiß das es hier immer welche gibt die alles haben :P

    Danke schonmal für eurde mühe ;-)
     
  17. #17 boltinvader, 18.12.2017
    boltinvader

    boltinvader 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.06.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Louis
    Daran habe ich mich nun auch gemacht nur habe ich folgende Frage dazu.

    Ich hoffe du kannst mir da weiter helfen.
    Das Kabel, welches vom iDrive in die Mittelkonsole geht hat ja 2 Pins.
    Nur wo genau sollte der denn dann Eingepinnt werden? Das ist etwas seltsam was ich nicht so genau selbst anhand der EBA nicht wirklich verstehe.

    Hoffe du kannst mir da weiterhelfen.



     
  18. para

    para 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2016
    hatte beim 3er auch nur hinten PDC, aber beim 1er nun beide audio und visuell. möchte es nicht missen, allerdings geht es immer besser, zb. die rückfahrkamera!
     
Thema: PDC vorne nachrüsten möglich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw f20 pdc vorne nachrüsten

    ,
  2. f20 pdc vorne nachrüsten

    ,
  3. pdc nachrüsten bmw

    ,
  4. bmw pdc nachrüsten,
  5. bmw 1er pdc Nachrüsten ,
  6. bmw 116 d parksensoren,
  7. einparkhilfe bmw 1er nachrüsten,
  8. pdc vorne nachrüsten bmw 1er,
  9. bmw m135 pdc vorne nachrüsten,
  10. bmw f21 pdc vorne nachrüsten,
  11. news,
  12. Frontparksensor 1er bmw,
  13. Einparkhilfe bmw vorne,
  14. parkdistanzkontrolle f20,
  15. bmw f20 park distance vorne und hinten,
  16. bmw x1 PDC vorn nachrüsten,
  17. f20 bmw pdc vorne,
  18. bmw f20 pdc nachrüstsatz,
  19. bmw f30 pdc vorne nachrüsten is,
  20. parksensoren vorne nachrüsten,
  21. pdc bmw nachrüsten,
  22. nachrüsten pdc vorne bmw,
  23. 1er cabrio front pdc naxhrusren,
  24. PDF bmw vorne nachrüsten,
  25. f21 pdc nachrüsten
Die Seite wird geladen...

PDC vorne nachrüsten möglich? - Ähnliche Themen

  1. [E81] 215er, 225er auf Serienfelgen 123d 7Jx17 ET47 möglich?

    215er, 225er auf Serienfelgen 123d 7Jx17 ET47 möglich?: Laut TÜV kommt es drauf an, ob die Reifen noch freigängig sind und der Wulst nicht zu weit raussteht. Falls das zu eng würde müsse ich in einer...
  2. elektrische Heckklappe oder Kofferraumdeckel nachrüsten

    elektrische Heckklappe oder Kofferraumdeckel nachrüsten: Da ich inzwischen die dritten drin habe ,Quatsch das dritte Dritte Bremslicht, würde ich mich freuen dass es mal etwas länger hält. Was wäre...
  3. Navi im 1er Cabrio mit bluetooth nachrüsten

    Navi im 1er Cabrio mit bluetooth nachrüsten: Hallo Jungs hallo Mädels für meinen Neuerwerb, ein BMW 118i cabrio Bj.10.2008 mit Navi Business. Ist es möglich das Navi mit bluetooth...
  4. Beleuchtung der Lüftungsrädchen scheinbar möglich

    Beleuchtung der Lüftungsrädchen scheinbar möglich: Hallo zusammen, nachdem ich im e39 schon enttäischt war, da bei den Innenraumlüftungsdüsen die Rädchen für die Luftregulierung nur bedruckt...
  5. [E88] Neue Navisoftware möglich (Design) ?

    Neue Navisoftware möglich (Design) ?: Hallo, Ich habe einen BMW 120d e88 Bj 05/12. Das Fahrzeug hat den kleineren Display inkl Navi verbaut. Außerdem ist der "neuere" idrive" verbaut...