passt ein großer Hund auf die Rückbank?

Dieses Thema im Forum "BMW 1er Coupé" wurde erstellt von nightflight, 01.05.2011.

  1. #1 nightflight, 01.05.2011
    nightflight

    nightflight 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Hat das von Euch schonmal jemand probiert?
    Würde mich schon interessieren ob unser 40 kg Hund auf die Rückbank passt, eine Fondschutzdecke gibt es ja. Und mit dem Vorklappen der Rücklehne sollte der Einstieg ja auch funktionieren.

    Oder?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kurvensau, 01.05.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    [​IMG]
     
  4. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.970
    Zustimmungen:
    23
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Sowas kommt nicht in das Auto, sondern auf den Grill!!!
     
  5. #4 joern1977, 01.05.2011
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern
    also die einzig erlaubte möglichkeit einen 40 kg hund mit einem bmw-qp zu befördern ist die:

    [​IMG]





    oder halt tiefgefroren im kofferraum.



    :winkewinke:
     
  6. #5 nightflight, 01.05.2011
    nightflight

    nightflight 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    sehr witzig :haue:

    In meinem Z4MQP klappt das halt problemlos...
     
  7. #6 reihensechszyli, 01.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2011
    reihensechszyli

    reihensechszyli 1er-Guru

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    7.032
    Zustimmungen:
    143
    Ort:
    Süden BW
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    ms-tuning marcel
    Bloede Kommentare.

    Ich habe eine 35 Kg Huendin oefters auf dem Ruecksitz.

    Und beim e92 ist es noch schwieriger. Ich fahre beim coupe bei jedem
    ein und Aussteigen den Sitz immer relativ weit vor, dann geht mein Hund mit den Vorderpfoten in den Fussraum und schleift die Hinterpfoten hinterher, mit einem kleinen Hoppser gelangt sie dann auf die Ruecksitzbank.

    Diese habe ich mit Kissen ausgepolstert, darueber so ne Hundedecke welche man ueber die Kopfstuetzen spannt( habe die ueberm Beifahrersitz nicht ueber dem Fahrersitz fest) und darueber noch immer mind. 1 dicke Wolldecke dass der Hund auch weich liegt. Optimal ist das alles nicht, aber es geht zur Not. Man sollte dann natuerlich einen humanen Fahrstil an den Tag legen!


    Gruss
    Marcel
     
  8. #7 joern1977, 01.05.2011
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern
    :haue:

    jetzt wollt ich grad ne PN schicken, ob du meinem automatiktrekker ne leistungskur anraten würdest.
    dann halt net. :eusa_snooty:
     
  9. #8 Kurvensau, 01.05.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    :grins:

    On-Topic: Vollbremsungen und Unfälle sind halt nicht gerade das Beste für ein Tierchen auf der Rückbank. Da reicht schon der kleinste Auffahrunfall, dass es deinem Wau Wau misserabel geht. :angry::nod:
     
  10. #9 reihensechszyli, 01.05.2011
    reihensechszyli

    reihensechszyli 1er-Guru

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    7.032
    Zustimmungen:
    143
    Ort:
    Süden BW
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    ms-tuning marcel
    Witze auf Kosten der Tiere finde ich nicht witzig!
     
  11. #10 Kurvensau, 01.05.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Auf was beziehst du das?
     
  12. #11 reihensechszyli, 01.05.2011
    reihensechszyli

    reihensechszyli 1er-Guru

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    7.032
    Zustimmungen:
    143
    Ort:
    Süden BW
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    ms-tuning marcel
    ach-egal.

    schönen Sonntag noch.
     
  13. #12 Kurvensau, 01.05.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Ich hab das ernst gemeint. Deshalb kam unser Hund, der übrigens genau heute vor einem Jahr engeschläfert wurde, auch immer in ne verankerte Hundebox in den Kombi.
     
  14. #13 joern1977, 01.05.2011
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern
    jetzt sei halt net eingeschnappt.
    war doch nur harmloser blödsinn.

    und außerdem wird's mit sicherheit sowieso gleich gelöscht. :icon_cool:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 nightflight, 02.05.2011
    nightflight

    nightflight 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    vielen Dank für die konstruktiven Beiträge!
    Ging ja auch nicht darum, mit dem Hund auf dem Rücksitz die Republik zu durchqueren, sondern einfach mal ein paar Meter mitnehmen zu können...

    Und passieren kann immer mal etwas, wenn man danach geht, dann dürfte man gar nicht mehr aus dem Haus :wink:
     
  17. T.B

    T.B Guest

    Komischer Thread.
    Der TE fragt ob man einen Hund auf der Rückbamk mithehmen kann.
    Laut Profilbild fährt er einen X1.
    Im Z4 Coupê würde das problemlos gehen, dann geht das im 1er Coupe ja wohl auch.
    Ein 40 Kg Hund muß man anschnallen. Wenn die 40 kg nach vorne fliegen sind der Fahrer / Beifahrer auch platt.
     
Thema: passt ein großer Hund auf die Rückbank?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. großer hund

    ,
  2. grosser hund

    ,
  3. sehr grosser Hund

    ,
  4. irischer hund,
  5. Passt in den BMW 523i ein Hund auf die Rückbank ?,
  6. hundetransport im BMW Z4,
  7. foto mensch und hund
Die Seite wird geladen...

passt ein großer Hund auf die Rückbank? - Ähnliche Themen

  1. [E82] Rückbank Teilleder

    Rückbank Teilleder: Passend zu den Türpappen habe ich ebenfalls noch die Rücksitzbank aus einem E82 abzugeben. Die Ausstattung ist Teilleder mit Stoff im Muster...
  2. Felgen vom E90 auf E87? Passt das?

    Felgen vom E90 auf E87? Passt das?: Hallo, ich möchte meine jetzigen Stahlfelgen mit Radzierblenden gegen 16 Zoll Alu-Felgen Styling 360 tauschen. Dabei bin ich auf gebrauchte...
  3. [E81] Welches Getriebe passt?

    Welches Getriebe passt?: Hallo zusammen, bei meinem 118i (BJ 2007) ist der 1. Gang defekt. So gut wie fast jedes Mal, wenn ich "frisch" anfahre, springt der 1. Gang raus...
  4. Passt der DPF?!

    Passt der DPF?!: Liebe Mitstreiter, Bei meinem F20 125d (04/2012, 103.000 Km) ist das Flexrohr kaputt und muss gewechselt werden (neben ein paar andere Dingen die...
  5. [E87] Felgen/Reifen großer Fehlkauf? 123D und 17Zoll

    Felgen/Reifen großer Fehlkauf? 123D und 17Zoll: Nachdem sie mir meine alten Winterreifen geklaut haben, mussten schnell ein paar billige her, weil nach zwei kaputten Schreiben das Geld gerade...