Optima Batterie

Diskutiere Optima Batterie im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Mahlzeit zusammen, ich werde in naher Zukunft meine Batterie austauschen, habe aber selber keinen blassen Schimmer von dieser Materie. Da ich...

  1. #1 GrandSlam, 04.02.2011
    GrandSlam

    GrandSlam 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Philipp
    Mahlzeit zusammen,

    ich werde in naher Zukunft meine Batterie austauschen, habe aber selber keinen blassen Schimmer von dieser Materie. Da ich günstig an Optima Batterien kommen könnte, wollte ich euch mal Fragen, wer diese kennt oder vielleicht sogar verbaut hat. Sind die Teile wirklich so gut, wie im Internet versprochen wird?

    Danke und schönes Wochenede..
     
  2. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.500
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Wahrscheinlich hast Du die Bremsenergierekuperation (nettes Wort)!
    Also, die Efficient-Energy-Ausstattung (Start-Stop-System) in deinem 120d.
    Hier sollte man eine AGM-Batterie (absorbent glass mat) nehmen, weil die deutlich zyklenfester ist als
    eine normale Batterie! Ansonsten wird deine neue Batterie deutlich früher
    wieder verschlissen sein. Gerade die billigen Batterien aus dem Internet
    sind nicht die Teile, die lange halten und viele Ladezyklen mitmachen.

    Nun, eine AGM-Batterie ist aber leider recht teuer ...
     
  3. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Optima sind aber keine Billigbatterien ... sind teils recht gute Gelbatterien (verwendet man häufig als Zusatzbatterie für Audioanlagen)... die größeren müssten auch als Starter taugen...
     
  4. #4 GrandSlam, 07.02.2011
    GrandSlam

    GrandSlam 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Philipp
    Da ich einen vFL fahre, habe ich keine Bremsenergierekuperation (Efficient-Energy-Ausstattung).
    Laut google handelt es sich bei der Optima RedTop um eine AGM Batterie.
    Allerdings weiß ich nicht welche größe ich für den 120d vFL benötige?
     
  5. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Hersteller schon gefragt? :)
     
  6. #6 GrandSlam, 07.02.2011
    GrandSlam

    GrandSlam 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Philipp
    Info-Anfrage ist Freitag raus gegangen..
     
  7. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Schau doch einfach mal nach was Du für eine verbaut hast.
    Sollte normalerweise eine weiße 80AH sein, die würde Original 178€ kosten.
    Du kannst auch eine AGM einbauen, da kostet eine Originale allerdings 267€.
    Wenn Du eine AGM einbaust musst Du das Codieren lassen, egal ob Original BMW AGM, oder AGM einer anderen Firma.

    Ich würde eine normale Batterie mit gleicher Kapazität nehmen
     
  8. #8 GrandSlam, 07.02.2011
    GrandSlam

    GrandSlam 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Philipp
    Warum muss man jetzt schon andere Batterien codieren lassen?
     
  9. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Der Generator wird unter anderem über ein Generatorlastsignal geregelt das von der DDE u. JBBF ausgewertet wird.
    Eine AGM Batterie hat eine andere Ladekennlinie, daher muss man die erst mal am Fahrzeug Anmelden.
     
Thema:

Optima Batterie

Die Seite wird geladen...

Optima Batterie - Ähnliche Themen

  1. neue Batterie

    neue Batterie: Nun wars doch mal soweit ....... nachdem ich die Batterie 3 mal geladen habe und immer wieder 2-3 Tage später die Meldung kam: "Batterie stark...
  2. Batterie trennen?

    Batterie trennen?: Hallo zusammen, ich fahre einen 125i E88 aus 2008. Da ich die Tage mal die Batterie kurz abklemmen muss, wollte ich mal wissen, ob einen nach dem...
  3. Fehlermeldung nach Batterie abklemmen

    Fehlermeldung nach Batterie abklemmen: Guten Tag liebe 1er Gemeinde, vor kurzem habe ich meine Hauptscheinwerfer gewechselt und habe und dies auch Sicher zu machen die Batterie...
  4. Bordcomputer löscht sich selbst - Batterie durch?

    Bordcomputer löscht sich selbst - Batterie durch?: Hallo Gemeinde, mein Bordcomputer löscht sich hin und wieder selbst. Vorwiegend wenn der Wagen ein paar Tage gestanden hat. Als Fehlermeldung...
  5. Fehlermeldung "Batterieentladung" trotz neuer Batterie

    Fehlermeldung "Batterieentladung" trotz neuer Batterie: Hallo, ich habe folgendes Problem. Seit einigen Tagen hat mein 1er (E88 125i, BJ 2008) die Meldung starke Batterieentladung angezeigt. Das Auto...