P21S Carnauba Wax

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von RedBull, 24.05.2006.

  1. #1 RedBull, 24.05.2006
    RedBull

    RedBull 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Heute ist es dann geschehen: Ich hab das ganze Siwzöl Shield bzw. Swizöl Concorso von meinem Wagen runtergeholt und ihn komplett mit P21S Wachs eingemottet... :P

    Folgender Vorgang:

    - Pinnacle Knetmasse für Harzflecken am Dach und Motorhaube
    - Swizöl Cleaner Fluid medium bzw. strong in Teilbereichen
    - P21S Cleansing Lotion
    - P21S Carnaubawachs

    Diesen ersten Vorgang habe ich in Teilbereichen immer komplett durchgeführt. Danach hat es mich interessiert, was passiert wenn ich den ganzen Wagen mit noch einer Schicht P21S überziehe und hab dies getan...

    Mein Fehler war jedoch, dass ich das Zeug auf Dach und Motorhaube zu lange drauf ließ (pralle Sonne!) Da ging es nach einer ca. halben Stunden ziemlich zäh runter. An den Seiten ging es ziemlich leicht weg! Mit einer Poliermaschine wäre es der Hit gewesen wie Gargamel es macht: Mit Lammfell auf Hochglanz polieren.

    Denn der Lack war mit Einwirkzeit wesentlich glätter als wenn man es gleich wieder runterholt... Deshalb würde ich fast jedem empfehlen das P21S vielleicht 5 - max. 10 Minuten auf dem Lack zu lassen bis man es auf Hochglanz poliert. Am besten mit Lammfell und Poliermaschine wenn vorhanden...

    Gedauert hat die ganze Aktion ca. 2,5 bis 3 Stunden mit Nebenarbeiten wie Felgen, Reifen, Plastikteile, Auspuff...

    Der Tiefen/Spiegel/Wetlook-Glanz war noch einen Tick intensiver hab ich mir eingebildet.... :roll: :roll: :wink:

    Auf jedenfall wie ein total ***** Erlebnis... :P Selbst die Frau ist entzückt um den Wagen gehüpft... 8) 8)

    Hier natürlich wie immer ne kleine Bilderflut... :wink:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Und hier die beiden Strahlemeister, wobei der 1er nicht gewaschen ist...

    [​IMG]

    [​IMG]

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/11/155911/1280_3035396463623236.jpg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    1
    WOW WOW WOW WOW WOW

    ich brauche nix zu sagen :shock: :shock: :shock: :shock: :shock:


    ich wäre soooooo glücklich wenn ich auch mal das zeuggggg
    hier in hh hätte :wink:
     
  4. Lutz

    Lutz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BADWÜRT
    Wow, sieht echt gut aus.

    Was ist nun dein Favorit, NXT Tech Wachs oder das P21s Wachs?

    Machst du das eigentlich beruflich? Wenn ja, wo findet man dich denn?
    Hätte auch ein paar Autos, die so eine Behandlung bräuchten.
     
  5. #4 RedBull, 24.05.2006
    RedBull

    RedBull 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Das TechWax ist für den "normalanwender" wohl doch noch das beste was auf dem Markt ist. Auch Preis/Leistung. Das P21S ist auf jedenfall nochmal nen Tick besser.

    Wie gesagt: TechWax ist in meinen Augen nicht schlecht nur bringt das P21S nochmal nen bessern Wetlook rüber und die Verarbeitung ist noch nen Tick einfacher.

    Problem beim P21s ist einfach, dass es momentan nur aus den Staaten zu beziehen ist... :cry:

    Eine gründliche Vorbehandlung ist jedoch bei beiden Mitteln das A und O.

    Ich mach Autoaufbereitung nebenberuflich wobei ich bald einen neuen Job habe, der mir keine ZEit mehr dazu lassen wird. Ich komme aus der Region Oberfranken.
     
  6. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    1
    mach es doch als hauptberuf !
    um kunden brauchst du dir keien sorgen machen !

    der erste kunde ist schon da :wink:
     
  7. #6 RedBull, 24.05.2006
    RedBull

    RedBull 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Leider liegt die Durchschnittspoliturpeis so weit unten dass es sich nicht lohnen würde.

    Ich müsste für so ein Behandlung ca. 200 - 300 Euro fast einstecken um davon ALLEIN leben zu könen. Nebenberuflich mach ich es natürlich billiger....

    Für sowas braucht man den richtigen Kundenstamm. Auf Risiko würde ich sowas niemals machen...
     
  8. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    bernd,

    :shock: :shock: :shock: :shock:

    wahnsinn, wo is meine 8) 8)

    sieht echt richtig richtig gut aus!

    warum is jetzt son mistiges wetter will auch wieder ein blitzerndes auto habe, aber bei regen macht das nicht so wirklich spaß!

    gruß Hans
     
  9. Miles

    Miles Guest

    Sprichwörtlich ein glänzendes Ergebnis! WOW!!!
    Ist doch bestimmt eine "Sau-Arbeit" - auch wenn sich das lohnt!
    Wie machst Du das mit dem Kunststoff? Klebst Du das vorher ab?

    Gruß

    Miles
     
  10. #9 RedBull, 25.05.2006
    RedBull

    RedBull 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Hehe... Kunststoff:

    Weiße Reste mit Radiergummi entfernen und dann mti Forever Black Set einstreichen..

    Wie gesagt: Die ganze Aktion hat ca. 3 Stunden gedauert... :wink:

    Allerdings hab ich inzwischen auch ein Händchen dafür... 8) 8)
     
  11. Miles

    Miles Guest

    ....was für ein Tip!!! 8) Danke!

    Geht das nur unmittelbar nach der Behandlung oder auch bei "älteren" weißen Flecken?
    Ich habe mal bei so einer Riesenwaschstraße, die auch Innenreinigung und Polieren etc. anbieten, meinen 1er mal ploieren lassen.
    Seitdem habe ich an manchen Stellen (z.B. Antennenfuß) diese weißen Flecken :evil: !
    Neulich haben die mich wieder gefragt, als ich in diese Waschstraße gefahren bin, ob sie mein Auto polieren dürften..... - na denen habe ich was erzählt! :evil:

    Gruß

    Miles
     
  12. #11 RedBull, 26.05.2006
    RedBull

    RedBull 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Wieviel hast du denn für die Politur bezahlt?

    Am besten soll ein klarer Radiergummi gehen. Ich selber hab das zeug aber auch mit nem weißen weggebracht. Einfach mal mit Druck ausprobieren. Das ist echt gut!
     
  13. Miles

    Miles Guest

    Normaler Weise kostete die Wäsche 19 EUR + Politur 75,- €.
    An dem Tag haben die mir aber beides zusammen für 50,- € angeboten.......

    Gruß

    Miles
     
  14. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Naja aber bei einer 100 Euro Politur kann man nicht so viel erwarten! Bei meinem Mini wurde auch für 100 Euro poliert und der Sachschaden am Auto danach waren 1.500 Euro :shock: :evil:

    Woher bist Du nochmal? Schon mal n weißen Einser eingewachst? :wink: :D

    Phil
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 RedBull, 26.05.2006
    RedBull

    RedBull 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Oberfranken...

    Du hast es eigentlich gut erkannt Phil. Aber die meisten Leute sehen halt dann doch aufs geld. Weiter wird es auch schwarze Schafe geben. Denn mit 100 Euro für eine perfekte Behandlung kann kein mensch leben. Da gehen ja schon 50 - 60 Euro fast an Material drauf.

    Ein Alpinweißer 1er würde mich übrigens mal live interessieren!
     
  17. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Oberfranken ... schade, is ne Ecke weg, bin aus Heilbronn ... obwohl, sooooo weit isses au ned :D

    Leider gibts zu viele schwarze Schafe in der Branche und ich habe gelernt, lieber etwas mehr Geld aufwenden und dafür ist das Ergebnis auch top. :D

    Phil
     
Thema:

P21S Carnauba Wax

Die Seite wird geladen...

P21S Carnauba Wax - Ähnliche Themen

  1. Welches Wax ?

    Welches Wax ?: Morgen, hab vor mir Wachs zu bestellen und hab es auf Soft99 abgesehen. Hab nun zwei Fragen, mein Wagen hat die Farbe Sparkling Graphite (A22),...
  2. [E87] Meguiars GoldClass Carnauba Plus

    Meguiars GoldClass Carnauba Plus: Heyho zusammen, habe heute mal das Meguiars GoldClass Carnauba Plus an meinem kleinen getestet! Hab ihn erst schön gewaschen und abgetrocknet mir...
  3. [Verkauft] Collinite Marque D'Elegance Carnauba Wax

    Collinite Marque D'Elegance Carnauba Wax: Hab noch ein Collinite Marque D'Elegance Carnauba Wax hier liegen / neu ! Neupreis lag bei 29,90 Euro Mein Preis -> 19,90 Euro
  4. [E8x] Meguiars Mirror Glaze 8 Wax

    Meguiars Mirror Glaze 8 Wax: Wäre Meguiars Mirror Glaze 8 Wax ein ersatz zum #16 Wax von Meguiars? Das #16 ist leider gerade mal wieder nicht zu bekommen
  5. Flüssig oder Haed Wax

    Flüssig oder Haed Wax: Bin bei der suche nach einem neuen Wax auf verschidene flüssig Waxe(z.B. von CG)gestossen.Was ist der unterschied zwischen einem flüssig Wax oder...