optimaler Reifenfülldruck

Dieses Thema im Forum "BMW 118i" wurde erstellt von BreZel, 17.08.2008.

  1. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Hey Leute,

    wollte mal fragen zu welchen Reifenfülldruck ihr mir bei meinem 118i FL ratet ? Habe die 16'' 222er Doppelspeiche mit den RFT Reifen drauf.

    Hab die SuFu bemüht, bin (außer fürn 130i) nicht fündig geworden...

    Würde gerne eine gesunden Mischung aus:

    - möglichst wenig Spritverbrauch
    - gutes Fahrverhalten
    - Komfort
    - (trotzdem genügend) Sicherheit

    erreichen. Falls dies überhaupt so zu vereinbaren ist. Naja alles weitere wird sich im laufe der Diskussion klären :kaffee:

    gruß
    Max
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christoph, 17.08.2008
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    0,1 - 0,2 mehr wie aufm Aufkleber
     
  4. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    doch so einfach :)
     
  5. MB

    MB 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    0,1 -0,2 mehr als der Druck für maximal Beladung oder für die normale Beladung?
    Ich hab den Druck immer auf max. Beladung.
     
  6. JR275

    JR275 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südbaden
    Auf den Reifen ist der max. verträgliche Luftdruck angegeben. Bei meinen sind das 3,5 bar. Ich fahr ringsrum mit 3,0 bar. An die härte gewöhnt man sich schnell und das Handling ist, finde ich, spürbar besser. Und komischer Weise knarzt und knirscht das Armaturenbrett jetzt weniger als vorher mit 2,7 bar :) .

    Gruß
    Jochen
     
  7. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    gut maximal verträglich heist ja nur was der Reifen auf jeden Fall verträgt ohne über kurz oder lang Schaden zu nehmen.
    Allerdings glaube ich dass bei 3,5 bar (vll auch schon 3 Bar) der Bremsweg länger wirkt und bei Nässe auch nicht mehr der gleiche Bodenkontakt vorhanden ist. Sprich die Sicherheit ist nicht mehr voll gegen (vermute ich jetzt mal)....
    Das war mir aber noch ein wichtiger Aspekt...
     
  8. Magguz

    Magguz 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    mutig mutig...

    mit dem druck haste mittlerweile eine wölbung in der lauffläche...
    fährt sich halt besser mit weniger rollreibung... jedoch super gefährlich, wenn du diese reibung brauchst um dich auf nassen oder glatten oberflächen fest zu halten ;)

    2,6bar rundum sind besser... damit liegt man glaub ich auch schon gut >0,2 bar über den angaben
     
  9. #8 KingofRoad, 23.08.2008
    KingofRoad

    KingofRoad 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Unna / Münster
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2004
    Spritmonitor:
    Interessanter Thread....

    Bei normalem Fülldruck läuft er den Spurrillen ohne Ende nach, bei voller Beladung nicht, aber ist dafür knüppelhart. Habt ihr das auch so?
     
  10. #9 coffeeman, 24.08.2008
    coffeeman

    coffeeman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    17" M-Paket Felgen mit RTF


    Vorne: 2,4
    Hinten 2,8


    - Komfort ist zurückgegangen & deutlich höhere Abrollgesräusche.


    + Spritverbrauch von 10,0l auf 8,6l zurückgegangen (bei gleicher Fahrweise)
     
  11. #10 Berentzenkiller, 25.08.2008
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Ich fahre auch mit 3 rundrum. 18'
     
  12. #11 Sushiman, 25.08.2008
    Sushiman

    Sushiman Guest

    also wenn man versucht über den luftdruck den spritverbrauch zu regeln fährt man das falsche auto...sorry
    g, sushiman
     
  13. #12 Berentzenkiller, 25.08.2008
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    @ Sushi

    Was fürn Schmarrn. Über den Reifendruck kannst Du locker einen halben Liter rausholen. Ist doch wohl vollkommen wurscht, was für ein Auto man fährt.
     
  14. #13 Sushiman, 25.08.2008
    Sushiman

    Sushiman Guest

    zur erklärung: wenn ich darauf angewiesen bin weniger sprit zu verbrauchen und daher den luftdruck sinnlos in die höhe treibe um den rollwiderstand zu verringern, was definitiv auf kosten der haftung (und ganz zu schwiegen auf kosten der strassenlage geht) dann hat das wohl etwas mit dem auto zu tun. kaufts euch a billigere kraxn die weniger verbraucht dann brauchts mit solchen sachen nicht herumexperimentiren...das hab ich damit gemeint.
    kannst auch 5 bar in die reifen einfüllen, dann rollts noch leichter, obs sinn macht kannst dir eventuell selber ausrechnen...
    g, sushiman
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. WEM

    WEM 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    1
    Hallo alle,

    irgendwie muss ich Sushiman dabei schon recht geben. Ein allerdings leicht höherer Luftdruck ist IMHO nicht verkehrt. Die Angaben in der Tür sind doch (soweit ich weiß) untere Grenzen.

    Ich selbst hab mit den 207M 205/225 mit Pirelli Eufori@ mit 2,5 vorn und 2,7 hinten recht gute Erfahrungen gemacht... der Grenzwert nach oben ist 2,6/2,9 da nimmt Fahrkomfort und Haftung arg ab...
    (die Werte bei mir mit 2 Personen und wenig Gepäck erprobt worden)

    In der Tür ist für max. Beladung 2,6/2,9 angegeben.

    Werner
     
  17. MB

    MB 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Was hat es damit zu tun, welches Auto man fährt, wenn man möglichst Sprit sparen will? Es is total schwachsinig zu denken, weil einer BMW oder sonst was fährt, muss man auf den Sprit nicht mehr achten :x
    Ich hab bis jetzt immer die obere Grenze an Luftdruck drauf gehabt und das bringt schon einiges. Was spricht also dagegen Sprit zu sparen? Eingentlich nur der etwas geringere Komfort und der is halt Geschmackssache bzw. Komfort kostet halt.
    Aber immer diese pauschalen Anworten, von wegen wer BMW fährt brauch/soll auf sowas nicht achten! Das is nen 1er und kein 7er, wo man vielleicht von ausgehen kann, das Geld keine Rolle mehr spielt... :P
     
Thema:

optimaler Reifenfülldruck

Die Seite wird geladen...

optimaler Reifenfülldruck - Ähnliche Themen

  1. E87 118d - welche Reifengröße ist optimal

    E87 118d - welche Reifengröße ist optimal: Hallo, aktuell fahre ich auf meinem 118d zwei Reifensätze (Sommer/Winter) jeweils auf Stahlfelge, aber das soll sich ändern. Beides sind rft...
  2. BMW F20 LCI M-Sportbremse optimaler Winterreifen?!

    BMW F20 LCI M-Sportbremse optimaler Winterreifen?!: Hallo:-) Welche Winterreifen könnt ihr aus euren Erfahrungen empfehlen? Ich persönlich fahre sehr viel Strecke Minimum 200 Km am Tag und...
  3. Optimale Einstellungen Harman Kardon

    Optimale Einstellungen Harman Kardon: Zunächst mal ist klar, dass das Harman Kardon im Einser ziemlich Mist ist. Zumindest wenn man besseres gewöhnt ist. Möglichkeiten es aufzuwerten...
  4. [E8x] Sportlenkrad gebraucht - optimal zum Neubeziehen

    Sportlenkrad gebraucht - optimal zum Neubeziehen: Verkaufe ein Sportlenkrad für die E8x-Reihe. https://drive.google.com/file/d/0B0DkoKxtAuvca1J1dDhzRDlZdzA/view?usp=sharing Zustand gut. Preis:...
  5. Optimale Tuning für 125D zu nem vernünftigen preis?

    Optimale Tuning für 125D zu nem vernünftigen preis?: Hi Community, Ich bin kurz davor mir einen 125D zuzulegen, bzw. wurde er eig. heute gekauft :) Jetzt bin ich noch auf der Suche nach einem...