PDC baden gegangen

Diskutiere PDC baden gegangen im Mängel am Motor / Elektrik Forum im Bereich Mängel am 1er BMW; Hallo Gemeinde, bin diesen Winter ein paar mal zu oft mit meinem Wagen gegen Schneeberge gefahren und scheinbar ist da was Wasser in meinen...

  1. #1 fc-hennes, 19.02.2011
    fc-hennes

    fc-hennes 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2004
    Hallo Gemeinde,
    bin diesen Winter ein paar mal zu oft mit meinem Wagen gegen Schneeberge gefahren und scheinbar ist da was Wasser in meinen Kofferraum gekommen. Gemerkt hatte ich das, weil mein PDC auf einmal anfing zu mucken und dann einen Totalausfall hatte.
    Wie dem auch sei, habe ich das Wasser rausgekriegt. Hab sogar das PDC-Steuergerät ausgebaut und mal getrocknet. War alles wunderbar, PDC funktionierte wieder und ich war glücklich.
    Hatte dann das Auto ein paar Tage nicht gefahren. Und seit dem funktioniert es nicht mehr. Überraschenderweise krieg ich nicht mal einen Hinweis im Bordcomputer.
    Hab nochmal das PDC-Steuergerät ausgebaut, war aber alles trocken...
    Hat jemand die gleiche Erfahrung gemacht oder eine Idee, wie man das Problem selber beheben könnte?
    Oder komm ich um einen Austausch des Steuergerätes inkl. Neucodierung nicht herum?
    Danke!
     
  2. reduef

    reduef 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Spritmonitor:
    Hallo und willkommen im Club ...

    Dein Problem ist schon viele Male aufgetaucht - mich hatte es z.B. ebenfalls getroffen: http://www.1erforum.de/der-1er-bmw/noch-ein-gebadetes-pdc-steuergeraet-47749.html
    Das Wasser kommt durch eine undichte Entlüftungsklappe oder durch die Dichtung der Rücklichter in den Kofferraum. War das Steuergerät einmal nass, oxidiert das Innere munter vor sich hin, so dass es früher oder später ausfällt und getauscht werden muss.
    Der Freundliche bzw. BMW tauscht das Steuergerät auf Kulanz (also kostenlos) ... die Arbeitszeit für das Abdichten muss man allerdings löhnen.
     
  3. #3 Christoph, 19.02.2011
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Da zeigt sich aber auch mal wieder die Kulanz von BMW.... VW verbaut zB im Passat PDC Sensoren die es nicht mögen, wenn sie nass werden und stellt das dann mal schön innerhalb der Garantiezeit (!) mit saftigen Beträgen in Rechnung.... :roll: Nicht nur bei einem Bekannten erlebt.
     
  4. #4 fc-hennes, 19.02.2011
    fc-hennes

    fc-hennes 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2004
    kann ich mich auf die Kulanz verlassen?
    Und muss ich das unbedingt neu abdichten? Hab das Gefühl, dass das Wasser nur durch das gegen-schneeberg-fahren (einparken im Winter) gekommen ist. Danach war es ja alles trocken geblieben...
     
  5. reduef

    reduef 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Spritmonitor:
    Also das mit der Kulanz hat wohl bisher anstandslos bei allen geklappt, die das Problem hatten. :daumen:
    Die Geschichte mit dem Schneeberg als Erklärung / Begründung kann ich nicht wirklich glauben. Ich habe mir beim Abdichten das Ganze beim Freundlichen zeigen lassen ... die Entlüftungsklappe liegt relativ weit oben hinter dem Stoßfänger - da kommt kein Schnee hin, auch wenn man gezielt Schneehaufen platt machen würde :wink:
     
  6. FX.

    FX. 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Dario
    Kann mir jemand sagen, wo das PDC-Steuergerät verbaut ist?
     
  7. FX.

    FX. 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Dario
    Kann mir bitte jemand sagen, wo das Ding verbaut ist und wie ich da ran komme? Meines ist nämlich im wahrsten Sinne des Wortes ebenfalls "baden gegangen". :cry:
     
  8. reduef

    reduef 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Spritmonitor:
    Das Steuergerät sitzt im Kofferraum rechts hinter der Verkleidung. Hier sind Bilder davon:
    PDC Steuergerät
     
  9. FX.

    FX. 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Dario
    So, heute ausbauen lassen. War voll mit Wasser. Das müssen aber auch Wahnsinnsköpfe bei BMW sein, die sowas planen. :haue:

    Der Spass kostet mich ca. 200 €. :cry:
    Dafür hätte ich ein paar Stunden Spass haben können. :mrgreen:
     
  10. #10 fc-hennes, 22.03.2011
    fc-hennes

    fc-hennes 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2004
    so, mal in update.
    der spaß hat mich 292€ gekostet. und abgedichtet wurde für das geld noch nichts! was für clevere leute... ;-)
     
  11. #11 andreasle, 26.05.2011
    andreasle

    andreasle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.04.2011
    Beiträge:
    1.420
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2004
    Vorname:
    Andreas
    Dann war's wohl nix mit Kulanz
     
Thema:

PDC baden gegangen

Die Seite wird geladen...

PDC baden gegangen - Ähnliche Themen

  1. PDC Nachrüstung (Werstatt/Profi)

    PDC Nachrüstung (Werstatt/Profi): Hallo Leute, suche in der Oberpfalz/Niederbayern eine Werkstatt oder einen ambitionierten Profi, der mir am F20 116D das PDC vorne nachrüstet....
  2. [E81] PDC geflutet!

    PDC geflutet!: Hallo allerseits Nach 10 problemlosen Jahren mit meinem 130er, hatte ich heute die erste unschöne Erfahrung gemacht. Beim einlegen des...
  3. SUCHE Kabelbaum PDC vorne

    SUCHE Kabelbaum PDC vorne: Vielleicht habe ich ja in diesem Unterforum mehr Chancen. Ich suche einen Kabelbaum für die PDC vorne. Fahre einen F20 Bj. 2011 und habe scheinbar...
  4. Verzweifel am PDC Halter M-Paket E81/E87

    Verzweifel am PDC Halter M-Paket E81/E87: Moin Moin liebes Forum, ich versuche seit Wochen/Monaten eine anständige Lösung für ein kleines Missgeschick zu finden. Doch von Anfang an: Ich...
  5. PDC defekt. Kosten für Reparatur?

    PDC defekt. Kosten für Reparatur?: Mir wurde die Frontstoßstange lackiert und nach dem Einbau war plötzlich ein Sensor defekt. Manchmal geht er, meisten (95%) aber nicht. Nun würde...