[E87] Ordentliches Fahrwerk < 600€ - Möglich?

Dieses Thema im Forum "Federn & Fahrwerk" wurde erstellt von le_mans, 03.02.2015.

  1. #1 le_mans, 03.02.2015
    le_mans

    le_mans 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.05.2012
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Hallo zusammen,

    nach etwas über 140tkm wird es Zeit das M-Fw rauszuschmeißen. Die besten Tage hat es mit Sicherheit hinter sich, und angetan war ich vom harten aber dennoch weichen/unsicheren Fahrverhalten nie so wirklich.

    Im Sommer werden 8x18" gefahren und es sollte ein Gewinde-Fw sein.

    Gibt es da preislich etwas unter dem AP-Fw? Das Dts sx wurde ja eine Zeit lang gehypt - nur ist es noch das "selbe alte"?
    Das B14 ist mir zu teuer. Das Auto wird nicht mehr all zu lang gefahren.

    Und was sollte man alles mitwechseln? Domlager vorn und hinten, was noch?
    Momentan hab ich an der VA ein Klackern. Was es ist - ka. Ich denke nicht die Koppelstangen. Die kamen erst vor 15tkm rein.

    Danke Euch für ein paar Statements.

    gruß Daniel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 trekkerfahrer, 03.02.2015
    trekkerfahrer

    trekkerfahrer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.09.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    tommy
    Spritmonitor:
    Die 135€ extra für das B14 sind dir wirklich zuviel? Wenn du damit rechnest deinen Wagen länger zu fahren ist der Betrag nicht so groß, wenn man bedenkt das man ggf. Probleme mit einen billig Fahrwerk hat und dann Wartungskosten entstehen. Mit dem AP kann man Glück haben, ich hatte keine Probleme andere schon.Frag mal bei tunero nach dem ST X Fahrwerk die geben gute Forenrabbatte.

    MfG
     
  4. #3 Dani_93, 03.02.2015
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.658
    Zustimmungen:
    385
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Dann würde ich auf das Gewinde verzichten und zum B12 greifen, wäre vielleicht eine Überlegung wert.
     
  5. #4 xOutlaw, 03.02.2015
    xOutlaw

    xOutlaw 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.09.2012
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Stuttgart
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Dennis
  6. Arthas

    Arthas 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.10.2011
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ansbach
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2010
    Vorname:
    Ural
    oder die selben Dämpfer in neu kaufen, dann sparste dir haufen geld, bevor du dir jetzt irgend ein gewinde holst, da du das auto ja nicht mehr all zu lange fahren wirst, wäre wirtschaftlich von den kosten her am günstigsten :wink:

    ansonsten das B12 prokit für 550 euro inkl. versand.:daumen:
     
  7. #6 le_mans, 04.02.2015
    le_mans

    le_mans 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.05.2012
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vielen Dank euch für die Antworten!

    Das B12 fällt raus. Gewinde muss sein.
    Die Frage ist ob das aktuelle DTS noch taugt oder etwas verändert wurde.
    AP wäre ggf. im Rahmen.
    ST X leider drüber..:icon_surprised:

    Was würdet Ihr noch alles mittauschen?
    Domlager von Sachs Va+Ha?
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Flo95

    Flo95 1er-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    8.188
    Zustimmungen:
    811
    Ort:
    Stuttgart / Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Würde dann am ehesten noch das AP Gewinde nehmen aufgrund der positiven Berichte im Forum.
     
  10. MRLY

    MRLY 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Marburg / Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Meinst du das ernst wegen 100,00 € Mehrkosten nicht das B14 zu nehmen?

    Die TÜV-Abnahme + Eintragung ist da schon teurer... ganz ehrlich :D
     
Thema:

Ordentliches Fahrwerk < 600€ - Möglich?

Die Seite wird geladen...

Ordentliches Fahrwerk < 600€ - Möglich? - Ähnliche Themen

  1. Austausch M-Fahrwerk

    Austausch M-Fahrwerk: Guten Abend liebe 130i-Freunde, ich war hier schon länger nicht mehr aktiv, aber hoffe trotzdem auf eure Ratschläge und Erfahrungen zum Thema...
  2. Sportliches günstiges Fahrwerk

    Sportliches günstiges Fahrwerk: Hallo liebe 1 er Gemeinde, beim gestrigen Wechseln auf Winterreifen habe ich bemerkt, dass beide vorderen Dämpfer ölen und somit hinüber sind....
  3. [E82] KW Street Comfort vs. M-Fahrwerk

    KW Street Comfort vs. M-Fahrwerk: Hallo zusammen, mein 135i Coupe mit M-Fahrwerk ist mir deutlich zu hart. Es ist deutlich bockiger und holperiger als das M-Fahrwerk in meinem E81...
  4. Fahrwerk hoppelt

    Fahrwerk hoppelt: Hallo. Ich bin nun stolzer Besitzer eines 120i e87 VFL Was mich als erstes ankotzt ist das die ganze Kiste bei langsamer fahrt hoppelt und...
  5. Suche passendes Fahrwerk

    Suche passendes Fahrwerk: Hallo, Ich bin auf der Suche nach einem passenden Gewindefahrwerk. Ich fahre seit 4jahren eine Kombination aus Serie mit H&R Federn. Mich stört...