Partikelfilter - problemlos ?

Dieses Thema im Forum "BMW 120d" wurde erstellt von reduef, 01.02.2007.

  1. reduef

    reduef 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Spritmonitor:
    Hallo Leute,
    nachdem bei mir in ein paar Monaten ein neues Auto ansteht bin ich momentan kräftig am gucken. Ich denke, dass es ein Diesel werden wird und hier kommt dann meine Frage ins Spiel :
    Ich habe gelesen, dass es bei manchen Herstellern Riesenprobleme mit dem Partikelfilter gibt - speziell soll Audi mit dem "Freibrennen" des Filters nicht so gut klar kommen ...
    Hat jemand von euch Erfahrung mit dem DPF im 120d und kann diesbezüglich ein Statement abgeben ?
    Vielen Dank !
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Keine Probleme. Ab FL serienmäßig.
     
  4. #3 Pfälzer, 01.02.2007
    Pfälzer

    Pfälzer 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bei Mainz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Josef
    120d, EZ 10/05, Modelljahr 06, 25 TKm, Null Problem :lol:
     
  5. #4 Axxis1973, 01.02.2007
    Axxis1973

    Axxis1973 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Maingau
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    auch keine probleme marlene ... :-)
     
  6. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    auch wenn ich schon öfter gelesen/gehört habe das manche das freibrennen
    des RPF merken, ich habe da noch keine wirkliche leistungseinbuse
    gemerkt
    der läuft wie eine 1
     
  7. Presto

    Presto 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Mich würde auch mal interesieren ob diesbezüglich jemand erfahrung mit Kurzstrecken hat,wo der partikelfilter evtl. nicht richtig freibrennen kann.
    Mein gehört zu haben das sich das Motormanagement sich die optimalste Fahrsituation fürs freibrennen aussucht,was bei Kurzstrecken ja wahrscheinlich nicht der Fall ist.
    Bisher trotz häufigen Kurzstrecken keine Probleme,allerdings auch erst 10000 km.Denke so lange auch längerer Strecken gefahren werden ist es egal.
     
  8. muffin

    muffin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    unter der woche fahre ich meist kurzstrecken (~ 7km), am wochenende ein paar hundert. das abbrennen hatte ich bislang nur ein einziges mal auf der landstrasse bemerkt - ungefähr 5 km am stück, aber auch mit deutlich merkbaren einbußen. bei den kurzstrecken fängt er alle paar wochen an und wird damit natürlich nicht fertig, wenn ich ihn kurz darauf wieder abstelle. das resultat ist dann meistens, dass es um ganze auto ziemlich verbrannt stinkt. den rest macht er dann das nächste mal fertig.
     
  9. #8 Silberpfeil, 02.02.2007
    Silberpfeil

    Silberpfeil 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Nun, wenn er mit dem FL serienmäßig wird, würd ich (müßte ich) einen RPF auch wieder nehmen.

    Nochmal 580 € dafür zahlen würd ich nicht mehr.
    War/ist doch die totale Verarsche:

    hast du ein Auto ohne RPF und willst nachrüsten, bekommst von Staat eine Förderung von soviel ich weiß 350 €, das reicht zwar nicht für die ganzen Kosten, ist aber immerhin etwas.

    Hast du bereits ein Auto mit RPF in weiser Voraussicht gekauft, was bekommst du jetzt ? GAR NIX. Verarscht ! Zonk.

    Brauch man im 1er unbedingt einen RPF ? Nein, der 1er erfüllt auch ohne Filter glaub die Euro4 oder wars Euro3 ? Wäre auch egal, es droht in den nächsten Jahren auf keinen Fall ein Fahrverbot für 1er ohne Filter.
    Insofern rausgeworfenes Geld, außer man hat ein besonderes Umweltgewissen.

    Da Pkw´s der kleinste Teil der Feinstaubbelaster sind, hält sich mein gesteigertes Umweltbewußtsein in Grenzen. Da wäre mir im Normalfall der Geldbeutel näher.
    Ich habe trotzdem einen, falls ich meinen 1er mal verkaufen will.
    Das war der einzigste Grund für einen Filter: der evtl. bessere Wiederverkauf.

    Ansonsten fühl ich mich persönlich nur verarscht....
    Mahlzeit.
     
  10. Presto

    Presto 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    @ muffin,das mit dem Geruch kommt mir bekannt vor,wird wohl mit dem Freibrennen zu tun haben,riecht so ähnlich wie wenn Fett beim Grillen auf die Gluht tropft.(Blöder Vergleich,aber ist so)

    @ silberfeil,ja,allein wegen Wiederverkauf ist das Teil unabdingbar.
    Wegen der anderen Sache,man weiß nie wann und was da noch kommt...
     
  11. #10 Rudolph, 03.02.2007
    Rudolph

    Rudolph 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Sorry und nicht bös gemeint, aber da kann ich nur den Kopf schütteln... :cry:
     
  12. muffin

    muffin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    @presto
    ja, aber meine würstchen stecke ich dann doch lieber auf den grill statt in den auspuff... :oops:

    @silberpfeil
    das problem mit der "rausgeschmissenen" kohle hatte ich auch beim kauf von meinem. im nachhinein ist man immer der doofe - beim benziner-kat damals war es aber genauso.

    der einzige unterschied ist nur der folgende : rpf ist nicht gleich rpf. die partikelfilter ab werk sind ein "geschlossenes system" und erreichen einen wirkungsgrad > 90%, die nachträglich eingebauten ein "offenes system". hier kann man froh sein, wenn 60% erreicht werden. verstopfen werden auf langfrist beide varianten - deswegen muss auch bei 200 tkm der filter gewechselt werden. die frage ist nur, wie sich die sache bei dem nachträglich eingebauten system auf dauer auf den spritverbrauch auswirkt.
     
  13. Nano

    Nano 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Geht mir irgendwie gleich, ein Diesel ohne Filter macht es ja schon nicht aus, aber viele Diesel ohne Filter schon, darum gehört da ein Filter rein. Wir wollen ja unser nächsten Generation auch noch was von der Umwelt überlassen und darum gehört jedes auch so kleine bisschen dazu. Die Masse machts. Die Auswirkungen von Feinstaub sind eben noch nicht wissenschaftlich ergründet und darum sollte man Vorsicht walten lassen.

    Wenn ihr schon das Problem habt, dann kauft doch einen Benziner, da stört Euch kein teurer Filter. Das mag vielleicht banal klingen, aber das ist meine Meinung.
     
  14. Nik

    Nik Guest

    Hey,

    @ NANO bin ganz deiner Meinung ! Die Masse macht es und sorry wenn ich das so sage, aber auf so ein egoistisches denken kann ich gar nicht ! Wenn jeder so denken würde dann würde die Welt zugrunde gehen !!! Also lieber die 485 € in was sinnvolles investieren !

    Mfg Nik
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. reduef

    reduef 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Spritmonitor:
    @ muffin : Darf ich fragen, was du unter "deutlich merkbaren Einbußen" so verstehst ?

    Außerdem würde mich interessieren, wie sich das Freibrennen auf den Verbrauch auswirkt .... meines Wissens nach wird dabei doch Treibstoff zusätzlich "nacheingespritzt" ?!
    Nicht falsch verstehen - dass ein DPF eine vernünftige Sache ist, ist klar. Allerdings ist es schon komisch, dass man z.B. bei den Franzosen von keinerlei technischen Problemen hört ...
     
  17. #15 joachimk, 11.02.2007
    joachimk

    joachimk 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.01.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kann mich Nano und Nik nur anschließen. Haben meinen 1er vor ca. 11 Monaten bestellt, und natürlich mit Partikelfilter. Ist zwar m. E. auch nicht richtig, daß nur nachträglich eingebaute vom Staat gefördert werden, aber mit so etwas muß man ja - leider!!! - immer rechnen. Außerdem ist die Nachrüstung bei BMW mehr als 200 € teurer (glaube mal entsprechende Zahlen gelesen zu haben). Fazit: Ich bin bei der Bestellung gar nicht erst auf den Gedanken gekommen, den DPF nicht zu bestellen.

    Gruß
    Joachim
     
Thema:

Partikelfilter - problemlos ?

Die Seite wird geladen...

Partikelfilter - problemlos ? - Ähnliche Themen

  1. Partikelfilter defekt?

    Partikelfilter defekt?: Gestern beim Fehler auslesen kam die Meldung Partikelfilter defekt. Könnte man den wechsel raus zögern indem mit tool32 eine manuelle Regeneration...
  2. Partikelfilter dicht ???

    Partikelfilter dicht ???: Hallo ich habe einen e81 120d motorlampe an und leistungsverlust . Agr ventil gewechselt. im Fehlerspeicher stehen noch Glühkerzen und...
  3. Probleme mit Partikelfilter

    Probleme mit Partikelfilter: Hallo liebe Community, Ich brauch mal euren Rat.. Ich besitze seit Ca. 2 Monaten einen Bmw 120d mit N47 Motor, und 177 PS Hab vor 2 Wochen...
  4. DPF Fehlermeldung trotz neuem Partikelfilter

    DPF Fehlermeldung trotz neuem Partikelfilter: Hallo Zusammen, habe bei meinem 1er FL Bj 2008) bei 154.000 Km die DPF Fehlermeldung bekommen und Fehlerspeicher bei meiner freien Werkstatt...
  5. Problemlösung , Musik über Bluetooth

    Problemlösung , Musik über Bluetooth: hallo , bin neu hier;) Und hätte mal ne frage ich hoffe ihr könnt mir vll weiter helfen habe nen 1er bmw bj2007 . Leider ohne das navi, habe nur...