Passt das?

Dieses Thema im Forum "Reifen & Felgen am 1er BMW" wurde erstellt von Hyrisa, 05.04.2012.

  1. Hyrisa

    Hyrisa 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hi Jungs und Mädels,

    habe momentan auf meinem 1er die standart 16 Zoll Stahlfelgen. Habe nun ein gutes Angebot für BMW Styling 73 17 Zoll Felgen. Wollte nun wissen ob diese passen und ob ich etwas eintragen lassen muss?

    Bitte um schnelle Rückmeldung, da ich heute noch zum angucken fahren wollte (:

    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMW-Racer, 05.04.2012
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.092
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Passt, muss aber eingetragen werden. Also Traglastgutachen von BMW und ne Reifenfreigabe vom Reifenhersteller besorgen und damit beim Tüv vorfahren :wink:
     
  4. Hyrisa

    Hyrisa 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Okay, danke wo bekomm ich das Gutachten von BMW, beim Händler?
    Eine Reifenfreigabe bekomm ich wo ? Hört sich ja richtig kompliziert an, was ist der Kostenpunkt für alles?
     
  5. #4 BMW-Racer, 05.04.2012
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.092
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Das Tragfähigkeitsgutachten bekommst du von der Kundenbetreuung (kundenbetreuung@bmw.de), die Reifenfreigabe vom Hersteller der Reifen. Die Gutachten selbst kosten nichts, aber der Kostenpunkt für die Einzelabnahme liegt bei um die 100€.
     
  6. #5 T.B, 05.04.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.04.2012
    T.B

    T.B Guest

    Die Felge Styling 73 hat genau die selben Abmessungen und Reifengröße wie zb die Felge Styling 141 die für den E8X vorgesehen ist.
    Man braucht keine Reifenfreigabe von irgendeinen Reifenhersteller.
    Man kann doch Reifen egal von welchem Hersteller auf die Felge montieren.
    Oder hast Du für Deine Felgen auch eine Reifenfreigabe?
    Auf eine 7Jx17 zoll Felge wird standardmäßig 205/50 R17 montiert.
    Wenn man eine Reifenfreigabe von einem Hersteller vorlegt dann muss man immer den selben Reifen fahren.
    Eintragen lassen muß man die Felge, wird aber kein Problem sein.

    Ich habe vorne eine Styling M207 in 7,5Jx17 also die von der Hinterachse.
    Da habe ich auch keine Reifenfreigabe gebraucht.
    Das einzigste was man beachten muß ist, das der Reifen die richtigen Traglast- und Geschwindigkeitsindex hat.
     
  7. #6 BMW-Racer, 06.04.2012
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.092
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Natürlich nicht, ich musste sie ja auch nicht eintragen lassen. Ich dachte, der TÜV will in solchen Fällen immer beides sehen... Schadet auf jeden fall nichts, die Freigabe vorsichtshalber mal dabei zu haben.



    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. T.B

    T.B Guest


    Wie schon geschrieben bei mir hat der TÜV das Felgenformat überprüft,
    Reifengröße und das Traglastgutachten von BMW angeschaut.
    Das Reifenfabrikat ist doch völlig egal, man kann doch egal welches Fabrikat montieren solange die Abmessungen und Indexe stimmen.
     
  10. Hyrisa

    Hyrisa 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Habe mich mal bei BMW informiert, dort sagte man mir, dass es nicht möglich sei diese Felgen zu montieren. Daraufhin habe ich dem Verkäufer abgesagt.
    Schade wie ich jetzt feststelle, also hätte ich ca 100 Euro für die Abnahme bezahlen müssen und hätte lediglich das Traglastgutachten mitnehmen müssen?
     
Thema:

Passt das?

Die Seite wird geladen...

Passt das? - Ähnliche Themen

  1. Felgen vom E90 auf E87? Passt das?

    Felgen vom E90 auf E87? Passt das?: Hallo, ich möchte meine jetzigen Stahlfelgen mit Radzierblenden gegen 16 Zoll Alu-Felgen Styling 360 tauschen. Dabei bin ich auf gebrauchte...
  2. [E81] Welches Getriebe passt?

    Welches Getriebe passt?: Hallo zusammen, bei meinem 118i (BJ 2007) ist der 1. Gang defekt. So gut wie fast jedes Mal, wenn ich "frisch" anfahre, springt der 1. Gang raus...
  3. Passt der DPF?!

    Passt der DPF?!: Liebe Mitstreiter, Bei meinem F20 125d (04/2012, 103.000 Km) ist das Flexrohr kaputt und muss gewechselt werden (neben ein paar andere Dingen die...
  4. [E82] Passt diese Combination ?

    Passt diese Combination ?: hi hab eine frage , kenne mich leider nicht aus und hoffe so auf milde den bin mir sicher das das öfter schon gefragt wurde, konnte mit der suche...
  5. türgriff mit komfortzugang E81, passt der vom E9x?

    türgriff mit komfortzugang E81, passt der vom E9x?: hi, mein komfortzugang an der fahrertür funktioniert nicht. passt der türgriff vom E9x in den E81 bj 2010?