[E87] passt 335i bremsanlage

Dieses Thema im Forum "BMW 130i" wurde erstellt von Bastuck, 20.07.2013.

  1. #1 Bastuck, 20.07.2013
    Bastuck

    Bastuck 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2006
    Spritmonitor:
    Passt eine Bremsanlage vom 335i auf den 130i ??? Würde seeeehr günstig neue scheiben Sättel und belege neu bekommen...benötigt man noch iwelches Zubehör?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 525dA_Touring, 21.07.2013
    525dA_Touring

    525dA_Touring 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LOS
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Thomas
    ja passt hau mal user pousa an
     
  4. #3 Cengo81, 21.07.2013
    Cengo81

    Cengo81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Olsberg (NRW)
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Cengiz
    Spritmonitor:
    Eine andere Frage. Sind die beiden Bremsanlagen identisch. Wo gibt es denn Unterschiede?
     
  5. #4 Bastuck, 21.07.2013
    Bastuck

    Bastuck 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2006
    Spritmonitor:
    Scheibe ist größer..
     
  6. #5 EL_Fitz, 21.07.2013
    EL_Fitz

    EL_Fitz 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.09.2011
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    228i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Vorname:
    Steven
    die sättel sind auch größer, beim 125ger braucht man noch das ankerblech vom 335i, wird beim 130ger wahrscheinlich nicht anders sein :wink:
     
  7. #6 Alex253, 21.07.2013
    Alex253

    Alex253 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    14.640
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    LK Peine
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2006
    Vorname:
    Alexander
    Ihr redet hier aber vom 335i und nicht 135i!?
     
  8. #7 alpinweisser_120d, 22.07.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.600
    Zustimmungen:
    276
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    ?! sie wollen eine 335i anlage auf einem 130i montieren. steht doch oben :P

    ist übrigens kein problem. das ankerblech braucht man nicht neu. das kann man bearbeiten.
     
  9. #8 EL_Fitz, 22.07.2013
    EL_Fitz

    EL_Fitz 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.09.2011
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    228i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Vorname:
    Steven
    bei 12,92e pro stück würde ich nicht das bearbeiten anfangen ;)
     
  10. #9 nuebbes, 09.08.2013
    nuebbes

    nuebbes 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Köllefornia
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Das hört sich sehr gut an.

    Dann könnte ich ja auch die Bremsanlage von meinem Z4 35i an unseren 125i e88 montieren, wenn ich bei mir auf die 370mm PP-Bremse upgrade, oder?
    Ich schwanke hier noch zwischen der 130i-Bremse (habe alles da bis auf Scheiben) und meiner Z4-Bremse (habe alles da - nur montiert).

    Wie sieht es mit der Eintragung bei der 335i/ Z4 35i-Bremsanlage aus?
     
  11. #10 alpinweisser_120d, 11.08.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.600
    Zustimmungen:
    276
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    die geht drauf. nur wirst du denk ich hinten probleme kriegen, da dann die handbremse nicht mehr geht. ergo kein tüv.

    kannst du das beheben dann musst du die bremse via einzelabnahme eintragen lasse. ergo würde ich an deiner stelle am 125i auf eine 135i bremse umsteigen, die hat die gleichen etk nummern wie die performance ergo gibts ein gutachten das die eintragung recht leicht gestaltet.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 nuebbes, 11.08.2013
    nuebbes

    nuebbes 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Köllefornia
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Vielen Dank für die Antwort.
    Ich wollte eigentlich nur die VA vom x35i upgraden, da das an der HA von der Balance her mit der normalen 125i oder 130i Sätteln hin kommt.
    x35i HA = 324mm vs. 125i/130i = 300mm - diese Differenz sollte die Bremsbalance nicht zu sehr negativ verändern.
    Einen anderen BKV braucht man ja auch nicht, da die 135i/PP-Bremsanlage mit den gleichen Scheiben an der HA ohne Probleme funktioniert.

    Ich werde sehen - ich spreche da am besten Mal die Tage mit dem TÜV-Mann meines Vertrauens.

    Wie zufrieden seid ihr 130i-Fahrer denn mit der normalen Bremse?
    Da ich den 125i nicht ohne Bremsen-Upgrade entdrosseln will, wäre das gut zu wissen. Vielleicht reicht ja auch die 130i-Bremse aus?
    Müsste ich die eigentlich eintragen lassen, oder ist das eine Grauzone, da die im 123d ja verbaut ist?
     
  14. #12 CSchnuffi5, 11.08.2013
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    Ehm nur weil der 123d auch verbaut hat darfst du die nicht einfach beim 125i verbauen

    Wenn du die Bremse ohne Eintragung verbaust verlierst zu die Zulassung und den Versicherungsschutz deines Fahrzeuges.

    Nur weil irgendetwas ein Original Teil von BMW ist und in irgend einen Modell verbaut wurde darf man es noch lange nicht einfach so ins Seins verbauen.

    Also entweder eintragen lassen oder komplett lassen.

    Warum holst du dir nicht einfach die große Performance Bremse?
    Für die gibt's nen Gutachten und kann auch ohne Probleme eingetragen werden.
    Alles andere liegt im Ermessen des Prüfers.

    Heißt also wenn der keinen Bock hat kannste die 30i sowie auch 335i Anlage vergessen bzw. nur mit massiven Mehraufwand.




    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
     
Thema: passt 335i bremsanlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 123d 335 bremsanlage

Die Seite wird geladen...

passt 335i bremsanlage - Ähnliche Themen

  1. Auspuffblenden M135i, M235i, 335i, 435i

    Auspuffblenden M135i, M235i, 335i, 435i: Suche entsprechende Blenden. Maximal 45€/paar - müssen also nicht neuwertig sein.
  2. Felgen vom E90 auf E87? Passt das?

    Felgen vom E90 auf E87? Passt das?: Hallo, ich möchte meine jetzigen Stahlfelgen mit Radzierblenden gegen 16 Zoll Alu-Felgen Styling 360 tauschen. Dabei bin ich auf gebrauchte...
  3. [E81] Welches Getriebe passt?

    Welches Getriebe passt?: Hallo zusammen, bei meinem 118i (BJ 2007) ist der 1. Gang defekt. So gut wie fast jedes Mal, wenn ich "frisch" anfahre, springt der 1. Gang raus...
  4. [E8x] 330D Bremsanlage VA 330mm / Bremssättel wie 123D, 130i,

    330D Bremsanlage VA 330mm / Bremssättel wie 123D, 130i,: Verkaufe eine Bremsanlage von einem 325D VA 330mm Bremssättel Verbaut ca 175000km, funktioniert einwandfrei Sind die gleichen Sättel wie vom...
  5. Passt der DPF?!

    Passt der DPF?!: Liebe Mitstreiter, Bei meinem F20 125d (04/2012, 103.000 Km) ist das Flexrohr kaputt und muss gewechselt werden (neben ein paar andere Dingen die...