Parkrempler mit Fahrerflucht

Diskutiere Parkrempler mit Fahrerflucht im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hier nochmal etwas weiter gereinigt: [IMG]

  1. #21 metallic2010, 29.05.2012
    metallic2010

    metallic2010 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.06.2010
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    Hier nochmal etwas weiter gereinigt:

    [​IMG]
     
  2. #22 Dr.House, 29.05.2012
    Dr.House

    Dr.House Ausser Konkurrenz

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    10.868
    Zustimmungen:
    3.710
    Ort:
    Hannover
    Vorname:
    Kai
    Ärgerlich, aber bei nem Leasingfahrzeug(sofern du das mit dem Leasing-Fz warst) würde ich es auf jeden Fall machen lassen, spätestens vorm Abgeben, sonst zahlst du immer drauf.
     
  3. #23 McAllstar, 29.05.2012
    McAllstar

    McAllstar 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
  4. #24 Dr.House, 29.05.2012
    Dr.House

    Dr.House Ausser Konkurrenz

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    10.868
    Zustimmungen:
    3.710
    Ort:
    Hannover
    Vorname:
    Kai
    Und dann? Wenn der Unfallflüchtige nicht gefunden wird?! Hat man Pech gehabt.
     
  5. #25 Te*********, 29.01.2013
    Te*********

    Te********* Guest

    Jepp ... so wie ich heute morgen als ich an mein Auto gekommen bin:

    [​IMG]

    Ich könnte so kotzen :motz:
     
  6. #26 Dr.House, 29.01.2013
    Dr.House

    Dr.House Ausser Konkurrenz

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    10.868
    Zustimmungen:
    3.710
    Ort:
    Hannover
    Vorname:
    Kai
    Das ist ja mal richtig dreist. Keine zeugen?
     
  7. #27 Te*********, 29.01.2013
    Te*********

    Te********* Guest

    Nope ... bis jetzt keiner ... war ja klar :crybaby:
     
  8. #28 Dr.House, 30.01.2013
    Dr.House

    Dr.House Ausser Konkurrenz

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    10.868
    Zustimmungen:
    3.710
    Ort:
    Hannover
    Vorname:
    Kai
    Jo aber den knaller hat thomas letztens erlebt was fahrerflucht angeht, schreib ich später vielleicht wenn ich zeit habe.
     
  9. #29 totoskillachi, 30.01.2013
    totoskillachi

    totoskillachi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    1.646
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Also das scheint eine generelle Krankheit in Deutschland zu sein. Mir ist es nach einer Woche auch passiert allerdings war es nicht soo schlimm, man sieht es kaum. Ich hatte die Vermutung, dass es kein Auto war sondern einen Müllkontainer, die standen Abends vor dem Ausgang des Hauses, beweisen kann ich nix...

    Wie hast du es gereinigt? Also bei mir sieht man es "fast" kaum aber würde ich schon etwas nachhelfen. Zum Polieren ist es mir zu schade, ich glaub da macht der Lackierer es schlimmer, ich kann mir nicht vorstellen, dass die Lackierer 100% identische Farben wie BMW mischen können oder doch?
     
  10. natt

    natt 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Erding
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2009
    Vorname:
    Thomas
    Entweder verstehe ich die Frage falsch, oder: wenn ein Lackierer mit Hilfe des Farbcodes vom Hersteller die Farbe nicht anmischen kann, dann hat er seinen Beruf wohl verfehlt :)
     
  11. Falli

    Falli 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.01.2013
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Anmischen anhand des Farbcodes Ja, aber passen muss es trotzdem nicht...
    Es gibt bei einem Farbcode immernoch verschiedene Varianten, (wie,gelber,heller,dunkler,grober u.s.w.) und dann kann es schon Passieren wenn man nicht richtig geschaut hat das man die falsche Variante wählt. Zudem verändert auch der falsche druck die Farbe.Deshalb sollte man schauen das man es immer beilackier bekommt,das heißt also wenns geht nicht direkt auf Kante lackieren
     
  12. #32 Dr.House, 30.01.2013
    Dr.House

    Dr.House Ausser Konkurrenz

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    10.868
    Zustimmungen:
    3.710
    Ort:
    Hannover
    Vorname:
    Kai
    Man kann alles reparieren bis auf weiß und silber... die macht in der Regel keiner mit Smartrepair, weil mans immer sieht.
     
  13. #33 Franklyn, 30.01.2013
    Franklyn

    Franklyn 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    1.012
    Vorname:
    Frank
    ich glaube, du hast soviel Ahnung vom Lackieren wie ich von der Gentechnologie.
    Auch wenn du genau nach Farbcode anmischt, muss es nicht zwingend passen.
    Silber ist z.B. keine Farbe. Es sind Metallpartikel, die sich je nach Pistolenführung und Dicke aufrichten. Die Autos werden im Werk mit einem Roboter mit immer gleichbleibender Schichtstärke (ca. 120 mü) lackiert, was kein Lackierer leisten kann.
    Daher ist im Schadenfall das Einlackieren benachbarter Teile vorallem im Kaskobereich immer wieder ein Streitpunkt mit der zu regulierenden Versicherung. Wenn Teile ausgetauscht werden, hat der Lackierer keine Möglichkeit des Einblendens, was bei z. B. silber dann immer zu sehen ist und das hat NICHTS mit der Qualität des Lackierers zu tun.
    Schwarz. wie in diesem Fall, sollte ein Lackierer aber leicht beilackieren können.
     
  14. #34 Chris176, 30.01.2013
    Chris176

    Chris176 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    3
    Jup, die zig verschiedenen Silbertöne, die es gibt und das Alter des Lacks machen es sehr schwierig eine Reparatur so auszuführen, dass man es nicht sieht.

    Eine Teillackierung so hinzubekommen, dass man überhaupt keinen Unterschied sieht, ist fast unmöglich, egal bei welcher Farbe. Wie Franklyn geschrieben hat, schaffen Roboter eine sehr homogene Lackierung im Werk, das bekommt kein Lackierer hin. Zudem wissen anscheinend viele Lackierer, dass es sehr wohl einen Unterschied macht, ob der Lack von rechts, mittig oder links aufgetragen wurde beim Sprühen.
    Bei einer Freundin, deren kompletter Vorderwagen nach einem Unfall neu gemacht wurde, sieht man beim genauen Hinsehen einen deutlichen Unterschied zwischen dem Originallack und den nachgelackten Teilen. Der "Schein"/Glanz ist ganz anders, auch wenn es ein einfacher Unilack ist. Auch die Lackstruktur ist ganz anders.

    Das sieht man aber nur beim genauen Hinsehen, den meisten wir es nicht auffallen.
     
  15. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    837
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    selbst bei nicht metallic und nicht metallacken gibt es problem, z.b. alpinweiss 3....habe das schon selbst erlebt, vordere stosstange erneuert und lackiert....wenn mans wusste, konnte man es sehen....sonst haben sies ganz gut hinbekommen in der bmw werkstatt...

    gruss
     
  16. #36 totoskillachi, 30.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2013
    totoskillachi

    totoskillachi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    1.646
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Probleme gibt es immer und wenn man den Lackierer nicht kennt, dann ist die Sache sehr riskant.
    Deswegen werde ich es irgendwie mit Putzen oder was anderes ausprobieren. Wie gesagt, bei mir sieht man es kaum, ist aber auch fast an den Lichter dran so dass es dort einen kleinen Kratzer gibt, Nachpolieren - Ideen?
     
  17. Falli

    Falli 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.01.2013
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Also wenn du dir nicht Irgendeine teure Politur kaufen willst, versuche es mit Zahnpasta. Da sind,genau wie in der Politur, feine Schleifpartikel enthalten womit man kleinere Kratzer auspolieren kann.
     
  18. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    7.105
    Zustimmungen:
    132
    Bei meinem 3er wurde mit Smartrepair beim rechten vorderen Scheinwerfer gearbeitet, weil der Scheinwerfer den Lack abplatzen ließ. Man sieht absolut null/nix/niente.

    War zwar vergleichweise teuer, aber das hat die NL gezahlt, wo ich den Wagen herhatte.
     
  19. #39 bmw-rainer, 19.09.2019
    bmw-rainer

    bmw-rainer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.04.2017
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Baujahr:
    03/2017
    Vorname:
    Rainer
    Hallo,
    ich hatte auch einen leichten Lackaustausch mit einem anderen 1er. Schaden ist hinten links an dem M-Stoßfänger. Ich denke es geht mit Smartrepair. Hat jemand Erfahrung mit dem Estoril-Blaumetallic? Bekommt man das mit Teillackierung gut hin? Aktuell ist die Rechtslage noch nicht geklärt. Sonst würde ich es vom Gutachter prüfen lassen.
    Gruß
    Rainer
     
  20. #40 Schetefan, 19.09.2019
    Schetefan

    Schetefan 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.08.2019
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2018
    Vorname:
    Stefan
    Spritmonitor:
    Also schwarz uni lässt sich absolut easy beilackieren. Eine bessere Farbe gibt es meiner Meinung nach nicht. Bei meinem schwarz UNI Mazda RX8 damals konnte ich absolut 0,0 erkennen. Wurde wie bei Dir hinten links beilackiert aufgrund eines kleinen remplers. Habe mir auch einen schwarzen, jedoch metallic, geholt um bei eventuellen Nachlackierungen keinen bis kaum einen Farbunterschied zu bekommen. Bin da mords pingelig
     
Thema: Parkrempler mit Fahrerflucht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. parkrempler fahrerflucht suchen aushang

    ,
  2. m-paket stoßstange e90 kratzer entfernen

Die Seite wird geladen...

Parkrempler mit Fahrerflucht - Ähnliche Themen

  1. Parkrempler - Ist ein Gutachter angebracht?

    Parkrempler - Ist ein Gutachter angebracht?: Hallo zusammen, mir ist gestern beim Einparken jemand mehrfach mit geringem Tempo in die hintere Stoßstange gefahren. Zum Glück habe ich dies aus...
  2. Parkrempler

    Parkrempler: Hallo zusammen, ich bin mit einem Auto ( zu Glück?nicht mit meinem 130i, sondern mit einem Zafira) rückwärts gegen die Stirnseite eines...
  3. Fahrerflucht - Stoßstange kaputt

    Fahrerflucht - Stoßstange kaputt: Moin. Mir ist vorletzte Nacht jemand am parkenden Auto in die Heckstoßstange gefahren, die ist hin. Jetzt die Frage: Wisst ihr, was man in dem...
  4. Parkrempler gegen Reifen, Lenkradschloß - kann es mehr sein?

    Parkrempler gegen Reifen, Lenkradschloß - kann es mehr sein?: Meine Freundin ist mir leider gestern bei Einparken mit ihrem Auto gegen meinen leicht ausgescherten Reifen gefahren. An ihrem weißem 3er ist die...
  5. Parkrempler Fahrertür

    Parkrempler Fahrertür: Guten Abend Leute, gerade ist es passiert.. Als ich rückwärts in eine Straße gefahren bin um zu wenden kam mir von vorne direkt jemand entgegen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden