Parkrempler - Was nun?

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von shinterhuber, 16.04.2007.

  1. #1 shinterhuber, 16.04.2007
    shinterhuber

    shinterhuber 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.10.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Servus zusammen,

    hab gestern unter Restalk meinen (bisher) schönen blauen 118D rückwärts gegen ein Metallgitter gesetzt.
    Kann es sein, dass die PDC bei einem Gitter nicht richtig funktioniert (Dauerton kam erst, als es schon zu spät war)?
    Na ja, wahrscheinlich war ich einfach noch unfit.

    Auf jeden Fall ist jetzt die Heckstoßstange direkt unter der Kofferraumhabe mit einer senkrechten Kante eingedrückt und verformt.
    Aus der Distanz (ca 2-3 m) sieht das ganze halb so wild aus, aber ich möchte das da wieder weg haben.

    Hat jemand einen guten Tipp?
    Ich denke das einzig sinnvolle wird der Gang zum nächsten BMW-Händler sein.
    Die tauschen mir doch bestimmt die ganze Stoßstange aus, oder?
    Hat jemand Erfahrung, auf welchen €-Betrag ich mich dabei einstellen kann?

    Danke + Gruß,
    Flo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 X_Knochen, 16.04.2007
    X_Knochen

    X_Knochen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klagenfurt, Österreich
    Wenn dir das unter Restalk passiert ist, dann kann ich nur sagen "geschieht dir recht" und hoffentlich wirds teuer! :?
     
  4. Günni

    Günni Guest

  5. #4 FireFighter2501, 17.04.2007
    FireFighter2501

    FireFighter2501 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirkel
    wer mit Restalc fahren kann, kann auch ne teuere BMW Rechnung bezahlen!
     
  6. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.719
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Ich wollte gerade fragen was RESTALK heißt - hab das Ganze die ganze Zeit englisch gelesen und es hat keinen Sinn ergeben :) *lol*

    Jetzt weiß ich was es ist : Rest-Alk

    :lach_flash: :lach_flash: :lach_flash: :lach_flash:
     
  7. Drax

    Drax 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburger Heide
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Marlon
    Spritmonitor:
    Ich bin auch mal rückwärts (habe leider kein PDC) gegen einen Golf V gefahren, hatte einen ca. 20cm langen Riss in der Heckschürze. Habe fürs Kunststoffschweißen und Lackieren 320,- bezahlt (alles ohne Rechnung). Man sieht nix mehr davon, bin super zufrieden mit dem Ergebnis.

    Gruß Drax
     
  8. #7 AutoFan, 19.04.2007
    AutoFan

    AutoFan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hauptstadt



    ich hoffe du den golf fahrer auch seine rechnung bezahlt?!
     
  9. Drax

    Drax 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburger Heide
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Marlon
    Spritmonitor:
    Klar, da bin ich anständig. Das hat meine Vollkasko übernommen. :wink:

    Gruß Drax
     
  10. #9 AutoFan, 19.04.2007
    AutoFan

    AutoFan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hauptstadt
    das ist ein dickes lob wert :D
     
  11. #10 Onkel Doc, 20.04.2007
    Onkel Doc

    Onkel Doc 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.01.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwabenland
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Wohl eher die Haftpflicht - Die VK kommt für Schäden an deinem eigenen Wagen auf! :wink:
     
  12. Mikele

    Mikele 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Marktoberdorf
    Vorname:
    Michael
    Tschuldigung, dass ich widerspreche: Das ist kein Lob wert, sondern muss schlicht und einfach ein ganz normales Verhalten sein!
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. 118iqm

    118iqm 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis LB
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Ich glaub Autofan lobt da eher, dass Drax nicht einfach nach dem Rempler weggefahren ist und den anderen auf seinem (unverschuldeten) Schaden hat sitzen lassen, oder? (ging mir zumindest schon so: Auf'm Parkplatz ist ein netter Zeitgenosse an meinem Hack hängengeblieben und hat sich aus dem Staub gemacht. Hat mich 300 Euro SB für's Lackieren gekostet :( )
     
  15. #13 Berthold, 20.04.2007
    Berthold

    Berthold 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.02.2006
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Schön wäre es!!

    Uns hat letztes Jahr jemand mit seiner Anhängerkupplung vorne das Kennzeichen ziemlich eingedellt. Natürlich war auch die Stoßstange beschädigt ( hinter dem Kennzeichen ). Ich habe nur das Kennzeichen getauscht, weil Kunststoff nicht rostet und den Schaden eh keiner sieht.

    Aber mein Hals war mächtig angeschwollen!!! Diese Typen glauben anscheinend, wer sich so ein Auto leisten kann, der kann auch den Schaden locker wegstecken ( Bloß nicht wieder aufregen Berthold :twisted: ). Auch unser Golf war schon mehrmals Opfer solcher "Kavaliers"delikte. Ich selber habe schon mal eine Unfallflucht beobachet und dem Geschädigten zu seinem Recht verholfen. Aber was kommt dabei schon raus: Man einigt sich vor Gericht, der Schädiger bekam nicht mal eine Strafe!!! Aber immerhin, der Schaden wurde erstattet.

    Generell gebe ich dir Recht: Sowas ist selbstverständlich, aber ein kleines Lob schadet auch nicht! :wink:

    Immer anständig bleiben

    Berthold
     
Thema:

Parkrempler - Was nun?

Die Seite wird geladen...

Parkrempler - Was nun? - Ähnliche Themen

  1. Parkrempler gegen Reifen, Lenkradschloß - kann es mehr sein?

    Parkrempler gegen Reifen, Lenkradschloß - kann es mehr sein?: Meine Freundin ist mir leider gestern bei Einparken mit ihrem Auto gegen meinen leicht ausgescherten Reifen gefahren. An ihrem weißem 3er ist die...
  2. Parkrempler Fahrertür

    Parkrempler Fahrertür: Guten Abend Leute, gerade ist es passiert.. Als ich rückwärts in eine Straße gefahren bin um zu wenden kam mir von vorne direkt jemand entgegen...
  3. Parkrempler + Fahrerflucht!

    Parkrempler + Fahrerflucht!: Hallo, heute vormittag ist jemand gegen das parkende Auto von meiner Freundin gefahren! Ich bin mir ziemlich sicher das es DPD war da ich das...
  4. Parkrempler - Firmen intern

    Parkrempler - Firmen intern: Hallo, leider wurde ist mir heute einer auf dem Firmenparkplatz mit Firmenwagen hinten reingefahren. Typischer Parkrempler...alles zerkratzt an...
  5. Beseitigung eines Parkremplers

    Beseitigung eines Parkremplers: Servus, Vor einigen Woche ist mir jemand ins Auto, natürlich Fahrerflucht :angry: Jetzt hab ich es privat von einem Freund ausbessern lassen...