Parkplatzschaden die dröftle

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von tom., 07.04.2010.

  1. #1 tom., 07.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2010
    tom.

    tom. 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Parkplatzschaden die drölfte

    Hey, nun hat es mich auch erwischt. Ich bin eben nach Hause gekommen und bei meinem täglichen Kontrallgang ist es mir aufgefallen

    [​IMG]
    [​IMG]

    Das ganze ist höchste wahrscheinlich auf dem Firmenparkplatz passiert. Ich war zwar gestern in der Stadt habe da aber auch extra nochmal drüber geschaut. Ein Zettel oder so hing natürlich nicht dran..
    Was denkt ihr was für ein Fahrzeug das verursacht haben kann? Es muss ja auch ein weißes gewesen sein. Ich finde es halt ein bissl komisch das sich die Kartzer von der Unterseite der Stoßstange bis hoch zu den Scheinwerfern erstrecken.
    Total ärgerlich, vor 3 Wochen habe ich die M-Stoßstange und die depo scheinwerfer einbauen lassen und nun das :angry::angry::angry:

    Was denkt ihr was das kosteten wird? Kann man die Scheinwerfer noch irgendwie retten, polieren oder so? Es sind halt Depo Scheinwerfer und ich weiß nicht ob man die einzeln bestellen kann und wie lange das wieder dauern wird..
    Noch etwas: Wenn ich einen Parkplatzschaden (verursachen durch unbekannt) von der Versicherung bezahlen lasse werde ich dann hochgestuft?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stuntdriver, 07.04.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Firmenparkplatz? Wunderbar! Polizei anrufen. Die haben die Kollegensau ganz schnell am Wickel. :haue:
     
  4. tom.

    tom. 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    naja wird schwer, ich werde morgen mal rum fragen ob wer was gesehen hat. da sind noch 2 andere firmen vertreten und da fahren ab und zu mal Laster zum be- und entladen lang. aber eigentlich steht mein auto recht geschützt..
     
  5. #4 Stuntdriver, 07.04.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Nichts da, wer auf einem Firmenparkplatz jemandem das Auto vermackt und nichts sagt, gehört geteert, gefedert und zusätzlich noch :haue:

    Sicher gibt es irgendwo Kameras, außerdem fällt es auf, wenn morgen ein Kollege nicht mit seinem weißen Auto da parkt. Sofort in's Auto und zur nächsten Polizei fahren.
     
  6. #5 UBoot-Stocki, 07.04.2010
    UBoot-Stocki

    UBoot-Stocki 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Sehe ich so ... Ist doch egal was der Grund ist: Die Versicherung soll zahlen - Du gehst hoch ...
     
  7. tom.

    tom. 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    mhm je länger ich mir das anschaue desto mehr zweifle ich dran ob das wirklich ein anderes auto war. da ist kein lack oder irgendwelcher dreck von nem anderen auto zu sehen. die große scharmme ist auch nur an dem stück über dem radkasten, sieht irgendwie nach ner schramme an ner mauer aus.
    aber sowas merkt man doch eigentlich bei der fahrt?
     
  8. #7 Fabi189, 07.04.2010
    Fabi189

    Fabi189 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    5.329
    Zustimmungen:
    2
    Schaut schon echt grob aus :?
    Entweder wirklich ne Mauer, oder n LKW.

    Aber wenn Du ne Mauer streifst, das hörst Du eigentlich sehr sehr schnell. Das tut ja beim ersten Kratzerchen schon in den Knochen weh.
    Außer Du ballerst mit mords Musik rum. :-s
     
  9. #8 mois144, 07.04.2010
    mois144

    mois144 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ilmenau
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    T.
    die frage ist, obs ein teilkasko fall ist. die wird ja nicht hochgestuft. musst du bei deiner versicherung fragen.
     
  10. #9 Alex253, 07.04.2010
    Alex253

    Alex253 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    14.639
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    LK Peine
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2006
    Vorname:
    Alexander
    Auf jedefall Anzeige gegen Unbekannt machen, denn sonst bekommst du so oder so nichts von der Versicherung, ganz wichtig!
     
  11. tom.

    tom. 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    So, ich bin grad nochmal die strecke abgefahren (in die stadt und in die firma). Da ist nirgends ne Mauer oder nen Pfeiler im Weg, es muss also nen anderes Auto gewesen sein. Ich werde morgen zur Polizei gehen und auf Arbeit nochmal nach fragen. Wobei wenn jmd was gesehen oder gehört hätte, hätten sie eh bescheid gesagt.
    Zählt sowas schon als Unfall-Auto?
     
  12. #11 Alex253, 07.04.2010
    Alex253

    Alex253 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    14.639
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    LK Peine
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2006
    Vorname:
    Alexander
    Nein, das ist ein so wie ein Parkrempler!
     
  13. #12 Airwave72, 07.04.2010
    Airwave72

    Airwave72 1er-Fan

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nieder-Olm
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Evtl. gibts da Rückstände, die die Polizei analysieren kann.
     
  14. Less

    Less 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.11.2009
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zwönitz (Erzgebirge)/ Dresden
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Christian
    da kommt dann das csi :D

    schon ne schweinerei.. das beste einfach mal gucken ob an einem anderen auto weiße lackspuren bzw identische kratzer oder dellen sind...
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Gnadenlos, 18.04.2010
    Gnadenlos

    Gnadenlos 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HG
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    So etwas ist immer sehr ärgerlich.

    Glasbruch ist in der Teilkasko versichert. Da wird man nicht gestuft. Allerdings haben die meisten Sparbrötchen da eine Selbstbeteiligung vereinbart. Und wie ich das sehe, ist das Glas nicht gebrochen ...

    Ansonsten ist der gesamte Schaden ein klassischer Fall für die Vollkasko. Die Schadenursache ist relativ egal; der Versicherer wird nur in bestimmten Fällen (bei gewissen Schadenhergängen und ab einer bestimmten Schadenhöhe) eine polizeiliche Anzeige verlangen.
    Sofern kein Rabattretter vorhanden oder kein Rabattschutz vereinbart ist, wirst Du natürlich höher gestuft. Wenn Du die Schadenhöhe kennst, gibt Dir Dein Versicherer Auskunft darüber, ob sich eine Abwicklung über die Vollkasko versicherungsmathematisch lohnt (und ob ein Schadenrückkauf innerhalb von sechs Monaten machbar und sinnvoll ist).
     
  17. Pubert

    Pubert 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    NRW
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Du glaubst doch wohl nicht im Ernst, daß die Polizei wegen so einer Bagatelle die Rückstände am Auto untersucht. :lach_flash:
     
Thema: Parkplatzschaden die dröftle
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ich soll einen parkplatzschaden verursacht haben