Optimale Kombi für 135i

Diskutiere Optimale Kombi für 135i im Felgen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Ich weiss nicht welche Rad Reifen Kombi besser ist. Für mich ist wichtig dass er weniger untersteuert und sich sportlich fahren lässt. Felgen...

  1. #1 Red Speed, 20.10.2008
    Red Speed

    Red Speed 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz Bern
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Ich weiss nicht welche Rad Reifen Kombi besser ist. Für mich ist wichtig dass er weniger untersteuert und sich sportlich fahren lässt.

    Felgen weis ich schon welche die OZ Ultraleggera in mattschwarz.:twisted:

    Was ist wohl besser :-k

    8 oder 9x18 mit 235/40/18 rundum, soll wohl gut sein Schnitzer benutzt diese Kombi in 19 Zoll.

    Oder diese Kombi:

    VA 8x18 mit 225/40/18 HA 9x18 245/35/18

    Euro Meinung ist gefragt :hinweisen:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HavannaClub3.0, 20.10.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    abgewandert!
    das wird wohl beides funktionieren. 235er würde ich aber eher auf 8.5" breite Felgen montieren. theoretisch helfen die 235er rundum auch besser gegen Untersteuern, während die 245er hinten natürlich ne bessere Traktion bringen.

    zur Kombi mit 235ern rundum kann dir evtl. Miles was sagen - der hatte die auf seinem 130i, die Kombination 225/245 fährt imo der_haNnes ebenfalls auf einem 130i.
     
  4. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Das mit den 235er in 18" tut nicht wegen dem Abrollumfang. Imho ist es Unsinn unterschiedlich breite Felgen auf VA und HA mit gleich breitem Reifen zu fahren.

    Also entweder du nimmst VA 8x18 mit 225/40/18 HA 9x18 245/35/18 und hast mehr Grip an der HA. Oder du nimmst 8x18 rundum mit 225er und reduzierst dein Untersteuerverhalten.
     
  5. #4 HavannaClub3.0, 20.10.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    abgewandert!
    wieso nicht? ist gerade mal 1.2% Abrollumfang mehr als 225/40R18. und an allen 4 Ecken gleich. für den 135i könnte das gut passen...
     
  6. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Serienbereifung ist aber ein 215/40 R18?

    z. B. BBS CK (8 ½ J x 18 H2 ET 35)


    In Verbindung mit dem Radtyp CK an Vorder- und Hinterachse sind folgende Bereifungskombinationen unter Berücksichtigung der
    entsprechenden Auflagen und Hinweise zulässig:

    Kombination 1: A
    vorn 225/40 R18 hinten 225/40 R18
    Kombination 2:
    vorn 215/40 R18 hinten 245/35 R18
    Kombination 3:
    vorn 225/40 R18 hinten 245/35 R18
     
  7. #6 HavannaClub3.0, 20.10.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    abgewandert!
    ich bin von 225/40R18 ausgegangen, man kann aber ganz streng auch 205/50R17 nehmen - sogar dann passt das...

    und für den 135i halte ich das deshalb für nicht blöd weil man insgesamt ein etwas grösseres Rad (der 135i kann das bewegen) und damit auch etwas mehr Aufstandsfläche hat...
     
  8. #7 HavannaClub3.0, 20.10.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    abgewandert!
    und von BBS schreibt er auch nix. aber von OZ...
     
  9. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Ist doch völlig egal... such mal ein Gutachten von einer 18" Felgen für den 135i (respektive E82) bei dem ein 235/40 R18 drin steht.
     
  10. #9 HavannaClub3.0, 20.10.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    abgewandert!
    stimmt. vermutlich wurde diese Reifengrösse eingestellt. oder kommt noch. wer weiss das schon....

    jedenfalls gibts dann nicht mehr allzuviele Möglichkeiten, zumindest wenn es 18" werden sollen...
     
  11. #10 Red Speed, 20.10.2008
    Red Speed

    Red Speed 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz Bern
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Danke für die Antworten.

    Also die OZ Ultraleggera gibts nur in 8x18 oder 9x18.

    Wir sind uns einig, dass 225/40/18 rundum das Untersteuern nimmt.

    235/40/18 ist nicht prüfbar, wie ist es den mit einem 35er Querschnitt?

    Tendiere zu 225/40/18 auf 8x18 und HA 245/35/18 auf 9x18, beide Felgen mit ET 40, wobei ich warscheinlich dann an der HA Bördeln muss. Oder ich nehme an der HA 8x18 ET 40?
     
  12. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Du kannst ja mal mit "der_haNnes" sprechen. Er fährt die Ultraleggeras mit der 9x18" und 245er an der HA. Ist mit seinem 130i auch oft auf der Rennstrecke, wird also ein gutes Statement dazu abgeben können.

    Mit 9x18" musst eig. auf jeden Fall bördeln an der HA. Hannes musste es anscheinend nicht... würde ich mich jetzt aber nicht drauf verlassen ;). Die Regel zeigt, dass es fast unumgänglich ist.

    Mit 225er rundum hast du eben das neutralste Fahrverhalten beim 1er... aber für einen 135i ist der Grip wohl nicht ausreichend :/. Hatte leider noch nicht die Möglichkeit das zu testen.
     
  13. #12 Catahecassa, 22.10.2008
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Ich werde versuchen, rundrum die 8,5x18" Performance Felge mit Eagle F1 assymetric 245/35 R18 92Y passend zu bekommen mit einem anderen Fahrwerk und veränderten Sturzwerten.
    Ansonsten muss ich die PP-Felge vorne behalten & es bleibt mir der Griff zu Michelin PS2 mit VA 225/40ZR18 88Y & HA 255/35ZR18 90Y, was ich am E46 als sehr gute Kombination empfand.
     
  14. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Das wird ein ziemlich schwieriges Unterfangen, zu mal der Eagle auch noch ein seht fetter Reifen ist. Außerdem wirst an der VA Spurplatten fahren müssen, sonst hängst innen am Federbein :?.
     
  15. #14 M to the x, 22.10.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    245 an der VA ist ziemlich heftig. 225/255 halte ich für besser.
     
  16. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    machbarer ;)
     
  17. #16 Catahecassa, 22.10.2008
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Jep, schwer, aber nicht ganz unmöglich :wink:
     
  18. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Bin gespannt :)!
     
  19. #18 der_haNnes, 22.10.2008
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    2
    grade erst den thread entdeckt, nun mal mein senf :D

    ich fahr ja genau die felgenkombi die du dir vorstellst in 8x18" ET 34 - 225/40 und 9x18" ET 40 - 245/35 mit Pirelli P Zero Rosso. vorne musst ich etwas bördeln, hinten gingen sogar noch 1 cm distanzen/seite drauf ohne bördeln etc. - das scheint aber nicht normal zu sein :twisted:

    mit den distanzen hat er allerdings kräftig untersteuert (fands extrem was 2 cm ausmachen...) deshalb sind sie wieder rausgeflogen, ansonsten fährt sich die kombi klasse und mit untersteuern definitiv kein problem. bin wie gesagt fast wöchentlich in hockenheim unterwegs :lol:

    hab mittlerweile noch die H&R 50/25 Federn drin, kann ich auch nur weiterempfehlen. bei den reifen solltest du vorsichtig sein, die p-zero bauen zwar imho extrem schmal und kleben bei trockenheit und +10 grad wie sau, sind aber bei regen absolut unfahrbar :cry:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Also normal sollte das vorne passen und hinten nicht... hast nen ganz komischen 1ner ;).
     
  22. #20 der_haNnes, 22.10.2008
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    2
    bist hiermit eingeladen vorbeizukommen und es dir selbst anzuschauen :p bei voller einfederung + vollem lenkeinschlag wars leicht am schleifen an der innenseite (da stand son befestigungs-ding raus zwischen frontschürze und kotflügel wenn ich mich recht erinner ... das kannst ja ned einfach "abschneiden" ;))... folglich leicht gebördelt. von federwegsbegrenzern etc. halt ich nicht viel :)

    EDIT: würde an der HA keinesfalls weniger als 245er nehmen, die find ich beim 130i grad richtig dann brauchst die beim 135i bestimmt :O
     
Thema:

Optimale Kombi für 135i

Die Seite wird geladen...

Optimale Kombi für 135i - Ähnliche Themen

  1. Diffusor 135i/140i für F20

    Diffusor 135i/140i für F20: Hallo Leute, ich habe für meinen 116i (2014) die komplette Abgasanlage von dem 135i gekauft, da ich den Look schöner finde, wenn auf beiden Seiten...
  2. [E82] Kerscher Schwert 135i Front

    Kerscher Schwert 135i Front: [ATTACH] Biete hier ein recht gut erhaltenes Kerscher Schwert an Kleine Macken (siehe Bilder) aber von oben kaum zu sehen? Gutachten ist dabei!!...
  3. E82 135i Bremsanlage VA

    E82 135i Bremsanlage VA: Suche komplette Bremsanlage vom 135i für Bremsenupgrade meines e82 120d
  4. [E82] 135i mit 177.000km - worauf sollte man achten?

    135i mit 177.000km - worauf sollte man achten?: Hallo, ich interessiere mich für einen 135i. Ich habe ungefähr ein Budget von 15.000€. Im Nachbarort ist ein 135i für 14.900€ und 177.000km...
  5. N55 MSD+ESD 135i

    N55 MSD+ESD 135i: suche esd und msd vom n55 135i Am besten mit nicht klappernden Klappe beim untertourigen Gas geben ✌️