[E87] Orig. Performance Bremse im 130i - TÜV will nicht!

Diskutiere Orig. Performance Bremse im 130i - TÜV will nicht! im BMW 130i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hi! Ich weiß ... das alte Thema mal wieder - habe mir hier schon einiges dazu durchgelesen. Dennoch mein Problem: Ich habe einen 130 (vFl)...

  1. #1 macalexxx, 26.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.2012
    macalexxx

    macalexxx 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.05.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Ich weiß ... das alte Thema mal wieder - habe mir hier schon einiges dazu durchgelesen.
    Dennoch mein Problem:

    Ich habe einen 130 (vFl) gekauft, der bereits eine Performance Bremse verbaut hat (nur VA).
    Lt. Vorbesitzer und lt. BMW darf ich diese mit dem zugehörigen Prüfbericht ohne Eintragung fahren.

    3 TÜV-Prüfer sagen allerdings unabhängig von einander, dass sie definitiv eingetragen werden muss. Is klar, die müssen ja auch von was leben :mrgreen:

    Im Prüfbericht steht allerdings wortwörtlich:
    "Durch die vorgenommene Änderung erlischt die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs. Die Betriebserlaubnis muss unter Beifügung des Gutachtens nach §19(2)/§21 StVZO eines amtlich anerkannten Sachverständigen .... erneut beantragt werden.
    Nach der Durchführung ... unverzüglich einem amtlich anerkannten Sachverständigen ... vorzuführen."

    "Es sind nur serienmäßige Rad/reifenKombinationen mit einem Durchmesser von mindestens 17" zulässig"

    So, um das ganze noch etwas zu erschweren, sind jetzt auch noch BBS 8,5x19" ET35 und 5mm Spur an der HA drauf gekommen :roll:

    Die Spurplatten brauchen angeblich i.V.m. mit den Reifen (225/35) eine Sonderabnahme.
    Auf dem Weg würde ich die Bremse natürlich gern gleich mit eintragen lassen.

    Jetzt hoffe ich sehr, dass einer von Euch bereits ähnliches gemacht hat und mir vielleicht sogar eine Eintragung als Vergleich zu kommen lassen kann.
    Nur, damit das nicht so eine schwere Geburt wird beim TüV.

    Irgendeine TÜV-Aushilfskraft (Prüfer heute krank) meinte auch noch, ich bräuchte ein Teilegutachten, mit Prüfberichten würde nichts mehr eingetragen werden.
    Lt. BMW gibt es allerdings kein Teilgutachten.

    Was tun??? :stock:

    Kann doch nich so schwer sein....

    Ich danke euch für Eure Hilfe!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alex253, 26.06.2012
    Alex253

    Alex253 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    14.843
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    LK Peine
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2006
    Vorname:
    Alexander
    Ja muss eingetragen werden, gibt dazu auch ein Gutachten von BMW.

    Bitte PN mit E-Mail Adresse, dann schicke ich es dir zu. :winkewinke:
     
  4. #3 alpinweisser_120d, 26.06.2012
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.026
    Zustimmungen:
    634
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    genau! änderungen an den sicherheitsrelevanten teilen müssen immer eingetragen werden!
     
  5. #4 macalexxx, 26.06.2012
    macalexxx

    macalexxx 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.05.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Top! PN folgt sofort. Danke euch
     
  6. Pubert

    Pubert 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    NRW
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Das was du zum Eintragen genommen hast, ist aber kein Gutachten, sondern nur der normale von BMW herausgegeben Prüfbericht. Da der Prüfer scheinbar danach nicht eintragen will, wird ihm die Geschichte nicht viel helfen.
     
  7. #6 ultimate-user, 27.06.2012
    ultimate-user

    ultimate-user 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    David
    Spritmonitor:
    nur ne kurze zwischenfrage: muss ich beim 135i und den pp-bremsscheiben diese abnehmen lassen, wenn die originalen bremssättel drauf bleiben?

    danke!
    david
     
  8. #7 alpinweisser_120d, 27.06.2012
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.026
    Zustimmungen:
    634
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    ja musst du! wenn die scheiben und die beläge keine abe haben :P
     
  9. #8 ultimate-user, 27.06.2012
    ultimate-user

    ultimate-user 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    David
    Spritmonitor:
    hä? haben sie eine? also laut dieser geilen broschüre von bmw "verkaufsargumente performance zubehör", kann der händler einem kunden auch die neuen scheiben anbieten, wenn die alten gewechselt werden sollen. somit müsste das doch gehen, aber wie isses mir den belägen? die jungs von ate kennen angeblich eine performance-anlage bei bmw nich, aber ein betrieb und tüv-erlaubnis ist kein problem...

    bin bei sowas fürchterlich unwissend.

    grüße!
    david
     
  10. #9 BMWlover, 27.06.2012
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Die PP Scheiben müssen beim 35i nicht eingetragen werden, da sie von BMW eine Freigabe für den 1er haben und sich die Abmessungen der Scheibe nicht ändern. Bei anderen Modellen ist eine Eintragung der PP Bremse erforderlich (Maße ändern sich).
     
  11. #10 BMWlover, 27.06.2012
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Wie das passen soll würde ich aber gern mal sehen :mrgreen: Oder hast du ein Breibaukit? :D
     
  12. #11 alpinweisser_120d, 27.06.2012
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.026
    Zustimmungen:
    634
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    super :) wieder was gelernt^^
     
  13. #12 ultimate-user, 27.06.2012
    ultimate-user

    ultimate-user 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    David
    Spritmonitor:
    Sehr gut! ATE sagt, dass das auh kein Problem is, da die Beläge für das Fahrzeug freigegeben sind und damit nix eingetragen werden muss.
     
  14. #13 BMWlover, 27.06.2012
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Genau, hatte ich ja bereits vermutet. D.h. solange du für dein Auto freigebene Bremsscheiben (wie die PP) fährst, greift die ABE der Beläge und alles ist in bester Ordnung :D
     
  15. #14 macalexxx, 27.06.2012
    macalexxx

    macalexxx 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.05.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Richtig. Alex war so nett, mir diesen Prüfbericht zu schicken. Den hab ich aber schon. Angeblich würde der nicht reichen... :eusa_doh:
     
  16. Pubert

    Pubert 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    NRW
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Was anderes gibt es von BMW meines Wissen aber nicht. Ich habe mit dem Bericht sogar die 135i Bremse (VA und HA) bei mir eingetragen bekommen...
    Woher kommst du?
     
  17. #16 macalexxx, 27.06.2012
    macalexxx

    macalexxx 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.05.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ich komm aus Bielefeld.
    Vielleicht könnte mir ja einer von Euch eine Kopie seiner Eintragung zukommen lassen?!
    Würde natürlich streng vertraulich behandelt! :eusa_shifty:
     
  18. #17 schwedenpils, 15.07.2012
    schwedenpils

    schwedenpils 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.05.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es da von BMW kein offizielles Dokument?
     
  19. Pubert

    Pubert 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    NRW
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Nur einen Prüfbericht, mehr nicht. Eigentlich reicht dieser aber zum Eintragen.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 macalexxx, 16.07.2012
    macalexxx

    macalexxx 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.05.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe sie immer noch nicht eintragen lassen können. Liegt aber daran, dass der Prüfer dann jetzt 3 Wochen Urlaub hatte.
    Ich lasse die Bremse dieses Woche codieren und aufm dem Weg wird mir der :) auch diese Werkstattbescheinigung ausfüllen.
    Des Weitere habe ich freundlicherweise eine Kopie einer Eintragung erhalten.
    Daher bin ich guter Dinge, mehr kann er eigentlich nicht erwarten.
    Ich werde berichten.
     
  22. #20 macalexxx, 21.07.2012
    macalexxx

    macalexxx 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.05.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto war 2 Tage bei BMW. Software-Updates gemacht.
    Codierung der Bremse haben sie nicht hinbekommen, somit fällt auch die Werkstattbescheinigung flach.
    Sie sind anscheinend wirklich zu blöd, Ihren eigenen Artikel zu codieren.
    Naja, dafür hat es dann aber trotzdem knapp 100€ gekostet. :motz:

    Dienstag habe ich den TÜV Termin, bin gespannt :D
     
Thema: Orig. Performance Bremse im 130i - TÜV will nicht!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw performance bremsanlage gutachten

    ,
  2. bmw performance bremsr

    ,
  3. performancebremse im 1er

    ,
  4. bmw 1er performance bremse,
  5. TÜV mit bmw Performance teilen
Die Seite wird geladen...

Orig. Performance Bremse im 130i - TÜV will nicht! - Ähnliche Themen

  1. 135i performance esd V1

    135i performance esd V1: Hallo Ich bin auf der suche nach einem Performance Auspuff der ersten Version für meinen 135i. Über Angebote würde ich mich sehr freuen! :)
  2. BennyBr 130i (e87) in Sprakling graphite - noch einer aus Oberbayern

    BennyBr 130i (e87) in Sprakling graphite - noch einer aus Oberbayern: Servus Leute, nun ist es auch mal daran, mich vorzustellen. Ich bin hier schon länger angemeldet, da meine Frau einen 118i fuhr, aber bislang...
  3. BMW M Performance Schlüsseletui

    BMW M Performance Schlüsseletui: Hallo zusammen, biete hier ein neues und originales BMW M Performance Schlüsseletui zum Verkauf. Das Etui habe ich zum Erwerb meines M2 bekommen,...
  4. Performance Esd

    Performance Esd: Hallo Ich suche einen performance esd für meinen M135i mit oder ohne blenden. Über Angebote würd ich mich sehr freuen!
  5. Fahrzeug beim Bremsen unruhig

    Fahrzeug beim Bremsen unruhig: Hallo, möchte hier mal über was schreiben was ich bei meinem 130i schon länger beobachte: Wenn ich aus höheren Geschwindigkeiten, so 180 bis 220...