Parken in einer Schräge!

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von demar, 23.10.2009.

  1. demar

    demar 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo,

    ist vielleicht etwas dumm die frage, aber ich hab folgendes Problem...

    Meine Firma hat div. Parkplätze in einem "Parkhaus"... genau genommen ist das ein alter Großbunker, der dazu umfunktioniert wurde... und in diesem Bunker soll ich demnächst einen Parkplatz an einer Schräge bekommen...
    Ich kann leider noch nicht sagen wie stark das Gefälle ist und ob man hoch parkt oder runter, aber auf jeden fall schräg! Kann da am Auto irgendein Problem entstehen, wenn es da regelmässig jeden Werktag 8 stunden steht?!
    Ich meine evtl. Mehrbelastung der Stoßdämpfer, Handbremse, Kupplung etc.?!

    Danke schonmal für eure Antworten!

    Gruß
    demar...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. daflo

    daflo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Flo
    Spritmonitor:
    kann ich mir nicht vorstellen, dass das etwas ausmachen würde...

    Aber mal ne andere Frage dazu: Also ich stelle mein Auto aus alter Automatikgewohnheit immer im 1. Gang ab, ohne die Feststellbremse zu ziehen. Seit ein paar Wochen darf auch meine bessere Hälfte den 1er bewegen und da fiel mir auf, dass sie das Auto immer im Leerlauf mit Feststellbremse abstellt... Lernt man das heutzutage so in der Fahrschule? Naja, eigentlich hab ich ja sogar meinen Führerschein später als sie gemacht ^^
     
  4. #3 Legoteil, 23.10.2009
    Legoteil

    Legoteil 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Das ist die Logik der Frauenwelt.

    Gang drin = fahren.

    Bremse = stehen

    OnTopic:

    was soll der Kiste denn passieren bei Schräglage? Es werden wohl keine 45° sein.
     
  5. #4 GrandSlam, 23.10.2009
    GrandSlam

    GrandSlam 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Philipp
    Also bei Automatik sollte man beim abstellen auf "P" für Parken stellen. Hat gleichen Effekt wie 1. Gang drin lassen. Leerlauf und Handbremse ist Käse.. Wenn du am gefälle stehst kann es sein das die Handbremse nicht ausreicht. Deswegen wird einem auch in der Fahrschule gelehrt, am gefälle Handbremse UND 1.Gang. Automtik IMMER auf "P"..
     
  6. daflo

    daflo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Flo
    Spritmonitor:
    Bei Automatik auf "P" ist klar ;) hab mich nur undeutlich ausgedrückt ;) Aus Automatikgewohnheit benutze ich keine Feststellbremse, sondern stelle meinen Schaltgetriebe 1er lediglich im 1. Gang ab.
     
  7. #6 GrandSlam, 23.10.2009
    GrandSlam

    GrandSlam 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Philipp
    solange kein Gefälle ist das auch kein Problem..
     
  8. daflo

    daflo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Flo
    Spritmonitor:
    Ist bei mir auch irgendwie automatisiert, dass ich im Gefälle die Handbremse zusätzlich benutze... Aber das kommt bei mir nicht sehr oft vor.

    zurück zum Thema:

    Ich denke es würde dem Auto erst schaden, wenn es dauerhaft dort abgestellt wäre. Da es aber täglich wieder bewegt wird, sollte nichts passieren.
     
  9. #8 GrandSlam, 23.10.2009
    GrandSlam

    GrandSlam 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Philipp
    Also das dürfte keine Auswirkungen haben. Es Wohnen ja genug Menschen an Straßen die neigungen haben.
     
  10. #9 ziboy84, 23.10.2009
    ziboy84

    ziboy84 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    fände es auch nich so toll, wenn mein fz ständig "verwunden" da steht... :roll:

    zum thema handbremse, ich nutze sie immer beim abstellen, gang kommt nur bei starkem gefälle rein...
     
  11. Tom_81

    Tom_81 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.08.2009
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Hi,

    also ich parke immer mit 1.Gang & Handbremse. Normalerweise reicht eine dieser Maßnahmen aus, weiss ich auch, aber ich habe es mir einfach so angewöhnt.
    An den TE: Die Kupplung und die Dämpfer haben damit nix zu tun. Auch sonst sollte es eigentlich keine Folgen für dein Auto haben.

    Gruss,

    Tom
     
  12. #11 Der_Franzose, 23.10.2009
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Also wenn Du Abends Heim willst und dein Auto startest, könnte es sein, das ein Teil des Motors erst ein Paar Sekunden später als üblich genug Öl bekommt.
    Keine Ahnung wie wichtig es tatsächlich ist (auf Dauer), aber vorstellbar ist es schon.
     
  13. #12 Deichsteher, 23.10.2009
    Deichsteher

    Deichsteher 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Genau,ich hab auch viele Neigungen.. :lach_flash: :lach_flash: :banane1: :banane1: :messer_gbael: :loens: :prost: :prost: :mrgreen: :mrgreen:
     
  14. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Das war wohl eher andersum gemeint oder?
    Wenn du am Gefälle stehst kann sein, dass der 1. Gang nicht ausreicht :)
    Fahrschule sagte Getriebe und Handbremssperre, weil ja der Hund oder das Kind im Auto hüpfen könnte und sich was löst :lol:

    1. Gang hab ich immer drin und wenn der Untergrund nicht eben ist kommt die Handbremse dazu!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 BMWlover, 23.10.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
     
  17. #15 Bender82, 23.10.2009
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.101
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
     
Thema: Parken in einer Schräge!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto in schräglage parken

    ,
  2. schräges parkhaus

    ,
  3. Auto dauerhaft steigung parken automatik

    ,
  4. parken schräg kupplung,
  5. parken auf einer schräge,
  6. gang beim parken drin lassen,
  7. schräge parkplätze
Die Seite wird geladen...

Parken in einer Schräge! - Ähnliche Themen

  1. [E87] Kann ich mit eingestecktem Carly parken ?

    Kann ich mit eingestecktem Carly parken ?: Hallo zusammen, an alle die ein Carly OBD2 Modul mit W-Lan Zugang haben (nutzen) !!! Kann ich das Ding in meiner E87 (2006er Bj) OBD...
  2. Auto in Schräglage parken

    Auto in Schräglage parken: Hallo Leute, Ich habe mal eine Frage zu meiner jetzigen Parksituation. Bisher habe ich immer in einer Garage geparkt, die allerdings angemietet...
  3. Besuch des OEZ München, wo am besten parken ?

    Besuch des OEZ München, wo am besten parken ?: Hallo, wir möchten morgen nach München fahren, jedoch weiss ich nicht genau wo ich das Auto hier am besten parke, also direkt bis zum OEZ usw....
  4. [E81] Parken auf Schräge (in Querrichtung)

    Parken auf Schräge (in Querrichtung): Hallo, ich habe einen neuen Tiefgaragenplatz und der weist entlang der Querachse des Fahrzeugs ein Gefälle auf (ich schätze so ca. 2°-3°). Ist das...
  5. Offen parken?

    Offen parken?: Hallo zusammen, ich wollte mal hier in die Runde fragen, ob ihr eure Cabrios mit geöffnetem Verdeck parkt ? Also wenn ich nur 3 min. parke, um...