Optimale Sprit Spar Drehzahl gesucht

Dieses Thema im Forum "BMW 116i" wurde erstellt von michaelmuc, 07.04.2010.

  1. #1 michaelmuc, 07.04.2010
    michaelmuc

    michaelmuc 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich habe mir heute einen 116i VFL gekauft (6 Gang Getriebe) und habe eine Frage zur optimalen Drehzahl zum Sprit sparen. Angenommen ich habe mein Endgeschwindigkeit erreicht, z.b. 60 km/h Stadt oder 100 km/h Landstraße und will nicht weiter beschleunigen. Welche Drehzahl ist hier optimal um die Geschwindigkeit zu halten und wenig zu verbrauchen?

    Vielen Dank schonmal!

    VG,
    Michi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 chris-s7, 07.04.2010
    chris-s7

    chris-s7 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Was willst du uns mit deiner Frage sagen.

    DIe Drehzahl ist von der Geschwindikeit abhängig. Und wenn du den 6ten drin hast, kannst du nicht einmal bei 100km/h 2000 1/min haben und das andere mal 4000 1/min.

    Aber gucke doch einfach mal auf den BC der sagt dir wie es am sparsamsten ist
     
  4. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Beim Benziner: so niedrig wie möglich

    Beim Diesel: bei Ladedruckaufbau, was meist ca. 1500 U/min sind. Darunter fehlt Ladedruck, somit Luft und somit Kompression (und somit mangelnder Wirkungsgrad).
     
  5. #4 bursche, 07.04.2010
    bursche

    bursche 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    generell gilt beim gleiten je niedriger die Drehzahl umso geringer der Verbrauch. Welche Drehzahl sich noch angenehm fahren lässt ohne das du schon wieder langsamer wirst kannst du ja selbst beurteilen. Ich zb freue mich über 70kmh im 5. Gang wenns gemächlig voran gehen muss :)
     
  6. #5 derdude1979, 07.04.2010
    derdude1979

    derdude1979 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gütersloh
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2012
    Hallo

    Fahre am günstigsten immer so um den bereich von 2000 U/min da nimmt
    er dann in der Stadt so ca 8-8,5 liter.

    Auf der AB auch schon bei ca 130km/h über 200 km nen verbrauch von 7 Litern erreicht.
    Hab auch den 116 VFL mit 6 gang
     
  7. #6 Küstenflitzaa, 08.04.2010
    Küstenflitzaa

    Küstenflitzaa 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.08.2009
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Fabian
    Bei uns im Ort kann ich problemlos 55 - 60 km/h im 6. Gang fahren ... verbrauch da was mit 4,1 - 4,5 l
    Sollte aber eine erhebung dazwischen kommen, hat man verlohren :mrgreen:

    Im Feierabendverkehr ist das aber nicht zu empfehlen :icon_surprised:
     
  8. #7 Berentzenkiller, 08.04.2010
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Was für ne Frage! Immer im höchsten Gang in dem der Motor anbleibt.
     
  9. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)

    Aufpassen - beim Diesel muss erst etwas Ladedruck da sein.
    Man merkt es ja, wo er anfängt loszutreten. Beim 123d ist es etwas früher als bei den anderen Dieseln. Es geht um die Verdichtung (eigentlich Verdichtungsenddruck) - je höher, desto besser der Wirkungsgrad. Bei den aufgeladenen Motoren braucht es halt etwas Drehzahl, damit der Brennraum gut gefüllt wird. Bei den Saugern hast Du eher den umgekehrten Effekt. D.h., dort ist die Füllung (meist) besser, wenn sie langsamer laufen.
    Beim Diesel, dessen Turbos erst bei 1500 richtig fördern und dann zusätzlich bei den nicht-Common Rail-Motoren sinkt der Wirkungsgrad unter 1500rpm sehr stark. Hier kommt dann noch dazu, da der Einspritzdruck
    auf unter 400bar sinken kann. Da sind die CR im Vorteil, weil der Druck im CR weitestgehend konstant ist. Die VW-PD erreichen ihren hohen Einspritzdruck auch erst bei >3500rpm - genauso, wie die VP-TurboDiesel, die heute rel. selten geworden sind.

    Wenn man nun keine ausreichende Zylinderfüllung und dann eben auch noch nicht genügend Einspritzdruck zur Verf. hat, dann produziert der Diesel eher Russ als verwertbare Leistung und dann ist auch der spez. Verbrauch hoch.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 oVerboost, 08.04.2010
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.964
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Ab 50. hab ich den 5. drin. Wenn möglich Drehzahl unter 2000 halten.
     
  12. #10 bursche, 08.04.2010
    bursche

    bursche 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    danke für die ausführliche Darstellung BMWUA :daumen:

    Mein Post bezog sich hauptsächlich auf michaelmuc -> 16i ;)
     
Thema:

Optimale Sprit Spar Drehzahl gesucht

Die Seite wird geladen...

Optimale Sprit Spar Drehzahl gesucht - Ähnliche Themen

  1. Bremsscheiben und -beläge wechseln - Manual aus OSS gesucht

    Bremsscheiben und -beläge wechseln - Manual aus OSS gesucht: Hallo zusammen, hat jemand Zugriff auf das BMW OSS und kann das Manual für den F20 Bremsenservice Hinten laden? Danke im Voraus!
  2. [F20] Günstiger Ersatz für F33 440ix gesucht

    Günstiger Ersatz für F33 440ix gesucht: Hallo, ich bin seit einigen Jahren BMW-Cabrio-Fahrer (früher E46 320Ci, E93 335i). Seit Juli fahre ich ein F33 440ix Cabrio als Neuwagen mit...
  3. BMW F20 LCI M-Sportbremse optimaler Winterreifen?!

    BMW F20 LCI M-Sportbremse optimaler Winterreifen?!: Hallo:-) Welche Winterreifen könnt ihr aus euren Erfahrungen empfehlen? Ich persönlich fahre sehr viel Strecke Minimum 200 Km am Tag und...
  4. 1er gesucht Raum München

    1er gesucht Raum München: Hallo Leute Ein Kumpel vom mir sucht einen 1er im Raum München bis 8500 euro. MfG Byron
  5. Felgen gesucht

    Felgen gesucht: Hallo zusammen, ich bin neu hier und suche nach Felgen für meinen 116d. Sowas z.B. in der Art:...