Parrot CK3000 Bluetooth FSE Einbau - eine Frage bleibt

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von jojo-87, 22.01.2009.

  1. #1 jojo-87, 22.01.2009
    jojo-87

    jojo-87 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Ich habe heute meinen 1er mit einer Parrot Bluetooth Freisprecheinrichtung ausgestattet. Der Einbau gestaltete sich relativ einfach.

    Mein 1er hat die folgende Hifi-Konfiguration:

    Radio Professional
    USB-Schnittstelle
    Hifi-Paket

    Zum Anschluss habe ich den Parrot Quadlock->Iso->Quadlock Adapter verwendet.

    [​IMG]

    Den Lichtwellenleiter vom MOST (an dem ja der USB-Port hängt) wird einfach umgesteckt. Den Rest kann man ja quasi garnicht falsch machen, da jeder Stecker nur einmal passt ;)
    Allerdings handelt es sich bei dem am Adapter als "Zündungsplus" ausgewiesenen Pin um Dauerplus, das muss man also tauschen. Zündungsplus ist wie schon des öfteren erwähnt tatsächlich nicht vorhanden, sondern muss vom Zigarettenanzünder verlegt werden.

    Ich kann diese Investition jedem nur empfehlen, da man mal abgesehen, von dem kleinen Bedienelement, das ich eh nicht verwende (dank der Sprachbedienung) nichts sieht und trotzdem nahezu den selben Komfort einer Serienlösung zu deinem viertel des Preises hat.

    Jetzt aber zu meiner Frage:
    Wenn ich am Radio etwas lauter Musik höre, hört man während einem Telefongespräch noch leise die Musik aus dem Hinteren Fahrzeugbereich. Kann es sein, dass über die 4 Kabelpaare am Radio hinaus noch Ton zum Versstärker transportiert wird oder trennen die Relais einfach nicht sonderlich sauber?
    Jemand eine Idee?

    Gruß,
    Johannes
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 118iqm

    118iqm 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis LB
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Ich hab auch eine Parrot CK3000 verbaut, aber hab nur ein Business CD ohne MOST-Bus (Also keine Lichtwellenleiter). Kann aber sagen, dass bei mir beim telefonieren keine Musik auch noch so leise zu hören ist, auch nicht aus den hinteren.
     
  4. m

    m 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.09.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Ich habe eine Parrot Ck 3000 mit connects2 Kit zur Bedienung mit den MUFU Tasten.
    Habe auch keinen Lichtwellenleiter, und wenn ich telefoniere hört man auch absolut nichts vom Radio.

    Gruß m
     
Thema:

Parrot CK3000 Bluetooth FSE Einbau - eine Frage bleibt

Die Seite wird geladen...

Parrot CK3000 Bluetooth FSE Einbau - eine Frage bleibt - Ähnliche Themen

  1. Frage zum Steuerkettenproblem

    Frage zum Steuerkettenproblem: Guten Abend, habe per SuFu noch nichts dazu gefunden, daher hier meine Frage: Ich wollte einen e87 von 2007 als 118i kaufen. Der motor ist der...
  2. [E8x] Frage bzgl Verstärker

    Frage bzgl Verstärker: Hallo.. Ich habe derzeit die Lautsprecher vom Alpine Kit verbaut und bin auch sehr zufrieden damit; nur denke ich mir, dass da noch ein bisschen...
  3. Sprachsystem Bluetooth Verbindung

    Sprachsystem Bluetooth Verbindung: Jungs, ein kleines Problem ev kann jemand helfen, Sprachverbindung Bluetooth zu Iphone 7 Plus funktionert nicht. Hat jedoch schon mal geklappt,...
  4. Tablet einbauen

    Tablet einbauen: Hallo, ich bin neu im Forum und hätte eine Frage. Ich möchte gern ein Tablet in meinen 2007 E87 einbauen. Hierfür hätte ich mich ein "Point of...
  5. Carly Adapter GEN 2 Android Bluetooth

    Carly Adapter GEN 2 Android Bluetooth: Ich suche einen Android-Bluetooth OBD-Adapter für Android, die 2. Generation.